Jump to content
Hello World!
Alexus

Tiger 885i ruckelt, Zündaussetzer

Recommended Posts

Hi, hab aktuell das Problem dass meine Tigger (885i Bj 2000) nach einem Stau nun wohl nur noch auf 2 Zylindern läuft. Gelbe Motorlampe ist an. Beim fahren kommt manchmal volle Leistung, dann wieder nix. Blöd ist ich bin auf dem Weg nach Wales. Hat wer nen Tip was das sein könnte? Hat nun 81000Km runter ohne Probleme.

Alexis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Alexis,

nachdem was du sagst ist es wahrscheinlich, das die Zündkerze, von dem entsprechenden Zylinder defekt ist.

Wie alt sind die Zündkerzen?

Tausche erstmal die Zündkerze aus.

Dann dürfte wieder alles funktionieren.(im günstigsten Fall)

 

wenn es nicht funktioniert könnte es auch die entsprechende Zündspule bzw. die Zündung sein.

Kann natürlich auch dadurch kommen wenn der entsprechende Zylinder zu fett eingestellt ist. 

Oder aber auch das die Einspritzanlage defekt ist.

Schwer zu sagen mit der knappen Information

 

Ich hoffe es hilft dir weiter.

Thomas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besorg Dir nen Bluetooth Adapter für OBD2 (muss doch irgendwo unterwegs zu bekommen sein?) und lade Dir TuneECU aufs Smartphone/Tablet (hoffentlich vorhanden). Dann kannst Du den Fehler auslesen. Näheres auf der TuneECU Seite. Wenn die leuchtende MIL mit dem Fehler gekommen ist, dann stehen die Chancen gut, dass der Fehlercode dazu auch sachdienliche Hinweise liefert.

 

Sterbende Zündspule kann schon sein, bei mir ging sie damals aber ziemlich plötzlich hopps, verbrannte dabei aber auch 2 Sicherungen bevor die ECU den Fehler abspeichern konnte (Zündspulen und ECU sitzen auf der gleichen Sicherung).

Ein zu fett eingestellter Zylinder kann aber schon mal nicht sein, die alten Motorsteuerungen haben noch keine zylinderselektive Einstellung der Einspritzmengen.

 

Ansonsten prüf mal alle zugänglichen Sensorstecker auf fersten Sitz: TPS, Luft- sowie Wassertemperatur und schau, ob die Krümmermuttern gut sitzen.

 

Unterwegs ist so was echt bescheiden... :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, Statusmeldung.

Die Tipps waren Top.:D

Der Verdacht Zündspule hat sich bestätigt. Bin zuerst zu ner Werkstatt in Hull, der konnte leider nicht weiterhelfen, hat mich aber zu ner Befreundeten T-Werkstatt geschickt. Top Laden, wurde schon erwartet, Fehlerspeicher ausgelesen und Zündspule erster Zylinder. Der Stecker zur Spule hebt nicht mehr, wurde gerichtet und sollte bis zur Rückkehr heben. Bin jetzt am Ziel, nun ist das Standgas mal fast nix, mal Gut. Aber läuft.

Danke für die Tipps

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

noch ein Nachtrag zu dem Leerlauf. Es kann sein, daß die Dichtung am Zylinderkopf-Einspritzbrücke mal wieder undicht ist. Machen die gerne. Läßt sich aber einfach mit dem Bremsenreingertest prüfen....

 

Schöne Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...