Jump to content
Hello World!
Düse

ARAI Helm kaufen, wo?

Recommended Posts

Hallo,

eher über kurz als über lang benötige ich mal wieder eine neue Himbeere, >Helm.

Da ich seit vielen Jahren nur Arai fahre, mit allen Vor-und Nachteilen, würde ich jetzt wieder dazu neigen.

Dabei würde ich ein Ladengeschäft dem Onlinehandel vorziehen, wegen Probefahrt, Auswahl usw.

Aber wo in absehbarer Entfernung von Kassel gibt es noch ein richtiges Helmstudio oder einen guten Händler,

der auch eine ausreichende Auswahl an Arai Helmen hat?

Sicher habe ich bei ARAI nach Händlern geschaut, aber ich bevorzuge nun einmal eine hoffentich gute Beratung und Auswahl.

Ich möchte das kaufen. was ich möchte, nicht dass, was weg muss.

 

Düse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ich fahre auch schon über 20 Jahre Arai Helme. Normalerweise kaufe ich auch im Geschäft mit Beratung vor Ort. Dieses Jahr habe ich erstmalig meinen Arai Helm bei Maedl Helme in der Oberpfalz bestellt, da ich den Helm zwecks Passform auf der Motorradmesse anprobieren konnte. Der Preis bei Maedl war weit und breit unschlagbar......und das bei Arai !  

 

Gruß Superdrei

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

danke für den Tipp.

Scheinbar hat er keine Arai´s mehr im Programm, habe jedenfalls nichts gefunden.

Aber der Bell RS-2 in gelb sieht auch schick aus, mit Sonnenblende und Brillenträger geeignet.

Die Visiere von Arai sind schon unverschämt teuer, und die Seitendeckel sind auch nicht das non plus ultra.

Vielleicht doch mal die schöne Tochter wechseln :D ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallole Düse,

 

mein Tipp:

Urlaub auf der Isle of Man

z.B. beim Manx GP 2019, mit Anpassung vor Ort, der passt dann auch.

 

image.thumb.png.a8ab94ce6a8f3c35d201dcfde7296f4c.png

 

Grüssle manne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte mir auch kurz vor der Corona Geschichte einen Arai zulegen und bevorzuge auch das Ladengeschäft. Leider hat mein Lieblingshändler nur die Möglichkeit die ganz neuen Designs zu bestellen, von denen mir aber keines so wirklich gefällt. Eines aus der letzten Saison würde mir dagegen sehr gut gefallen. Da bleibt mir wohl nur der Onlinehandel, auch wenn ich lieber einen Händler "vor Ort" unterstützt hätte und der mir sogar mein Intercom aus meinem alten Helm ohne Aufpreis in den neuen einbauen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumal ja auch eine neue Helmnorm kommen soll . . . .

Da warte ich lieber, bis die durch ist und kaufe dann.

Solange muss der alte noch seinen Dienst verrichten.

 

Düse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube die kannst du getrost vergessen, wenn du dir einen Arai holen willst. Die liegen sowieso immer über allen Normen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus miteinander 

Ich habe mir meinen RX7V in England bestellt ist jetzt schon der zweite(den ersten 2009).

sportsbikeshop.co.uk 

Super schnelle Lieferung wie ich finde super Preise kann ich nur empfehlen auch pinlock und Visiere alles top.

Ich habe mir auch gleich des Arai VAS-V Type Pro Shade Visor System dazu bestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat denn schon jemand Erfahrung mit Champion Helmets aus den Niederlanden gemacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein RX7 V kostet bei den Holländern 949€ Ich hab in England 600€bezahlt 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die sind tatsächlich deutlich billiger, aber leider haben die nicht mein Wunschdesign. Scheinbar nur die neueste 2020 Lieferung.

