Jump to content
Hello World!
kischde

Der Neue sucht was Neues für sich und sein Weibi :)

Recommended Posts

Nix Tätäträ, die V-Strom hatte ich in's Rennen geworfen.

Für mich persönlich sind tatsächlich die 12'er und die 800'er Triumph oder die 1000'er und die 650'er V-Stom die mit Abstand besten Reise-Bikes im Duo für Sie und Ihn.

Schmerzhaft ist eben nur der Plastik-Schick der Stromer. Fahren tun sie aber göttlich. :biken1:

 

Gruß Rheinweiss

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Rheinweiss:

Für mich persönlich...

 

Dann lassen wir uns mal überraschen, was für den TE persönlich die besten Reiseenduros sind und zu welchem Händler er sein Geld trägt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rheinweiss

Stimmt natürlich, Du hast recht - mea culpa! Aber auch bei den beiden fand ich was zu meckern - Du weißt ja, wie das bei alten Männern so is... ;)

Dennoch bedanke ich mich bei all jenen, die Sinnvolles beizutragen wussten. Ich hab heut auf der EICMA vermutlich eine Sabberpfütze hinterlassen.. Die XR wär optisch und mit einigen Features schon ziemlich mein Ding, muss ich zugeben. Mich juckt´s übelst in den Griffeln... Ich werd sobald als möglich eine ausgiebige Probefahrt machen und bei der entscheidet sich´s dann endgültig, denk ich.

Frauchen sinniert noch vor sich hin, die Tiger 800 hat bleibenden Eindruck hinterlassen. Ich schätze, sie wird noch die F850GS und die F900XR probefahren um rauszufinden, ob die ihr ebenfalls liegen (die F800GS war ihr vor etwa einem Jahr zumindest auch sehr sympathisch).

Aber abweichend vom ursprünglichen Gedanken könnte so auch eine Tiger-XR-Kombi rauskommen. Heißt zwar, dass ich mir mehr Werkzeug und Tools zum Auslesen (btw: gibt´s da was  ̶v̶̶o̶̶n̶̶ ̶̶R̶̶a̶̶t̶̶i̶̶o̶̶p̶̶h̶̶a̶̶r̶̶m̶  für Triumph, analog zu VCDS bei VW/Audi oder GS-911 bei BMW Moppeds) anschaffen werde, aber den meisten Spaß versprech ich mir für uns, wenn wir uns auf den Hobeln gut aufgehoben fühlen (warum sollte man einem Eishockeyspieler auch einen Golfschläger geben, nur weil der jetzt Golf spielen soll... wer erkennt´s? :D ). Aus der Sicht betrachtet werden die beiden Moppeds gekauft, die uns am besten liegen. Höheren Nachlass für weil Du 2 Bikes kaufst is übrigens nicht. Ich glaub einzig ein KTM-Händler hat das mit einem zusätzlichen Bonus (eigentlich ja eher einem Malus) honoriert, also ist das auch kein zugkräftiges Argument.

Heißt also, bis jetzt is nix entschieden und wird´s vermutlich auch noch nicht so schnell...

Share this post


Link to post
Share on other sites

....wenn du 2 Maschinen bei einem Händler kaust kannst du aber sicher um andere Rabatte feilschen wenn beim Fahrzeugpreis nicht viel geht.

Günstigeres Zubehör, inkludierte Inspektionen, Bekleidung etc pp.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb kischde:

F900XR

 

Schaut (zumindest auf den Fotos) sehr interessant aus. Muss man abwarten, was eine Probefahrt ergibt.

Da Triumph keine offiziele Ansage zu Tiger 900 und TigerSport macht, wär das sicher eine Alternative.

 

Edited by speety

Share this post


Link to post
Share on other sites

@speety

Auf der EICMA waren nach wie vor die 8er und die 12er Tiger zu sehen; ich glaub die 8er wurde leicht überarbeitet, die 12er hat keine Änderungen mit auf den Weg bekommen, soweit ich sehen konnte.

 

Die F900XR sieht zumindest nach meinem Dafürhalten wirklich nicht schlecht aus und ist auch preislich nicht unattraktiv, liegt etwas unter der F850GS. Mal sehen was die Scheffin sagt wenn sie sie gesehen und gefahren hat. Heißt also erstmal Winterpause, in der Zeit werden wir uns nicht entscheiden.

