Jump to content

Zeigt her eure Gepäcklösungen


Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

 

da ich sehnsüchtig auf meine bestellte 900 GT Pro warte, surfe ich so durchs Netz und sehe mir diverse Gepäcklösungen an. Ursprünglich wollte ich die originalen Koffer von Triumph mit Gepäckträger. Allerdings finde ich die dauerhafte Anwesendheit bei Abwesendheit der Koffer nicht so schön. Da gibts ja bald was von SW-Motech. Aber es gibt bestimmt auch viele andere Möglichkeiten. Ich habe bei meiner Fazer einen K-Wing von Krauser dran mit K5 Koffern. Ich könnte mir auch vorstellen, an der Tiger die K5 zu fahren, allerdings gibt es von Krauser nichts mehr. Hepko & Becker bietet nur die C-Bow an, die aber nur für Softgepäck ausreichend sind. Bei SW-M gibt es Adapter für die K-Wing aber wofür brauche ich so einen riesen Träger, wenn ich nur die K-Wing montieren will.

Was habt ihr denn so verbaut oder vor zu verbauen?

Link to post
Share on other sites
  • Replies 90
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wie üblich habe ich mal wieder den ganz großen "Koffer" aus der Eigenproduktion montiert      

Ich möchte euch ein paar Fotos zeigen von meinen neuen Koffern.   

@SpencerIch habe ein paar Fotos des Original Triumph (Givi) Koffersets gemacht. Mit und ohne Koffer. Mit Koffer: Von hinten sieht es breiter aus, als es in Wirklichkeit ist. Das Verhältnis Koffer zum

Posted Images

Hallo Thom,

ich habe jetzt auf meinem zweiten Tiger die abnehmbaren Quick-Lock (Evo) Träger von sw-motech mit Adaptern für meine Hepco&Becker Koffer. Ich möchte kein anderes Trägersystem mehr haben. 
Die Träger lassen sich in 30 Sekunden montieren oder wieder abnehmen und die Teile, die am Motorrad bleiben fallen praktisch nicht auf. Trotzdem halten Träger und Koffer bombenfest am Motorrad.

Für Touren bis zu einer Woche oder nur wenig länger nutze ich gar keine Koffer, sondern eine 50 l Gepäckrolle.

Gruß

Wilfried

Edited by waxman
Link to post
Share on other sites

Hallo Thom

Ich habe mich für die originalen Koffer und Befestigungen von Triumph (also GIVI) entschieden. Letzte Woche wurden die geliefert und montiert. Die hatten 1 Monat Verzögerung. Ich habe also noch keine Praxiserfahrungen. Ich vergleiche sie haupts. mit Touratech, die ich bei einem anderen Bike hatte. Die Preise sind vergleichbar. Der Gesamteindruck der Originalen ist sehr gut. Alles sehr wertig gemacht. Einschlüsselsystem! 3 Schlüsselzylinder werden mit der Rally Pro mitgeliefert. Bei der GT Pro weiss ich nicht. Die Schliessen haben sehr gute Qualität. Die Deckel scheinen gut abzudichten. Kleines Detail: Die Schlösser haben je eine Verschlusskappe. Wer lange und auch mal bei schlechtem Wetter unterwegs war, weiss wie sich ein Schloss mit feinem Sand anhört und -fühlt. Die Koffer lassen sich einfach an- und abnehmen. Weiteres Detail: Eine Anzeige rot/grün zeigt an, ab der Koffer dann auch richtig "sitzt". Bei den Touratech ist mir mal eine bei Abfahrt abgefallen, weil nicht richtig angeklemmt. Kann mal in der Hast auf langem Trip passieren. Im Deckel sind  stirnseitig Traghalter. Gut gelöst! Generell finde ich für die lange Reise Toploader ein Muss. Wenn die Gepäckrolle längs (fahre ohne Sozia) statt quer aufgeschnallt ist, kommt man so auch unterwegs gut an den Kofferinhalt ran.Der rechte Koffer hat keine Auspuffeinbuchtungen, lässt sich also wie links gut befüllen und ausnutzen. Der rechte Koffer steht ein paar wenige cm weiter ab, stört nicht. Auch optisch nicht. Sieht man fast nicht. Die Gesamtbreite ist bei 99 cm ok. Andere gehen da auf 105 und noch mehr. Auweia. Dass das Geraffel ohne Koffer dran bleibt ist mir egal. Ich orientiere mich eh auf lange Reisen. Wegen dem Preis: Wenn du das Bike mit den Koffern bestellst, kommt der Händler dir sicher etwas entgegen. Also dann, weiterhin viel Spass am Aussondieren. Jedes System hat da seine Vorteile. Kommt halt drauf an, was dir wichtig ist.