 

Wie handhabt ihr das eigentlich im Moment mit dem Helmkauf. Desinfiziert ihr die vor der Probe/dem Anziehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 14.6.2019 um 10:49 schrieb Düse:

Hallo,

 

danke für den Tipp.

Scheinbar hat er keine Arai´s mehr im Programm, habe jedenfalls nichts gefunden.

Aber der Bell RS-2 in gelb sieht auch schick aus, mit Sonnenblende und Brillenträger geeignet.

Die Visiere von Arai sind schon unverschämt teuer, und die Seitendeckel sind auch nicht das non plus ultra.

Vielleicht doch mal die schöne Tochter wechseln :D ?

 

Das letztere würde ich nicht tun.

Habe mir auch so nen Arai bei Spätzünder letztes Jahr gekauft.. Den Klassiker Tour-X4 und bin sehr begeistert.  So einen Helm muss man nicht jedes Jahr neu erfinden. Top Klima und Qualität.

 

Als ein Kleinbuss quer kam, war die Scheibe nicht mehr ganz....aber die vom Buss und ich konnte ohne irgendwelche Wehwechen weiterfahren. Erst am Abend hab ich einen kleinen Kratzer entdeckt:rolleyes:

Die machen klasse Helme und wenn man mit dem Spätzünder nett spricht, macht er auch am Preis was.

VG.Friedrich

Edited by silberlocke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal die Funktion "Günstiger gesehen?" auf der Seite von Champion Helmets ausprobiert und denen den Link von sportsbikeshop.co.uk angehängt, weil da der Tour X4 fast 200 € günstiger ist. Bisher haben die sich aber leider noch nicht gemeldet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

So ich habe jetzt endlich meinen langersehnten Arai Tour X4 erhalten. Ich habe ihn letztenendes doch bei Champion Helmets bestellt, trotz des hohen Preises. Allerdings haben nur noch die mein gewünschten Dekor. Allerdings 2 kleine Wehmutstropfen: Ich habe den Helm im Bundle mit einem dunklen Visier bestellt, bisher allerdings nur den Helm bekommen, obwohl der gesamte Betrag per PayPal eingezogen wurde. Vom Kundenservice habe ich noch keine Meldung in den letzten 2 Tagen bekommen.

 

Der 2. Wehmutstropfen ist fast noch schlimmer: Der Helm passt nicht. :cry2: Ich habe ihn vor Corona im Laden mal in M probiert und da saß er definitiv zu locker. Leider hatten Sie keine andere Größer mehr da. Also habe ich ihn jetzt in S bestellt, was vom Kopfumfang (56 cm) her perfekt passen müsste. Leider ist auch das noch zu groß. Seitlich kann ich ihn etwas bewegen und vertikal ist der Spielraum echt rießig, dass ich den Helm einfach abziehen kann. Dabei passt es an der Stirn fast zu perfekt. Bekomme da also den kleinen Finger fast gar nicht mehr rein. Notgedrungen habe ich parallel mal einen in XS bestellt und hoffe dass der endlich passt. Außerdem habe ich gehört, dass es auch noch andere Polster für den Helm geben soll. Die bereits verbauten sind ja schon sehr variabel, allerdings kann man diese logischerweise nur Lage um Lage dünner machen.

 

Ich hoffe jetzt, dass XS passt. Ich will nämlich DIESEN Helm. Der ist echt spitze und das Konzept  und die Philosophie von Arai haben mich einfach überzeugt.

