Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Sign in to follow this  
Followers 0
Guest AlpenTiger

Jugendsünden - Bikes aus alten Zeiten

304 posts in this topic

Servus beinand,wir hatten doch mal so einen tollen Jugend-Thread,den ich mal wieder aufleben lassen möchte. :rolleyes: Meine Bikes mal aufgelistet:1. Honda MT 82. Honda MTX 803. BMW R 80 GS4. BMW R 1100 GS5. Honda Transalp6. Triumph Tiger ( the Oritschinal)Meine Honda MTX 80 :bang: war der Traum mit 16 Lenzen von Abenteuer, Reise und Freiheit nachdem die Honda MT 8 da nicht mitmachen :nono1: wollte.Na auf gehts Fotos raus.Gesundes und erfolgreiches Neues Jahr euch allenGruß Karl :biken1:

post-38-1167848708_thumb.jpg

Edited by McB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok dann geb ich mal meine Chronik zum Besten:Simson S50Simson S51Suzuki GN 80Suzuki GT 80Kawasaki Zephyr 550Suzuki GS 500 ETriumph Tiger T400Triumph Tiger 955i

post-38-1167849858_thumb.jpg

Edited by Robbe

Share this post


Link to post
Share on other sites

meine bescheidene vita: honda cb 50 mit lenkerverkleidungktm 80er20jahre nixsuzuki gsx 750seit 12/05 tiger955i :wub:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr "Alten Säcke",dann will ich mich mal auch outen:Peugeot Mofa (langsamstes der Gegend)Zündapp KS 80 Watercooled mit MBV-VerkleidungBMW R 80Vespa PX 200 ETriumph Trident 900 SprintBMW R 90 S mit EML Tour SeitenwagenKawasaki KLR 250Triumph T 709 ENDie Tage mit der Zündapp waren die geilsten. Man verdrängt halt immer die schlechten Dinge und erinnert sich nur an die guten.GrußRodeo

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt ich:- Peugeot 101 :( (schnellstes der Gegend) :totlach: - Kawasaki KL 250 :) - Kawasaki GPZ 900 R :evil: - Suzuki VS 700 :wistle: - Suzuki RF 900 R :D - Tiger T400 :wackout: :wub:so, hab ein Bild von so nem Traummofa gefunden. Ist zwar nicht von meinem, aber das Modell ist das gleiche. Nachdem ich mit den "Umbaumaßnahmen" allerdings fertig war, lagen Welten zwischen dem Orginal und meiner Rennkiste. :lol:

post-38-1167856401_thumb.jpg

Edited by T400

Share this post


Link to post
Share on other sites

20jahre nix

is ja gar nix, über 30 jahre vernünftig geblieben, dann hat doch der Virus zugeschlagen, und ich muss sagen: GEIL!!!

zuerst ne Domi (knapp über 2000km inkl. Fahrschule)

jetzt: ihr wisst ja :wub:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,ich bin ja quasi noch Fahranfänger und habe erst 3 Mofas geritten:- 87' Transalp- 97' T400- 04' KTM Supermoto... und ich fahre die alle 3 immer noch. :blush: So long :bang:Burkhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann will ich auch mal :wackout: - XT 250- KTM Baja- KTM GS 600 ED- KTM GS 600 ED (entkorkt)- MZ ETZ 251- BMW F 650- EisensauFertig!GrussFrank

post-38-1167862925_thumb.jpg

Edited by Smilodon

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, jetzt aber ich:

Honda PX (Mofa, es schneller zu machen gelang mir nie)

Suzuki RGV 250 (geiler 2-Takt-Rennhobel)

Yamaha XT 600 (schön für zu Hause rumflitzen, leider nix für zum länger wegfahren)

Yamaha TDM 850 (endlich was für längere Urlaube)

Triumph Tiger 955i (endlich was für längere Urlaube, für zu Hause rumflitzen, Dampf unterm Hintern, ...... :wub: )

Und wenn ichs mal ganz schnell haben will, setze ich mich auf die Ninja (ZX9R) von Bernd :evil:

Gruß

Judith,

die hoffentlich nie den Spaß am Motorrad fahren verliert :biken2:

So, der nächste bitte :smoke1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,mal sehen ob ich alle Fahrzeuge in der richtigen Reihenfolge hinbekomme:1. Kawa GPZ 600 R mit 27 PS (jeder fängt mal klein an)2. Kawa Zephyr 750 bis zur ersten reise mit 27 PS3. Kawa ZZR 1100 (die erste) mit 98 PS, boa war die schnell...3a. Yamaha XT 350, das erst mal im Gelände...3b. Yamaha TT 600, macht mehr Spaß im Gelände... :pirate: 3c. Yamaha Drag Star 650, für´s cruisen nebenbei... :biken1: 4. Kawa ZZR 1100 (die zweite, die erste hat den Strassenkampf nicht überlebt und einige Knochen von mir auch nicht... :invalid: )5. Huski, macht noch mehr Spaß im Gelände... :evil: 6. Kawa ZZR 1100 (die zweite war nicht sehr Zuverlässig... :motz: )und dann nach 15 Jahren ZZR 1100 die erleuchtung:7. Triumph Tiger 955i.... :wub::wub: ...eine ZZR 1100 habe ich aber noch... :ph34r: Gruß Andi, der auch gerne mal richtig schnell geradaus fährt... :bang:

post-38-1167906232_thumb.jpg

Edited by Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,nicht schlecht aber wo sind die krassenFotos eurer Bikes. :evil: Das ein oder andere wird doch irgendwo noch vorhanden sein. :thumbup: Meine erste GS war der Grund mit 29 Jahren den Motorradschein zu machen. :wistle: Gruß Karl :biken1:

post-38-1167855318_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

halloalle bekomm ich nicht mehr zusammenaber eines ist gewisseine VESPA ;) war nie dabeiYamaha DX 50 Suzi GS 400Susi GS 450Susi GT 500 2 Zyl. 2 Takt Verbrauch ca 20 lt auf 100 km Vollgas 180 km/H Duc eine von 300 roten PanthasYamaha XT 500 bei Geländeeinlage im Panzergraben versenktMorini 3 1/2 mit 400 ccm Motor und SS Tank , ein Traum (fahrbereit)Morini 3 1/2 nicht fahrbereit Yamaha 750 Dreizyl. Yamaha 850 Dreizyl.Honda eine 500 Güllepumpe ( scheiss Fahrwerk, super Motor offen )Susi GS 500Kawa 750 irgendwas was mir noch heute noch leid tut das sie weg sind : Ducati , Morini und die Susi GT 500darum gebe ich meinen Tiger nicht mehr her :wub: Gregor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aaaalso,

ich hab bis 18 (jawoll! tapfer) eine Hercules Prima 5 s gefahren

dann Honda CB 250 N, 27 PS - die war optimal für mich als Anfänger

dann Yamaha XZ 550, 50 PS - mit V-Motor und Kardan. Ab und zu ist sie sogar mal angesprungen :wacko: um mich dann in Stuttgart im Großstadtverkehr wieder im Stich zu lassen (habt ihr was gemerkt?? Ich hab "sie" gesagt!!!! :lol: )

dann Honda VFR 750, 98 PS - back to the roots. Ein gutes Motorrad, aber irgendwie haben wir nie zueinander gefunden

und dann :wub: seit 2002 Tiger!!!

Das wars.

Bilder gibts eigentlich nur von der Tiger und ein paar, aber nur auf Papier, von der Yammi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@all,dann will ich auch einmal,1. Yamaha RD 50 (das einzige Bike, mit dem ich je einen Stoppie hinbekommen habe)2. Honda CB 400 (die mit dem meisten Licht im Ort)3. lange Pause4. Yamaha XT 350 (bei der man beim Ankicken im Winter zu hyperventilieren begann)5. Honda XL 650 V Transalp6. 709 ENtigerjoe B)

post-38-1167860654_thumb.jpg

Edited by tigerjoe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe erst mit 33 Lenzen den Führerschein Klasse 1 gemacht. Am Tag der Prüfung A. D. 1996 wurde meine Transalp zugelassen:

Eingefügtes Bild

Auf der Isle of Wight (Mehr Bilder)

Die Gute (er)trug mich knapp sechs Jahre durch die Gegend, bis ich sie im Westerwald ein wenig auf den Kopf stellte und verbog. Danach war mir (und insbesondere meinem Schlüsselbein) die Lust vergangen. Sie stellte sich später mit einer F650ST auch nicht wieder ein, da das Ding ständig ausging, und der formidable BMW-Service nicht in der Lage war, den Motor ans Laufen zu bringen.

