Jump to content
Hello World!
Schlegl462

Ganganzeige an der 955i

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wollte mir eine Ganganzeige einbauen, aber die Kabel für das Geschwindigkeitssignal und Drehzahlsignal sind schwer zu finden. Mit Hilfe vom Schaltplan komm ich auch nicht weiter. Hat das schon mal einer an der 955er gemacht?

 

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Ganganzeige von Healtech eingebaut. Kostet ca. 100 Euro. Da ist ein Kabelsatz für die Tiger verfügbar, der aus 2 Steckern besteht. man muss nur die Verbindung zum Tachogeber unter der Verkleidung abstöpseln und die Stecker dazwischensetzen. Dann noch ein Kabel mit einem Stromdieb an das rosa Kabel vom Drehzahlmesser anschliessen. Fertig. Die meiste Arbeit ist das Demontieren der Verkleidung vorne.

Die billigen Ebay-Nachbauten taugen nichts. Da spart man am falschen Ende.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, 

hast du mal ein Bild für uns? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was willst du sehen? Die Gang-Anzeige habe ich links neben der Uhr befestigt (mit dem beiliegenden Klebepad). Die Verkabelung ist unter der Frontmaske gut versteckt und unsichbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, 

achso. Dachte jetzt ein gelassen in die Cockpit Verkleidung. Also so schick und nicht nur auf geklebt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte dazu nicht das Cockpit zersägen. Ausserdem ist die Bedienung & Einstellung mit Berührungssensor auf der Oberseite.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

nach langem vor mir herschieben habe ich es heute geschafft, die Ganganzeige anzuschließen. 5 Kabel waren es, 1 x Zündungsplus und 1 x Masse, welche ja kein Problem waren. Dann war noch das Geschwindigkeitssignal vom Vorderrad und das Drehzahlsignal. Das Drehzahlsignal sollte ich auf Anraten eines Mechaniker an der Zündspule anklemmen.

Mit dem 5 Kabel stellt man per Massekontakt die Ganganzahl einmalig ein. Alles gemacht und probiert ----- nichts passiert.

Fehlersuche: Lag es eventuell am Geschwindigkeitssignal (3 Kabel, Rosa, Schwarz oder Rot) Rosa sollte es sein (Tip vom Mechaniker). Stromdieb an das Rote ----- Fehlanzeige.

 

Da ich vergangene Woche auf Tour war mal mit dem Fahrrad, hab ich heute erst den Text von leoloso gelesen - " Dann noch ein Kabel mit einem Stromdieb an das rosa Kabel vom Drehzahlmesser anschliessen. Fertig ". Kabel ab von der Zündspule und ran ans rosa Kabel. Motorrad an und einen Test gemacht ------- Funktioniert.

 

Vielen Dank für euren Kommentare, ohne dem rosa Kabel hätte ich es gelassen, denn die Tiger muß wieder ab Montag laufen. Da gehts nach Kroatien.

 

 

Ganganzeige.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön dass es funktioniert. Was ist das für eine Ganganzeige?

Bei Motorrädern mit digitalem Motormanagement ist es nicht sinnvoll, das Drehzahlsignal an den/der Zündspule abzugreifen. Deswegen nach Möglichkeit das Signal direkt am Drehzahlmesser abgreifen falls verfügbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach Gemeinde!

 

Nu is ja bald wieder kalt und man(n) kommt auf ein paar Bastelgedanken.

 

Bei mir soll es mit großer Wahrscheinlichkeit eine GiPro GPXT+GPX-T01 Ganganzeige von Healtech-electronics.de werden.

(Anzeigefarbe GELB, passt zur Moppedfarbe und sollte auch sonst gut zu erkennen sein)

 

Dazu eine Frage an leoloso : kannst du mir bitte mal die Maße der Anzeige (L+B+H) übermitteln?

