Jump to content

Recommended Posts

Nachdem ich im Oktober meine 5 Wochentour Korsika problemlos beendet habe und mich diese Insel nach wie vor fasziniert, habe ich gleich für den Herbst des nächsten Jahres erneut gebucht. Dabei durfte ich feststellen, dass der von mir bevorzugte Campingplatz bei Ghisonaccia jederzeit den kostenlosen Rücktritt anbietet. Also begibt man sich nicht aufs Glatteis, wenn man die Vorzüge der Frühbuchung nutzt. Die Fährlinie Corsica Ferries bietet bereits jetzt Überfahrten bis Ende September an. Der Oktober fehlt noch. Auch die Fährlinie wirbt mit einem Vorteilscode - wobei die Rückreise, wenn sie im Oktober erfolgen soll, ein Risiko birgt. Es fehlt halt der Plan...

Berechenbar ist letztendlich gar nichts. Als ich dieses Jahr auf der Insel ankam, war sie kein Risikogebiet- 4 Tage später war sie es.  Wieder 4 Tage vor der geplanten Rückreise wurde sie erneut zum Nichtriskogebiet erklärt.

 

fred

Link to post
Share on other sites

Da sieht man, dass man Glück 🍀 braucht und auch mal haben kann. 👍.  Wir wollen eigentlich im Mai 2021 auch nach Korsika. Im Moment läuft es wegen Corona gegen meine sonst übliche Herangehensweise auf Spätbucherei hinaus. Mal sehen, ob etwas daraus wird.

Gruß

 José 

Link to post
Share on other sites

Eigentlich müsste ich Fred mal ne Zeitlang sperren.

Seine Berichte über tolle Motorradtouren nerven.  Konnte wegen dem Scheiss Corona dieses Jahr nicht mit dem Moped in Urlaub fahren. :cry2:

Bin frustiert :cry:

 

Und dann immer diese tollen Berichte. Das ist gemein. Das gehört verboten.

 

Ab jetzt erlaube ich nur noch deprimierende Berichte hier im Forum.  Basta.  ;)

  • Haha 6
Link to post
Share on other sites

Wenn ich diese Berichte -nicht nur über Korsika- in meinem Blog veröffentliche, erlebe ich alles noch einmal und kann von der nächsten Tour träumen. Wenn ich also hier gesperrt werde, bist du (Wernerz) der Zerstörer meiner zweitschönsten Beschäftigung (Reiseberichte für Mopedfahrer) und machst mir auch noch meine Träume kaputt.

Das kannst du nicht wirklich verantworten.......:saufen:

Nur so am Rande:

Es geht 2021 auch noch ins Trentino, in den Spessart und den Allgäu - Basta!

 

fred

  • Thanks 1
  • Haha 1
  • Cool 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb fredis-garage:

Es geht 2021 auch noch ins Trentino, in den Spessart und den Allgäu - Basta!

fred

Auch noch Öl ins Feuer gießen, ach die Welt ist ungerecht. :cry:

Link to post
Share on other sites

Nachdem Albanien/Griechenland im Mai Corona zum Opfer gefallen ist, wollten wir im Sept. nach Korsika und hatten schon alles gebucht und gepackt, ein Abwurf von der alten Africa Twin mit anschließend OP und aktueller Reha haben wenige Tage vor Abfahrt alles zunichte gemacht - es geht also noch schlimmer 🤕

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Wie hatten für dieses Jahr im Mai eine Kombi aus Sardinien und Korsika geplant und Fähren und teilweise Hotels auch schon gebucht. Werden wir nächstes Jahr im September nachholen. :thumbup:

Link to post
Share on other sites
Am 2.11.2020 um 11:28 schrieb wernerz:

Ab jetzt erlaube ich nur noch deprimierende Berichte hier im Forum.  Basta

stimmt wohl nicht ;) meinen norwegen haste durchgelassen

 

von sardinien hab ich auch was im angebot:

https://www.geotrip.de/sardinien-2019/

:mainzelpartyani:

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Der Vollständigkeit halber sei gesagt, dass die Fährpläne von Corsica ferries nun komplett sind und Buchungen bis Ende 2021 ermöglichen. Weil ich Langeweile hatte habe ich das Coronajahr 2020 in einem kleinen Bericht abgehakt und einen kurzen Ausblick zu meinen bereits geplanten Touren 2021 eingestellt. Darunter auch Links zu schönen Unterkünften in Deutschland (Eifel, Spessart, Schwarzwald, Rhön). hier

Alle Hinweise beruhen auf persönlichen Erfahrungen....