Und im Mai 2003 sah ich dann den/die Tiger... :wub:

Edited by Groucho

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ich auch mal- Kreidler Flory- Honda Monkey (nur kurz, ich war einfach zu lang für das Teil :totlach: )- Honda CX 500-- Unfall, Totalschaden --, 10 Jahre Pause- Honda CX 500 (war einfach zu geil das Teil)- Suzuki GSX 1100 G (285kg leer, aber der Motor...)- Triumph Sprint RS :wub: - T 709 EN :wub: Von der "G" und der RS hatte ich mal Fotos, die sind bei nem PC-Crash aber übern Jordan gegangen. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

So dann wolln wir mal!!

Auch "nur" 3 Lieblinge!!

erst naked - Honda CB 500

dann fürs Reisen - ab 1997 Honda Transalp Bj.97

Eingefügtes Bild

und seit Juni 05 meine heißgeliebte Tiger T709 Bj. 00

MfG Bruns

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt will ich mal die Bilder nachreichen. Leider sind sie nur abfotografiert.Das hier ist meine erste Sime, hergerichtet und poliert.

post-38-1167901318_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war dann mein erstes richtiges Mopped. Das gute Stück hab ich meiner Mum abgekauft, die mit dem Moppeffahren leider aufgehört hat. Allerdings haben wir nicht wirklich zusammengepasst, denn ich saß immer noch mit den Knien hinter den Ohren.

post-38-1167901544_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin ,und jetzt meinepeugeot (rennrad, ziemlich schnell) -_- suzi gs 400 :mellow: suzi gs 550 d ;) sr 500 :rolleyes: vfr 750 :) (in frankreich geklaut)vfr 750 :P tiger bj 2001 ,roulette (geklaut)tiger bj 2002 ,roulette :wub::wub::wub: grussalex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann kam mir ein Schnäppchen eine GS 500 E für 1000DM. Die war richtig geil, nur der Reifenverschleiß (1300km und hinten war nix mehr) und Ölverbrauch (bis zu 1,5Liter) war mir bei der Heizerei zu hoch und sie wurde wieder verkauft.

post-38-1167901764_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich auch mal:KTM ca 600er ( Quasi Wettbewerbsmaschine im Crossclub mit 16 Jahren )Kawasaki Z 650 B ( Erste für den Führerschein KLasse 1 )Kawasaki Z 750 ( 4 Monate, dann von Dosenfahrer überrollt.Kawasaki Z 750 ( Doof sowas zweimal zu kaufen )Yamaha XS 400 ( Für die Holde )Yamaha XS 650 ( Sie lebte nur einen Sommer,schnief )Yamaha XS 750 ( Nie gefahren,da Sammlerstück )Yamaha XS 850 ( Nie gefahren,da Sammlerstück )Yamaha XT 600 ( Für die Holde )Yamaha XS 1,1 S ( Ganz seltenes Stück und einfach nur toll, 150 tKM ohne Probleme )Tiger 955 i BJ 06 schwarz ( Ja, Ja, Ja und nochmals Ja )GrußRolleP.S. Meine Fotos sind analog ( Ich klebe sie mal auf den Bildschirm ) :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin moin,

das Geschichtlein meines ersten "echten" Motorrad hatte ich ja schon mal im anderen Forum zum besten gegeben. Deshalb, wie die anderen auch, hier nur eine schöde Liste:

- Kawasaki Mach III

- Kawasaki KL 250

- Honda XL 500

- Nur ein paar Wochen eine Maico 490 GS (zu extrem)

- KTM 500GS

- .

- lange zeit nix

- .

- Triumph Thunderbird

- Triumph Tiger BJ 2000

Gruß

Roalf, der hofft das letztere ihm lange lange erhalten bleibt.

P.S. Fotos sind Opfer der Irrungen und Wirrungen meinen Lebens.