Ich würde die Anzeigeeinheit gerne im Cockpit (siehe Bild) unterbringen. An dieser Stelle ist sie auch bei aufgepflanztem Navi und Tankrucksack sichtbar.

 

Am 29.8.2019 um 19:11 schrieb leoloso:

Ausserdem ist die Bedienung & Einstellung mit Berührungssensor auf der Oberseite.

 

Was hat es mit dem Sensor auf sich? Wenn ich die Anzeige hinter der Frontmaske verbaut habe, komme ich da wohl nicht mehr ran?

 

Schonmal vielen Dank!

 

Grüße vom Jörg!

 

 

Instrumententafel.1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jörg,

 

meine Tiger ist bereits im Winterschlafplatz und ich komme wohl so bald nicht hin. Die genauen Maße der Anzeigeeinheit müssten irgendwo im Netz zu finden sein.

Wenn du mit deinem verbauten Zubehör freien Blick auf den Drehzahlmesser und die Uhr hast, empfehle ich dir eine Montage links neben der Uhr. Da passt die Anzeige genau hin und ist gut ablesbar.

Der Sensor ist auf der Oberseite. Das ist wie ein berührungsloser Knopf (wie z.B. der Fingerabdrucksensor am Handy) und sollte für Einstellung etc. auf jeden Fall zugänglich sein.

Wenn du die Anzeige so wie auf deinem Bild montieren willst, musst du einen Schlitz für das Kabel oben in die Cockpitverkleidung schneiden. Weiss aber nicht, ob die Auflagefläche nicht zu klein für eine dauerhafte Verbindung ist.

Der Hersteller empfiehlt Befestigung auf der Unterseite (Da ist auch ein starkes Klebepad dran). Es gibt übrigens auch eine schicke Halterung für den Lenker in Schwarz oder Chrom:

https://healtech-electronics.de/ganganzeigen/harley-davidson-motorraeder/289/halterung-ganganzeige-chrome?c=61

https://healtech-electronics.de/ganganzeigen/harley-davidson-motorraeder/288/halterung-ganganzeige-schwarz?c=61

 

Gruß aus Wien, Walter

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Walter, 

danke für die schnelle Antwort. 

Den unteren Teil der Instrumente verdeckt der Tankrucksack. Eine Montage in der Nähe der Uhr oder am Lenker ist deshalb nicht zielführend. 

Ich werde das Teil bestellen und dann entscheiden, ob ich es einfach aufsetze oder eine Halterung ähnlich der des Navis baue. 

 

Falls ich es bis zum Frühjahr geschafft habe, gibt's einen Bericht mit Bild. 

 

Grüße vom Jörg! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe heute Antwort vom Anbieter bekommen:

Die Abmessungen sind 30*20*16 mm

 

Grüße vom Jörg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, jetzt die Wahl der Qual- oder doch umgedreht?

Klötzchen zurechtgesägt und mich auf Platzsuche begeben.

Das ist meine Sicht als Fahrer über den Tankrucksack hinweg.

 

785396984_aufCockpit.1.jpg.cf98aed5fbbee967defc609d5d5f8708.jpg

 

1563805592_imCockpit.1.jpg.900a3f1bf39f776b7ee3eb807b84071e.jpg

 

Grüße vom Jörg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Jörg,

wenn du den Armaturenträger nicht aussägen willst, würde ich die Ganganzeige oben auf den Träger setzen. So ein erhabener Klotz auf der Fläche sieht nicht so prickelnd aus....

 

Nur so meine Meinung.

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Technikfan:

wenn du den Armaturenträger nicht aussägen willst, würde ich die Ganganzeige oben auf den Träger setzen. So ein erhabener Klotz auf der Fläche sieht nicht so prickelnd aus....

Hi Jens, also Lösung Bild 1?

Wäre auch mein Favorit.

 

Bei Bild 2 muss ja das Ganze auch wieder wasserdicht gemacht werden.

 

Grüße vom Jörg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...