Jump to content

Wenn man die 1050 umwirft.....


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

hier kommen die "seltsamen Frage des Wochenendes".

 

Meine Frau würde gerne mal meine 1050 fahren. Das ist in soweit kein Problem, auch wenn sie ca 2-3 cm zu klein ist.

 

1. Frage: bekomme ich das mit einer abgepolsterten Sitzbank in den Griff?

2. Besorgt wie sie ist, fragt sie mich, was denn am Tiger kaputt geht, wenn sie sie im Stand umfallen lässt.

 

Punkt 2 möchte ich grundsätzlich nicht einfach mal ausprobieren.

 

Dank & Gruss

 

 

Link to post
Share on other sites

Für Punkt 1 gibt es Tieferlegungssätze, dann noch die Gabel etwas durchgestecktund schon lässt sich die Mopete beim Rangieren wunderbar handeln. So machen das kleine dicke Leute wie ich.

Punkt 2: Meißt viel teures Plastik, das aus genau diesen Gründen nur sehr selten gebraucht und in gutem Zustand verfügbar ist.

Eine gute Prävention ist hier in erster Linie ein guter Motorsturzbügel, am besten wohl der von Heed, der geht recht weit hinauf.

https://www.amazon.de/Sturzbügel-Schutzbügel-HEED-Triumph-Tiger/dp/B01M0DQG2I

Wartungsarbeiten machen die Sturzbügel aber nicht einfacher. Hinten könnte noch ein Zubehör-Kofferträger, am besten natürlich mit Koffern helfen.

Link to post
Share on other sites

Ich habe vom Vorbesitzer Sturzpads dran. Wie gesagt... ausprobieren will keiner.

 

Ganz tieferlegen wollte ich eigendlich nicht. Ich hoffe mehr auf den Effekt, das wer fährt, seine eigene Sitzbank nimmt.

So könnten die T400 und die 1050 zusammen unterwegs sein.

 

Link to post
Share on other sites

Die R&G Sturzpads habe ich zum Saisonauftakt mal getestet und meine 1050-er Sport ohne Grund und aus reiner Blödheit zu Hause auf den Hof geschmissen. Die Pads haben aber in der Tat Schlimmeres verhindert, Pads (der kleine Halbmond am Motordeckel UND der dicke Knubbel am Zylinderkopf) sind beide angekratzt, Lackteile aber zum Glück unversehrt. Einen Blinker hat der Spaß gekostet und ein Kratzerchen am Spiegel ist zurückgeblieben.

Link to post
Share on other sites

Ich habe meine im letzten Urlaub leider auch hingeschmissen. 

 

SW Motec Sturzbügel haben jedoch Schäden verhindert, nur der Blinker ist ein bisschen verkratzt.

 

Der Bügel hat natürlich Kratzer, aber der wird halt neu lackiert.

 

 

Link to post
Share on other sites
Am 26.9.2020 um 18:42 schrieb DidiMax:

Der Tipp von Bär-Tiger zu Punkt 1 ist goldrichtig. Tiefe Sitzbank bringt (fast) nichts. Die 1050er hat einen ziemlich breiten Rahmen. Zudem verschlechtert sich der Kniewinkel.

 

Grundsätzlich gebe ich dir Recht, aber eine abgepolsterte Bank in Verbindung mit einer schmäleren Bank sollte hier deutliche Besserung ermöglichen.

Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb olli72:

 

Grundsätzlich gebe ich dir Recht, aber eine abgepolsterte Bank in Verbindung mit einer schmäleren Bank sollte hier deutliche Besserung ermöglichen.

Hatte ich derzeit bei meiner Tiger auch gedacht. Im Schenkelbereich ist der Rahmen der Tiger 1050 jedoch sehr breit. Hier holt man nicht viel Beinlänge raus.

Link to post
Share on other sites

Auch nicht wenn die Bank nach oben an Breite verliert?

 

Ob das dann noch mit vernünftigem Sitzkomfort zusammen passt steht auf einem anderen Blatt...

 

Link to post
Share on other sites

Meine Hoffung war, das ich die 1050 nach dem Urlaub nächstes Jahr meiner 1,7m Frau überlasse und wir ihr Reisschüsselchen (NC750s) verkaufen. Und es fehlen wirklich nur 2-3 cm.
 

Aber eine schmale Bank? Gibt es sowas?

Link to post
Share on other sites

Das geht schon, ich bin auch nur minimal größer als deine Frau und komme mit der Tieferlegung klar.

Wir wohnen ja nicht so weit auseinander: Wenn deine Frau mag, darf sie gern mal auf meiner Tiger probesitzen oder mal einen Meter fahren, dann weiss sie mehr.

Link to post
Share on other sites

Aus eigener Erfahrung kann ich berichten dass ein Hepco Becker Junior 40L (30 Jahre alt) auch nen Sturz bei ca 70 Sachen vollständig abfängt :innocent:

Wenn die Fuhre nicht wieder Grip bekommen und sich überschlagen hätte wäre nichts kaputt gegangen... :(

 

Ich müsste irgendwo noch eine Tieferlegung für hinten rumliegen haben (insofern ich sie finde...) bei Bedarf könnte ich mich mal in der Garage auf die Suche machen.