Share this post


Link to post
Share on other sites

jippie,hab´s geschafft und meiner Auflistung (s.o.) ein Bild verpasst.Gruß andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, hier meine aus der Erinnerung aufgelisteten Exen, in Order of Appearance:NSU Quickly Cavalino "Crossumbau"Kreidler Florett "Crossumbau"Starflight-Mofa (das allerschnellste weit und breit :))))) )Gritzner-MopedKreidler Florett MockickSuzuki RM 125 CrosserSimonini 250 Crosser mit 7 Gang-SachsmotorSuzuki GS 400XT 500XT 600 TenereSuzuki DR Big 750Triumph Bonneville 750 `73Suzuki GS 850 KardanTriumph Tiger `01Fotos sind analog, ich finde aber den Schlitz an meinem Bildschirm nicht......Habe gerade gemerkt, dass ich seit nunmehr 32 Jahren ununterbrochener Besitzer eines motorisierten Zweirads bin, und es kickt mich absolut immernoch! :bang: Wäre glaube ich tatsächlich das letzte, was ich verkaufen würde, wenn mal Not am Mann ist............Grüsse, Mateo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fotografier doch die Bilder mit der Digicam ab und stell sie hier vor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,so weiter gehts mit dem nächsten Bike meiner Mopedlaufbahn. :biken2: Eine R 1100 GS die spielerisch und bequem zum fahren war.Leider musste ich mich wegen Zeit und Beruf davon trennen. :cry: Gruß Karl :biken1:

post-38-1167928021_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

was war denn besser GS oder Tiger?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na so dann will ich auch malging los irgendwann um 1984 denk ich mal-Kawasaki KL 250 (30tkm)-BMW R80 G/S (30tkm)-BMW K100LT (23tkm)-BMW R100 GS (40tkm)-BMW R1100 GS (15tkm)-BMW R 80GS Basic mit 1000ccm (40tkm)-Triumph Tiger 955 (55tkm) und KTM LC4 400 Comp. (4tkm)-BMW 1150 Rockster (ohne ABS) (15tkm) und Fantic Coach Weekend 250 (1tkm)aktuell MZ Baghira Streetmoto 660 (2tkm) und Triumph Tiger 955 (2005) (17tkm)Gesamtfahrleistung ca. 260tkm Gruß Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

was war denn besser GS oder Tiger?

Hei Robbe,also beim Sitzcomfort allein als auch zu zweit gibts keinen nennenswerten Unterschied.Nur bei voller Beladung mit Koffer wirds bei der Tigerschräglageetwas knapp.Liegt auch an den zu tief angebrachten H&B Trägern.Motorleistung ähnlich.Die GS war für mich vom 1.Tag spielerisch zu händeln was bei der Tiger schon eine Eingewöhnung brauchte.Hoher Schwerpunkt,kippelig ......kennen wir alle.Aber das Gefühl schon allein beim aufsteigen Boa..Geil was besonderes. :smoke1: Und dann der Klang des Motors..... :dance3: Nach mittlerweile 2 Saisons immer noch ein kribbeln wie am ersten Tag.So gesagt besser oder schlechter kann man nicht sagen.Für mich entscheidend ist aber der Charakter eines Bikes und etwas seltenes zu fahren.I LOVE MY TIGER. :bang: Gruß Karl :biken1: Und hier mein nächstes MopedHonda Transalp Bj.1991Sollte nur als Zwischenlösung dienen was sich aber als absoluteszuverlässiges Altagsmoped erwies. Nur zu wenig Power auf meinenseltenen Touren.

