Jump to content
Hello World!
tc500

Streicheleinheiten für die Mietze

Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb tc500:

Nun .... ich habe das Thema Navi erstmal zurück gestellt ... je mehr Information man hat, desto unklarer wird die Entscheidung ...

ein anderes Thema: Nachdem ich gestern mein Mopped mal sauber gemacht habe (ist bei mir das erste Mal etwas naß geworden)  ist mir heute beim Öffnen des Tankdeckels eine Ladung Wasser in den Tank geschwappt, die sich unter dem Tankring gesammelt hatte😠😡...

ist hier eine Abflußleitung verstopft? .... ich konnte nix entdecken 😳

20190528_101143-600x800.jpg

 

Hallo

 

hier gibt es ein paar Tips

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Vielen Dank für den Link...

habe heute den ganzen Tankdeckel samt Halterung herausgeschraubt und die Abflüsse mit einem Schaltzug vom Fahrrad gereinigt.

Die beiden Anschlüsse unten am Tank waren so vergammelt, daß ich sie aufbohren mußte 

20190529_120828-600x800.jpg

20190529_120837-600x800.jpg

20190529_120900-600x800.jpg

Edited by tc500

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern gabs noch eine Ladekontrollanzeige...

bei der heutigen Tour hat sie mit ansteigender Drehzahl auch ansteigend Spannung aufgebaut ... bis zu 15,5 V bei 4500 rpm 

im Standgas immer noch knappe 14 V

20190529_163914.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

15,5V ist aber hoch. Da kocht die Batterie. Regler?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt mir auch etwas hoch vor ... vielleicht zeigt das Instrument zu hoch an ... werd sicherheitshalber nochmal mit Multimeter messen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab gestern eine kleine Runde mit Multimeter gefahren ... die eingebaute Ladekontrolle zeigt ca ein Volt zuviel an 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein echtes Britbike kann auch mal Regen vertragen ....

nur gut das ich den Tankdeckelabfluß gereinigt habe

20190610_193832-800x600.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meiner Tour über Pfingsten ist mir bei einer längeren Verbindungsetappe auf der Autobahn aufgefallen, das der Windschutz besser sein könnte. Die Aerodynamik hinter der Scheibe würde ich bei Fahrten über 120Km/h als suboptimal bezeichnen, es gibt deutliche Verwirbelungen.

Habt Ihr ähnliche Feststellungen gemacht? Welche Scheibe könnt Ihr empfehlen?  

20190615_155136-600x800.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der Frage haben sich Unmengen 885/955er Fahrer befasst.   Am glücklichsten waren wohl die, die die megakurze Sportscheibe montiert hatten.  Zwar fast voller Winddruck, aber wenig Wirbel.  Eine befriedigende Lösung wurde wohl nicht wirklich gefunden.  Jeder hat letztlich die Variante genommen, die für ihn die wenigsten Nachteile hatte.  Ich bin mit der MRA plus verstellbarer Spoilerscheibe am zufriedensten gewesen.

DSC01406.JPG

Edited by tigerjoe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb tc500:

Bei meiner Tour über Pfingsten ist mir bei einer längeren Verbindungsetappe auf der Autobahn aufgefallen, das der Windschutz besser sein könnte. 

 

 

Moin

 

das stimmt

 

hier ist ein interessanter Thread  da gibt es schon mal paar gute Infos ...;)

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank Tigerjoe u. Crazymopped für die schnellen Antworten ...

hätte nicht gedacht, daß das so ein großes Problem ist .. aber naja 

Bei meiner alten 750er Ténéré hatte ich diese Probleme nicht ... und die Verhältnisse sind doch nicht sooo anders

20180310_144657-600x800.jpg

Edited by tc500

Share this post


Link to post
Share on other sites

Probier mal andere Spiegel. Hab die BMW, Aprilia... Universalspiegel für kleines Geld drauf. Mit Original Scheibe. 

Aber jeder hat unterschiedliche Bedürfnisse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich glaube Du hast recht. Ich denke auch das es hauptsächlich die Spiegel sind.

Bin heute nochmal gefahren und hab mal die Strömung versucht zu erfühlen.

Nach oben heraus bietet die original Scheibe genügend Schutz. Zur Seite hin eher nicht. Der Luftstrom zieht seitlich vorbei und prallt auf die Spiegel. Diese verwirbeln dann das Ganze und sorgen für zugige Verhältnisse hinter der Scheibe. Auch die Oberkante der kleinen Verbindungsverkleidungen zum Tank hin sorgen für Wirbel. Wenn ich die Hand wie abgebildet halte wirds seitlich und unten erheblich erträglicher

20190616_163540-800x600.jpg

20190616_193644-800x436.jpg

Edited by tc500

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Spiegel der 1050er montiert gehabt, die sind viel besser. meine Grösse 1.80+

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin

Zum Thema „ Scheibe“  hab ich noch  eine Idee . Hab mal irgendwo im Netz eine Tiger gesehen die eine kurze Scheibe von einer BMW f 650 st drauf hatte , hatte der Besitzer noch in der  Garage rumfliegen , find das aber nicht mehr im Netz…

So ne Tourenscheibe von einer BMW 650 St sieht interessant aus , wäre vielleicht ein Versuch wert ??

So oder so ähnlich …

 https://www.ebay.de/itm/311983386540?format=1&hlpv=1&cond=1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...