Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
Silver Rider

Soll ich mir das wirklich antun ?

Recommended Posts

Posted (edited)

....... um am Wochenende bei zu erwartenden schönsten Herbstwetter für drei/vier Tage in die Alpen zu fahren. :cat-augenzukneifend_09:

https://www.karwendel.com/

 

Es wäre ein idealer Ausgangspunkt für einige schöne kleine Touren . Zum Auerberg bei Lechbruck, zum Kühtaisattel , in die Eng,  u. u. u. deren vieles.

 

Sollte sich noch jemand in dieser Gegend befinden ..... zbs.auf nen Kaffee an einem schönen Ort, oder für eine kleine Runde, oder mich im Hotel gar besuchen wollen - liegt eh an einer herrlich kleinen schönen Motorradstrecke - Jederzeit gerne.

 

Ach ja , noch ist es nicht in trockenen Tüchern, aber mein Vorhaben ist von Freitag bis Montag oder Dienstag. (samstags wäre perfekt, aber ich traue mich wegen dem Overtourism im Raum Garmisch nicht so recht.)

 

Auf jedem Fall korrigiere ich jetzt mal meinen Luftdruck in den Reifen , schmiere die Kette und alles was sonst noch einer Schmierung bedarf.

u. lege mir alles schön bereit, was ich für diese Unternehmung so brauche. :wistle: und dann sengmer amoll wie es wird mit dem Wetter und überhaupt. Petras Segen nebst ihren besten Wünschen habe ich bereits :lol:

 

 

Grüße gerhard

P.S. fast hätte ich es vergessen. DER ZUGSPITZGIPFEL - dort wo ich noch nie war. Aber natürlich auf die bequeme Tour und nur oben bissel die Beine vertreten oder unten am Eibsee. :oldguy2:

Edited by Silver Rider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit einer maximalen Portion Ironie 😎....  

kann ich von solchen Vorhaben nur warnen.

Ich selbst werde am Donnerstag aufsatteln und nach Sisteron aufbrechen. Ich bin mir jetzt schon sicher, das ein derartiges Unternehmen nur auf Kopfschütteln stößt.

Aber was tut man nicht alles, nur weil es halt sein muß 😁.

 

Gruß Uwe 

  • Thanks 1
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Rentner müsste man sein :rolleyes:

Anti-Stress-Resort hört sich gut an :biken2:

Viel Spass

 

PS.: Pfingsten war ich mit Sohnemann (mit seinen 11 Jahren dürfen wir noch nicht nach Österreich) 3 Tage in Grainau. Die neue Zugspitzbahn ist schon toll.

Edited by TommyZ
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Hante:

... Ich bin mir jetzt schon sicher, das ein derartiges Unternehmen nur auf Kopfschütteln stößt.

.. und wenn schon. :D

Ggf. schütteln die einen den Kopf und die anderen setzen das Vorhaben einfach um.

 

Ich für mich selbst, habe im Okt. auch noch 2 eher 3 Tage (Schönwettertage) reserviert.

Geplant so ab Mitte Oktober als "Saisonkehraustour 2019".

 

Wenn Oktoberwetter 2..3 Tage schön (Temp. ist mir gleich) ist, werde ich ganz spontan entscheiden, nicht arbeiten gehen und als 2019-er Abschluss wahrscheinlich

nochmals Richtung Dolomiten oder gar Gardasee düsen.

 

Kann gut sein, dass die Temp. dann so frisch sind und es mich auch (kopf)schüttelt :D ... aber diese, solche Tage waren bisher immer einer der schönsten Fahrtage. (vor allem, ohne Verkehr!!)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Mei na Gerhard!

 

Öschterreich wäre ja sooo schön wenn das Wetter mit spielt, aber auch mittlerweile im Sommer "verkehrsunerträglich" und jetzt ist es halt brutal wetterbedingt. Überhaupt ist die Gegend in der Leutasch, also rund um Seefeld von Haus aus sehr frisch, bei uns sagt man "ein kaltes Loch dort droben".

Also ich würde das nur tun, wenn das Wetter herbstlich als sehr stabil blau her schaut.

 

Wenn es kalt ist ist es mir auch egal weil angezogen, aber kalt und unbeständig und nass geht bei mir nicht mehr!

 

L.G.