 

fred

Link to post
Share on other sites

Da meine Tour 2020 nach Korsika wegen Corona ausgefallen ist, möchte ich dieses Jahr meinen Fähr - Gutschein einlösen und meine Korsika Tour nachholen.
Nun muß ich aber leider feststellen, das die Moby-Fähre ihre Nachtfahrten eingestellt hat.
Das bringt meine Anreise und Rückreise Pläne gründlich durcheinander.
Hat einer von euch Informationen ob bei Moby-Linie die Nachtfahrten (9,00 Uhr)auf Dauer eingestellt haben ???

Link to post
Share on other sites

Bisher bietet Moby nur Tagesüberfahrten ab-bis Genua oder Livorno nach Bastia an. Selbst die nicht im Oktober 2021. Corsica ferries bietet Fährhäfen in Italien und Frankreich mit ebenfalls verschiedenen Fährhäfen auf Korsika an (eben nicht nur Bastia).

Da Moby für den Oktober nichts anbietet, könnte sich noch etwas ändern, weil es das noch nie gab. Ich empfehle wegen deines Gutscheins direkt bei Moby anzufragen. Schließlich ist für die Italiener Korsika ein Hauptreiseziel.

 

Viel Erfolg

fred

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Vielen Dank Fred
Mein Reisedatum wäre 28.Juni.
Ich werde mal mit der Buchung bis Mai warten, vielleicht ändert sich bei Moby noch etwas.

Korsika 05.jpg

Edited by Paco
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Wir haben jetzt für Mitte September die Nachtfähre Savona -> Bastia mit Corsica Ferries hin und Anfang Oktober die Nachtfähre von Olbia (Sardinien) nach Genua mit GNV zurück gebucht. Da wir (fast) alle Ü60 sind, hoffen wir auf rechtzeitige Impfung und dann Urlaubsfreude! Schaun mer mal ...

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo zusammen, :prosttogether:

 

ich stehe gemeinsam mit meinem Kumpel kurz davor erstmalig Korsika zu bereisen.

Geplant ist die Fähre von Genua bis Bastia zu nehmen, einmal die Insel zu umrunden und von Bastia zurück nach Genua.

 

Seid ihr Hotelurlauber oder nehmt ihr das Zelt mit? 
Gibt es Tipps für Campingplätze? 

 

:thx1:

Link to post
Share on other sites

Also, wir werden uns in Hotels, B+B's, Gites, Chambre D'hote oder so rumtreiben, keine Campingplätze. Wir sind alte Säcke und Warmduscher :oldguy2:

Wir planen, im Zickzack die Insel zu erkunden, von Bastia -> Calvi -> Ostküste -> Propriano, dort eine Rundtour, dann weiter nach Sardinien ... Gibt viele Filme auf Youtube usw. als Vorgeschmack! Einige nette Strecken sind eher im Landesinneren zu finden.

Viel Erfolg, gute Reise - wann ist denn "kurz davor"?

Link to post
Share on other sites

Moin explosion,

 

super! Hört sich fantastisch an.

kurz davor heißt, wir fahren am 31.07. über 2 Tage vom Niederrhein nach Genua, von dort aus am 02.08. die Fähre Bastia, einmal um den Schinken rum, dann am 11.08. die Fähre zurück und dann ab nach Hause ☺️

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hatte ähnliches (mit Anreise per Auto-Reisezug ÖBB Night-Jet Düsseldorf < = > Innsbruck, dann einen geschmeidigen Tag durch die Alpen und dann nachts Savonna-Bastia) geplant und eben festgestellt, dass der Jet in 2021 (noch?) nicht fährt. Zwei Tage Autobahn gehört nicht zu meine Favoriten, mal schau´n, was das Jahr noch so bringt!