post-38-1167933837_thumb.jpg

Edited by AlpenTiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey ho :wink3: ich habe mit motorisierten 2-rädern mit 9 Jahren angefangen...das war auf nem kleinen crosser von meinem schulfreund... da gings rund(im garten und auf der piste)...auf der strasse und legal:- Hercules Mofa 2 Gang Automatik Bj. 66 (92-93) (habisch noch!):biken1: - Zuendapp Super Combinette Bj. 61 (93-95):biken2: - Yamaha XS 250 (96-97 (Geschenk meines Cheffe):thx1: - Honda VF 750 F Bj.83 (97-99) (erst 27...dann 90 PS) :pirate: - Honda NX 250 (99-00) (die kleine Dominator):sh: - Suzuki GS 550 E Bj.78 (00-02) -laut- :wistle: - Honda VFR 750 F Bj.88 (02-06) *ruhe sie in frieden* :cry: - Gilera Nordwest FB600 (05-06) SuMo...:ph34r: - Tiger T400 seit 06 :wackout: Für die Neugierigen unter euch: Mit Bildern und Komentaren ist das hier zu sehen :wink3: und weg...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,- Herkules Prima 5s- Zündapp GTS 50- Yamaha XT 600- Yamaha XTZ 750 Super Ténéré- Triumph Tiger 955i Oliver

post-38-1167938397_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na gut:-Kreidler Flory 3-Gang -Honda CX500 -MZ TS250/1 Gespann -Moto Guzzi California II :wub:-Harley-Davidson Electra Glide-Tiger T709

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,dann mache ich auch mal mit.......es begann mit 16 und Klasse 1b´83 - ´84 Vespa P 80 X (die erste Freiheit, 12 TKm in 14 Monaten) :bang: ´84 - ´87 Vespa PX 200 E (12 PS und E-Starter, ein Linksabbieger hat sie gekillt) :cry: ´88 - ???? Vespa PX 200 E (12 PS, ganz schwarz, hab isch noch)´01 - ´05 Aprilia Motó 6.5 (fuhr handlich wie ein Kinderfahrrad und war schöööön)´05 - ???? den Tiger 709 EN (erst in grün, dann umgefärbt in schönes Schwarz, hallo Daggi :wink2: ) :wub: Die Moto war im Serienzustand eine Katastrophe: Die ArrowMax waren Marke Holzrad, die Gabel zu weich, das Heck knochenhart und der Durchzug von unterheraus mangelhaft. Richtig fahrbar wurde sie mit Metzeler ME 330/550, Wilbers rundum und nem K&N aus dem Fiat Panda (paßte am besten). Größere Touren blieben trotzdem eine Qual. :thumbup: Ich weiß ja man gar nicht was Dreitakt gegen echte Vespas hat....(nicht die Plastekisten)Schöne GrüßeJens

post-38-1167941325_thumb.jpg

Edited by Technikfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

So nun ich ;)

75 - 78 Puch 175SV Bj. 56

97 - 99 Yamaha Virago 535

99 - 05 Yamaha Virago 1100

05 - ??? den Tiger die Superkatze das Raubtier

Hans

post-38-1167941432_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, mal sehen, ob ich die Bezugsjahre noch so auf die Reihe bekomme:

Also ...

(edited).1980 - MT 5 in rot (komisch, das vergißt man nit so leicht)

'84 - Kawa KLX 250 (die Ärmste konnte nur mit 10 PS zugelassen werden, hätte aber 24 PS haben können)

'85 - Honda XL 500 R

'87 - Suzuki TS 250 X (Zweitakter mit zwei Kolbenfressern im ersten Jahr...)

'88 - DR 600 Dakar (die Guudschte läuft heute noch bei / mit einem Freund)

'93 - DR 350 P (das war die "scharfe" US-Version zum Crossen mit Str.Zulassung)

'96 - Piaggio TPH 125 (nach Geburt einer Tochter)

'98 - Gilera Runner FXR (=180ccm) bis heute und so lange er läuft (noch 1. Kolben und > 43.000km...)

'01 Jamaha WR 426 (geile Kiste, aber zu wenig Zeit zum Trainieren)

'02 (Oktober) MZ Baghira 660 SM

'04 (Nov.) SkyTeam PBR 90 (der Hingucker!!)

