Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

MichelT

Tiger springt bei runtergeklapptem Seitenständer nicht an

Recommended Posts

Hallo, ich habe mir vor kurzem eine Triumph Tiger 900 (T709) zugelegt. Leider ist an dem Teil so einiges defekt und verbastelt.

Unter anderem Springt sie nicht an wenn der Seitenständer runtergeklappt ist und der Gang auf NEUTRAL ist. SIe Springt nur bei hochgeklapptem Seitenständer an.

Nachdem ich den Leerlaufschalter jetzt gewechselt habe, hatte ich die Hoffnung dass es jetzt funktioniert. Aber leider nicht. Allerdings habe ich festgestellt, dass die Neutrallampe flackert oder auch ausgeht. Hat jemand ne Idee was das sein könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Michel,

 

das klingt ein wenig nach dem Neutralschalter am Getriebe (Oben auf dem Getriebedeckel). Entweder sind die Kabelkontakte korrodiert oder derSensorstift ist abgenutzt. Schau erstmal nach den Kontakten. Ist der Widerstand zu hoch wirkt es wie " kein Leerlauf eingelegt".

Wenn du schon am Bastel bist, alle erreichbaren Stecker auseinander ziehen, Kontakte reinigen und gut gut mit säurefreiem Fett füllen. Dann Steckverbindung wieder schließen. Da die Stecker nicht abgedichtet sind, können alle Verbinder gut korrodieren. Hat zumindest bei meiner 955er damals gut geholfen.

 

Viel Erfolg

Jens

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jens, vielen Dank schon mal für die Hilfe.

Also den Neutraschalter hab ich jetzt getauscht. Der alte hatte nen Wiederstand von 120K Ohm und der neue jetzt 0 Ohm. Der erste Fehler wurde dann schon mal beseitigt. Die Steckkontakte hab ich jetzt auch noch kontroliert und es sind alle Stecker mit Fett schon voll gewesen auch hier 0 Ohm. Allerdings flackert das Neutral-Licht in der Anzeige und erlischt auch trotz dass kein Gang eingelegt ist. von den Kilometern hat die Tiger so ca. 110 000 drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eventuell irgendwo ein wackler bei stecker oder kabelbruch (bereich lenkkopf z. B.) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach nem Kabelbruch hab ich Heute mal gesucht und nichts gefunden. Was mir jetzt aber aufgefalen ist. Ich habe jetzt mal meine gute alte Prüflampe mit ner Klemme an den Neutralschalter am Getriebe angeschlossen und bin dann direkt auf dem Plus Pol der Batterie. Die Prüflampe reagiert 1 zu 1 wie die grüne Neutrallampe in den Armaturen. Also die Prüflampe flackert auch. Also scheint das Problem im Gedriebe zu sein. Was mir jetzt aber auch noch aufgefallen ist. Je schräger ist die Tiger halte um so besser brennt die Neutrallampe. Je senkrechter sie steht um so mehr flackter die Lampe oder erlischt ganz.

Also Neutralsschalter im Gedriebe ist Neu, Kabelbruch kann ich jetzt auch ausschließen, Seitenständerschalter hab ich auch durchgemessen.

Hat schon mal jemand so ein Problem gehabt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt funktioniert alles wieder wie es soll.

Nachdem ich die Kabel durchgemessen hatte und den defekten Schlater am Gedriebe getauscht hatte, war das Problem noch nicht ganz behoben.

Ich habe jetzt den Schalter am Gedriebe nochmal ausgeschraubt und die Aludichtung weg gelasen. Und mal glaubt es kaum es funktioniert. Dicht ist auch alles. Ich weis allerdings nicht ob unbedingt eine dichtung drauf sein muss, da ja das Gehäuse und der Schalter aus Alu sind.

Hauptsache es geht und ist dicht.

Danke für die Unterstützung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist schon ungewöhnlich, dass die paar 1/10mm einen solchen Effekt haben.

Wenn vorher eine Dichtung montiert war, würde ich wieder eine einsetzen oder zumindest mit Flüssigdichtung arbeiten.

Andererseits denke ich, dass der Schalter trotzdem nicht richtig funktioniert oder nicht richtig sitzt.

Ich würde mit eine Prüflampe oder Voltmeter mal den Schaltpunkt ermitteln, evtl. kann man da was "hinbiegen",

ohne den Schalter zu beschädigen.

Ich glaube, hier im Forum hats diese Fehlerbeschreibung noch nicht gegeben.

 

Düse

 

PS:

Könntest du mal ein Bild des alten Schalter hochladen?

Bearbeitet: von Düse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×