Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Fienchen

Supporter
  • Content count

    13
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About Fienchen

  • Rank
    Einsteiger
  • Birthday 01/10/1975

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800xc
  • Fahrweise
    immer mit der Ruhe
  • Geschlecht
    bitte auswählen
  • Wohnbereich
    Steinfurt/Westf.

Recent Profile Visitors

94 profile views
  1. Hallo Habe 10 Jahre die 955 gefahren und mich darauf sicher und wohl gefühlt. Auch mit viel Gepäck. Vor 3 Monaten habe ich auf die 800xc gewechselt, bis jetzt habe ich mich mit ihr noch nicht so ganz angefreundet. Obwohl bei Wendemanöwern kommt sie leichter rum. Beim Händler stellte ich fest, das meine alte schon weiter verkauft wurde.also geb ich der neuen noch etwas Zeit. ;-) Gruß Heike
  2. Hallo, Habe Sa eine neue xc abgeholt und fahre Mi Richtung Dresden auf ein Treffen. Mit hin- und Rückfahrt schaff ich es nicht nach Hause zur 1.Service ;-) Hat jemand Erfahrung mit dem Hàndler in Leipzig oder sollte ich besser eine kleine Schleife über Chemnitz fahren. Gruß Heike
  3. Hallo erstmal! Heute hat meine Tiger nach Batterieeinbau und dem ersten Start ziemlich stark aus dem Cockpit gequalmt( und auch gerochen). Vorgeschichte: den Sommer über habe ich öfter beim vorbeigeschaut , weil Uhr und Tageskilometer nicht funktionierten. Ende Dez. stellte ich fest , Griffheizung auch nicht. Suchfunktion benutzt: ahhh, Sicherung 3. Habe ich stolz wie Oskar selbst getauscht, Uhr tut, hat der bisher nicht geschaft. Heute also erster Start mit neuer Sicherung. Zwei Möglichkeiten: Kurzer irgendwo bei den Kabeln vorne Insekt wurde beim Start gegrillt Konnte meine Tour fahren, habe Griffheizung ausgelassen. Bitte sagt es war das Insekt Gruß Heike
  4. Hallo Unfallfreies, glückliches und erfolgreiches neues Jahr euch allen Gruß Heike
  5. Hallo miteinander, Habe Di erfahren das ich nicht auf Montage muß , Das heißt ich komme auch Gruß Heike
  6. Hallo, Bei meiner Tiger scheinen sich das Gummi der Griffe aufzulösen. Sie kleben auch schon beträchtlich ! Da es sich um serienmäßige Heizgriffe handelt, sagte mein Werkstattmeister, das ganze wäre nicht austauschbar Kann ich mir aber nicht so ganz vorstellen!? Oder? Danke schonmal für eure Kommentare Gruß Heike
  7. Hallo Andy, bei Ölverbrauch habe ich schon sehr unterschiedliche Meinungen gehört und gelesen. Ich habe meine Tiger als Vorführer gekauft und von Anfang an immer mind. 200 - 500 ml im Jahr nachfüllen dürfen (komme leider selten auf mehr als 5000 km im Jahr ). Dieses Jahr hatte ich eine 4Tage Tour durch ein etwas kurvigeres Gebiet und muste vor zwei Wochen 1,5 Liter nachfüllen. Auch meine Werkstatt sagte, das läge im normalen Bereich. Einfach öfter kontrollieren und entspannt fahren. Gruß Heike
  8. Hallo,richtig Bescheid weiß ich nicht, aber beim Auto funktioniert das auch über die Fahrgestellnummer.Ich hatte meinen Schlüssel in den Koffern deponiert und meine kompletteWohnung auf den Kopf gestellt, als ich die Koffer mal wiederbenutzen wollte.Schon versucht?Gruß Heike
  9. Hallo Christian,so ein ähnliches Problem hatte ich am Anfang auch mal. :mellow: Allerdings ging meine Tiger nach längerer Strecke auf der Autobahnausfahrt aus. Das erste mal dachte ich, ich wäre zu blöd.Das zweite mal dachte ich, so blöd kann man nicht sein. Bin dann zum freundlichen, der feststellte, die Software war nicht komplett / richtigaufgespielt. Kleine Ursache, große Wirkung.Gruß Heike