Terminlich alles möglich außer den heißen Monaten, Korsika Ende April oder Norwegen Ende Mai oder doch Korsika Ende September ....

 

Ich plane mal weiter, die Vorfreude ist groß .....

 

Grüße 

Markus

Link to post
Share on other sites

1371335854_Bildschirmfoto2021-02-05um21_17_25.png.ef54d87be3dc9df5577e58aaf4223ab6.png

 

Wenn nicht ÖBB, dann vielleicht UEX, oder direkt bis Verona?

 

Link to post
Share on other sites

Also ich war jetzt dreimal auf Korsika und ich muss sagen es ist ein Traum. Das letzte Mal 2019. Wir haben uns in Calvi stationiert da beim störrischen Esel gebaut das ist ein Feriendorf aus österreichischer Hand mit einfachen Chatlet und Appartements .Essen ein Traum und die Lage auch! Wir haben hier den gesamten Norden beziehungsweise die West Küste bis Ajaccio besucht ! Heuer geht es in den Süden in der Nähe von Portovecchio Jwerden wir unser Hauptquartier beziehen😀 abfahrt dieses Mal Anfang September...

0CD94ED9-3B83-4D98-8065-A3217782A858.jpeg

1C3159CC-D8B1-40DE-A384-14535EA69A23.jpeg

Link to post
Share on other sites

Wir haben die Fähre unter mobylines.de gebucht. 
38€ die Fahrt p.P. 
 

von Genua bis bastia

 

Unterkunft steht noch aus.

 

LG und Prost 

Link to post
Share on other sites

Das Ziel lohnt sich sicher, aus Österreich allemal ....

 

Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Jepe_01:

Moin explosion,

 

super! Hört sich fantastisch an.

kurz davor heißt, wir fahren am 31.07. über 2 Tage vom Niederrhein nach Genua, von dort aus am 02.08. die Fähre Bastia, einmal um den Schinken rum, dann am 11.08. die Fähre zurück und dann ab nach Hause ☺️

Wer in dem Monat reisen muß tut mir schon etwas leid. Um es kurzzufassen : zu heiß, zu voll, zu teuer ! Ca. 5 Wochen später los erhöht da den Urlaubsgenuss mit aller Wahrscheinlichkeit erheblich. Oder mit etwas mehr Zeit geht´s dann auch schon 2 Wochen früher. Der Fähre sich gemütlich nähern über abgelegene Gebiete in F. Mir schwebt das im Moment auch so vor. Auf kleinsten Straßen Richt. Süden, wenn´s passt in den Alpen noch etwas Schotter einsammeln, dann nach Korsika rüber und evtl. weiter nach Sardinien. Mal sehen wie sich das ganze Theater entwickelt.

Griaßle, Frank :bang:

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb growaebbl:

Wer in dem Monat reisen muß tut mir schon etwas leid. Um es kurzzufassen : zu heiß, zu voll, zu teuer ! Ca. 5 Wochen später los erhöht da den Urlaubsgenuss mit aller Wahrscheinlichkeit erheblich. Oder mit etwas mehr Zeit geht´s dann auch schon 2 Wochen früher. Der Fähre sich gemütlich nähern über abgelegene Gebiete in F. Mir schwebt das im Moment auch so vor. Auf kleinsten Straßen Richt. Süden, wenn´s passt in den Alpen noch etwas Schotter einsammeln, dann nach Korsika rüber und evtl. weiter nach Sardinien. Mal sehen wie sich das ganze Theater entwickelt.

Griaßle, Frank :bang:


Schön für dich Frank. 
dann hat es hier vielleicht einfach nicht jeder so gut wie du. 🤷🏼‍♂️
 

Wir setzen auf COVID, dass es vielleicht nicht ganz so voll wird im August. 
Wir werden es sehen. 
 

