Zum Inhalt wechseln


Foto

Luftfilter / Schläuche


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Volles ROAR

Volles ROAR

    Einsteiger

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge
  • Ich fahre:t400
  • Wohnbereich:nähe Aachen

Geschrieben 22.01.2013 - 22:17

Hallo, bin seit Anfang des Jahre ein glücklicher Besitzer einer T400. Bin von Beruf Koch und schraube gerne. Habe nun nen neuen Luftfilterkasten verbaut, da der alte vom Vorbesitzer mit Silikon und viel Zureden zwar zum Halten gebracht wurde, aber einen erneuten Einbau nicht mehr überstanden hätte. Der Kasten ist schon drin, Vergaser auch wieder fest, nur will mir absolut nicht mehr einfallen welcher Schlauch an dem kleineren Stutzen des LUFI befestigt war. Leide hab ich keine Fotos gemacht. Wer kann mir helfen. Tigergrüße aus der Nähe von Aachen

#2 tripleheart

tripleheart

    desswerdschowidder

  • Supporter
  • PIPPIP
  • 158 Beiträge
  • Ich fahre:T400,North American X15

Geschrieben 22.01.2013 - 23:00

Servus Volles Rohr, der kleinere ist die Entlüftung. Am Motorblock vorbei Fummeln bis er unten an der Umlenkung angkommt. Von der Seite des Kupplungsdeckels aus gesehen. Da kann er dann seinen Dienst neben dem Entlüftungsschlauch des Kühlwassers verrichten. greetz Ralf

#3 Daytona

Daytona

    Helfende Hand

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 950 Beiträge
  • Ich fahre:T400
  • Geschlecht:bitte auswählen
  • Wohnbereich:Krefeld

Geschrieben 23.01.2013 - 13:03

Sorry, der dünnere Anschluß an der Luftfilkterkiste (T400) dient zum ablaufen evtl angesammelter Flüssigkeiten, der dickere (in Fahrtrichtung rechts) ist für den Druckausgleich im Kurbelgehäuse. Daher bitte den dünneren Schlauch irgendwie Richtung Federbein / Umlenkung verlegen und den, vom Kupplungsdeckel kommenden, dickeren Schlauch an den rechten Anschluß, vorne an der Plastebox anbringen. Gruss, Jochen !

#4 Volles ROAR

Volles ROAR

    Einsteiger

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge
  • Ich fahre:t400
  • Wohnbereich:nähe Aachen

Geschrieben 23.01.2013 - 18:38

Hallo, vielen Dank für die Antworten. So wie es von euch beschrieben wurde, habe ich es auch in Erinnerung, wollte es nur zur Sicherheit nochmal abklären und das nächste mal mache ich Fotos, bevor ich das Teil zerlege. :judge: Gruß Frank

#5 Maley

Maley

    Darius Maley

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1.009 Beiträge
  • Ich fahre:Tiger 900
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnbereich:50767 Köln
  • Interessen:Motorrad Fahren, hauptsächlich mehrtätige Touren mit Biwak

Geschrieben 01.02.2013 - 19:48

Hi Frank,

beachte noch folgendes,
meines Wissens nach ist der LuFi Entlüftungsschlauch unten mit einem Kunststoff "Korken" verschlossen.
Das Wasser wir nach einer Inspektion abgelassen und der Schlauch wieder verschlossen damit es keinen Unterdruckverlust im Lufi gibt.

Jochen, gibst Du mir recht ?? Ich meine es ist so aufgebaut.


Frank, Du Aachen ? Meine erste Tiger stammt aus der nähe von Aachen :wacko:

#6 Daytona

Daytona

    Helfende Hand

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 950 Beiträge
  • Ich fahre:T400
  • Geschlecht:bitte auswählen
  • Wohnbereich:Krefeld

Geschrieben 02.02.2013 - 09:13

Moin ! Ja, geb ich Dir. Wobei der "Korken" unten drin nicht ganz so wichtig, aber sinnig ist. Gruss, Jochen !




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0