Das ganze macht sich aber nicht sonderlich gut was die Schräglagenfreiheit angeht, die bei mir aufgrund des kleinen Vorbesitzers und der Tieferlegung deutlich eingschränkt war.

 

Link to post
Share on other sites
Am 28.9.2020 um 12:36 schrieb olli72:

Auch nicht wenn die Bank nach oben an Breite verliert?

 

Ob das dann noch mit vernünftigem Sitzkomfort zusammen passt steht auf einem anderen Blatt...

 

Also ich habe vor der Tiger immer Cruiser bewegt, die mindestens genau so schwer waren wie die TS.

 

Allerdings liegt der Schwerpunkt bei der TS so hoch, dass mir das Ding schon zweimal umgekippt ist. Ich bin 193 cm gross und recht kräftig, aber wenn das Ding kippt wirds schwierig..

Link to post
Share on other sites

Ich bin auch ca. 1,90 m groß und hatte eigentlich immer ein gutes Gefühl.

Natürlich ist der hohe Schwerpunkt nicht wegzudiskutieren und wenn der "Point of no return" überschritten ist, dann geht nix mehr, ist aber auch bei anderen so. Brenzlige Situationen hatte ich eigentlich sehr wenige und immer ein gutes Gefühl auch beim rangieren oder schieben. Und wenn, war ich selber schuld.... ;)

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb SMG:

   ...   Allerdings liegt der Schwerpunkt bei der TS so hoch, dass mir das Ding schon zweimal umgekippt ist.  ...  

 

Hi,

 

die Sport ist ja auch fast 20 kg schwerer als die normale 1050er.   :totlach:

Link to post
Share on other sites

Junge Junge,

 

ihr habt Sorgen...1,9m, 1,93m...

 

Ich bin gerade mal 1,69 und außer der niedrigeren Zubehörsitzbank ist alles Serie. Klappt wunderbar, auch mit Sozia. Man muss halt ein bischen aufpassen.

OK, im aufgesessenen Zustand leicht bergan schieben geht halt nicht, aber ich habe gelernt, mit der Dicken umzugehen.

Ich hatte in 7 Jahren  einen Umfaller, das war aber eher ein kontrollierter Ableger fast aus dem Stand mit minimalsten Folgen. Ich stand da ein bischen dämlich in einer Steigung/ Kehre, wo es nicht weiterging und musste drehen. Bin aus Versehen im 2. Gang losgefahren und habe sie im Anrollen abgewürgt. Da gab es nichts mehr zu halten, aber es gelang mir, Sie zumindest sanft hinzulegen.

Ansonsten gehts ganz gut. Tieferlegen käme mir nicht in den Sinn, da würde ich eher zu einem anderen Motorrad greifen, daß besser passt.

 

VG

Ralf

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb ralf321:

Man muss halt ein bischen aufpassen.

kannst du das bitte ein wenig ausführen? Nur auf Zehenspitzen zum stehen? Oder halt ein wenig kippelig?

Link to post
Share on other sites

Naja, mit meiner Größe muss ich eben Ausschau nach Löchern halten und  kann nicht blind anhalten und den Fuß absetzen. Zudem versuche ich die Dicke nicht allzu schräg hängend abzustellen. Außerdem setze ich i. d. R. ohnehin nur einen Fuß ab, daß hilft ebenfalls. Ich war jetzt erst wieder 4 Tage in Italien, Penser, Mendel, Tonale, Vivione, Crocedomini, San Marco, Gavia, Stilfzer, Zampler, Mortirolo, Jaufen uvm. und dazu z. T. kleine und kleinste Bergstrecken - alles kein Problem. 

 

VG

Ralf

 

 

405CD9D9-D112-4E4A-A133-149AE6F1C533.jpeg

Link to post
Share on other sites

Alternative: mache deine Frau länger:D

 

Das Problem haben wir auch. Meine Frau hat daraufhin andere Motorradstiefel bekommen. Es gab DAYTONA SL PILOT GTX STIEFEL. Damit wächst die Frau um ca 6 cm und passt sicher und gut auf das Moped. Und das ist besser als eine Tieferlegung.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Lakritz_HH:

Alternative: mache deine Frau länger

So sind Frauen... habe meine noch nie so schnell Schuhe bestellen sehen.

Ich bin gespannt, und werde Meldung machen!

Schon mal DANKE für den Tip

Link to post
Share on other sites

:D das ist häufig ein Problem. Schau mal wie das mit der Schaltung klappt. Evtl. Muss man den Schalthebel um einen Zahn nach oben versetzen. Ansonsten klappt das mit den Stiefeln bei meiner Frau sehr gut. Bei ihrer MT03 musste der Schalthebel auch nicht versetzt werden.

Link to post
Share on other sites

Nochmal Danke für den Schuhtip. Der Bestellte war zwar hoch genug, aber leider zu klein. Aber das System klappt. Bin begeistert.

Allen ein schönes Wochenende!

37761602257146764318083466.jpg

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...