 

Grüsse

Link to post
Share on other sites

@RRed sag Mal, sind die Halter in Silber oder schwarz? Und könntest du mal ein Photo mit Koffern von hinten zeigen? Ich finde nix im Netz. Hab mir auch die Alukoffer mitbestellt. Hab ich jetzt auch an der Explorer und bin sehr zufrieden. Das die Breite bei der 900er unter 100cm liegt ist Klasse. Bei der Explorer liege ich, glaube ich zumindest, bei 114cm. Da hat sich das Thema durchschlängeln im Stau schnell erledigt.

Link to post
Share on other sites

Ne, ist nicht schlimm, zumindest bei der Explorer nicht, und von der Seite haben sie den selben "Look". Nur von hinten gibt es keine Aufnahmen. Und die Farbe ist mal schwarz und in anderen Darstellungen Silber.

Link to post
Share on other sites

@Spencer Die Halter sind silbrig. Die Koffer in Alu. Ich mache dann ein paar Aufnahmen und stelle sie hier rein. Musst dich etwas gedulden, bin momentan mit der Scrambler XE unterwegs :D

 

Grüsse

Link to post
Share on other sites
Am 22.7.2020 um 09:55 schrieb Spencer:

@RRed sag Mal, sind die Halter in Silber oder schwarz? Und könntest du mal ein Photo mit Koffern von hinten zeigen? Ich finde nix im Netz. Hab mir auch die Alukoffer mitbestellt. Hab ich jetzt auch an der Explorer und bin sehr zufrieden. Das die Breite bei der 900er unter 100cm liegt ist Klasse. Bei der Explorer liege ich, glaube ich zumindest, bei 114cm. Da hat sich das Thema durchschlängeln im Stau schnell erledigt.

Kannst du mal ein foto von diesen rot grün Indikatoren machen? weil: ich habe die gleichen Koffer aber davon keine spur. auch habe ich keinen Deckel auf dem schloss.

Link to post
Share on other sites

Servus,

für den Tagestrip oder die kleine Wochenendtour vielleicht auf eine Alternative von SW Motech mit der ION S Hecktasche. Trägt überhaupt nicht auf und lässt sich von 7 auf 15 Liter erweitern. Die Montage ist ein Kinderspiel mit Riemen unter der Soziusbank.

 

Viele Grüße,

Andreas

8BD8FE84-2AB4-4D72-8E63-3329164A6BD1.jpeg

967000E0-6BC3-4E6D-AF71-CF98130522E8.jpeg

4447DDE0-3D37-4B8F-8273-896D3CBA33EA.jpeg

Edited by AindlingTiger
Zu früh abgesendet
Link to post
Share on other sites
Am 27.7.2020 um 20:07 schrieb jeck:

Kannst du mal ein foto von diesen rot grün Indikatoren machen? weil: ich habe die gleichen Koffer aber davon keine spur. auch habe ich keinen Deckel auf dem schloss.

 

@jeck hier die Fotos der Indikatoren und Schlossabdeckung. Indikatoren: grün bedeutet Koffer sind gut angeklemmt, rot bedeutet Koffer sind nicht richtig angeklemmt.

