Jump to content
Hello World!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe mir die Tankschutzbügel für meine Tiger 800 XRT BJ2018 gekauft. 

Bestellt, knapp zwei Wochen später beim Freundlichen abgeholt und spontan zur Montage geschritten.

 

Bis auf den letzten Punkt hat das ja ganz gut geklappt. :lol:

 

1. Karton aufgemacht => keine Montageanleitung dabei. Naja, wird schon so gehen. Als ich dann mit den Bügeln und einem Sack Schrauben vor dem Bike saß, war ich mir da gar nicht mehr so sicher. :unsure:

Also nach der Montageanleitung gegoogelt - nix gefunden. der Freundliche hat sie allerdings schnell per Mail zur Verfügung gestellt. Mittlerweile habe ich auch eine Quelle online gefunden. (https://www.triumphinstructions.com/)

 

2. Montageanleitung durchgeblättert => es ist ein Spezialwerkzeug, T3880103, vonnöten. :cry2:  Gibt es für 110€ beim Händler - oder für 20€ in der Bucht.

 

3. Werkstatthandbuch => hab ich keins, da ich nicht der Typ für die ganz großen Reparaturen bin und die meisten kleineren Sachen sich selbst erschließen oder man online einen Tipp findet. Und da stehe ich jetzt.

 

Mein Problem: Demontage der Seitenverkleidung an der Tiger 800 XRT BJ2018

 

Ich habe drei Schrauben gefunden.

- eine oben im Bereich des Fahrerknies

- eine oben neben dem Kühler, hinter dem Gabelholm versteckt

- die am Blinker (die scheint aber nur den Blinker zu halten)

 

Plus noch einen Clip oder Warmverstemmpunkt neben dem Kühler. (blauer Kreis)

Nach dem Lösen der beiden oberen Schrauben saß die Verkleidung, gerade im unteren Bereich, noch bombenfest.

An der Schraube am Blinker konnte ich keine Halterung oder ähnliches entdecken.

 

Hat bitte jemand einen Tipp für mich oder besitzt jemand ein WHB und würde für mich mal darin blättern ?

 

 

 

IMG_4560_mod_small.jpg

IMG_4565_mod_small.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau mal hier, ist zwar eine alte Tiger 800, aber die Schrauben sollten ähnlich sein.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Du musst die obere Stahlschraube und die Kunststoffschraube der seitlichen Kühlerinnenverkleidung lösen, diese entfernen. (Das schwarze schmale Teil auf dem Foto) Darunter kommt dann eine Schraube mit Scheibe zum Vorschein die die große Seitenverkleidung hält, erst dann kannst du die Verkleidung entfernen... 

Blinker bleibt angeschraubt, nur die Stecker abziehen. 

Gruß Niels 

 

Edited by nielsen
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der schwarzen Plastikschraube habe ich am WE auch gekämpft.

Nachdem ich mi teinem dünnen Schraubenzieher mal in die Mitte gestossen habe, ging sie ganz leicht raus.

Allerdings hat sie nachher beim Zusammenbau auch nicht mehr richtig gehalten .....

Wenn die beiden Schrauben raus sind, kannst du die schwarze Abdeckung unten aus einer Nase heraus heben.

Dann kommst du an die innere Verkleidungsschraube.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Das schlimmste kommt noch!

Für die obere Befestigung der Bügel muß man jeweils eine Schraube der Motor Halterung lösen. Die hat aber eine Mutter und die sitzt in einem Rohrstück drin wo man mit normalen Schlüsseln oder Nüssen nicht rankommt (Rohrdurchmesser zu klein, bzw. Schraube zu lang). Du brauchst dafür eine lange Nuß mit dünner Wandung oder einen Steckschlüssel. Und dann ist auch irgendwie der Kühler im weg (einfacher ist es den auszubauen) Für die beiden Schrauben hab ich glaub ich eine Stunde gebraucht um sie zu lösen und wieder festzuziehen (mit eingebautem aber gelösem Kühler).

Viel Glück

Edited by TG800

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Die mittlere Plastik Stopfen Schraube geht am besten zu demontieren, in dem man diese ohne Druck auf die Plasikschraube auszuüben rausdreht.

Danach lässt sich der Spreizstopfen ganz einfach rausziehen...

Je öfter man das Ding benutzt hat um so kniffliger wird das, ist halt nur Plastikgewinde.

Oder wie bei den Hondaverkleidungsstopfen einfach den Mittlelstift reindrücken und dann den Stopfen raushebeln.

Edited by nielsen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, danke euch schon mal für eure Antworten. ich bin am Woend wieder zu Hause und werde eure Tipps versuchen umzusetzen.

 

Ich werde berichten  . . .   :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...