Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Recommended Posts

Hallo Freunde,

Habe gestern Abend alle Betriebsflüssigkeiten eingefüllt den Tank provisorisch angeschlossen und das Tiger Tier das erste Mal gestartet.

Sie sprang sofort an und lief sehr sauber, heute habe ich daraufhin noch die Drosselklappen synchronisiert und zusammengebaut.

 

IMG_20190214_184142.jpg

IMG_20190214_192826.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gefühlt untenrum etwas schwächer als der tigermotor, aber so ab fünf steigt sehr leicht das Vorderrad :D betreibe die Tiger ja mit Powercommander v und autotune also sollte sich das noch ein wenig einspielen, werde nach einer ausgiebigen Probefahrt berrichtenn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gehst du noch auf einen Prüfstand? Und warum dreht man die Schaltkulisse ? Willste Ringtrainigs machen und die Bücklinge scheuchen ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt habe Autotune verbaut, werde Mal schauen wie sichs entwickelt und werde dann entscheiden ob ich auf n Prüfstand fahr zum abstimmen oder nicht.

 

Das ist die Problematik bei den Motoren, da original eine Umlenkung verbaut wird und beim Tiger sitzt der Schalthebel direkt auf der Welle. 

Deshalb ist es verdreht, hatte keine Lust den Motor zu öffnen um es umzubauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahhhhhhh, ich hatte es mir fast gedacht. Nur wenn man dein Bild vergrößert dann wird es unscharf und man erkennt nix mehr. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber sitzt denn die Welle anders im Getriebe.. also von der Position ? Ich war jetzt der Annahme das das alles gleich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss mindestens Kupplungsdeckel und Kupplung raus, vielleicht gibt es ja Leute hier im Forum die sich schonmal mit der Materie beschäftigt haben.

Ich bin heute Mal ne ausgiebige Pro erfährt gefahren :D.

Der Umbau hat sich gelohnt:mainzelpartyani:

Der Motor geht unten Rum sehr gut, denke steht dem Tigermotor in Sachen Drehmoment in nix nach und legt ab 6-7000 dann gewaltig einen drauf.

War leider zu viel verkehr, bin also nicht über 8000 gekommen.

Muss sagen die ersten Eindrücke überzeugen mich doch sehr.

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie hast du das mit der Software gelöst ? 

Fährst du die Tiger oder die Daytona Software ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen

×