Jump to content

Geräuschanalyse bei einer V13VG Bj. 2014 bitte...


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin seit sechs Wochen Besitzer einer Katze und total begeistert davon. Super Fahrgefühl, grandioses Handling und einfach die schönste weit und breit.

Leider habe ich seit etwa 1000 Kilometern ein Geräusch, das ich nicht einordnen kann. Ich kann es nicht einmal richtig lokalisieren. Die Maschine hat 75.000 Langstreckenkilometer drauf und ich habe vorgestern den Nehmerzylinder der Kupplung getauscht, weil der alte undicht geworden war (Kupplung trennte nicht mehr). Das Geräusch ist seit dem ersten Bemerken kaum schlimmer geworden - bin zwischenzeitlich auch mal zum Test auf der BAB 200 gefahren, ohne irgendwelche Probleme.

Das Geräusch ist durch den Tausch des Nehmerzylinders nicht verschwunden. Jetzt mutmaße ich aber, dass evtl. Vibrationen im Bereich der Kupplung die Undichtigkeit des Nehmerzylinders befördert haben und daher die Kupplung oder der Kupplungskorb die Ursache für die Geräusche sind.

 

Hört doch mal bitte in den Soundfile rein, vielleicht hat das einer von Euch schon mal gehört. Es ist das unregelmäßige Klackern / Klonkern, das zu hören ist. Es tritt unverändert bei warmem und kaltem Motor auf, egal, ob die Kupplung gezogen ist oder nicht. Beim Fahren höre ich es nicht. Kein Leistungsverlust, keine sonstigen Einschränkungen zu erkennen. Dass die TEX wie ein Diesel nagelt, scheint ja wohl Standard zu sein (Kopftausch bei meinem Modell nicht mehr nötig, Ventile wurden erst vor Kurzen beim Freundlichen eingestellt, Motoröl sieht jungfräulich aus.)

 

Hat jemand eine Idee, wie ich auf die Fehlersuche gehen kann?

Danke für Eure Zeit!

 

Gruß aus dem Schwarzwald, Andreas

Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas,

 

ich kann die Datei - aus welchen Gründen auch immer - nicht abspielen, aber ein exakt gleiches Geräusch, wie Du das beschreibst, habe ich auch (17.000 km gelaufen).  

 

Ich vermute, dass es der Steuerkettenspanner ist - das wurde an anderer Stelle schon mal diskutiert, ich weiß nur nicht, ob hier oder in der Facebook-Gruppe.

 

Es nervt, weil es echt kaputt klingt, aber ich versuche es zu ignorieren.

 

Gruß

 

tigerjoe (José)

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo José,

 

danke für Deinen Tipp.

 

Ich lade mal nur den Audiofile hoch, vielicht kann man es dann abspielen.

Steuerkettenspanner habe ich noch nicht dran gedacht.

 

 

tigergeraeusche.m4a

tigergeraeusche.mp3

Edited by blackforester
neuer Audiofile
Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb tigerjoe:

 

 

Es nervt, weil es echt kaputt klingt, aber ich versuche es zu ignorieren.

 

Gruß

 

tigerjoe (José)

da hast du recht. Da steht man an der Ampel und alle glauben, dass gleich der Motor explodiert...

 

Gruß Andreas

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb blackforester:

Hallo José,

 

danke für Deinen Tipp.

 

Ich lade mal nur den Audiofile hoch, vielicht kann man es dann abspielen.

Steuerkettenspanner habe ich noch nicht dran gedacht.

 

 

tigergeraeusche.m4a 167 kB · 3 downloads

tigergeraeusche.mp3 168 kB · 2 downloads

Ja, genauso hört es sich an.......   Sehr unschön.  Zum Glück ist es beim Fahren bzw. höheren Drehzahlen nicht zu hören....

Link to post
Share on other sites

Ich hab das soundfile jetzt nicht anhören können.

 

Kann das Geräusch wer Beschreiben?

 

Bei meiner 2014er war/ist der Kupplungskorb "ausgeleiert"

 

Klingt am stand und niederem Drehzahlbereich fast wie das rasseln einer Ducati mit offener Kupplung.