Edited by TigerXC

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Tiger XC,

das ist halt der Grund, warum ich Helme grundsätzlich nicht im Versandhandel kaufe, auch wenn sie dort ggf. günstiger zu bekommen sind. Ohne ausprobieren läuft nichts. Und im örtlichen Handel ausprobieren und Beratung in Anspruch nehmen und dann im Netz bestellen mache ich prinzipiell nicht. 
Das wichtigste beim Helm ist einfach die Passform. Wenn er nicht sitzt, sind alle anderen Kriterien, auch wenn es sich um einen noch so guten Helm handelt, fast bedeutungslos. Ich wollte beim letzten Helmkauf auch auf ARAI umsteigen, weil ich von denen nur gutes gehört und gelesen hatte. Ich habe offensichtlich aber keinen ARAI-Schädel. Ich habe mehrere Modelle in verschiedenen Größen ausprobiert, nichts hat gepasst. Ich hatte über mehr als 20 Jahre immer SHOEI gefahren, seitdem Shoei die Helmschalen geändert hat, läuft da für mich leider auch nichts mehr. XL ist zu groß und L zu klein. Seit mehr als 10 Jahren fahre ich daher HJC in XL. Die passen ganz einfach am besten auf meine Birne. 
Durchaus möglich, dass Du auch ganz einfach keinen ARAI-Kopf hast. 
 

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute beim Helmkauf und vielleicht hast Du ja doch noch Glück mit einem ARAI Modell.

Gruß

Wilfried

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo TigerXC,
ich habe seinerzeit auch bei CH bestellt, da nur die mein bevorzugtes Dekor anboten. Hatte damals einen Superpreis ausgehandelt, allerdings mit der Maßgabe, dass ich den Helm nicht zurückgeben könne.

Angeblich, weil sie die Helme erst bei Auftrag beim Hersteller bestellen (also keine Lagerhaltung). Somit könne ich sicher sein, dass der Helm nicht schon zig-mal von Anderen probiert wurde.

Um sicherzustellen, dass der Helm auch passt, habe ich dann vorher einen mattschwarzen bei Tante L. gekauft, ausprobiert und zurück gegeben. Nicht die feine Englische, ich weiß, aber was soll's - machen viele so.

 

Bei deinem Helm glaube ich, dass der jetzige (Größe S) schon der richtige ist (wegen Stirnfreiheit) Nach oben abziehen wird doch sowieso durch den Kinnriemen verhindert.

Der XS dürfte dann in der Stirnfreiheit zu gering sein und das ist meiner Meinung nach das Schlimmste (eigene Erfahrung).

 

Gruß

 Johann

Edited by jobi
verfluchte Rechtschreibung !
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.8.2020 um 11:35 schrieb TigerXC:

So ich habe jetzt endlich meinen langersehnten Arai Tour X4 erhalten. Ich habe ihn letztenendes doch bei Champion Helmets bestellt, trotz des hohen Preises. Allerdings haben nur noch die mein gewünschten Dekor. Allerdings 2 kleine Wehmutstropfen: Ich habe den Helm im Bundle mit einem dunklen Visier bestellt, bisher allerdings nur den Helm bekommen, obwohl der gesamte Betrag per PayPal eingezogen wurde. Vom Kundenservice habe ich noch keine Meldung in den letzten 2 Tagen bekommen.

 

Der 2. Wehmutstropfen ist fast noch schlimmer: Der Helm passt nicht. :cry2: Ich habe ihn vor Corona im Laden mal in M probiert und da saß er definitiv zu locker. Leider hatten Sie keine andere Größer mehr da. Also habe ich ihn jetzt in S bestellt, was vom Kopfumfang (56 cm) her perfekt passen müsste. Leider ist auch das noch zu groß. Seitlich kann ich ihn etwas bewegen und vertikal ist der Spielraum echt rießig, dass ich den Helm einfach abziehen kann. Dabei passt es an der Stirn fast zu perfekt. Bekomme da also den kleinen Finger fast gar nicht mehr rein. Notgedrungen habe ich parallel mal einen in XS bestellt und hoffe dass der endlich passt. Außerdem habe ich gehört, dass es auch noch andere Polster für den Helm geben soll. Die bereits verbauten sind ja schon sehr variabel, allerdings kann man diese logischerweise nur Lage um Lage dünner machen.