Fritzi

Edited by Deepblue
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sodele .... ich habe gebucht von Freitag bis längstens Dienstag.  Das Wetter macht mir jetzt keine Sorgen, ich nehme auch kein Regenzeugs bzw. Textil Marke Wolkenbruch / Eisbär mit, sondern Leder nebst Motorradjeans und meine Wanderschuhe Lowa Renegade ziehe ich an. :cat-augenzukneifend_05:

Was mir aber Sorgen macht, ist die Sperrung der B 2 bei Oberau und ich befürchte dass beide Umgehungen - Ost oder West - schwierig sein werden. Ich überlege ob ich gleich über Landsberg die 17er nach Reute , den Fernpass und dann unten In Nassereith abbiege nach Telfs und vom Inntal dann nach Leutasch diese schöne  Straße hochfahre - da gibt es sogar flache farbige Curbs in den tollen Kurven. :cat-augenzukneifend_07:

 

Eigendlich könnte ich jetzt schon losfahren, ich bin mit allem so gut wie fertig. :biken1: Aber erst Freitig bis voll in die neue Woche rein ..... soll es schön und bis 20 ° werden. :lol:

 

Grüße gerhard

 

@Fritzi ... wennst Lust hast, darfst mir den Kühtai Sattel zeigen, da war ich noch nie. Wennst ka Lust host, findin a allans. :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Gerhard, we stay in contact.

 

Kühtai -> lässig ist, du fährst nicht in das Ötztal, sondern Richtung Haiming und dann auf den Haiminger-Berg in die Richtung Ochsengarten. Dann, in Ochsengarten nach links Richtung Kühtai und runter Richtung Innsbruck. Ist schön! Es gäbe auch Schleichwege, aber wie soll ich das ansagen, ich würde dann von Kematen Richtung Telfs fahren und rauf nach Buchen->Leutasch wo du ja wohnst so wie ich raus gelesen hab.

 

Fritzi

Edited by Deepblue
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 24 Minuten schrieb Deepblue:

Gerhard, we stay in contact.

 

Kühtai -> lässig ist, du fährst nicht in das Ötztal, sondern Richtung Haiming und dann auf den Haiminger-Berg in die Richtung Ochsengarten. Dann, in Ochsengarten nach links Richtung Kühtai und runter Richtung Innsbruck. Ist schön! Es gäbe auch Schleichwege, aber wie soll ich das ansagen, ich würde dann von Kematen Richtung Telfs fahren und rauf nach Buchen->Leutasch wo du ja wohnst so wie ich raus gelesen hab.

 

Fritzi

 

Perfekt Fritzi und genau nach meinem  Geschmack ..... so mache ich es. :cat-augenzukneifend_09: Ohne deinen Hinweis, wäre ich glatt ins blöde Ötztal gefahren. Ich wohne gleich nach Buchen im Ortsteil Ostbach und fahre heimwärts dann von Kematen nicht die 171er sondern die kleine Str. nach Telfs.

 

Ach ja gibt es am Kühtaisattel nicht einen Stausee/Speichersee ? Lohnt es sich da hinzulaufen oder hinzufahren ?

 

....... und wenn die Sonne gut scheint - Badehose ist bereits im Gepäck -  hüpfe ich nach der Fahrt da rein :cat-augenzukneifend_07: Ok, hintendran ist eine Sauna

IMG_0666.thumb.JPG.be023f3c4e6bfc628470f159ebf7355e.JPG

Grüße gerhard

Edited by Silver Rider

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Silver Rider:

Ach ja gibt es am Kühtaisattel nicht einen Stausee/Speichersee ? Lohnt es sich da hinzulaufen oder hinzufahren ?

....... und wenn die Sonne gut scheint - Badehose ist bereits im Gepäck -  hüpfe ich nach der Fahrt da rein.

 

:fire: .. Gerhard, du weißt aber schon, dass sich der Stausee "Speicher Längental" auf fast 2.000 Hm befindet. :wistle: ... viel Spaß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Gerhard, droben in Buchen 13, rauf rechts, direkt neben der gewundenen Strasse haust mein Bruder mit irren Spielzeugen in der 250m2-Garage. :cat-augenzukneifend_08:

Egal.

