Jump to content
Hello World!

Recommended Posts

Moin

Ich habe da mal eine FrageđŸ€—, (ich weiß, so fĂ€ngt viel Blödsinn an): ich möchte ein DAB Radioadapter am/in meiner Tiger 1200 XRT montieren, technisch sehe ich da kein Problem und mit dem Streamen auf mein Sena K30 sollte das eigentlich auch funktionieren, aber wie realisiere ich die Montage und das möglich wasserdicht/diebstahlsicher.

Ich habe ein fest angebautes Topcase, welches sich dazu eventuell nutzen lĂ€sst, aber habe ich in der Alukiste ĂŒberhaupt EmpfangđŸ€”

Über Sinn und Unsinn vom Radiohören auf dem Motorrad sollte es hier bitte nicht gehen, nur soweit eine ErklĂ€rung: ich nutze meinen Tiger auch als Pendlerfahrzeug mit 40km einfache Strecke ĂŒber eine lange Bundesstraße und bin mit dem Radioempfang des Sena nicht wirklich zufrieden.

Lasst uns hier mal etwas Brainstorming betreiben, was die Umsetzung des Projekts anbelangt.

Bin fĂŒr jede, und sei sie noch so Abwegig, Idee dankbar.

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hi Klamo, 

so weit ich das in dem Video verstanden habe, braucht es doch neben dem Apapter noch ein EmpfangsgerÀt (Radio) mit VerstÀrker. Oder man benutzt gleich ein RadiogerÀt, das auf DAB Empfang ausgelegt ist. 
Gehen wir mal von dem Adapter aus: Der DAB Empfang ist ja durch die externe Antenne gewĂ€hrleistet, auch wenn Du das Ding im Topcase spazieren fĂ€hrst. Ein Problem sĂ€he ich da nur bei der Bluetoothverbindung zu Deinem SENA. Aber auch da gibts externe Antennen, der Adapter hat aber wohl keinen Anschluss fĂŒr eine externe Bluetooth Antenne. 
Das Ganze wĂ€re m.E. kein Problem, wĂŒrde man gleich einen DAB RadioempfĂ€nger mit AnschlĂŒssen fĂŒr externe DAB und Bluetooth Antennen kaufen. 
Dann hĂ€ttest Du allerdings „nur“ noch das DurchfĂŒhrungsproblem der jeweiligen Kabel durch das Topcase. Aber auch das ließe sich wohl mit etwas Bastelei wasserdicht realisieren. 
Gruß

Wilfried

 

PS: Oder die Lösung von Barrebreu.

Edited by waxman

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 41 Minuten schrieb waxman:

Hi Klamo, 

so weit ich das in dem Video verstanden habe, braucht es doch neben dem Apapter noch ein EmpfangsgerÀt (Radio) mit VerstÀrker. Oder man benutzt gleich ein RadiogerÀt, das auf DAB Empfang ausgelegt ist. 
Gehen wir mal von dem Adapter aus: Der DAB Empfang ist ja durch die externe Antenne gewĂ€hrleistet, auch wenn Du das Ding im Topcase spazieren fĂ€hrst. Ein Problem sĂ€he ich da nur bei der Bluetoothverbindung zu Deinem SENA. Aber auch da gibts externe Antennen, der Adapter hat aber wohl keinen Anschluss fĂŒr eine externe Bluetooth Antenne. 
Das Ganze wĂ€re m.E. kein Problem, wĂŒrde man gleich einen DAB RadioempfĂ€nger mit AnschlĂŒssen fĂŒr externe DAB und Bluetooth Antennen kaufen. 
Dann hĂ€ttest Du allerdings „nur“ noch das DurchfĂŒhrungsproblem der jeweiligen Kabel durch das Topcase. Aber auch das ließe sich wohl mit etwas Bastelei wasserdicht realisieren. 
Gruß

Wilfried

 

PS: Oder die Lösung von Barrebreu.


den Empfang auf dem Sena wĂŒrde ich ĂŒber FM-Streaming auf das Radio im Sena machen wollen, dass sollte doch funktionieren oder nicht?

