Jump to content
Hello World!
Sign in to follow this  
Jörg Braig

Neue Sohlen für T709

Recommended Posts

Ich bin auf der suche nach einer neuen Reifenkombi für eine T 709 BJ. 99.Ich bin nur auf befestigten Straßen unterwegs, überwiegend Autobahn und Bundestraße, nun die Frage aller FragenD 607 oderBT 020 oder BT 021oder?Für sachdienliche Hinweise kontaktieren Sie bitte den freundlichen UserGrüßle Jörg :biken1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Jörg,wenn du nur Straße fährst ist für die T709 und 709EN (nicht 115NG) der Michelin Pilot Road eine echte Alternative. Handlich, schräglagen fördert, mit guter Haftung auch bei Nässe. Ich war sehr angenehm überrascht, ebenso Lela, die auch auf PiRo umgestiegen ist. Nach 120 Km "Einfahren" hatte der Hinterreifen keinen Angststreifen mehr ;) .Unbedenklichkeitsbescheinigung gibt es auf der HP von Michelin.... :D Schöne GrüßeJens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus JörgIch kann dir nur den empfehlen!!! :wub: Hans

Moin Hans,ist richtig, wenn man sich in D den Spaß mit der Eintragung machen will, da sonst der TÜF oder die Rennleitung meckert.....In D hat der Z6 leider keine Freigabe und erfordert eine Eintragung bei kompetenten TÜV-Inschnör.Schöne GrüßeJens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Jens,

In D hat der Z6 leider keine Freigabe und erfordert eine Eintragung bei kompetenten TÜV-Inschnör.

... oder man lässt die Reifenbindung austragen ;) .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Jens,

In D hat der Z6 leider keine Freigabe und erfordert eine Eintragung bei kompetenten TÜV-Inschnör.

... oder man lässt die Reifenbindung austragen ;) .
Moin R!tchie,sach ich doch, mit den Z6 trabst du auf jeden Fall zum TÜF.... :unsure: und wenn er dir wohlgesonnen ist, schreibt er was - Z6 rein oder alles raus.Schöne GrüßeJens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jörg,

...nur auf befestigten Straßen unterwegs, überwiegend Autobahn und Bundestraße...

in dem Fall kann ich dir die Michelin Pilot Road uneingeschränkt empfehlen!!Ich hab die selbst schon probegefahren; 1a-Fahrstabilität in Schräglage und Grip bis zum abwinken- selbst bei Nässe. Über das Verschleißverhalten kann ich allerdings keine Aussagen machen; ich habe lediglich einen neuen Reifensatz "eingefahren".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jörg,

...nur auf befestigten Straßen unterwegs, überwiegend Autobahn und Bundestraße...

in dem Fall kann ich dir die Michelin Pilot Road uneingeschränkt empfehlen!!Ich hab die selbst schon probegefahren; 1a-Fahrstabilität in Schräglage und Grip bis zum abwinken- selbst bei Nässe. Über das Verschleißverhalten kann ich allerdings keine Aussagen machen; ich habe lediglich einen neuen Reifensatz "eingefahren".
Servus René.

1a-Fahrstabilität in Schräglage und Grip bis zum Abwinken

Auf BAB und Bundesstraße?Da würde ich nach einem Reifen suchen, der eine harte Lauffläche hat, weil hauptsächlich dort Belastungen / Abrieb... (BT021)Günstige Alternative: Biete doch den sardinien- Urlaubern an, deren Reifen kostenlos zu entsorgen!Die sind an den Flanken "runter", aber die brauchst Du auf der Dosenbahn eh' nicht ;) Edited by Spider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,erstmal danke für die Info`s.Ich habe mich für die Kombi vorne BT 020 und hinten BT021 entschieden.Grüßle Jörg :biken1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...