Wenn du, so wie ich sagte, nicht nach Ötz fährst, sondern vorher im Inntal vor der Einfahrt in das Ötztal Richtung Innsbruck auf der Bundesstrasse, kommt zuerst Ötztal-Bahnhof und dann links Haiming. Da fährst aber gar nicht rein, sondern da geht eine Abzweigung rechts steil über Serpentinen auf den "Haiminger-Berg" und über einen kleinen Sattel nach "Ochsengarten". Wenn du dann links abzweigst, kommst du auf den "Kühtaier Sattel" rauf. Ist im Sommer eher mau und eine Geister-Ortschaft, macht aber nix. Droben kommst du unweigerlich an dem unteren Speicher, dem Speicher "Längental" mit Überlauf und allem vorbei. Kannst direkt parken, auch deine Schuhe auspacken. Von dort aus siehst du hoch droben den oberen Speicher, zumindest die Staumauer, das ist der grosse, der Finstertaler Speicher. Wenn du weiter fährst, dann kommst, vor dem Wintersport-Ort droben bzw. am Anfang bei einer Gastro vorbei, die könnte offen haben, das wäre der Dorfstadl. Der könnte glatt offen haben auf ein Sonnen-Sitz-Bier oder so. Im Winter ist dort droben die Hölle los, bald so wie in Ischgl, im Sommer hat der Dorfstadl (der Buggi - Chef) meist offen, im Oktober jetzt weiß aber ich nicht. Ein netter Abstecher, wenn Zeit ist wäre, wenn du runter fährst nach dem Sattel droben, in "Gries im Sellrain" rechts abbiegst (Sackgasse, aber egal und schön) hinein fährst nach "Lüsens". Tolles Panorama und der am Ende des Tales gelegene "Alpengasthof Lüsens" sollte eigentlich offen haben um in der Sonne auf der Terrasse zu sitzen und in die atemberaubenden Berge zu schauen.

Dann wieder raus, und in Kematen NICHT nach Zirl, sondern nach Unterperfuss und Richtung Inzing, Hatting, Flaurling und dann wieder rauf nach Buchen/Leutasch.

Sonst meldest dich.

L.G.

Fritzi

 

@Gsiberger, das ist so wie ich sagte. Wenn es wirklich blau ist und das Wetter passt ist es ein Traum, wenn es nicht schön ist, dann soll der Gerhard im Pool sich wälzen tun! 

Edited by Deepblue
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb Deepblue:

Kühtai -> lässig ist, du fährst nicht in das Ötztal, sondern Richtung Haiming und dann auf den Haiminger-Berg in die Richtung Ochsengarten. Dann, in Ochsengarten nach links Richtung Kühtai und runter Richtung Innsbruck.

Und bei der Abfahrt würde ich pers. in Sellrain rechts weg nach Tanneben fahren und dort nach Axams und dann nach Kematen. 

Dies finde ich eine ganz schöne Panoramastraße - vor allem am frühen Nachmittag, wenn die Sonne auf den Hang scheint ;)

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Lieber Gsiberger, ja, nett, von Sellrain nach Axams über Grinzens und dann wieder runter nach Kematen -> aber, das Aber:

Das wäre einer der Schleichwege die ich meinte, jedoch, wenn der Gerhard diese Tour macht und sogar amend die Bergschuhe anzieht dazwischen usw. geht sich nicht alles aus an einem Tag. Obwohl, du hast recht, viel Zeit-Unterschied ist dann auch nicht.

Lüsens ist ein Traum und unvergesslich, es gäbe aber auch noch einen noch besseren Schleichweg würde ich meinen, nämlich von Sellrain (runter VOR dem Ortskern) rechtwinkelig nach links rauf nach Oberperfuss und mit dem dann besten Blick auf Innsbruck und wieder runter nach Unterperfuss usw. und dann nach Inzing, Flaurling, Telfs -> auf der Südseite des Inntales.

Und nachdem die Tour so und so nur bei gutem Wetter top ist, ist es egal, wenn am Nachmittag 10 Minuten nicht in der Sonne fährst.

Der Gerhard kriegt meine Nummer und soll mich anrufen wenn er dort oder irgendwo ist.

L.G.

Fritzi

Edited by Deepblue

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Deepblue:

Lüsens ist ein Traum und unvergesslich, es gäbe aber auch noch einen netten Schleichweg von Sellrain nach links rauf nach Oberperfuss und mit dem besten Blick auf Innsbruck und wieder runter nach Unterperfuss usw.

:thumbup: .. Fritzi, wenn ich nächstes Jahr wieder in dieser Gegend bin, (so wie fast  jedes Jahr) komme ich auf deinen o.g. Kommentar zurück.

