Jump to content
Hello World!

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Heute den ganzen Tag getestet und für sehr lustig empfunden! Und ja ich kann und mann soll auch voll am Gas bleiben und um so höher die Drehzahl um so besser schießt Mann die Gänge mühelos und ruckfrei in 75Ms rein! Seht und hört euch YouTube Videos an oder fährt mal ein Motorrad mit Qs Probe damit ihr wisst um was es geht. Ich finde es eben geil in Verbindung mit Sportauspuff aber brauchen tut Mann das Zeugs nicht! Aber was braucht Mann schon?...
  3. Moin, ich will mich da nicht ausnehmen. Hat auch schon mal jemand von Euch vorwärts Richtung Seeufer geparkt und beim Versuch wegzufahren bemerkt, warum die anderen 50 Mopeds alle rückwärts am Hang standen? War nicht lustig, zumal das erste Bike eine DR800 war und mit 40 Litern vollgetankt in der Position ein Problem darstellt. Ohne ein paar coole Bären stände ich heute noch da. Und der Klassiker, cool auf den Gehweg gerollt, linkes Bein raus und voll in die Rinne getreten und beim Umfallen schon gewusst warum?
  4. Ich hab bei meiner mit einem Einstellgerät, hab ich ja auf Arbeit, auf 1,2% mit mir belastet eingestellt, passt perfekt dass ich was sehe und der Gegenverkehr nicht geblendet wird. Den Neblern hab ich die gleiche Einstellung verpasst, da ich sie primär nachts als Zusatzscheinwerfer nutze.
  5. Moin, würde eher darauf tippen das jemand mit kurzen Beinen den Tiger gefahren ist.
  6. Frage mich aber trotzdem wieso die soweit heraussen sind. Event wirklich der Mechaniker gepfuscht...
  7. Hab dir mal die Einbauanleitung dran gehängt.
  8. Hallo Heinz, Wir haben immer ein altes Handtuch dabei, legen das über die Sitzbank und gut ist. Seitenständer, erster Gang, fertig. Auf der Fähre nach Sardinien haben die Fährleute gespannt, siehe Foto. Nach Schottland habe ich selbst abgespannt. Gurte in guter Qualität waren vorhanden. Da habe ich leider kein Foto.
  9. Hallo Uwe-Peter, du weißt aber schon, daß die Tour und der Stammtisch erst morgen stattfinden? Viele Grüße Erich
  10. BT-Headset will ich vermeiden! Ich denke, dass das Thema Strahlen- bzw. E-Wellenbelastung mit 5G eine ganz neue Bedeutung erlangen wird. Ganz ehrlich, ich habe ein ungutes Gefühl, wenn ich auf meinem Moped entspannen und dem Alltag entgehen will, permanent in einer Strahlungswolke durch die Gegend zu fahren. Daher würde ich mir wünschen, dass Bluetooth auf das absolut notwendigste reduziert und eine Kabelverbindung zw. Handy und Navi angeboten wird. Das habe ich auch Garmin mitgeteilt. Die Gespächs- und Internetverbindung bleibt ja notwendigerweise ohnedies. Aber vielleicht gibt´s bald externe Antennen wie die Haifisch Flosse auf den Autos? Wäre mir lieber als die Antenne in der Brusttasche oder unter dem Sitz. BT, Internet und GMS unter dem Gekröse
  11. Ja. Du musst MINDESTENS 2 mal eine Ländesgrenze überqueren.
  12. na ja, also ich muss sagen, ich nähere mich so langsam .... Also es liegt außerhalb von Deutschland?
  13. Bündig zum inneren Radius wäre Auslieferzustand, 5mm raus wäre auch noch akzeptabel. Dann wäre die Lenkung minimal leichtgängiger. Ob du´s merken würdest, weiss ich nicht. Ist eh persönlicher Geschmack.
  14. Hauptständer habe ich. Mein Junior soll mir helfen und sich hinten draufsetzen. Soll ichs bündig machen, oder ca 5mm rausstehen lassen ?
  15. Ich handhabe das so wie Klamo. Das Licht wird einfach so weit eingestellt, dass mich nur noch ganz selten mal einer an blinkt. Mache ich beim Oldie-Auto genauso. Dadurch sehe ich einfach deutlich mehr als bei Einstellung streng nach Vorschrift. Ich hasse es, wenn der Lichtkegel nur den Raum unmittelbar vor dem Auto beleuchtet. Gruß, Heinz
  16. Na klar kannst du das selbst machen. Am besten ist ein Haupt- oder montageständer, dann das Vorderrad entlasten und die Schrauben an den Gabelbrücken lösen. Dann kannst du die Gabelholme herunterdrücken bis sie richtig stehen und die Schrauben mit dem richtigen Drehmoment anziehen.
  17. Ja, ich war irgendwo im Harz und erliegt SÜDlich von Braunschweig. Aber da habe ich NICHT das Bild gemacht.
  18. Bin über jede Meinung froh und dankbar !! Hab ja da leider noch keinerlei Erfahrungen mit der Tiger.... Echt keine Ahnung was da der Vorbesitzer gemacht hat. Oder Wars der Freundliche beim Gabelservice das im Winter laut Vorbesitzer gemacht wurde... Kann ich das selbst machen ? Was muss ich beachten ?
  19. Keine Ahnungreiner Zufall Warst du da irgendwo im Harz?
  20. Ich meine dazu: Das ist gefährlich weit raus. Zum einen hat die untere Gabelbrücke an den Gabelholmen nur einen definierten Bereich, in dem sie geklemmt werden kann, ober- und unterhalb dieses Bereichs wird das Gabelrohr dünner. Zum anderen wird so der Nachlauf drastisch verkürzt, die Maschine müsste eigentlich kippelig und unruhig sein. Korrekt wäre die Gabel, wenn die Gabelholme bündig mit der oberen Gabelbrücke sind. Im übrigen reagiert die Tiger schon auf 0,2 bar zu geringen Reifendruck vorne merkbar im Fahrverhalten. Bei mir hat sich das mittlerweile auf 2,7 bar vorne und 3,0 bar hinten eingependelt. Hängt natürlich auch mit dem nicht unerheblichen Fahrergewicht zusammen...... Aber wie gesagt: Meine Meinung....
  21. Hallo. Ich hab noch immer ein komisches Gefühl beim Einlenken mit meiner Tiger. Kanns aber leider nicht genau beschreiben. Auf alle Fälle anders als es bei meiner CBR 1100 XX und bei der Vstrom 1000 war. Ein Freund meinte dann das meine Gabelholme recht weit herausstehen. Hab leider keinen Anhaltspunkt. Hoffe das man es am Foto sehen kann. Was meint ihr dazu ? Mfg Reini
  22. Jaaa! Wie bist du da nur drauf gekommen?
  23. War heute mit meiner 2016 er zur Jahresinspektion. Keine Fehlermeldungen vorhanden und keine Updates verfügbar. Alles gut. Hab volles Vertrauen zur meiner Eule und Triumph.
  24. Norden ist es auch nicht. Welche Himmelsrichtung bleibt da noch?
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...