Grüsse

 

IMG_5347.thumb.jpeg.2c5b1b44fcf57e6ca03baeb88b8ebc5f.jpeg

 

IMG_5348.thumb.jpeg.51b78229c9c4d081b12feac7dee927e6.jpeg

 

IMG_5346.thumb.jpeg.6383f107936efeb09457474f8a3bf7e1.jpeg

Edited by RRed
Link to post
Share on other sites

@SpencerIch habe ein paar Fotos des Original Triumph (Givi) Koffersets gemacht. Mit und ohne Koffer. Mit Koffer: Von hinten sieht es breiter aus, als es in Wirklichkeit ist. Das Verhältnis Koffer zum Lenker täuscht wegen der Perspektive. Ich habe nachgemessen, die Gesamtbreite mit Koffern ist 99 cm. Die Koffer lassen sich sehr einfach an- und abklemmen.

 

Grüsse

 

 

IMG_5350.thumb.jpeg.5c163d16f103bb6865f13b387bf32a80.jpeg

 

IMG_5345.thumb.jpeg.dc8d013640c23f8ae9d5c97b1beef8f0.jpeg

 

IMG_5351.thumb.jpeg.0e38c2fc76382ebc6533b3b36c857fdc.jpeg

 

IMG_5354.thumb.jpeg.4e461d143afd992af6e1a4798040da90.jpeg

 

IMG_5355.thumb.jpeg.153dfa2fab8664691ea3619d92fcabf2.jpeg

 

IMG_5353.thumb.jpeg.d3245084eedb16142f6464716fa09303.jpeg

Edited by RRed
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

einen hab ich noch: Kofferansicht innen. Gut zu befüllen, da die Aussparungen durch den Auspuff fehlen. Gut zu sehen auch die Abdichtung. Scheint gut abzudichten. Habe aber noch keine Erfahrung mit Regenfahrten. Insgesamt machen die Koffer einen qualitativ hochstehenden Eindruck. Sind aber auch hochpreisig ...

 

Grüsse

 

IMG_5352.thumb.jpeg.e4f61bf9be3a4e6d6671b85872e85129.jpeg

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hepco-Becker hat jetzt eine eigene Gepäckträgerlösung im Programm- Festverschraubung-; 229,-.

Meine eigene Konstruktion für Koffer und Topcase aus Edelstahl ist dagegen von Material und Arbeitsaufwand her viel teurer- dafür aber ein Unikat. Das ist so ausgelegt, dass alle auf dem Givi Monokey-System beruhenden Koffer (Plastik und Alu-koffer) aufgenommen werden können und bei 40L Inhalt eine Baubreite von ca. 1m nicht überschritten wird.

fred

www.fredis-garage.de

 

SAM_1210.JPG

SAM_1200 (1).JPG

Link to post
Share on other sites

Seit langen warte ich auf ein Träger von Sw Motec. 

Jetzt entlich bieten sie was an was mich interesieren könnte. 

Ich breuchte euren Ratschlag.

Im Paket mit Träger und Koffern und Schlössern ist der linke Koffer 45 Liter und rechts 37 Liter, soll ich beide in 37 Liter nehmen? ich kann mir das nicht richtig vorstellen leider. 

Und wie ist die Gesamt Breite des Gepäck Systems. 

Ich bin um jeden Tipp sehr dankbar. 

 

Gruess Christian 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich habe letzte Woche den SW-Motech Pro-Träger bestellt, geliefert bekommen (2 Tage) und montiert. Dazu die Givi-Adapter für Monokeykoffer. An der Auspuffseite habe ich einen Givi Trekker 33N und auf der anderen Seite den 46N montiert. Angebaut ergibt sich eine Gesamtbreite von ca. 110 cm. Der Anbau war schnell erledigt, allerdings musste ich drei weitere Löcher in mein Nummernschild bohren (:angry:). Die Koffer rasteten auch nur mit etwas Nachdruck ein und beim 46N habe ich die Anlagegummis gegen dünnere Exemplare getauscht, weil der Koffer sonst nicht einrastete.

Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Steven0815:

   ...   Angebaut ergibt sich eine Gesamtbreite von ca. 110 cm.   ...