Link to post
Share on other sites

Nachdem ich Korsika wie meine rechte Westentasche und Sardinien wie meine linke Westentasche aus jahrzehntelanger Erfahrung kenne hier ein Hinweis auf die zahlreichen Urlaubsberichte über Korsika -für Motorradfahrer sicher von Interesse:

http://www.fredis-garage.de/2016-08-22/249-Motorradtouren-auf-Korsika.html

 

Dies ist nur einer von etlichen weiteren Berichten, die dann auch Touren zum Herunterladen oder Tips für Unterkünfte beinhalten. Die von mir bevorzugten Unterkünfte sind allerdings stets Mobilhomes, die man auf Campingplätzen vor Ort buchen kann, nie Hotels. Leider boomt der Tourismus auf Korsika in den letzten Jahren so stark, dass einiges verloren gegangen ist. Meine ersten Erfahrungen sammelte ich, als die korsische Freiheitsbewegung nocht aktiv war und sich nicht jeder traute, dort hin zu fahren. Nach wie vor rate ich dazu, auf sein Eigentum gut aufzupassen und Motorräder nicht an einsamen Stellen allein stehen zu lassen. Das nur am Rande........

 

www.fredis-garage.de

 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Moin, 

 

mittlerweile steht die gesamte Reise bei uns. 

 

Samstag 31.07.2021 Abfahrt vom Niederrhein bis zum Bodensee, geschlafen wird auf dem Campingplatz Horn im Schlaffass.

Sonntag 01.08.2021 Weiterfahrt nach Genoa, wo wir am nächsten morgen die Fähre nach Bastia nehmen. Unterkunft gebucht via AirBnb.

Montag, 02.08.2021 Fähre von Genoa nach Bastia, nach Ankunft in Bastia (14.00 Uhr) geht es über den Cap Corse nach Calvi, zum störrischen Esel.

Hier schlagen wir unser Lager für 2 Nächte auf.

Dienstag 03.08.2021 Tagestour in östliche Richtung geplant. 

Mittwoch 04.08.2021 Weiterfahrt nach Ajaccio. 2 Tage Übernachtung auf dem Campingplatz Benista.

Donnerstag 05.08.2021 Tagestour rund um Ajaccio und Stadtbesichtigung geplant.

Freitag 06.08.2021 Weiterfahrt nach Bonifacio. 2 Tage Übernachtung gebucht via AirBnb in Sahara-Zelten, bin gespannt.

Samstag 07.08.2021 Stadtbesichtigung Bonifacio.

Sonntag 08.08.2021 Weiterfahrt bis Nähe Aléria. 2 Tage Übernachtung auf Campingplatz Calamar.

Montag 09.08.2021 Tagestour in die westlich gelegenen Berge geplant.

Dienstag 10.08.201 über einen kleinen Schlenker ins Inselinnere zurück nach Bastia um die Nachmittagsfähre zu nehmen. Ankunft in Genoa 20.00 Uhr. Übernachtung in der gleichen AirBnb Bude wie bei der Anreise.

Mittwoch 11.08.2021 Rückreise nach Deutschland. Pläne sind noch offen, eventuell geht es für eine oder zwei Nächte nach Garmisch Partenkirchen. 

Donnerstag 12.08.2021, spätestens Freitag 13.08.2021 Rückreise zum Niederrhein. Frage mich gerade selbst: Sollte man am Freitag den 13. überhaupt Motorrad fahren?:wistle:

 

So schauts aus.

 

Bis denne.

 

Edited by Jepe_01
Link to post
Share on other sites

Hallo Paco,

 

kennst du AirBnB? 
Ein Portal in dem Leute Ferienwohnungen oder Zimmer anbieten zu meist sehr schmalen Kursen. Da meldest du dich an, tippst ein wohin du in welchem Zeitraum mit wie viel Personen möchtest und dann zeigt der dir die zur Verfügung stehenden Unterkünfte an. Recht simpel.

 

Und da habe ich eben eine Unterkunft für mich entdeckt die wir bewohnen werden. 
Es handelt sich hier um eine ganze Wohnung mit Meerblick, lege ich zwar keinen Wert drauf, aber es ist so gekommen, für 45€ die Nacht.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Paco:

Danke Jens

Ich kannte das Portal  AirBnB nicht.

Da leider die Nachtfähre nicht mehr fährt, muß ich mich auch für eine Übernachtung in der Nähe von Genua kümmern.

Die Registrierung ist super einfach. Wenn du da angemeldet bist kann ich dir gerne den Link der Unterkunft zur Verfügung stellen :prosttogether:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...