 

Ich hoffe jetzt, dass XS passt. Ich will nämlich DIESEN Helm. Der ist echt spitze und das Konzept  und die Philosophie von Arai haben mich einfach überzeugt.

Ich habe 57cm Mund M passt astrein, wenn bei dir S eigentlich gut passt, dann wende dich mal vertrauensvoll an Arai Deutschland und schildere denen dein Problem (telefonisch geht das echt gut) , denn es gibt gerade für den Tour die unterschiedlichsten Polster und alle Größen auch einzeln.

Bei dem was du schilderst, sollten dickere Wangenpolster das Problem einfach undrelativ preiswert lösen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.8.2020 um 12:45 schrieb waxman:

Hi Tiger XC,

das ist halt der Grund, warum ich Helme grundsätzlich nicht im Versandhandel kaufe, auch wenn sie dort ggf. günstiger zu bekommen sind. Ohne ausprobieren läuft nichts. Und im örtlichen Handel ausprobieren und Beratung in Anspruch nehmen und dann im Netz bestellen mache ich prinzipiell nicht. 
Das wichtigste beim Helm ist einfach die Passform. Wenn er nicht sitzt, sind alle anderen Kriterien, auch wenn es sich um einen noch so guten Helm handelt, fast bedeutungslos. Ich wollte beim letzten Helmkauf auch auf ARAI umsteigen, weil ich von denen nur gutes gehört und gelesen hatte. Ich habe offensichtlich aber keinen ARAI-Schädel. Ich habe mehrere Modelle in verschiedenen Größen ausprobiert, nichts hat gepasst. Ich hatte über mehr als 20 Jahre immer SHOEI gefahren, seitdem Shoei die Helmschalen geändert hat, läuft da für mich leider auch nichts mehr. XL ist zu groß und L zu klein. Seit mehr als 10 Jahren fahre ich daher HJC in XL. Die passen ganz einfach am besten auf meine Birne. 
Durchaus möglich, dass Du auch ganz einfach keinen ARAI-Kopf hast. 
 

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute beim Helmkauf und vielleicht hast Du ja doch noch Glück mit einem ARAI Modell.

Gruß

Wilfried

 

Hi Wilfried,

 

bitte nicht falsch verstehen. Ich bin nicht in den Laden zur Beratung und habe dann im Internet bestellt. Ich war vor Corona schon dort, um mich beraten zu lassen und den richtigen zu finden. Ich hätte ihn auch gerne dort gekauft, weil ich auch schon damals meine erste Ausrüstung dort gekauft hatte und sie hätten mir auch mein Sena Intercom direkt in den neuen Helm umgebaut. Leider hatten sie aber nicht die passende Größe da und als sie die beiden nächstkleineren Größen bestellen wollten, konnten sie nur noch die neuen 2020er Dekore bestellen. Diese neuen gefallen mir aber nicht unbedingt und dann kam auch schon Corona und der Lockdown. Mittlerweile gibt es diesen Dekor scheinbar nur noch bei CH und über ebay aus Italien.

 

 

vor 16 Stunden schrieb jobi:

Hallo TigerXC,
ich habe seinerzeit auch bei CH bestellt, da nur die mein bevorzugtes Dekor anboten. Hatte damals einen Superpreis ausgehandelt, allerdings mit der Maßgabe, dass ich den Helm nicht zurückgeben könne.

Angeblich, weil sie die Helme erst bei Auftrag beim Hersteller bestellen (also keine Lagerhaltung). Somit könne ich sicher sein, dass der Helm nicht schon zig-mal von Anderen probiert wurde.

Um sicherzustellen, dass der Helm auch passt, habe ich dann vorher einen mattschwarzen bei Tante L. gekauft, ausprobiert und zurück gegeben. Nicht die feine Englische, ich weiß, aber was soll's - machen viele so.

 

Bei deinem Helm glaube ich, dass der jetzige (Größe S) schon der richtige ist (wegen Stirnfreiheit) Nach oben abziehen wird doch sowieso durch den Kinnriemen verhindert.

