Jump to content
Hello World!
audibirne

moin erste fahrt und nur mist ,lach

Recommended Posts

Posted (edited)

moin moin

ich bin heute seit ca 1,5j wieder mal gefahren (bandscheibenvorfall)

ich habe die tiger t400 bj 94 44tkm  erst seit ca 2j .

bis zum abstellen lief sie gut .hatte glaub auch benzinstabilisator in den tank gemacht ,

und vor ca 2j luftfilter ansauggummis neu  kerzen zündkabel ,vergaser unterrum gereinigt  usw neu gemacht .

heute sprang sie auch an lief mit gasanahme nicht so toll.

ca 8km gefahren teilweise mit choke damit sie nicht ausgeht .

teilweise fehlzündung .

dann ist sie ausgegangen und nicht mehr angesprungen.

habe sie denn in meine garage mit hänger geholt ,da sprang sie wieder an .

ich werde nochmal unterum die vergaser säubern .

ich vermute aber das das berühmte pickup der fehler ist .

kann das sein ?

werde den mal bei wolfgang bestellen .

muss ich beim einbau was beachten ?sitzt der im rechten kleinen deckel?

wenn einer noch ne idee hat immer her damit

danke und gruss michael

Edited by audibirne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhmmm,

 

Urtiger sind keine Stehzeuge. Es könnte sich auch schlicht Kondenswasser im Tank gebildet haben. Mein Tipp wäre eher ein Vergaser- bzw. Spritproblem.

 

Gruß, Amadeus :wink2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi ...

Wasser im Tank, war auch mein erster Gedanke;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pickup ist hinter dem rechten Deckel verbaut. Motorrad auf Seitenständer und Du kannst den Deckel abbauen. Öl kommt keins raus.

Beim Einbau den Abstand beachten zwischen geberscheibe und Pickup, 0,6 mm

 

Würde aber zuerst mit etwas Vergaserreiniger probieren. Der Motor lief ja gut.

Wasser im Tank über Reserve Ablauf antesten ( 2 Liter ablaufen lassen ).

Sprit aus den Vargasern ablaufen lassen und etwas Bremsenreiniger  hinengeben.

 

Vielleicht hast Du Glück und sie ist nur etwas verdreckt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin

ja danke euch

aber was meinst du mit

Wasser im Tank über Reserve Ablauf antesten ( 2 Liter ablaufen lassen ). marley ??

bin leicht verwirrt jetzt

gruss michi

Share this post


Link to post
Share on other sites

So stellst Du am schnellsten fest was im Tank ist.

Nimm ne klare Limo o. Wasserflasche, 1,5 Liter. Stell die Maschine auf den Seitenständer ab und lass Sie mal Ruhen, z.B. über Nacht.

Mit einem Stück Benzinschaluch, den Du am Benzinhahn angeschlossen hast, läßt Du direkt über die Benzinhahnstellung "RESERVE" guten Liter ablaufen.

Nach paar Minuten kannst Du sehen was da unter aus dem "Tankkeller" herausgelaufen ist.

 

Das was Du Beschreibst scheint zuerst eine Verschmutzung nach langem stehen zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

jo werde ich die tage mal machen ,danke

in 4 wochen gehts auf männertour , da muss sie laufen

gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Moin

 

Auf den Seitenständer stellen und nicht warten.

Evtl vorhandenes Wasser sammelt sich sofort am tiefsten Punkt.

Daher reicht auch ein einfaches Trinkglas zur Entnahme,

da siehst Du das Wasser direkt unten im Glas.

 

Check die Leerlaufdüsen, die sind nach der Standzeit gerne zu.

Bete, dass Du keine weißen Ablagerungen im Vergaser findest.

 

Wenn da alles ok ist kannst Du immer noch den Pickup erneuern.

 

 

 Viel Glück, Jochen !

 

 

 

Edited by Daytona

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin moin

habe gestern benzin abgelassen ca 2l ,konnte bislang nix feststellen wegen wasser leider .

 

springt auch sofort an aber wenn der choke ganz raus ist kanllt sie (fehlzündung?)

 

werde am wochenende noch mal ne runde drehen ,wenn sie immer noch nicht richtig will.werde ich die schwimmerkammern mal öffnen .

wie sie letzte woche warm war ging sie einfach ja aus ,und sprang nicht wieder an .bis sie wieder kalt war .wenn ich weisse ablagerung finden sollte ,wird das der tank sein der sich auf löst ? richtig ?

und was dann ?

motorrad wegschmeissen ?

schlachten ? nee will ich nicht

was macht man dann?

