Jump to content
Hello World!

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 02/10/2016 in all areas

  1. 1 point
    Nein, nein, ich glaube das sollte "in d auto" heissen, wobei aus Platzgründen das Leerzeichen weggelassen wurde "In d Auto" bedeuted entweder: - Im Automode = der Tiger wird durch die Helmkamera glenkt; oder - Der Tiger hat genug vom Fahrer und will auf den Hänger Aber mal ernst; die neue Sport ist auf der CH-Seite nicht aufgeschaltet, wird aber hoffentlich in der CH erhältlich sein und an der SWISS MOTOS gezeigt.
  2. 1 point
    Mensch, der Praktikant hat die Website zum neuen Sport-Tiger schon fast fertig gebaut.
  3. 1 point
    So langsam soll ja ein Umdenken stattfinden - so steht es jedenfalls geschrieben. Den Leuten wird immer wichtiger, bei meinetwegen 4000 Umin viel PS zu haben u. bei 7000 bzw. darüber ist es nicht mehr sooo wichtig. Ich kann das schon nachvollziehen, denn zum zügigen Landstraßen surfen, brauche ich wirklich keine Drehzahlorgien, sondern einfach nur einen starken Motor. Es steht auch geschrieben - und ich glaube das schon - dass eben die kleine Street mit 55 wesentlich zügiger zu bewegen ist als die alte Bonni mit knapp 70 PS. Die Street hat fast über den ganzen Drehbereich mehr PS u. wesentlich mehr Drehmoment als die alte. Erst bei 6000 kommt die Alte Bonni bissel in die Puschen. Dazu kommt gerade bei dieser Art von Motorrädern, dass Speedjunkies sie eher meiden werden, denn dafür gibt es wahrlich anderes genug Ich sehe es auch an mir selber. Noch nie war für mich meine Hyper so wertvoll wie heute. Sie ist saustark " Unten Mitte " und so ab 6500 spätestens 7000 geht ihr die Luft aus..... um bei 7500 ihre 84 PS zu erreichen. Also spielt sich eben alles Unten Mitte ab ..... nein ich sage es nicht, wie es sich abspielt, sonst kommen gleich wieder unsere Gutmenschen. Bei meiner TigerSport mit ihrer Drehmomentoptimierung nach unten ist es ähnlich wie bei einer Ex. Meistens zwischen 2 und 6000 u. wenn sie mich erwischen, gehe ich zu Fuß. ..... und in der Schweiz sperren sie mich ein Drum geh ich nicht mehr in die Schweiz u. bleib daheim. Also sehe ich wirklich keinen Grund mehr, in der heutigen Zeit noch mit PS Spitzenleistungen in der Werbung auf sich aufmerksam zu machen. Vor allem nicht bei Motorräder .... die primär zum Entschleunigen tauglich sind. Aber wie immer: natürlich jedem das Seine.
  4. 1 point
    Ja, hatte ich .. .. aber nur beim alten Metzeler Tourance EXP ... und damals nur beim Vorderreifen. Seit ich NEXT fahre kenne ich dieses Problem nicht mehr (außer, dass der Vorderreifen ca. 1.500 km weniger lang hält als der Hinterreifen (ich fahre zu 100% solo)
  5. 1 point
    Das "Problem" hatte ich auch mit der Z1000, ist einfach die Fahrweise. Auf der letzten Tour um Spanien war ich noch nichtmal die Nordküste durch, vorher natürlich durch Südfrankreich und so als Anreise, und habe mich von dort dann die Westküste runter bis nach Cadiz "geschleppt" wo es dann nen neuen Reifen vorne gab. Geschleppt heißt ich habe mir dann nen reifenschonendere Fahrweise angewöhnt, aber das war halt nicht der gewohnte Spaß. Normal war das Verhältnis auf der Z vorne/hinten immer 1/2 und der Vorderreifen hätte die Distance schaffen müssen, nur auf den griffigen Straßen in Südfrankreich in Verbindung mit meiner Fahrweise hat es das Profil einfach runtergerissen.... Mit der TEX hab ich auch ne recht vorderradlastige Fahrweise, denke mal im Mai werd ich auf dem Kurztripp Berlin-Pyrenäen-Barcelona-Mallorca und zurück ohne Pyrenäen vorne den aktuellen Reifen komplett abfahren.
  6. 1 point
    Hallo liebe Wintertreffler, zuerst einmal vielen Dank an alle Teilnehmer für das "stinklangweilige" Treffen in der Magimühle. Peda und ich werden uns bemühen, das nächste Treffen auch auf einem ähnlich niedrigen Niveau zu organisieren. Als positiver Aspekt ist anzumerken, dass ich aufgrund Eurer Großzügigkeit heute noch 115 EUR an Brülli als Spende für das Tigerhome überweisen kann.
×
×
  • Create New...