Denn Lüsens und deinen genannten Schleichweg kenne ich noch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr gerne!

Ich schreibe dir per PN meine email und meine Tel. Nr.

Auch dem Gerhard.

Ist auch nicht besonders geheim. ;)

L.G.

Fritzi

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo zusammen

 

Ist ja spannend - ich bin zwar weder pensioniert noch frühpensioniert, habe mir aber spontan ab Freitag ein paar Tage freigeschaufelt und fahre über Oesterreich Richtung Emiglia Romagna runter. Es könnte sein, dass ich am Samstag über den Kühtai durchfahre. Eigentlich gehe ich da, wenn ich von der Schweiz her komme und Richtung Innsbruck fahre, immer drüber. Die Kühe, welche manchmal auf der Strasse rumstehen, erinnern mich an meinen Lieblingspass in der Schweiz, der Albula. Die Strecke über Haimingerberg kannte ich bereits und auch auf der Sonnenterrasse des Dorfstadls mache ich traditionell Rast, aber ohne hier mitzulesen, wäre ich nie auf die Idee gekommen, mal nach Lüsens abzubiegen. Merci für den Tipp!

Gerhard - wenn eine 1200er mit ZH-Schild rumsteht, dann bin ich da am Pause machen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

👍

Baendiger! Lüsens ist total toll, aber wie bei allen meinen Ausführungen erwähnt! Das Wetter muss blau sein im Oktober!

Wenn das Wetter passt, ist es ein Traum. Am Ende des Tales, wo die Parkplätze (im Winter hauptsächlich für die Schi-Touren-Geher und Langläufer) sind, ist rechts ein uraltes "Kloster-Gasthaus". Nicht zum Übersehen, es ist das Einzige.

Da ist eine Terrasse in die Sonne mit atemberaubenden Blick auf den Talkessel und im 2. Stock eine kleine Kirche eingebaut (zum Besichtigen auf Anfrage).

L.G.

Fritzi

 

PS:

Leider geht sich alles nicht aus für Gerhard, obwohl er ja ein Berg-Fex ist. Wenn von Lüsens vom Alpengasthof Lüsens mit den Bergschuhen los gehst, dann kannst auf das gut bewirtschaftete WESTFALENHAUS rauf gehen. Da haut es dir dann echt das Blech weg. Das wäre aber schon ein eigener Tag dann und mit einem Motorrad-Ausflug nicht vereinbar. Nur dass ich es noch angebracht habe.

 

Edited by Deepblue

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK - ich vertraue den Ortskundigen - bei blauem Himmel kriegt also der Gasthof in Lüsens einen Besuch ab und den Dorfstadl lasse ich diesmal buchstäblich links liegen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin begeistert von den Hinweisen. :cat-augenzukneifend_07:

 

Also, wenn bei mir alles passt fahre ich gleich Samstags den Kühtai Sattel und mit etwas Fügung treffe ich im Dorfstadl den Raubtiertompteur. ( ich denke,so um die Mittagszeit werde ich da sein)
...... und bei blauen Himmel mache ich den Abstecher nach Lüsens und verzichte auf den Sprung ins kühle Nass bei mir im Hotel. :cat-augenzukneifend_05:

 

vor einer Stunde schrieb Gsiberger:

Und bei der Abfahrt würde ich pers. in Sellrain rechts weg nach Tanneben fahren und dort nach Axams und dann nach Kematen. 

 ....... auch das habe ich so vor. Von Axams aus kenne ich die schöne Straße runter nach Kematen -aber nicht die Str. von Tanneben nach Axams.

 

Echt der Wahnsinn, ich habe mir einige Notizen gemacht und aber das meißte im Kopf abgespeichert.

 

 

Grüße und Danke ..... gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dorfstadl geht auch! 1 Weizen + 1 Schnaps runterwürgen, dann Lüsens und das Selbe! Hihi :prost3:

 

Da gäbe es natürlich noch mehr Hinweise in der Gegend, so wie auf der ganzen Welt, was meinst, wo wir sonst dauernd an lässigen Sachen vorbei fahren völlig ahnungslos! Leider!

 

Da muss man sich trösten! Toll ist, dass wir auch so und überhaupt am Weg sind!

 

L.G.

Fritzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja, ich habe keine Tiger mehr nach der ihr Ausschau halten könnt.

