Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
tigerjoe

SHOEI NXR und blendende Sonne

Recommended Posts

Habe lange nach einer Lösung gegen die zum Teil extreme Blendung durch die Sonne, wenn man gen Abend westwärts fährt, bei meinem SHOEI NXR gesucht.  SHOEI selbst bietet leider nur das sündhaft teure, selbsttönende Visier an.  Habe dann geschaut, ob es nicht mit einer Folie zwischen Helmschale und Polster klappt.  Mit der etwas stärkeren Folie eines Schnellhefters hat es dann funktioniert.  Knapp über der Blickhöhe eingestellt und nach etwas Eingewöhnung (z.B. weil man das Visier nicht mehr sieht, wenn es auf steht) für mich die extrem preisgünstige und effektive Lösung.  Sitzt absolut fest - und die Sonne bleibt rundherum draußen :-)  

IMG_9376a.jpg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gäbe es auch eine Lösung von ich glaube Sunmax oder so. Gibts bei da Tante und Co. Hab ich bei meinen XR1100 verbaut und klappt einwandfrei, aber mit der oben genannter umgewöhnung des Blickfeldes. Aber inzwischen fahr ich eh hauptsächlich nur noch den C3 Pro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sunax Blende von Louis hab ich auch. Kann ich sehr empfehlen.

Es gibt 2 Versionen. Ich würde die verlinkte nehmen.

Scheint bei Louis aber abverkauft zu werden:

https://www.louis.de/artikel/sunax-bx-sonnenblende/20012024?filter_article_number=20012024&list=60970b170484365dc7eb6f2403e271cb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Tipps.  

Gruß

tigerjoe (José)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war einer der Gründe warum beim Kauf meines neuen Helms eine Sonnenblende Pflicht war.

Als Brillenträger ist das ein echtes Sicherheitsplus, da ich früher entweder immer mit getönter Scheibe oder mit Sonnenbrille gefahren bin. Bei längeren Fahrten war die getönte Scheibe doof, da ich dann in den Abendstunden echt Probleme bekommen habe, mit Sonnenbrille hatte ich in dunklen Waldpassagen oder bei Hell-Dunkelpassagen eine massive Sichtbehinderung, die ich erst seit ich einen Helm mit Sonnenblende habe, erkenne.

 

Habe mir dann noch den oberen teil der Sonnenblende mit Folie abgedeckt, sodass ich über die Stellung der Sonnenblende die Helligkeit exakt einstellen kann. Wollte ich nicht mehr missen. 

 

Muss aber dazu sagen, dass ich sehr lichtempfindliche Augen habe und ohne Sonnenbrille im Sommer nicht auskomme, da sonst meine Augen sofort so stark anfangen zu tränen, dass ich nichts mehr sehe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...