'05 (Okt.) Tiger EN

post-38-1167943651_thumb.jpg

Edited by Spider

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann,

'84 Mofa Zündapp ZD20 (mit Sitzbank ähnlich dem damaligen Traum Kreidler Flory)

'85 Kreidler Florett Mokick (BJ'60; umgebaut auf RMC Optik [mittlerweile leider, damals ein muß], hab ich noch)

'86 - ~'88 Kawa AR80

Bund-pause

'91 - '04 Kawa KLR600 (~50 Tkm und 2 Kolbenklemmer)

'04 - ... die Tiger T400 (mit 54 Tkm gekauft, Anlasserfreilaul :angry: , jetzt ~67 Tkm :wub::wub: )

Gruß

Jörg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, dann lege ich mal meine Liste so offen hinNach einem Puch Maxi Mofa in den 70igern,kam `81 eine Yamaha XT 250dann `82 eine XT 500und `83 dann die erste BMW GS 80dann längere Pauseund `93 eine AfricaTwin bis ca `98und endlich dann `05 eine T400 die ich immer noch zufrieden reite.werner

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, jetzt ich:

1993 - 1995: Yamaha XV535 (34PS) - Nettes Gerät, mit dem ich folgende Erfahrungen sammeln durfte:

- Ich bin Allwetter-Fahrer.

- Chrom sieht schei... aus, wenn er schmutzig ist.

- Ich neige eher zum Wenig-Putzen.

- Eine lilafarbene Textiljacke mit der Aufschrift "BULLSON" passt nicht unbedingt zu einem Softchopper.

- Ich will künftig eine Verkleidung haben, da mir Geschwindigkeiten ab 80 km mit einer Nackten keinen Spaß bereiten.

- Mädels stehen auf Moppeds und erweisen sich angesichts des angebotenen Sitzbrötchens als überraschend Leidensfähig.

1995 - 1998: Yamaha XJ600 Diversion (erst 34, dann 61 PS). Meine Erfahrungen:

- Ich komme mit einer kleinen Verkleidung gut zurecht.

- Auf der Autobahn kann eine GS mit 80 PS die Diversion nicht abhängen; zumindest laut Tacho lief das Ding über 200, wenn ich mich hinter der Verkleidung klein machte

- Wenn man riesige Koffer auf eine Tour mitnimmt, macht man sie mit allem möglichen Plunder voll.

- Ich bin nicht nur Allwetter-, sondern auch Ganzjahres-Fahrer

- Mit nur 34 PS macht das Fahren auf der Landstraße keinen rechten Spaß.

Eingefügtes Bild

1998 - 2003: Yamaha TDM 850 (80 PS)

- Aufrechte Sitzpositionen sind das, was ich von nun haben möchte.

- Die Alpen sind ein traumhaftes Motorradrevier.

- Ich liebe es, eher "exotische" Motorräder zu fahren. (Die TDM sah man zu diesem Zeitpunkt nicht allzu häufig auf den Straßen.)

- Internetforen bieten wunderbare Ideen für Bastelleien.

- Wenn die Werkstatt die Vergaserabstimmung nicht in den Griff bekommt, kann es einem das wunderbarste Mopped vergällen.

- Ich bin nicht abgeneigt, auch mal einen Feld- oder Schotterweg zu wählen.

- Straßenreifen eignen sich dafür nicht wirklich.

- Ich will kein Mopped mehr ohne Heizgriffe haben.

- 80 PS sind in so gut wie allen Fahrsituationen vollkommen ausreichend.

ab 2003: Triumph Tiger 955i (98PS)

- Eine tolle Community kann ein tolles Mopped nochmal deutlich aufwerten.

- Der Motor eines Moppeds ist das A und O; am Fahrwerk kann man immer etwas machen.

- Wenn man sich nur traut und eine Quelle für Anleitungen und Tipps hat, kann man vieles am Mopped selbst erledigen.

- Ein Mopped zu individualisieren macht tierisch Laune und kostet.

- Mit dem "richtigen" Mopped wird man gerne z.B. an der Tankstelle angesprochen.

- Man kann sich auch häßliche Moppeds schönfahren.

- Endurowandern unterscheidet sich erheblich vom klassischen Straße-Fahren.

- Man kann Motorräder auch gebraucht kaufen.

ab 2006: Triumph Tiger Trail 900 (86 PS)

- Mit dem "richtigen" Gerät macht das Endurowandern gleich doppelt so viel Spaß

- Der konsequente Umbau eines Moppeds kann ein Vielfaches des Anschaffungspreises kosten.

- Ich liebe es, wenn sich anfänglich skeptische Blicke in Anerkennung wandeln.