 

@greinsen

Ok, Inspektionen wären natürlich interessant. Bekleidung u.U. auch.. In den Punkten nicht verkehrt und ich werd's auch im Hinterkopf behalten. Zubehör bieten glaub ich die meisten Händler das jeweilige des Vertragspartners an und da zieren sie sich auch etwas. Auch da waren nur die KTM-Händler bereit, Prozente drauf zu geben (zumindest bei einer einfachen Anfrage per Email.. evtl kann man live nochmal etwas nachverhandeln, wobei ich darin furchtbar schlecht bin)

Edited by kischde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooo.. mein "angestammter" sehr freundlicher Händler (bei dem ich 'damals' auch die RR schon gekauft hatte) hat mir heute ein sozusagen unmoralisches Angebot gemacht, das ich fast nicht ausschlagen kann. Somit hat er sich eigentlich der Nötigung schuldig gemacht, da ich mich, glaub ich, genötigt sehe, demnächst die Bestellung fertig zu machen..

Meine Maus hätt mich zwar nach wie vor gern auf der Tiger gesehen (sie meinte, dass die mir wohl auch sehr gut stand, das bullige Auftreten der Front und so.. keine Ahnung, wie sie auf das schmale Brett kommt ;) ), aber ich denke sie wird mich auch auf der XR noch akzeptabel finden.

Ich bin aber letztlich doch auch den (für mich - das muss nicht heißen, dass jemand anders das auch so sehen muss!) schlagenden Argumenten erlegen, die mir bisher bei der XR fehlten und die sie jetzt zum für mich besten Gesamtpaket machen. Auf den Kardan hätte ich mich zwecks der Wartungsfreundlichkeit gefreut, wobei uns sicher der kostspielige Wechsel irgendwann ins Haus gestanden hätte - ein Fz-Wechsel ist die nächsten Jahre nicht geplant und km fahren wir wahrscheinlich genug. Um was ich nicht böse bin ist, dass ich um die Keyless-Geschichte nochmal rum komme. Einerseits zwar ein nettes Feature, ist es spätestens dann, wenn´s entweder mal nicht funktioniert (Batterie alle und Du willst eilig los..) oder spätestens falls der Hobel geklaut wird nicht mehr so nett. Ich weiß auch, dass nicht jedes Mopped mit Keyless-Funktion geklaut werden muss, bevor jetzt was dahingehend kommt. Dennoch hab ich lieber einen Schlüssel in der Hand, ohne den im Zweifelsfall nix geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Entscheidung! Und das meine ich wirklich so. Das passt.

 

Ohne Dich verärgern zu wollen: Das Keyless funktioniert bei KTM und auch bei Triumph tadellos. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.

 

Ich hab von Anfang an gedacht, warum kauft der eigentlich keine BMW? Da fühlt er sich doch sicher viel wohler mit, weil das Vertrauen da ist bzw. in die Marke projiziert wird. Du darfst jetzt nur nicht den Fehler machen, in einem BMW-Forum mal nach defekten Bremsen zu suchen. Das gibts da nämlich ebenso zuhauf. Es lässt sich allerdings nicht verallgemeinern. Also keine Panik, geniess Dein neues Mopped!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb kischde:

Meine Maus hätt mich zwar nach wie vor gern auf der Tiger gesehen (sie meinte, dass die mir wohl auch sehr gut stand, das bullige Auftreten der Front und so.. keine Ahnung, wie sie auf das schmale Brett kommt ;) )

 

Na damit war doch eigentlich alles entschieden :innocent::D:totlach:

Die bullige Front gefällt meiner übrigens auch unbestritten gut, neben dem exzellenten Soziusplatz.

Allerdings hatte ich die Tiger, zumindest die vorherige, schon vor der Frau. :rolleyes:

Sie nennt sie liebevoll "die Dicke", auch wenn sie ihr zum selbst fahren zu groß und zu schwer ist.

Aber es ist halt ein sehr gutes Reisemotorrad, womit sie mit mir bis an's Ende der Welt fahren würde, wenn der Weg bis dahin geteert ist.

Offroad mag sie selbst nicht als Sozia, aber das kann ich ja auch alleine machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...