KabeldurchfĂŒhrung ins Topcase ist kein Problem, da innerhalb schon ein USB-Anschluss verlegt.
 

Edited by Klamo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 51 Minuten schrieb Barrebreu:

Mein Tipp: gar nicht einbauen, einfach in die Tasche stecken

https://www.pearl.de/a-PX1445-1235.shtml;jsessionid=oBB5EEF70CB93F6045260BE5EA63FBE08?_scc_=1


Ich wĂŒrde schon gerne die Version ĂŒber das Sena wĂ€hlen und da sprechen fĂŒr mich mehrere Faktoren gehen die Nutzung von Kopfhörer, erstens: die Dinger drĂŒcken im Helm immer (schon mehrere getestet), zweitens: nicht erlaubt sind ( was mir noch relativ egal ist), drittens: ich dieses Gefummel mit dem Kopfhörerkabel echt lĂ€stig finde und viertens die Ansagen vom Sena nicht mehr mitbekomme.

Sonst ist das schon ein nettes GerĂ€tđŸ‘đŸ»

Edited by Klamo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Klamo, 

ob das mit dem Radioteil im Sena funktioniert, kann ich Dir von hier aus leider auch  nicht sagen, da macht nur Versuch kluch. Das grĂ¶ĂŸte Problem wĂŒrde ich allerdings in der Bluetooth Verbindung sehen, wenn das Albrecht im Alutopcase steckt, da das Teil ja wohl keinen Anschluss fĂŒr eine externe Bluetooth Antenne hat. Aber auch hier kommt’s auf einen Versuch an.

Ich wĂŒrde in so einem Zweifelsfall mir das Teil von Amazon schicken lassen, die FunktionalitĂ€t testen und bei Nichtfunktionieren dasTeil wieder zurĂŒckschicken. Ich bin sonst kein Freund von einer solchen Vorgehensweise, aber hier ist’s wohl die einzige Möglichkeit.

Gruß

Wilfried

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 10 Minuten schrieb waxman:

Hi Klamo, 

ob das mit dem Radioteil im Sena funktioniert, kann ich Dir von hier aus leider auch  nicht sagen, da macht nur Versuch kluch. Das grĂ¶ĂŸte Problem wĂŒrde ich allerdings in der Bluetooth Verbindung sehen, wenn das Albrecht im Alutopcase steckt, da das Teil ja wohl keinen Anschluss fĂŒr eine externe Bluetooth Antenne hat. Aber auch hier kommt’s auf einen Versuch an

Gruß

Wilfried


Aber ich benötige doch gar kein Bluetooth wenn ich FM-Streaming mache, oder sehe ich das falsch?

Sonst gebe ich dir uneingeschrÀnkt Recht, Versuch macht kluch.

Und mit Amazon kann man das echt mal ausprobierenđŸ‘đŸ»

Edited by Klamo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wusste nicht dass das Sena keinen externen Eingang hat, dann gehts natĂŒrlich nicht.

Edited by Barrebreu

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Barrebreu:

Wusste nicht dass das Sena keinen externen Eingang hat, dann gehts natĂŒrlich nicht.


Stimmt, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, das geht natĂŒrlich auchđŸ€—

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meinte nicht einen externen Bluetooth Anschluss am Sena, sondern einen solchen am Albrecht gerĂ€t. Das AlbrechtgerĂ€t kann ja nur ĂŒber Bluetooth Verbindung zum Sena oder einem Autoradio aufnehmen, wenn ich das richtig gelesen hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb waxman:

Ich meinte nicht einen externen Bluetooth Anschluss am Sena, sondern einen solchen am Albrecht gerĂ€t. Das AlbrechtgerĂ€t kann ja nur ĂŒber Bluetooth Verbindung zum Sena oder einem Autoradio aufnehmen, wenn ich das richtig gelesen hatte.


mich meine, dass das auch anders geht.