- Leute, die mit Großenduros ins Gelände gehen, haben alle eine Macke.

- Sie sind mir dabei deutlich angenehmer als die Fahrer von leichten Springböcken.

- Mit einem sachverständigen Sachverständigen vom TÜV ist vieles möglich.

So, das wär's erstmal. Ich will nicht ausschließen, dass da noch der eine oder andere Punkt fehlt. Aber mehr fällt mir spontan nicht ein.

Gruß

Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,hier spielen ein Freund mit seiner Dominator und ich mit meiner Transalp im Piemont :wub: ...

post-38-1167991106_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

... und das ist mein "oranges Zäpchen" :wub: so long :bang:Burkhard

post-38-1167991217_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

hier mein erstes Moped Herkules MK 2. 1976 erstanden:

Eingefügtes Bild

Dann:

Yamaha XT 250

Yamaha XJ 600 Diversion

Yamaha XJ 600 Diversion

Triumph Sprint Executive

Triumph Tiger 955i

Edited by OKB-Tiger

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi JensIch weiß ja man gar nicht was Dreitakt gegen echte Vespas hat....(nicht die Plastekisten)eigentlich gar nix, sind ( auch die Kunststoff ) recht praktischnur die kleinen Räder machen mir Angsthatte mal eine Begegnung mit Vespa und Regendas verträgt sich irgendwie nicht :wacko: ich war heute mal bei meinem Lackierer da stand was ganz besonderes :Kreidler RS mit Schwingengabel in ROT , wie aus dem Ei gepelltdas war der Jugendtraum der heute ....na ja zwischen 30 und 50 jährigen ;) ich frag den am Mittwoch mal ob ich das Teil ins Internet stellen darfbis dannGregor ps: Burkhard mess mal die obere Gabelbrücke deiner KTM , Abstand mitte Gabelhom aus Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Gregor,Vespa und Regen kann sogar recht gut funktionieren, wenn man weiß was man tut.Wenn du bei den alten Blechwespen bei nasser Straße vorn voll reinlangst, bist du natürlich sofort weg, keine Rettung möglich. Da heißt es dann hinten bis an die Blockiergrenze bremsen und damit rechnen, daß das Heck nach rechts ausbricht...lösen...voll rein...dann geht sie nach links... usw. Alles wie beim Mopped nur nicht vorne sondern hinten ;) Wenn ich vom Tiger jetzt auf die Vespa umsteige, habe ich das Gefühl, der Roller torkelt - also viel weniger Spurstabilität als der Tiger. Man kann fahren, man muß nur um die Schlaglöcher herum fahren, sonst kommt man mit den 10"-Rädchen nicht mehr heraus aus den Löchern ;) .Schöne Grüße vom ZweitakterJens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

hier die "Liste" meiner motorisierten Zweiräder

Mofa Starflite 25

Mokick Yamaha RD50M

Kleinkraftrad Hercules K50RL Wassergekühlt

Mokick Zündapp C50 Sport

Dann lange nichts

wiedereingestiegen mit Piaggio X9 125 Roller

Triumph Sprint 900

Triumph Tiger955i

zu sehen sind alle hier

Nen Bild hab ich auch noch

Eingefügtes Bild

Gruß

Thorsten

Edited by Thorstenod

Share this post


Link to post
Share on other sites
:wink3: Na dann will ich mich auch mal outen:1979-1980 Yamaha RD 50 ;) ging ganz gut1980-1981 Yamaha TY 50 :wackout: bei 12000 Touren Drehzahlmesser verreckt1981-1984 Yamaha XS 650 SE :blink: habe nie gedacht, dass Ventile so rasseln können Dann kam 'ne kleine Pause (wieso eigentlich ? :wacko: )1988-1990 Yamaha RD 250 LC :thumbup: Gaaaaaaaaaaaaas1990-1994 Yamaha XV 535 Viagra :blush::sh: 1994-1996 Yamaha XJ 600 Diversion :unsure: nicht Fisch nicht FleischEine gewisse Markentreue ist bis hierher nicht abzusprechen :wistle: 1996-2001 BMW R1100 R mit Krups 3 Mix 3000 Cockpit :kotz: 2001-2003 Honda XLV 650 Transalp :thumbup: bis da ein Audi A6 plötzlich aufgetaucht ist :invalid: 2003 bis ...... Triumph Tiger 955i :thumbup::thumbup::thumbup: That's it