Der XS dürfte dann in der Stirnfreiheit zu gering sein und das ist meiner Meinung nach das Schlimmste (eigene Erfahrung).

 

Gruß

 Johann

 

Hallo Johann,

 

bei mir haben sie leider gar nicht reagiert, als ich genau diese Funktion auf der Website genutzt habe. Leider gab es bisher auch noch keine Antwort auf meine Reklamation, dass das Visier fehlt. Nächste Woche vielleicht.

 

Ich muss zugeben, dass ich jetzt auch über einen anderen Händler zum Testen eine kleinere Größe bestellt habe. Mal sehen, was das ergibt.

 

 

vor einer Stunde schrieb Klamo:

Ich habe 57cm Mund M passt astrein, wenn bei dir S eigentlich gut passt, dann wende dich mal vertrauensvoll an Arai Deutschland und schildere denen dein Problem (telefonisch geht das echt gut) , denn es gibt gerade für den Tour die unterschiedlichsten Polster und alle Größen auch einzeln.

Bei dem was du schilderst, sollten dickere Wangenpolster das Problem einfach undrelativ preiswert lösen.

 

Das wäre natürlich optimal, wenn das klappen würde. Ich habe nämlich auch schon auf die Wangenpolster getippt. Die könnten wirklich straffer sitzen. Auch bei dem Test vorne auf das Kinnteil zu drücken, rückt meine Nase doch sehr nah an eben dieses ran. Ansonsten fühlt sich alles gut an. Dann werde ich das mal bei Arai direkt versuchen und hoffen dass dann alles passt, wie es soll. Danke für den Tipp.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo TigerXC,

das war wohl jetzt ein Missverständnis.😉 Ich wollte Dir das nicht unterstellen. Ich kaufe Helme wegen der absoluten Notwendigkeit der guten Passform nicht ohne anprobieren. Nun könnte man ja (ganz allgemein gesagt) dieses „Problem“ lösen, in dem man immer im Handel probiert und wegen der günstigeren Preise im Netz bestellt. Das mache ich aber eben aus prinzipieller Einstellung heraus nicht. Das war jetzt nicht auf Dich gemünzt. 
Gruß

Wilfried

Edited by waxman

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb waxman:

Hallo Johann,

das war wohl jetzt ein Missverständnis.😉 Ich wollte Dir das nicht unterstellen. Ich kaufe Helme wegen der absoluten Notwendigkeit der guten Passform nicht ohne anprobieren. Nun könnte man ja (ganz allgemein gesagt) dieses „Problem“ lösen, in dem man immer im Handel probiert und wegen der günstigeren Preise im Netz bestellt. Das mache ich aber eben aus prinzipieller Einstellung heraus nicht. Das war jetzt nicht auf Dich gemünzt. 
Gruß

Wilfried

 

Meintest Du mit diesem Post nicht eher TigerXC? Du hattest ja auf seinen Post geantwortet?

 

Aber egal, ich habe meine anderen Helme auch dort gekauft, wo ich sie probieren konnte. In diesem spez. Fall gab es das Dekor halt in der Größe nicht mehr in Deutschland und die Champions wollten keine Rücknahme, falls er nicht gepasst hätte. Das "irgendwo billiger gesehen" hatte ich bei denen auch angewendet und sie sind auch sofort mitgegangen.


Gruß

 Johann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, sorry, das war ein Irrtum, ich meinte natürlich TigerXC.

Ich hab’s korrigiert.