 

Ab höheren Geschwindigkeiten war's dann nicht mehr zu hören (wohl weil der restliche Lärm dann überwiegt)

Link to post
Share on other sites

hmmm ist für mich in der aufnahme etwas schlecht von auspuff etc. zu unterscheiden ob da noch ein steuerkettenrasseln oder das explorer kopfrasseln ohne umbau ist.

 

das dönk dönk dönk ist jedenfalls normal, sind die ventile, klingt aber nicht nach dem kopfrasseln auf anhieb.

 

Link to post
Share on other sites

Das Kopfrasseln ist vergleichbar mit dem Nageln eines alten Dieselmotors und tritt nicht dauerhaft auf. Es ist weder mit dem Geräusch der Steuerkette noch dem der Kupplung zu verwechseln. Die Steuerkette kann Geräusche machen, wenn der Spanner vor der nächsten Raste steht. 

Fredis garage 

Link to post
Share on other sites

Ich kann da jedenfalls für den 1215'er Triple kein wirklich ungewöhnliches Geräusch feststellen, weiß aber was du meinst.

 

Bei meiner alten TEX hatte ich bei über 60tkm ab und an mal Geräusche von der Steuerkette/Spanner, diese traten aber eher beim untertourigen fahren kurzzeitig auf.

Das klingt aber ganz anders.

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für Eure Vorschläge und Informationen.

Ich werde ab kommender Woche Schritt für Schritt auf die Suche gehen und berichte dann.

 

Gruß Andreas

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo Andreas,

 

ich möchte mich doch noch mal zu Deinem Beitrag äußern und eine Vermutung zur Diskussion stellen.

Meine Ex neigt auch zu diesem "klonckern" und ich war deshalb schon mal beim Händler um sie dort von einem anwesenden T.-Techniker anhören zu lassen.

Dieser fand die Geräusche nicht ungewöhnlich und meinte, das sich andere EX noch schlimmer anhören.

Ich nehme diese Aussage mal so hin, schön ist es nicht aber wenns keinen Ausfall ankündigt arangiere ich mich damit.  Übrigens konnte ich das Geräusch auch ansatzweise bei einem neuen Vorführer wahrnehmen.

Nun zu meiner Vermutung, nach meinen Beobachtungen tritt das Geräusch meist im Zusammenhang mit einem unrunden Leerlauf auf. Aufgrund verschiedenster Einflüsse ist der Leerlauf nicht immer gleich rund.

So kommt es m. E. durch Spiel zwischen bewegten Bauteilen zu diesem Geräusch, deswegen ist es weg sobald die Drehzahl etwas ansteigt.  Nachdem bei meiner die Synchronisation (nach Tune ECU) nicht perfekt ist, werde ich zunächst mal versuchen einen gleichmäßigen Rundlauf hinzukriegen.  Ich habe bereits festgestellt, dass es bei angebautem Arrow-Auspuff deutlich schlimmer ist, als mit dem Originalauspuff, vermutlich wirkt sich der geringere Abgasgegendruck negativ auf den Rundlauf aus.

Bin mal gespannt, was die Experten zu diesem Ansatz meinen.

 

Gruß Stefan

Edited by garsTiger
Link to post
Share on other sites

Das Geräusch erinnert mich an das Membransystem, mit dem die Abgasrückführung gesteuert wird. Ich habe hier umfangreich diverse Geräusche der Tiger Explorer beschrieben, bei deren Ursachensuche ich selbst mitgewirkt habe:

http://www.fredis-garage.de/2012-08-21/75-Triumph-Explorer-Kinderkrankheiten-2012er-Modell.html

Könnte etwas dabei sein. Fotos sind zu sehen....

fredis-garage

Link to post
Share on other sites

Hallo Blackforestor ,

 

was weisst Du über die Vorgeschichte der T?

 

Wurde beim 60er Service die Führung und Spanner der Kette ersetzt?

 

Gruss

 

Daniel

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...