Jump to content
Hello World!

Recommended Posts

Moinsen,

ich hatte heute mal eine Probefahrt der etwas anderen Art: Zero SR/F. 225 Kilo, 110 PS. 190 Nm. Oh, mein Gott.:cry2:

Nee, alles ganz easy: Beim Aufsteigen gleich eine gute Sitzposition auf dem bequemen Sitzbrötchen gefunden, der Lenker etwas zu schmal, aber OK und angenehm gekröpft. Nur diese Sch... Fußrasten, da kann man sich selbst bei meinen kurzen, dicken Stummelbeinchen die Ohren mit den Knien zuhalten. Mein Sohn Dennis, Lulautsch on knapp 2 Metern mit entsprechend langen Beinen, war auch dabei und hat getestet, mit gebrochenen Kniescheiben wäre das echt OK gewesen.:P Die Rsaten gehören mindesten 8 cm nach unten und 5 nach hinten. Was am Mopped wie eine verstellbare Fußraste aussieht, ist leidern nur Show.

Dann gings im Essener Stadtverkehr los, an die fehlende Kupplung und Schaltung hatte man sich unter den dortigen Bedingungen innerhalb von zwei Minute gewöhnt, sehr angenehm.

An der Ampel dann gleich mal der übliche Essener Heißssporn mit Chrysler Crossfire SRT6, ein recht seltenes Coupe mit 335 PS, und machte ein wenig die Welle. Im Fahrmodus Street war noch gut an dem Mann dranzubleiben, an der nächsten Ampel habe ich dann mal auf Sport gestellt;) Ui, hat der blöd geguckt. Unter 3 Sekunden für Null auf hundert ist in der Stadt echt krass. das Mopped hört sich unter Last an wie ein Kühlschrank auf Steroiden. Leise ist das nicht wirklich, geht aber im Verkehrslärm unter.

Das Mopped fährt sich, hat man die Sitzposition erst mal verinnerlicht, wie es soll, stabil, ohne viel Gewckel oder sonst was. Allein die Reifen Pirelli Diabolo Rosso 3 haben mich enttäuscht, die waren wahnsinnig störrisch beim einlenken. Ich denke, da war nicht der passende Luftdruck drauf. Die Bremse ist gut, 2x Vierkolben Radial an Radialpumpe vorne, hinten Einkolben Schwimmsattel, beides mit ABS und ASR, kann man mit leben.

Wir sind dann noch, weil sie gerade frei (!) war, auf die Autobahn gefahren und haben mal Feuer gegeben, das ist echt nicht mehr feierlich, wie die SR/F abgeht. Die Beschleunigung ist abartig, bei 200 ist aber Schluß und regelt auch nach ganz kurzer Zeit auf 177 km/h runter, um die Akkus nicht zu überhitzen. Aber das ist ein unverkleidetes Motorrad, so what?

Ich sag mal,das wäre ein interessantes Motorrad, wären da nicht ein paar Punkte, die mich ins Grübeln bringen:

Emotionen beim Fahren? Erstmal ob der Beschleunigung ja, nachher dann doch eher emotionslos wie eine BMW:invalid:

Laden? alle 150-200 km, so ca., würde ich sagen. An der 3,7kW Haushaltssteckdose (16 A abgesichert, gibts nur in alten Häusern, ist mittlerweile verboten) angeblich 4,5 Stunden, an der 22kW Ladesäule und nur mit optionalem 2. Ladegerät und zusätzlichem Schnellladegerät 1,5 Stunden. Das verlängert Touren ins unendliche und man wird kugelrund, weil man ja so viel Zeit beim Laden hat, dass immer ein Snack oder ein Eis da rein passt. Dadurch wird das Tanken dann auch teuer.B)

Bei mir käme noch der grottenhässliche Kennzeichenhalter weg und die Fußrasten würden verlegt, vielleicht noch ein Windschild und ein etas breiterer Lenker, gern in silber, Schwarz sieht da einfach nicht so gut aus.

Bei dem Händler in Essen würde ich die dann wohl auch nicht kaufen. Ich hatte zwei Gespräche mit dem Mann und bin der Meinung, dass der absolut inkompetent ist. Der verkauft nur, Wartung findet seiner Meinung nach nicht statt. Ich weiss nur nicht, wo ich dann z.B. eine doch wartungsintensive Upside-Down-Gabel unbekannten Herstellers warten lassen oder wo ich Bremsbeläge für eine S.Juan-Bremszange hernehme.

Und dann der Preis: Mindestens 20.000 Euro, Premium mit Schnelllader 26.000 Euro, dazu kommt dann noch mindestens ein, besser zwei Ladekabel und ggf. eine Wallbox gegen Aufpreis.

IMG_20190824_124927.jpg

IMG_20190824_124955.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wow! Ich oute mich mal als Fan der E-Mobilität. 190Nm sind brutal.

Ich kannte das Mopped bisher nicht. Sieht echt geil aus. Die Farbe ist nicht meins, aber nach einem kurzen Besuch auf der HP gibts die ja auch in rot. Sehr schön.

Die Größe an sich (ich bin 1,92) und die Akku-Reichweite sind leider ein nogo.

Ich bin weniger der Eisdielen-Fahrer sondern eher der Reisepilot.

Bin dennoch gespannt, wo die Reise in Zukunft hingeht.

Das Geraffel am Hinterrreifen weg und ein kurzer Halter unter dem Heck > super (da können die Zubehöhersteller wieder was verdienen ;) )

Danke für deinen Bericht :thumbup:

 

Edited by OnkelTrude

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...