 

Aua, da kann ich auch direkt ne Büchse fahren!  :no:

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Steven0815:

Ich habe letzte Woche den SW-Motech Pro-Träger bestellt, geliefert bekommen (2 Tage) und montiert. Dazu die Givi-Adapter für Monokeykoffer. An der Auspuffseite habe ich einen Givi Trekker 33N und auf der anderen Seite den 46N montiert. Angebaut ergibt sich eine Gesamtbreite von ca. 110 cm. Der Anbau war schnell erledigt, allerdings musste ich drei weitere Löcher in mein Nummernschild bohren (:angry:). Die Koffer rasteten auch nur mit etwas Nachdruck ein und beim 46N habe ich die Anlagegummis gegen dünnere Exemplare getauscht, weil der Koffer sonst nicht einrastete.

Ufff 110cm ist echt viel,  Nö das wäre nichts für mich, jetzt hoffe ich einfach noch das Givi was schlankes das Symmetrie berücksichtigt in denn Verkauf bringt, ehrlich mir würden 2 37 Liter Kisten Absolut reichen. 

Grüsse 

Link to post
Share on other sites

Das Monokeysystem von Givi (und Kappa) ist zu Beginn immer schwergängig- dafür aber auch nach Jahrzehnten immer noch absolut rüttelfrei. Schlanker wird das Heck nur mit den kleineren Koffern. 1m Breite zu unterschreiten ist letztendlich nur durch unsymetrischen Anbau -gegebenenfalls Eigenkonstruktion- zu unterschreiten. Ich komme mit 2 Kunststoff-Koffern a 40L und Eigenkonstruktion bei der 900 knapp an 1m. Bei der Tiger 1200 lag die Baubreite  darunter.

fred

Link to post
Share on other sites

Hallo

Habe die erste kurze Reise mit dem Koffersystem von Hepco & Becker gemacht. Hier ein paar Informationen.

Das System von H&B habe ich mir beschafft, weil die Originalkoffer in der CH sehr teuer sind.

Montiert sind 1 Topcase zu 45 Liter, die Seitenkoffer fassen 30 Liter.

Topcaseträger und Seitenträger sind einfach zu montieren, die Befestigungsstellen passen gut überein.

Die Koffer sitzen fest in den Trägern und sind einfach zu montieren und wieder wegzunehmen.

Die Gleischschliessung der Koffer kann nur durch den Kauf von sechs einheitlich schliessenden Zylindern gemacht werden.

Die von Triumph glieferten Zylinder passen nicht.

 

Die Breite über die Koffer gemessen beträgt 96 cm. Die Breite über die Spiegel beträgt 92 cm.

 

Erkenntnis nach der ersten kurzen Reise: Das System von H&B ist vollumfänglich reisetauglich.

 

DSC09055.JPG

 

DSC09056.JPG

 

DSC09057.JPG

 

Edited by Tiger900CH
Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Tiger900CH:

Hallo

Habe die erste kurze Reise mit dem Koffersystem von Hepco & Becker gemacht. Hier ein paar Informationen.

Das System von H&B habe ich mir beschafft, weil die Originalkoffer in der CH sehr teuer sind.

Montiert sind 1 Topcase zu 45 Liter, die Seitenkoffer fassen 30 Liter.

Topcaseträger und Seitenträger sind einfach zu montieren, die Befestigungsstellen passen gut überein.

Die Koffer sitzen fest in den Trägern und sind einfach zu montieren und wieder wegzunehmen.

Die Gleischschliessung der Koffer kann nur durch den Kauf von sechs einheitlich schliessenden Zylindern gemacht werden.

Die von Triumph glieferten Zylinder passen nicht.

 

Die Breite über die Koffer gemessen beträgt 96 cm. Die Breite über die Spiegel beträgt 92 cm.

 

Erkenntnis nach der ersten kurzen Reise: Das System von H&B ist vollumfänglich reisetauglich.

DSC09055.JPG

DSC09056.JPG

DSC09057.JPG

Darf ich fragen wo du die gekaut hast. 

Das müssten die 37 Liter Seiten Koffer sein. 

Gruess vom Züri Oberland 

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Swiss82:

Darf ich fragen wo du die gekaut hast. 

Das müssten die 37 Liter Seiten Koffer sein. 

Gruess vom Züri Oberland 

 

Gekauft habe ich bei Louis.

Die Koffer wurden nach wenigen Tagen geliefert.

Heck- und Seitenträger waren bei Louis noch nicht im Angebot, wurden aber beschafft und geliefert. Lieferzeit knapp 3 Wochen.