Gruß

Wilfried

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.8.2020 um 09:20 schrieb waxman:

Hallo TigerXC,

das war wohl jetzt ein Missverständnis.😉 Ich wollte Dir das nicht unterstellen. Ich kaufe Helme wegen der absoluten Notwendigkeit der guten Passform nicht ohne anprobieren. Nun könnte man ja (ganz allgemein gesagt) dieses „Problem“ lösen, in dem man immer im Handel probiert und wegen der günstigeren Preise im Netz bestellt. Das mache ich aber eben aus prinzipieller Einstellung heraus nicht. Das war jetzt nicht auf Dich gemünzt. 
Gruß

Wilfried

 

Hallo Wilfried,

 

OK dann habe ich dich einfach nur missverstanden. Ich würde am liebsten auch den im Geschäft kaufen, wo er gleich angepasst werden kann. Aber leider ist das ja nicht möglich.

 

Gestern kam der Helm in XS und er sitzt doch noch besser, als der in S. Seitlich kann ich den Kopf kaum mehr drehen, die Nickbewegung ist auch deutlich weniger und der Abstand zur Stirn ist komischerweise nicht anders, als beim S.

 

Ich habe den Helm direkt Mal eine halbe Stunde angezogen und mir ist noch ein weiterer Unterschied aufgefallen: oben im Oberkopfbereich ist der Helm auch enger. Mir kommt es so vor, als würde der S in dem Bereich besser "aufliegen". Jetzt ist die Frage, ob die anderen "Passformprobleme" durch eine Änderung der Polster behoben werden können?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wird nicht funktionieren, da die Polster nur in der Breite etwas bewirken.

Kann sein, dass das Tragegefühl dadurch etwas angenehmer wird, aber im Kopfbereich ist er immer noch zu groß.

Ich habe mir meine Polster einmal erneuert, weil die alten schon ausgeleiert waren, war dann fast wie neu.

Ist aber schon komisch, dass man die ARAI´s nicht im normalen Helmladen kaufen kann.

Ohne anprobieren kaufe ich keinen Helm, das Hin- und Herschicken ist für mich keine Lösung.

Aber für mich passen die am besten.

Leider kannst du die Polster auch nur bestellen und gegebenfalls wieder zurückschicken, keine gute Lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der nächste Arai Händler ist knapp 100 km von mir entfernt. Allerdings hat auch der diesen Dekor vom Tour X4 nicht mehr. Ich werde mal Klamos Tipp versuchen und bei Arai Deutschland anrufen. Mal schauen, was die so sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und dann hier berichten. . . .

Hatte mit denen auch schon telefoniert und mir damals meinen Helm auch direkt bestellt.

Waren sehr nett und die Lieferung kam auch schnell.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, sobald ich etwas neues weiß. Leider habe ich beim Arai Support die letzten 2 Tage nur ein Besetztzeichen bekommen, egal zu welcher Tageszeit ich es versucht habe.

 

Edit:

Sehr merkwürdig. Auch heute wieder zu verschiedenen Tageszeiten direkt eine belegte Leitung. :huh:

Edited by TigerXC

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.8.2020 um 12:42 schrieb TigerXC:

Ja, sobald ich etwas neues weiß. Leider habe ich beim Arai Support die letzten 2 Tage nur ein Besetztzeichen bekommen, egal zu welcher Tageszeit ich es versucht habe.

 

Edit:

Sehr merkwürdig. Auch heute wieder zu verschiedenen Tageszeiten direkt eine belegte Leitung. :huh:


Corona oder Sommerloch oder beides 🤔

kann ich so gar nicht bestätigen, immer sehr schnell durch gekommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute habe ich zum Glück jemanden erreicht. Sehr netter Kontakt und konnte mir auch direkt helfen. Ich soll auf jeden Fall den XS Helm nehmen. Sowohl XS, als auch S haben die gleiche Schale. Der Unterschied sind nur die Polster. Wenn ich diese jetzt aber im aktuellen Helm austauschen wollte, müsste ich mit ca. 130 € rechnen und im XS wären ja schon die dickeren Polster drin. Erst wenn ich mit dem XS noch immer nicht 100% zufrieden sein sollte, kann ich über noch dickere Polster an bestimmten Stellen nachdenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...