Wenn ihr/du die seht, bin ich das. :cat-augenzukneifend_09:

 

ich habe das Bild abgeschnitten, weil mir der Speicherplatz ausgeht

IMG_0698.thumb.JPG.5ea63f44c81a3ec5271fcc9523a6829c.JPG

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geile Reibe!

 

Hab dir PN geschrieben! Aber jetzt? Was? Norwegen?

 

L.G.

Fritziii

Share this post


Link to post
Share on other sites

:cat-augenzukneifend_02:"Soll ich mir das wirklich antun"  Ganz klares Ja!

An diesem Traumwetter WE um die 22° mittags wird man sich nicht einsam fühlen ......

 

Das war auch vor ner Wo so. Trotzdem waren wir auf der Ackern Alm und es war traumhaft. Oben hatte ich noch nie so viele Leute gesehen.

Der Versuch den normalen Umweg zu fahren war nach 5 Minuten mit Umkehr und weiterem Radius gelöst.

 

Mir kam es so vor als hätten sich die Navis abgesprochen! Runter und weiter Stehen auf den Nebenstraßen. 

Wo wir fuhren war alles leer, traumhaft und es war eine gute Entscheidung.

 

Darf normalerweise Samstag auch Arbeiten,  vorsorglich hab ich frei eingetragen und werde etl. auch für paar Tage losfahren. Dabei plane ich nur grob

eine Richtung. Das könnte Allgäu sehr gut sein. Wo der Gerhart saust, ist auch eine schöne Gegend, ein schönes Hotel aber wo gibts noch die Dame für die Belegung des Doppelzimmers. EZ ist nicht...da sieht man schon wie gute Unterkünfte dicht sind. Meine Frau darf am WE arbeiten.

Garmisch oder die bekannten Freizeitpilgerstätten machen wenig Sinn an d. WE.

 

Letztendlich sind es aber immer nur die 50 Meter Straße die vorne liegen und was daneben an Herbstlichen Farben und Düften auf uns wartet. Da gibt es genug zu erfahren :rolleyes: Falls eine Scambler mit Schminke Köfferchen auftaucht, dann ist die Locke nicht weit. :D

Für Unfug zu haben, soweit Sozial verträglich.

VG.Friedrich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 9 Stunden schrieb silberlocke:

aber wo gibts noch die Dame für die Belegung des Doppelzimmers. EZ ist nicht...da sieht man schon wie gute Unterkünfte dicht sind. Meine Frau darf am WE arbeiten.

 

Hoffentlich schaut hier die "Deinige" nicht heimlich Tigerforum! :cat-augenzukneifend_08:  🙏 🤭

 

Friedrich, Friedrich! Komm du mir nur nach Hause! ☝️ :ph34r:

 

L.G.

Fritzi

Edited by Deepblue
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Gerhard

Ja, kann gut sein, dass wir uns begegnen. Ich bin allerdings etwas später dran, ich fahre am Samstagmorgen von Augsburg los, lasse den Namlos nicht aus und will dann am späteren Nachmittag noch bis übern Brenner. Schaun wer mal.

Tigergrüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Silver Rider:

...Sperrung der B 2 bei Oberau.....

 

Da ja auch die Kesselbergstraße Umleitungstrecke ist, bietet sich noch eine Fahrt weiter östlich durch die Jachenau  oder die Mautstraße am Sylvensteinsee entlang nach Wallgau an

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb speety:

 

Da ja auch die Kesselbergstraße Umleitungstrecke ist, bietet sich noch eine Fahrt weiter östlich durch die Jachenau  oder die Mautstraße am Sylvensteinsee entlang nach Wallgau an

 

 

 

Wäre auch eine wunderschöne Möglichkeit.
Aber ehrlich gesagt, ich habe noch keinen Plan wie ich es mache. Wahrscheinlich entscheide ich mich ganz spontan erst unterwegs auf der Bahn Richtung München.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Speedy

Ich käme dann über diese Straße - allerdings in anderer Richtung.
das letzte Mal fuhr ich dort 2004 Anfang Dezember :lol:

 

36950995no.jpg

 

Grüße gerhard

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Silver Rider:

Sodele .... ich habe gebucht von Freitag bis längstens Dienstag.  Das Wetter macht mir jetzt keine Sorgen, ich nehme auch kein Regenzeugs bzw. Textil Marke Wolkenbruch / Eisbär mit, sondern Leder nebst Motorradjeans und meine Wanderschuhe Lowa Renegade ziehe ich an. :cat-augenzukneifend_05:

