Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Rooky

User
  • Content count

    22
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About Rooky

  • Rank
    Einsteiger
  • Birthday 10/12/1962

Contact Methods

  • Website URL http://
  • ICQ 0

Profile Information

  • Ich fahre Tiger 1050 ABS
  • Fahrweise Von Tingel-Tangel bis sehr Flott
  • Wohnbereich Bremen

Recent Profile Visitors

42 profile views
  1. Moin Ollo, ich hab an meiner in etwa die gleichen Werte. Liege auch bei verschiedenen Drehzahlen zwischen 2 und 3 % Co. Bei mir ist aber auch der Kat draußen, Lambda aus und SLS auch raus. Mein Verbrauch liegt auch bei etwa 6,5 Liter bei flotter Fahrweise und das darf sie auch ruhig verbrauchen..... Zum Tüv werde ich auch ne anders Map aufspielen und die Lamdasonde wieder aktivieren, sollte dann klappen. Ich fahre nachher eh noch zu Ulf und werde das mal mit Ihm besprechen....;o)
  2. KFR

    Moin, wenn du dir das selber nicht zutraust und Bremen ne Option für dich ist, kannste dich gerne bei mir melden.....
  3. Kein Thema, ich hoffe du nimmst das nicht persönlich..... So ein Topcase hat auch seine Vorteile.....wenn nur die Optik nicht wäre....;o)
  4. SC Project + Toms Airbox

    Moin Ralf, vielen Dank für die Einladung zum Kaffee..... Ich geb dir völlig Recht das die Tiger nach den üblichen Umbauten wie Schnorchel und einem anderen Endtopf über mehr Leistung verfügt. Aber mir persönlich geht es nicht um mehr Leistung sondern um die Optimale Leistung und da steht der SC-Project hinter anderen Töpfen wie Mivv, Remus und Bos. Kannste auch hier unter "Tuning Ligh" nachlesen.
  5. SC Project + Toms Airbox

    Und genau das ist der Punkt mit den gefühlten Mehr-PS. Wir haben es gemessen und nicht gefühlt. Leider suggeriet Lautstärke oft Mehrleistung die aber leider nicht vorhanden ist.
  6. SC Project + Toms Airbox

    Moin Dirk, ich kann dir aus meiner Erfahrung heraus nur von dem SC-Project abraten. Bei geöffneter Airbox, anderen Nockenwellen und Abstimmung auf dem Prüfstand hat mich dieser Auspuff mit DB-Eater sage und schreibe 16 PS gekostet. Nach Änderung auf einen BOS war dann die volle Leistung vorhanden.
  7. Moin Conny, wäre es vielleicht möglich das Leistungsdiagramm mal zu sehen.....?
  8. Wie war, wie war, da spricht mir doch jemand aus der Seele......
  9. Moin Holger, das Tuning kostet 950.- € Netto inkl. Hardware und Individueller Abstimmung.....
  10. Moin liebe Leute, heute haben wir das Tuning an meiner Tiger beendet und ich kann sagen, dass Ergebniss kann sich wirklich sehen lassen..... . Wir haben den Bereich von 3000 - 4000 Upm nochmals verbessern können. Im Bereich um 5000 Upm liegen wir ca. 20 Nm über einer Serien Speed Triple und die erste Probefahrt heute war Gigantisch..... So, jetzt noch ein paar Optische Veränderungen und der Sommer kann kommen..... In diesem Sinne.....
  11. Hallo Paolo, schön das dir unsere Arbeit gefällt. Du kannst uns über die Homepage von Ulf erreichen und ich schick dir meine Nummer gleich per PN.......
  12. Hallo Freunde des gepflegten Tuning`s, mein Kollege Ulf und meine Wenigkeit hatten heute mal wieder ein wenig Zeit um meine Tiger weiter zu Optimieren. Da wir leider noch keine Serienmäßige Tiger als Vergleich auf dem Prüfstand hatten, haben wir eine Serien Speed Triple als Referenz genommen. Wir haben die Airbox verändert und andere Nockenwellen eingebaut. Die Abstimmung erfolgte Drehmoment Orientiert. Morgen werden wir noch andere Einstellungen probieren und wieder berichten. Ich habe nen neuen Fred aufgemacht, da Ulf sich hier auch noch äußern wird. Gruß, Michael
  13. Neue Beschäftigung gesucht...

    Moin die Herrschaften, kurze Info und Zwischenbericht an die Leute die es Interessiert. Ohne Eingriff am Zylinderkopf sind es nach 3 Tagen testen, testen und nochmal testen vorläufig 141,0 PS und 116,3 NM an der Kupplung geworden...... An weiteren Optimierungen wird gearbeitet......
  14. Neue Beschäftigung gesucht...

    Moin Chris, schön das ich nicht der einzige Verückte bin, was die Leistung der Tiger angeht..... Also 160 PS am Hinterrad zu erreichen ist schon ne richtige Hausnummer. Ich denke für die anfallenden Koste bekommst du ne gute gebrauchte Tiger. Mein Ziel für diesen Winter sind 140 PS am Hinterrrad. Ich habe heute schon andere Nockenwellen bekommen und wir werden demnächst anfangen zu schauen was erstmal nur mit Nockenwellen, Airbox und Gemisch machbar ist. Solltest du an die Innereien deiner Tiger gehen, hab ich ne sehr gute Adresse für dich. Auf alle Fälle wünsch ich dir viel Spass......
  15. Moinsen, ich fahre seit Anfang an mit dem beschrieben Rüsselumbau herum, auch aus den genannten Gründen. Warum man allerdings noch größere Ansaugstutzenin der Airbos brauchen soll, will ich strömungstechnisch nicht verstehen. Es saugen nicht alle drei Zylinder gleichzeitig an, somit brauche ich auch nicht die dreifache Fläche des Ansaustutzens! Wenn beide Öffnungen der Box in Betrieb sind, reicht das, mehr bringt nicht wirklich etwas! Dies ist leider immer wieder eine irrige Meinung, die so durch die Foren wabert.... Gruß Martin Moin, stimmt so nicht.... , wir haben durch das entfernen des Rüssels einen Leistungszuwachs gemessen. @Ralf, du liegst mit deiner Einschätzung schon ganz richtig. In der Airbox, bei den 1050 Motoren, ist wirklich noch Potenzial vorhanden. Schau einfach im T5Net vorbei und such dort nach Airboxumbauten. Dort sind die Ergebnisse auch mit Prüfstandsläufen nachweisbar.