Inzwischen sind sie im Louis Shop aufgeschaltet.

Die Preise sind die gleichen, wie sie H&B auf der Website hat.

Bei H&B kannst du aus der Schweiz nicht direkt bestellen. Die Bestellung wird umgeleitet zum Importeur CH. Meine Anfrage dort wurde nie beantwortet, so bin ich dann zu Louis gekommen.

Die Seitenkoffer fassen 30 Liter, beim System X-Plorer sind nur diese im Angebot. Beim System X-Ceed gibt es 38 Liter-Koffer.

 

Gruess vom Thunersee

 

Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Tiger900CH:

Gekauft habe ich bei Louis.

Die Koffer wurden nach wenigen Tagen geliefert.

Heck- und Seitenträger waren bei Louis noch nicht im Angebot, wurden aber beschafft und geliefert. Lieferzeit knapp 3 Wochen.

Inzwischen sind sie im Louis Shop aufgeschaltet.

Die Preise sind die gleichen, wie sie H&B auf der Website hat.

Bei H&B kannst du aus der Schweiz nicht direkt bestellen. Die Bestellung wird umgeleitet zum Importeur CH. Meine Anfrage dort wurde nie beantwortet, so bin ich dann zu Louis gekommen.

Die Seitenkoffer fassen 30 Liter, beim System X-Plorer sind nur diese im Angebot. Beim System X-Ceed gibt es 38 Liter-Koffer.

 

Gruess vom Thunersee

 

Ich Danke dir für die Info. 

Auf die schnelle finde ich nichts auf der Web Seite von Louis ich habe für die Rally geschaut du hast aber die GT oder? 

Es müssten beide Modele gleich sein meiner Meinung nach. 

Du hast die Xceed drauf? 

Gruess Christian 

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Swiss82:

Ich Danke dir für die Info. 

Auf die schnelle finde ich nichts auf der Web Seite von Louis ich habe für die Rally geschaut du hast aber die GT oder? 

Es müssten beide Modele gleich sein meiner Meinung nach. 

Du hast die Xceed drauf? 

Gruess Christian 

 

Hier findest du die Träger. Sie sind für GT und Rallye gleich.

 https://www.louis.de/rund-ums-motorrad/bike-datenbank/triumph-tiger-900-gt-pro-euro-5/tig900gtp/3919?list=b6d89658933aeb310485b15944ee3bfb

 

Beim Easyrack ist die Adapterplatte enthalten welche auf den Originalträger montiert wird, auf die Adapterplatte kommt das Easyrack drauf.

 

Ich habe die X-Plorer Koffer, daher das Volumen 30 Liter

Hier der Link zu den Koffern:

https://www.louis.de/artikel/hepco-becker-alu-koffer-xplorer-30-30-liter/10024115?list=4dc909f930e71590e26dd0318c95b64d

 

Gruss

Karl

Link to post
Share on other sites

Ich habe noch einmal am SW-Pro-Seitenträger nachgemessen. Die Anlagefläche für die zu montierenden Koffer beträgt auf der linken Seite von der Mitte des Motorrades gemessen ca. 215 mm, auf der rechten Seite ca. 290 mm. Die Givi-Trekker sind beim Koffer TRK46N 31 cm und beim TRK33N 23 cm tief, macht zusammen 505 + 540 ~ 1,05 m. Mit den beiden unterschiedlichen Koffern mit den asymmetrischen Seitenträgern ergibt sich eine einheitliche Breite auf beiden Seiten. Ich bin zufrieden, da ich die Koffer und die Träger nur sehr selten verwende.

Pro-Seitenträger - vh - lowres.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Tiger900CH:

 

Hier findest du die Träger. Sie sind für GT und Rallye gleich.

 https://www.louis.de/rund-ums-motorrad/bike-datenbank/triumph-tiger-900-gt-pro-euro-5/tig900gtp/3919?list=b6d89658933aeb310485b15944ee3bfb

 

Beim Easyrack ist die Adapterplatte enthalten welche auf den Originalträger montiert wird, auf die Adapterplatte kommt das Easyrack drauf.