Es sendet auch auf einer frei wÀhlbaren Radiofrequenz und die muss nur im Sena ausgewÀhlt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Die Frage des DAB-Empfangs stelle ich mir auch und das Albrecht ist sicher eine gute Alternative. Soweit ich den Beschreibungen entnehme, kann das Albrecht ĂŒber Blauzahn, FM-Transmiting oder auch ĂŒber den AUX-Eingang an das Radio angeshclossen werden. Mit FM-Transmitting habe ich beim Auto mit andreen GerĂ€ten aber eher schlechte ERfahrungen gemacht betreffend QualitĂ€t, aber wie gesagt, Versuch macht kluch:D

 

Zur Platzierung, ich wĂŒrde den DAB-EmpfĂ€nger gerne im Blickfeld montieren, so dass ich beim Anhalten ev. auch den Sender wechseln kann, ohne absteigen zu mĂŒssen. FĂŒr mich heisst das, den EmpfĂ€nger am Lenker oder fest verbaut ĂŒber dem Display zu montieren, ich könnte mir vorstellen, dass entweder mit Ram-Mount oder dann mit einem Adapter an de Navihalterung etwas möglich sein könnte.

 

Neben Albrecht gibt es noch diverse andere DAB+ FAhrzeugadapter so von Pure,  Alpine, digiDAB, KEnwood etc. Ich lese mich mal durch die Spezifikationen und entschiede danach.

 

Ach ja, schön wÀre es, wenn es NavigerÀte gÀbe, die nicht nur MP3 integriert sondern auch einen DAB+-EmpfÀnger haben.

Edited by Luckyluke

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Luckyluke:

Die Frage des DAB-Empfangs stelle ich mir auch und das Albrecht ist sicher eine gute Alternative. Soweit ich den Beschreibungen entnehme, kann das Albrecht ĂŒber Blauzahn, FM-Transmiting oder auch ĂŒber den AUX-Eingang an das Radio angeshclossen werden. Mit FM-Transmitting habe ich beim Auto mit andreen GerĂ€ten aber eher schlechte ERfahrungen gemacht betreffend QualitĂ€t, aber wie gesagt, Versuch macht kluch:D

 

Zur Platzierung, ich wĂŒrde den DAB-EmpfĂ€nger gerne im Blickfeld montieren, so dass ich beim Anhalten ev. auch den Sender wechseln kann, ohne absteigen zu mĂŒssen. FĂŒr mich heisst das, den EmpfĂ€nger am Lenker oder fest verbaut ĂŒber dem Display zu montieren 

Ach ja, schön wÀre es, wenn es NavigerÀte gÀbe, die nicht nur MP3 integriert sondern auch einen DAB+-EmpfÀnger haben.

Feste Montage, wie auch immer, bedingt aber, dass das GerÀt einen gewissen Grad an Wasserresistenz aufweist.

und bei den NavigerĂ€ten oder auch Gegensprechanlagen könnten die Hersteller das gerne mal implementierenđŸ€—

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Klamo:

Feste Montage, wie auch immer, bedingt aber, dass das GerÀt einen gewissen Grad an Wasserresistenz aufweist.

FĂŒr Smartphones gibt es ja wasserresistente SchutzhĂŒllen, die am Motorrad montiert werden können, fĂŒr einen DAB-Adapter sollte das ja auch gehen. Das einzige Problem, die meisten Adapter haben einen Drehknopf, also mĂŒsste die HĂŒlle fĂŒr die Bedienung immer geöffnet werden.

Alternativ könnte auch ein DAB+ Taschenradio verwendet werden, der NAchteil ist dann, dass die nicht permanent mit Strom versorgt werden können, Vortiel, man kann die ĂŒberall hin mitnehmen und auch sondt mit Kopfhörern nutzen. Ich weiss aber nicht, wie der Empfang bei den TAschenradios ist, bei Fahrzeug Adaptern könnte eine entsprechende DAB-Antenne verwendet werden.

