Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

>> Achtung - Terminfrist für Bestellung Tigerhomekalender 2017 <<

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ralle59

Startprobleme

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

ich habe neulich meine Batterie entladen als ich das Standlicht ca. 2 Stunden

anlies.

Jetzt macht die Tiger Probleme beim Starten:

habe die Tiger angeschoben, sie spriingt an geht aber an der Kreuzung wieder aus, außerdem stottert der Motor. Die Drehzahl geht rauf und runter,

auch der Tacho spinnt.

Kann das was mit der entladenen Batterie zu tun haben?

Als erste Masssnahme habe ich die Batterie mal aufgeladen, mal sehen ob das was genutzt hat?

Für Tips bin ich wie immer sehr dankbar.

Grüße

Ralle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lade die Batterie. Wenn sie in Ordnung ist - ist auch das Problem weg und kommt nicht mehr. Sofern der Ladekreis - Lichtmaschine Regler in Ordnung sind

mfg

Manne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Manne,

vielleicht ist Deine Bakterie einfach feddich, kannst Du mal die Spannung messen, Leerkaufspannung - Tiger aus, und dann Zündung einschalten, schauen ob die Spannung runtergeht. Wenn Ja, neue Batterie kaufen!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.


Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0