Was mir aber Sorgen macht, ist die Sperrung der B 2 bei Oberau und ich befürchte dass beide Umgehungen - Ost oder West - schwierig sein werden. Ich überlege ob ich gleich über Landsberg die 17er nach Reute , den Fernpass und dann unten In Nassereith abbiege nach Telfs und vom Inntal dann nach Leutasch diese schöne  Straße hochfahre - da gibt es sogar flache farbige Curbs in den tollen Kurven. :cat-augenzukneifend_07:

 

Eigendlich könnte ich jetzt schon losfahren, ich bin mit allem so gut wie fertig. :biken1: Aber erst Freitig bis voll in die neue Woche rein ..... soll es schön und bis 20 ° werden. :lol:

 

Grüße gerhard

 

@Fritzi ... wennst Lust hast, darfst mir den Kühtai Sattel zeigen, da war ich noch nie. Wennst ka Lust host, findin a allans. :P

Servus Gerhard, die Sperrung der B2 ist wieder aufgehoben. 

Viel Spaß und gute Fahrt 

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

:mahlzeit:  Ist ja nicht weit,

fahre gerne über der Vorderriss. Zum schönen Hinderriss :biken1: 

Diese Anfahrt lieber Gerhard wäre also mein Favorit. Aber falls du schnell über Mü Ost kommen solltest. Ausfahrt Haar 5 min und Esspresso odg. bei mir im Studio. 

Dann weiter über Sauerlach nach Bad Tölz und dann bist gleich da :wink3:

Gute Fahrt wünscht Friedrich

PS und denk daran, Bergwandern ist sehr gefährlich. 

 

Screenshot_20191009-131140_Maps.jpg

Edited by silberlocke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke .... habe es inzwischen auch mitbekommen.

 

Aber ich fahre trotzdem vor München rechts an Fürstenfeldbruck vorbei, weiter nach Landsberg und dann auf schönen Straßen runter zu meinem Ziel.  Es nimt mir halt die Sorge, dass diese Straßen wegen der Sperre überlastet sein können.  Dergleichen bei der östlich Möglichkeit ... Holzkirchen B Tölz, Lenggries Silvenstein Wallgau .

 

Ich weiß es nicht ich weiß es noch nicht :innocent: - erst kurz vor Mchn. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 18 Minuten schrieb silberlocke:

PS und denk daran, Bergwandern ist sehr gefährlich. 

 

 

ServusFriedrich .... ich weiß, ich spüre beim Treppensteigen runter .... immer noch meinen Fuß von der letzten alpinen Unternehmung mit Petra. Beim ebenen Gehen ist alles gut.

...... und bleibe deswegen auch in der Ebene :cat-augenzukneifend_09:

 

 

grüße gerhard

P.S vielen Dank für dein Kaffeeangebot, sonst sehr sehr gerne. Aber in Garmisch/Bahnhof  wartet ein alter DucatiKumpel in Uniform mit Kaffee und Kuchen auf den ollen Franken :cat-augenzukneifend_02:

 

Ist halt auch so wie ich ein bayrischer Beamter der Stephan  :wistle:

CIMG1885.JPG.21b6a25da77164bae85a03c926ee79b9.JPG

Edited by Silver Rider

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 13 Minuten schrieb Silver Rider:

...ein Beamter der Stephan ...

 

Auf dem Bild sieht's eher aus, als hätte ihn grad jemand in der Nachdenkphase gestört.....  :evil::evil::evil:

Beamtenstörung

 

Edited by speety

Share this post


Link to post
Share on other sites

...wer von Euch ist denn aus Sauerlach ???

Der Friedrich???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gerhard,

 

wir werden das Wetter nutzen um die Dolomiten in aller Ruhe und ohne Verkehr zu erfahren.

Wird also wieder nix mit treffen.

P.S. Kühtai --> Dortmunder Hütte als Einkehr, hebt sich vom Rest der Geisterstadt deutlich ab.

 

Servus

da Peda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde vermutlich -noch ist es nicht sicher- am Montag und Dienstag in Uffing (bei Murnau) verweilen.

Da ich die Gegend motorradtechnisch jetzt nicht sooo gut kenne -eher gar ned-,  kann mir jemand von Euch nen Tip für 2 schöne Touren geben, jeweils von Murnau aus?

 

merci

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...