Die Entscheidung ist nicht einfach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin bei der Suche auf das Imperial Dabman 2 gestossen, das könnte meine Anforderungen erfĂŒllen, gemĂ€ss Testbericht gutert Empfang und nur Druckknöpfe fĂŒr die Bedienung. Ich glaube, ich werde mir das mal bestellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Experimentiere auch gerade mit einem Blaupunkt DAB'N'PLAY 370 an RAM-Mount an der Scheibenverstellung. Das Blaupunkt kann neben AUX und FM auch Bluetooth - ist allerdings nicht wasserdicht, aber das ist erstmal ein entferntes Problem.

Habe große Schwierigkeiten einen stabilen Empfang sicherzustellen. Dazu ist nunmal eine ordentliche Antenne notwendig. Bis jetzt habe ich noch keine Lösung gefunden. Solange das Kraftrad steht ist alles wunderbar, aber sowie die ganze Kiste in Schwung kommt, ist es kein Genuss mehr.

Gruß David

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Empfang scheint ein Problem zu sein, welches sich durch alle Berichte zieht, die ich bislang gelesen habe, unteranderem auch einige Rezessionen beim großen Fluss von Motorradfahren, die sich auch schon mit der Materie beschĂ€ftigt habenđŸ„ș

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den FAhrzeugadaptern wie dem Albrecht DR56 soll ja eine Scheibenantenne verbaut werden, da muss geprĂŒft werden, was da am Motorrad möglich ist. Bei Taschenradios soll eine Wurfantenne genĂŒgen, irgendwie habe ich ad auch Probeleme zu glauben, dass das reicht, wnn man in Bewegung ist.

Wenn jemand ein gerÀt mal ausprobiert, bitte hier Erfahrungsbericht einstllen, werde ich sicher machen, sobald ich mir selber ein GerÀt angeschafft und probiert habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich mich nun etwas nĂ€her mit dem Problem beschĂ€ftigt habe und einiges an InternetlektĂŒre zu mir genommen habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, das ich dieses Thema erst einmal nicht weiter verfolge und erst einmal abwarten, ob sich der mobile Empfang in eine Richtung entwickelt, die man zumindest als befriedigend bezeichnen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, Thema ist fĂŒr mich erledigt.

Meine Lösung ist das streamen des entsprechenden DAB-Senders (die ich benötige haben auch eine App) mit dem Handy und das ist sowieso mit dem Headset verbunden, dass funktioniert echt nicht schlecht, wie sich das auf mein Datenvolumen auswirkt, muß ich erst einmal testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hab sowas

https://www.ebay.de/itm/DAB-004-DAB-Box-Digital-Radio-Antenna-Tuner-FM-Transmission-USB-Powered-H1L8-/274359384056?_trksid=p2385738.m4383.l4275.c10

im Auto (Android-Radio). Funktioniert natĂŒrlich auch am Handy. Nur sollte man dann induktiv laden können, da die USB-Buchse belegt ist. Ich hab hier sowieso das wireless Lademodul von SP Connect. Radio kann dann per Smartphone (Android) gestreamt werden. Hab ich am Tiger noch nicht im Einsatz, aber bereits alles hier und getestet. Das Streamen aufs Cardo funktioniert auch perfekt. FĂŒr mich eine billige Lösung.

Gruß Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hatte schon mal das Alpine EZI DAB sowie das Albrecht DR56 in Nutzung.   Das Albrecht auch einige Tage im Topcase der Tiger Sport.

Strom ĂŒber den 12V Anschluss im Topcase mit Adapter auf USB.

Die Musik mit dem eingebauten FM Transmitter auf einer freien Frequenz zum Schubeth C3 und C4pro Helm.   Klappt sehr gut.

Mit Antennen habe ich auch schon alles mögliche probiert und getestet.

Fazit:   Die besten Ergebnisse  bringt eine Aktive Stabantenne vor einer aktiven Scheibenklebeantenne.   Mit nicht aktiven Antennen gab es immer wieder aussetzten.

Von der Wertigkeit und Empfang war das EZI DAB dem Albrecht ĂŒberlegen. Auch dank Doppel DAB Tuner.

Anschluss und Montage gelingt mit dem Albrecht dafĂŒr wesentlich simpler. 
Die aktive Magnet Stabantenne hatte ich auf dem Topcase.

 

 

Edited by Tomcat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...