 

wenn ich nix finde bestell ich  den oder das pickup

vielen dank an euch bis die tage

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ps , würde gern ein foto vom abgelassenden benzin vom handy reinstellen

bin aber zu blöd dafür Ü 50 j

gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du noch den alten Sprit von Anno Pief drin? Dann versuchs mal mit frischem Treibstoff, bevor du auf Verdacht Teile austauscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hay

ja habe ich ca 1,5j alt

wäre ein versuch wert

 

gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb audibirne:

hay

ja habe ich ca 1,5j alt

wäre ein versuch wert

 

gruss

Ist nicht nur einen Versuch wert, sondern zwingend notwendig!

Die heutige Ethanol-Pampe verliert nach längeren Standzeiten erheblich an Zündfähigkeit und flockt sogar manchmal aus.

Dringend raus mit dem Zeug und neuen Kraftstoff rein!

Gruß

Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

 moin

heute komplett benzin abgelassen und in den alten a8 geschüttet ,der kann das ab .

super plus getankt

morgen mal ne runde drehen ,aber diemal nehm ich handy und zigarretten mit , falls ich wieder nach hause laufen muss .

wenn immer noch nicht besser ,kommen morgen die vergaser raus und schau mal rein

gruss bis die tage

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morge

Wenn sie ausgeht wenn der Motor warm ist und bei kaltem Motor wieder startet ist es entweder der Pick-up oder eine Zündspule. Wie bereits in einem früheren Post geschrieben, Benzinprobleme sind meistens elektrische Probleme. Betreffend dem Vergaser. Wenn du 1 1/2 Jahre Sprit drin hattest reicht wohl das Schwimmergehäuse reinigen nicht, ist eine Komplettreinigung angesagt.

 

Gruss, Dani

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin

neuer stand

haben heute die vergaser untenrum sauber gemacht .

war in jeder kammer dreck drin (kein weisser schleim zum glück ).

sollte jetzt sauber sein ,

ich habe auch kein filter zwischen benzhahn und vergaser , ist das normal ?

soll ich ein zwischen bauen .??

werde die tage den rest zusammen bauen , mal sehen ob sie dann läuft.

pickup habe ich vorsichtshalber auch bestellt , sollte die tage da sein .

zündkabel habe ich auch durchgemessen ca 5,5 ohm

gruss michi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

du solltest ohnehin serienmäßig Siebe vor dem Benzinhahn im Tank haben und auch am Eingang des Vergasers - ob du da noch einen dritten Filter einbauen solltest? Die einen sagen so, die anderen so.

 

Gruß, Amadeus :wink2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin

heute den rest wieder zusammen gebaut

sprang nicht an weil ich die zündkabel vertuascht hatte grins

dann lief sie , aber glaub noch nicht perfekt.

morgen kommt wohl das pickup.

mal sehen ob dann besser ist

zündspulen habe ich durchgemessen , schien ok zusein

wenn nicht evtl tausche ich nochmal die spulen .

gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin ich mal gespannt. Normalerweise macht der Pick-up kalt keine Probleme 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Audibirne,

ich weiß ja nicht, was immer heißen soll ...

Am 2.6.2019 at 18:29 schrieb audibirne:

die vergaser untenrum sauber gemacht

... hört sich danach an, als hättest Du sie nicht ausgebaut und nicht alle Düsen wirklich gereinigt??

Bitte auch nochmal gucken: Am Ende des Benzinschlauches in die Vergaserbank sitzt ein kleiner Filter (im Schlauch!). Den auch sauber machen!

 

"Schlecht" laufende Tiger sind meist Vergaserprobleme. Vor allem, wenn die Mühle mit altem Sprit 2 Jahre steht! :rolleyes:

Elektrik steht sich eher nicht kaputt.

Daher Zündspulen, Pickup erst danach angehen. ....wäre meinm Tipp.

Obwohl ich gerade eine Zündspule tauschen musste, weil es eben NICHT der Vergaser war. Allerdings hatte ich das Problem auch, während der Tiger praktisch jeden Tag in Betrieb war.

 

Bin auch gespannt!

