Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

13 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

wundert mich das hier noch keiner was geschrieben hat ...

 

war ja klar das viel über den erlkönig der neuen F900GS berichtet und das kleine bilde unten rechts in der aktuellen motorrad 9/2017 keinen weiteren kommentar wert zu sein scheint.

 

58f9e2196685a_tiger900erlknigk.thumb.jpg.3824cf41dc5b77daa530067af359462e.jpg

 

Bearbeitet: von merkosh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, bemerkt hatte ich das Foto schon. Ist allerdings noch ein sehr frühes Stadium. Wir wissen ja nicht mal, ob es wirklich eine Tiger 900 wird, also ob Triumph sein Heil in der Hubraumerhöhung sucht. Handlungsbedarf besteht auf jeden Fall, zumindest mal in Hinblick auf die Konkurrenz bei den mittleren Reiseenduros.

 

Ob jetzt hundert Kubik mehr genügen werden, kann im Moment auch noch keiner sagen. In einem aktuellen Interview hat der KTM-Chef ziemlich deutliche Worte fallen lassen und bei der im Frühjahr 2019 angekündigten KTM 790 Adventure/Husqvarna 801 (Adventure) mal magische 110 PS aus eben knapp 800 Kubik in Aussicht gestellt. Das Ganze dürfte unter 200 Kg bleiben. Oder denken wir mal an die Africa Twin, die sicherlich auch demnächst mal mehr als 95 PS haben wird. Ducati 950 Multistrada? Ist jetzt schon deutlich drüber. Also da muss Triumph jetzt mal nachlegen. Und zwar nicht nur mit ein wenig Farbaufhübschungen, um nicht ins Hintertreffen zu geraten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar mehr Fotos gibt´s hier:

 

http://www.motorcyclenews.com/news/new-bikes/2017/february/new-triumph-tiger-800-spy-shots/

 

Die Seite spekuliert ebenfalls über eine 900er mit ca. 110 PS. Es ist aber auch von einem sehr frühen Entwicklungsstadium die Rede und man solle nichts vor 2019 erwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
4 hours ago, merkosh said:

wundert mich das hier noch keiner was geschrieben hat ...

 

...

 

Vermutlich haben wir das bereits im Februar:

 

LINK

 

LINK

 

Gruss

 

Daniel

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@alu

 

den hatte ich ganz vergessen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe seit Februar nichts mehr Neues vom 900er Tigerli gehört.

 

Bin gespannt, wann und wie es dann auf die Strasse kommt. Eine Auffrischung täte schon gut. Die anderen Töff Hersteller drehen ja ziemlich an der Innovations-Schraube. ;)

 

Gruss

 

Daniel

 

PS. Ich werde allerdings mein 1200er Tigerli noch einige Jahre fahren. Hat nun über 50'000 km. Es passt zu mir, war immer zuverlässig, keine Reparaturen, kein Rumzicken. Most reinschütten (aber nichts kyrillisches), immer wieder mal neue Finken, ab und zu eine kaputte Birne ersetzen. Ok, einmal in Bulgarien einen halben Liter Oel nachschütten, aber das war ok.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.4.2017 at 13:30 schrieb srk:

Nun ja, bemerkt hatte ich das Foto schon. Ist allerdings noch ein sehr frühes Stadium. Wir wissen ja nicht mal, ob es wirklich eine Tiger 900 wird, also ob Triumph sein Heil in der Hubraumerhöhung sucht. Handlungsbedarf besteht auf jeden Fall, zumindest mal in Hinblick auf die Konkurrenz bei den mittleren Reiseenduros.

 

Ob jetzt hundert Kubik mehr genügen werden, kann im Moment auch noch keiner sagen. In einem aktuellen Interview hat der KTM-Chef ziemlich deutliche Worte fallen lassen und bei der im Frühjahr 2019 angekündigten KTM 790 Adventure/Husqvarna 801 (Adventure) mal magische 110 PS aus eben knapp 800 Kubik in Aussicht gestellt. Das Ganze dürfte unter 200 Kg bleiben. Oder denken wir mal an die Africa Twin, die sicherlich auch demnächst mal mehr als 95 PS haben wird. Ducati 950 Multistrada? Ist jetzt schon deutlich drüber. Also da muss Triumph jetzt mal nachlegen. Und zwar nicht nur mit ein wenig Farbaufhübschungen, um nicht ins Hintertreffen zu geraten.

 

Das sehe ich ganz anders... mehr Leistung ist in meinen Augen überhaupt nicht notwendig.

Weniger Gewicht und besserer Windschutz wären sinnvolle Modellpflegemaßnahmen und für mich Gründe wieder zu Triumph zurückzukehren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

vor 22 Stunden schrieb alu:

Ich werde allerdings mein 1200er Tigerli noch einige Jahre fahren.

 

So werde ich das auch machen, zumal ich bei der 800er dieses "ab Standgas DICKER Schub" im direkten Vergleich schon arg, arg vermisst habe, da werden 100 ccm mehr das Ding auch nicht fetter machen.

Egal was die "leichten Reiseenduros" wiegen, den dicken Triple möchte ich nicht mehr hergeben.

Bearbeitet: von Ralph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt ja immer auf den Einsatzzweck an. Ich fahre nur Alleine (ohne Sozia), nie Autobahn und will aber auch mal Schotterstrecken fahren.

Besserer Windschutz wäre mir trotzdem wichtig, weil ich schon mal 2 Stunden Bundesstraße mit 130 km/h fahren muss, und da nervte mich der Sturm hinter dem 800er Windschild schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb CaptainSlow:

2 Stunden Bundesstraße mit 130 km/h fahren muss

 

Du hast da nen Tippfehler, sollte doch sicher Autobahn heißen ;):innocent:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Nein, B2 von Donauwörth bis Augsburg und B17 von Augsburg bis Landsberg. 

Die ist 4-spurig, man darf meist 120 fahren und teilweise ohne Geschwindigkeitsbeschränkung ✌️

Bearbeitet: von CaptainSlow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sollte mal wieder nach Landsberg fahren und sich weiterbilden :rolleyes:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

die rheinland-pfälzer sind hier auch gesegneter mit ohne begrenzungen als die baden-würtemberger oder bayern, auch auf so mancher bundesstraße :D

Bearbeitet: von merkosh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.


Jetzt einloggen