 

Ich habe die X-Plorer Koffer, daher das Volumen 30 Liter

Hier der Link zu den Koffern:

https://www.louis.de/artikel/hepco-becker-alu-koffer-xplorer-30-30-liter/10024115?list=4dc909f930e71590e26dd0318c95b64d

 

Gruss

Karl

Hallo Karl, Äxgüsse das ich dich etwas ausfragen tue, nur soche Infos sind Gold Wert. 

Darf ich fragen was das ganze bei Louis gekostet hat? 

Sind die Schlösser mit dabei Gleichschliesend? 

Und wie war dir Montage, einfach? 

Nomal Merci viel mal

Link to post
Share on other sites

Achtet bei den xplorer Koffern auf den Kunststoff um die Nieten herum. Da gab es in der Vergangenheit oftmals Risse nach einiger Zeit. Das nächste Problem ist, das die Ecken und der Boden bei den xplorer-Koffern nur aus Kunststoff besten. Sieht alles nur nach Alu aus... Jedenfalls bei meinen aus dem Jahr 2012. Ich bin erst mal durch mit H&B.

 

Sucht mal hier in Forum, da gibt es einige Bericht.

Edited by Spencer
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Ich habe noch die Taschen von meiner Triumph Thunderbird 1600, da ich momentan nicht das Geld für Koffer ausgeben möchte hab ich mir die passende C-Bow Halter bei Hepco&Becker bestellt.

Damit können unter Umständen später auch optisch bessere Koffer montieren lassen. Für den Moment reichen mir die Ledertaschen auch wenn es nicht gerade zum Stil des Mopeds passt.

:rolleyes::wacko:

Grüße Frank

20200819_184520[1].jpg

20200819_183312[1].jpg

Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt eine Heimat fürs Verbandspäckchen. Wie schon bei der Explorer passt die SW Motech Drybag 80 genau hinter den linken Kofferhalter. 

Es passen rein: 2l Fuelfriend, Reifenpannenset, 1.Hilfe-Päckchen und Warnweste. Abgesichert gegen "Mitnehmer" durch ein einfaches Kabelschloss

IMG_20200829_173031.jpg

Link to post
Share on other sites

Wird das dort nicht komplett zugesaut?

 

Link to post
Share on other sites

Klar wird das dreckig, meist die hintere Seite.  Aber das Spritzwasser auf der Landstraße wäscht das gröbste wieder weg. Die Tasche selbst ist 100% Wasserdicht. 
Ich hoffe, auch nichts so oft an die Tasche zu müssen. Daher nur Notfallsachen rein.

Link to post
Share on other sites

An dieser Stelle habe ich eine gelochte starke Alu-Winkelleiste befestigt (dazu habe ich die Haltepilze für die Seitenkoffer verändert- was beim Originalträger auch möglich sein sollte) und einen umfangreichen Ratschenkasten (Plastikkasten) sowie Halbliterkanister befestigt. Und ja- es wird dreckig wie bei Spencer. So mache ich es aber schon seit Jahren bei meinen Tiger Explorern erfolgreich, denn im Notfall hilft es - ob Dreck oder nicht- weiter. Die für diesen Zweck erhältlichen verschließbaren Givi-Boxen wollte ich nicht.

 

fredis-garage

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Wie üblich habe ich mal wieder den ganz großen "Koffer" aus der Eigenproduktion montiert :D

 

DSCN7865.thumb.JPG.3f4c81875c2af5e2df667787b43500f3.JPG

 

 

  • Like 4
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Auf Nachfrage bei GIVI Deutschland zu symmetrischem  Gepäcksystem habe ich folgenden Hinweis und beigelegtes Foto bekommen:

"Es könnte sein, das die Kofferdeckel leicht an das TC schlagen aber der Deckel hat etwas Spiel und könnte auch mit einem Handgriff entfernt werden. Es sollte also kein Problem darstellen."

 

Leider gibt es die Trekker Outback nicht in der Kombination 30/37 Liter.

 

20200910_GIVI_Foto Koffersystem mit TC an Triumph Tiger 900 RALLY PRO Bj. 2020.jpg

Edited by Koenigstiger
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...