Gruß, Stefan. :cat-augenzukneifend_18:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin

ja danke

habe heute alles wieder verbaut auch den pickup.

hm viel geämdert hat sich nicht .

tatsächlich habe ich den filter übersehen am vergaser .

werde den tank nochmal abbauen

hoffe dann komm ich an den filter ran

und werde ihn reinigen

hoffe das wars dann .sonst weiss ich nicht weiter

dann wird sie in der garage verschwinden und in 20j als garagenfund wieder auftauchen .

werde keine unmengen an geld reinstecken , dafür fahre ich zuweing

gruss michi

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein wenig werde ich noch machen an dem teil.

wollte mir eigendlich nix anderes mehr kaufen ,

entweder sie läuft oder nicht .mal sehen

gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

... manchmal braucht man ETWAS Geduld mit den Teilen.

Hab das gerade durch und war auch schon kurz vorm Aufgeben. Und jetzt: neue Liebe, da alles prima läuft! :wub:

 

Wenn frischer Sprit nachlaufen kann, der Vergaser vollständig gesäubert ist (vllt. noch n bisschen "Profi Fuel Max" in den Tank kippen), dann sollte sie nach spätestens 10..20 km gut laufen.

Tut sie das nicht, würde ich nach meinen letzten Erfahrungen die 3 Zündwege testen: Tank ab und mal alle 3 Kerzenstecker nacheinander ziehen. Ändert sich was? (ziehst Du einen äußeren, geht sie meist aus)

 

Ich hab so meine mittlere Zündspule entlarvt. Es tat sich beim Steckerziehen fast gar nichts. Gemerkt hab ich's im Standgas fast gar nicht aber beim Gasgeben. - War etwas widerwillig ... und zwar egal, ob Stecker gesteckt oder nicht!

Spule getauscht - ruhe im Karton. ;)

 

Wichtig ist jetzt, dass Du erstmal rauskriegst, ob das Problem düsentechnischer Art ist. Wenn Sie bei der Probefahrt unwillig Gas annimmt, nur in bestimmten DZ-Bereichen und besser fährt, wenn Du den Choke ziehst, dann würde ich auf Vergaser tippen!

Hol Dir ggf. Hilfe bei einem Forenmitglied in Deiner Nähe!

 

Auch mal gucken, ob die Ansaugstutzen porös/durchlässig sind: Im Standgas mit Bremsenreiniger besprühen. Wenn die DZ nicht hochgeht, ist an der Front alles i.O..

Apropos "hochgehen": den Bremsenreiniger NICHT auf heiße Teile sprühen! :nono1:

 

Good Luck,

Stefan. :cat-augenzukneifend_18:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin

neuster stand vergaser nochmal reingesehen , alles gut

pickup verbaut

angesprungen ist sie immer !

lief aber nicht perfekt .

kraftstoffsystemreiner beigemischt .

heute erste runde gefahren ,

unterrumm lief sie nicht so gut ab ca über 3 touren lief sie gut .

16 km gefahren dann nahm sie kein gas mehr an .adac zurück geschleppt

sprang auch nicht mehr an .

nach ner stunde wie ich wieder zuhause war,sprang sie zumindest wieder an toll.

war dann schon abgekühlt.

ich weis jetzt nicht weiter so richtig

ich habe gemacht

vor 2j ansauggummis neu original

andere seite gummis zum filter auch neu

zündkerzen neu

luftfilter auch neu ,

seit dem ca 1000km gefahren ohne probleme

dann standzeit ca 1,5 j

 

 die letzten wochen gemacht

benzin neu

filter sauber

schwimmerkammern sauber gemacht

zündkabel durchgemessen

spulen gemessen

pick up neu .

 

 

noch einige fragen

wenn eine spule muckt wenn sie warm ist , sollte die karre doch noch laufen ,oder seh ich das falsch ?

die schwimmer bzw der korb steckt ja nur mir den gummis im vergaser drin ,bei mir fallen die fast raus , sehr lose

denke mal das sie hochgedrückt werden durch die deckel oder ?

was soll ich machen jemand ne idee ?

vergaser komplett säubern lassen mit ultrastrahl?

gruss und danke , bin gefrustet

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist wieder so eine Sache wo man als Schrauber vor Ort testen müßte.

Zündung scheint OK zu sein. Defekte Spulen setzen bei höherer Drehzahl gern aus.

Ich neige aber dazu dem Vergaser eine Kur zu verpassen.

Neuen unteren Dichtungssatz wie z.B.

https://www.ebay.de/itm/250779-Vergaser-Reparatursatz-SUZUKI-CAB-S12-GSX-600-F-GN72B-90-97/391881708584?epid=1337557745&hash=item5b3df85428:g:jgAAAOSw9~RcEsUD

und eine gute Ultraschall Reinigung mit Düsen Reinigung von Hand. Wie auch Benzinstandkontrolle im Vergaser.