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

hab leider keine bilder parat, deshalb nur Tabelle:

1976 - Mofa Marke Solo - ständig Kupplungsprobleme (hatte immer Schweissdraht in der Tasche)

1977 - Mokick Kreidler Florett (von Opa übernommen)

dann 18 Jahre Pause (meine wilden Jahre auf 4 Rädern)

1994 -Neueinstieg mit Suzuki Scooter (nach nem 1/2Jahr verk.und Kl.1 gemacht, hat mich irgenw. nicht befriedigt mit 50 durch die Lande)

1995- Suzuki Savage LS 650 (Easyrider für Einsteiger)

1996 -Suzuki Intruder VS 1400 (für Chopperfahrer die auch mal fahren wollen :wistle: )

1999 -Kawasaki GPX 600R (Übergang zu den Gebückten wurde leider von ner aus dem Gleichgewicht geratenen Goldwing erschlagen :unsure: )

2000 -Suzuki GSX/F 750 (auf der Suche nach meiner 2 Radneigung)

2001 -Triumph Daytona T595 (mit Racinganlage dem Ohrorgasmus nahe und

dabei mit Triple-Virus infiziert :invalid:)

2004 -Triumph Tiger T400 (von Kumpel der sie 1998 importiert hatte, übernommen)

2005 -nach reiflicher Überlegung und Familien-Gauting Daytona verkauft :cry:

edit: hätt ich doch glatt vergessen - dieses Jahr eine Kawaski KZ 750E Bj. 82 in ebää ersteigert :) muß noch die Versager syncronisieren lassen und dann läuft sie wieder (hoffentlich B) )

Edited by Tiger94

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach auch- Suzki DR 650 RS ohne E- Starter mit 34PS- Piaggio NRG 50, läuft unter Jugendsünde- Dann 4 Jahre Pause, nur mit gemieteten Motorräder ( XJR 1200, XJ 900)- Yamaha XJ 600, super Moped, nur nix für Touren und meine 120Kg- Honda VFR 750 F, waren ja auch einige dabei. Hab gleich zu ihr gefunden, ist ein geiles Moped, aber zu unbequem auf langen Touren.- Tiger T 709 seit April 2006, ähm da brauch ich nix zu sagenGrußAndreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

mal sehen ob ich meine Moppeds noch alle zusammen kriege,bin ja nich mehr der Jüngste.Meine Moppedzeit fing 1971 an,mitHerkules K50HeinkelrollerCB 250 K3 (die erste 250er mit Scheibenbremse)CB 500 Four , CZ 175DT 360XL 250XT500XS 650 und XT 500XL 500 RSR 500 und MZ GespannVFR 750 RC 24 und Jawa Gespann1200er Bandit und XS 650 Gespann , KTM 56oDaytona 595 und XJ 900 Gespann R 1100 GS Gespann Xt 500 und Tiger 709 und Ural Gespann und Baghira 660 z.Z stehen die Tiger,die XT 500 , ein Africa Twin Gespann ,eine KTM LC 4 620 und ein 125 er Vespa in meiner Garage.Falls mir noch etwas einfällt werde ich es nachtragen :P Moppeds kann man(n) nicht genug haben ;) Solange ich mich entscheiden kann , finde ich noch einen Stellplatz

Edited by Schatz955i

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mein Zweirad-Werdegang:

Yamaha DT 125 (in CH damals 2 Jahre Pflicht)

Honda CB 750K (4 in 4 offen, Sound unbeschreiblich)

Yamaha XT 500 (Dampfhammer)

Yamaha XT 600Z Tenere (der Tank, der niemals leer wird)

Yamaha XS1100 (4 in 1 Sebring 98 DbA eingetragen!)

Yamaha XS1100S (Midnight Special)

Triumph Tiger 955i (roulette green)

Triumph Thruxton 900 (sunset red)

Triumph Tiger 1050 (scorched yellow) (ab März 07)

Greets

Marcus

Ein Teil davon:

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Edited by Carnivor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0