Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

FASchmidt

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    1

FASchmidt gewann am 1.Juni

FASchmidt hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

8 "Gefällt mir" erhalten

Über FASchmidt

  • Rang
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 800 XRT
  • Fahrweise
    Touring
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Sachsen
  • Interessen
    Fotografie, Reisen, Computer, Elektronik
  1. Wenn Du für den Kettenöler Haftöl nimmst, dann rutscht der Bolzenschneider keineswegs mehr ab. Im Gegenteil das Haftöl sorgt für die unmittelbare Festnahme des Diebes um diesen direkt in die Haft zu überführen.
  2. Verstehe, ich habe den Rehoiler verbaut und der zeigt mir den Füllstand über Bluetooth auf dem Mobiltelefon an.
  3. @janandicgn: Warum hast Du nicht den Platz unter der Heckabdeckung für den Einbau genutzt wo der Tank doch eh für ca. 10000km reicht? Ich habe mir unter den Sitz lieber ein Erste Hilfe Paket gepackt.
  4. Das trifft auf Fortinet und G-Data zu. Leider sind aber keine Details zu finden warum hier Phishing unterstellt wird. Im Zweifelsfall würde ich aber dann die Seite meiden.
  5. @edi: Deine letzte BMW hatte bestimmt eine Trockenkupplung. Die Additive können nur bei im Ölbad laufenden Kupplungen problematisch sein.
  6. Ach was bin ich froh, dass der Tiger so schön leise ist. Auch in Sachsen gibt's Leute die die sanfteren Töne mehr mögen.
  7. Diese mangelhafte Sichtbarkeit betrifft aber auch die Leuchten für Griffheizung und Sitzheizung. An einer Lösung hätte ich auch Interesse.
  8. Fahr den vorgegebenen Druck und lass das Problem von der Werkstatt beseitigen. Dass der Druck beim Fahren hoch geht ist völlig normal. Letzten Sonntag hatte ich einen Autobahnabschnitt, da erreichte die Anzeige hinten sogar 3.4bar! Selbst da ging auch keine Lampe an, wozu auch.
  9. Das riecht nach Kriechstrom durch ein defektes Anlasserrelais. Also Relais abklemmen und Wiederstandsmessung machen um das zu verifizieren.
  10. Das Teil ist deswegen nicht am Rad weil ich es gekauft habe, um einen Signalvergleich zu den PKW Teilen zu machen. Das heißt ich wollte einfach mal sehen wie sich das Teil im Spektrometer zeigt um die Signalübertragung und die Codierung zu untersuchen. Ich hab den Sensor also nicht speziell für den Tiger beschafft.
  11. Was die Vibrationen angeht, da gibt es die OSRAM Night Racer 110 speziell für Motorräder. Die haben nochmal besseres Licht als die seitens des Herstellers montierten Leuchtmittel und sind zusätzlich haltbarer in Bezug auf die beim Motorrad auftretenden Schwingungen.
  12. Und nur mal so zu Info. BMW baut solche Sensoren schon seit Jahren in die verschiedensten Typen ihrer Motorräder ein. Deren TPMS kommen von Schrader. Elektronisch sind diese Kompatibel mit denen der PKW. Die Form ist natürlich denen der Motorradfelgen angepasst damit diese stabil an der Felgen Halt finden. Diese Teile werden so auch bei KTM eingesetzt. Die Sensoren sind technisch schon ausgereift. Der teilweise unverschämte Preis ist dabei eine andere Seite. Wenn ich das technische Equipment einer Triumph-Werkstatt hätte, dann würde ich mal versuchen einen solchen Schrader Sensor anzumelden. Vom Frequenz und Protokollaufbau müsste das sogar funktionieren können. Die Kosten wären nur noch ca.20€ je Rad!
  13. Hat die XRX überhaupt die Sensoren oder sind die als Option zugekauft worden? Meines Wissens sind die nur bei der XRT Serie.
  14. Nehm ich! Gruß Andreas
  15. Herzlich willkommen auch von mir. sieht fast aus wie meine :-) nur dass ich mich für die hellen Koffer entschieden hatte. Gruß aus Torgau.