 

Zündspulen hast Du bestimmt auch schon getauscht und das Kerzenbild verglichen.  Ansonsten wird es kniffliger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Audibirne,

 

danke für Deinen letzten Bericht!

Verstehe Deinen Frust - nu ma langsam...

 

vor 16 Stunden schrieb audibirne:

wenn eine spule muckt wenn sie warm ist , sollte die karre doch noch laufen ,oder seh ich das falsch ?

 

Im Prinzip ja. Aber Du weißt nicht, wie stark der Kurzschluss bzw. Defekt ist und wenn es eine äußere Spule erwischt hat, dann läuft der Motor so unrund, dass er womöglich nicht wieder anspringt ... bis die Spule wieder kalt genug ist.

Daher ja mein Rat weiter oben, die Kiste im Stand (mit Benzin-Tropf und ohne Tank) laufen zu lassen und nacheinander die Zündkerzen zu ziehen und zu lauschen.

 

Ich tippe nach wie vor auf eine der Spulen.

Ich hatte bei mir auch tolle Sachen gemessen ... aber wenn sie warm ist, sieht das bestimmt anders aus.

Benzinstand (Schwimmerkammernstand) hatte ich bei meiner auch schon im Verdacht. Aber warum soll sich der ändern?? Und nach 16 km hast Du schon mehrere Schwimmerkammern leergesaugt! Der Sprit scheint also da zu sein.

 

Schieße oder leihe Dir eine Zündspule und teste wie oben beschrieben. Wenn Du alles auseinander hast, dauert die Diagnose nur 5 min und die Raparatur mit dem Ersatz 3 min! (Alternativ gibt's bei Tigerparts neue Spulen für Stück á 59€ glaub ich.)

 

vor 16 Stunden schrieb audibirne:

die schwimmer bzw der korb steckt ja nur mir den gummis im vergaser drin ,bei mir fallen die fast raus , sehr lose

denke mal das sie hochgedrückt werden durch die deckel oder ?

 

Das kapier ich nicht, sorry.

Wer (welcher "Korb"?) steckt wo nur mit Gummis und wo im Vergaser?? :huh:

Und was wird hochgedrückt?

...würd Dir gerne helfen.

 

vor 16 Stunden schrieb audibirne:

was soll ich machen jemand ne idee ?

vergaser komplett säubern lassen mit ultrastrahl?

 

... darauf tippe ich jetzt nicht mehr. Warum sollte das 16 km lang gut gehen?

Selbst mit dem Sprit aus der Benzinleitung kommst Du nur 500..1000m weit.

 

Ich hatte bei meinem Problem ab und zu mal alle Pötte am Start aber nur in bestimmten DZen. Im Stand gab es aber schon seit einem Jahr immer mal einen Aussetzen, sodass sie sogar manchmal aus ging.

Jetzt nach dem Wechseln der einen Spule läuft sie ÜBERALL rund.

 

Gruß und good luck, Stefan. :cat-augenzukneifend_18:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Vergaser untenrum reinigen hilft halt einfach wirklich nicht. Wenn du dir schon die Arbeit machst, mache es bitte richtig. Gönne der Vergaserbatterie eine gscheite Reinigung und setze das ganze mit neuen Dichtungen wieder zusammen. Ich kann dir sagen, was ich vor Jahren bei meiner Super III gemacht habe die ähnliche Probleme hatte:

- Vergaser gereinigt

- Pick-up gewechselt

- Zündspulen gewechselt

- Spannungsregler gewechselt

Danach lief sie tipptopp

Ein paar Jahre später hatte ich einen exorbitant hohen Benzinverbrauch bei meiner Tiger. Folgendes gemacht:

- Jokezug und Joke-Nadeln gewechselt

- Primär- und Sekundär-Düsen an den Vergasern gewechselt

- Vergaser gereinigt und mit neuen Dichtungen wieder zusammengebaut.

Seit dem läuft auch diese Kiste hervorragend.

 

Lass einfach den Kopf nicht hängen und arbeite dich systematisch von einem zum nächsten Punkt. Spulen messen z.B. ist einfach nicht sehr effizient. Kann gut sein du misst gut, aber die Spule hat eine Macke ab.

 

Gruss und viel Glück, Dani

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...