Jump to content

Am 23.03.2019 ist das Forum aus Protest gegen Artikel 13 für einen Tag Offline.

Diesel

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    192
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

11 "Gefällt mir" erhalten

Über Diesel

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 2.April

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Triumph Tiger 1200 XCx
  • und
    Yamaha MT01
  • Fahrweise
    ja. Mei. Ned langsam. :-)
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Bayern 94....
  • Interessen
    Essen, Trinken, Schlafen und Biken

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Bei mir ist, unabhängig von deinen Beitrag da ich erst 7 Monate oder so dabei bin, ein umdenken stattgefunden. Ziemlich genau eigentlich die letzten 3-4 Jahre. Die MT01 gehört nicht zu den leisesten bikes, noch dazu mit den Akras. Habe mir vor 3 Jahren andere DB Eater bauen lassen, die leiser waren als die Originalen Akras und nur ganz oben raus Leistung (3 PS) gekostet haben. Das kann aber auch die Streuung des Prüfstandes geschuldet sein. Ich wurde dafür ausgelacht und als Spiesser belächelt. Vielleicht liegt es auch daran das ich Ortsauswärts wohne, und somit jedes schönes WE die Sache mit den Bikes, und die letzten Jahre auch immer mehr mit den ganzen jungen Audi RS, BMW M usw Fahrern mitkriege. Die Tiger habe ich mir extra so gekauft, da ich keinen Arrows wollte, sondern original Triumph Tröte. Der bleibt auch defintiv drauf, weil es eine Wohltat ist bei Kontrollen schief angeschaut zu werden von den Polizisten, weil fast alles, das was umgebaut ist sehn die nicht ausser einer ist absoluter Fachmann, original ist. 5 min stehen, Papiere kontrollieren und weiter gehts. Nix mehr erst mal 30 min erklären was umgebaut ist, und auch erlaubt und eingetragen ist, dann nochmal warten da sie Lautstärke messen wollen, und 10 andere auch schon anstehen. Dafür ist mir meine Zeit zu wertvoll mich deswegen mit denen rumzuärgern. Im endeffekt ist es halt so, das die Kontrolldichte immer enger wird, und sie immer mehr auch an neuen Stellen, wo sie vorher nie waren, stehen. Bei uns gab es ausserdem wieder 100 % mehr Tote mit Motorrad in unseren Bereich, was aber auch dem Sommer geschuldet sein wird, da man eben mehr fahren konnte. 2017 waren es 3 Tote, letztes Jahr leider 6 Tote. Laut Polizei waren 4 davon auf zu schnell gefahren, 1 wurde Vorfahrt genommen und der letzte war reiner Fahrfehler wo ich leider direkt dazu kam. :-( Aufgrund dieser Zahlen wurde schon angekündigt, die Kontrollen nochmal zu erhöhen.
  2. Ahhh. Er ist wieder da. Hatte ja einen schweren Motorradunfall und war seit 2 Jahren nimma erreichbar. Gott sei dank gut gegangen und wieder fit wie es scheint.
  3. Auch bei den Donnermeistern also den MT01 Fahrern ist er aktiv. Und ein sehr umgänglicher und sympatischer Mensch
  4. So was ähnliches hab ich auch gebaut, aber ned so schick. Habs unten am display Halter verschraubt. Die Verstellung der Neigung hab ich aber entfernt da es da extrem gewackelt hat. Bin gespannt auf die ersten probefahren.
  5. Naja, kommt ma jetzt ned so extra vor. Wuchte die Tiger ned andas als die anderen Reifen. Und hab eigentlich keine Probleme mehr, seit der MTN2 runter ist.
  6. Warum sollte Triumph da reagieren? Machen sie bei anderen Sachen wie fehlender Leistung usw ja auch nicht. Denke das der Metzeler der günstigste Reifen ist. 🤷 Es sind oft schlechte Reifen bei neuen Bikes drauf. Bei mir waren es bei Yamaha MT01: Metzeler MEZ4, bei der SUZUKI GSXR1000 K5: Bridgestone BT 012. Beide waren Bj 2005 und die Reifen waren unterirdisch. 💩
  7. Reifen sind viel Kopfsache. Auf der MT fahr ich nur noch CRA, nachdem ich mit dem PIRO4 einen solchen Mistreifen drauf hatte, das ich von Michelin die Schnauze voll hatte. Bei da Tiger bin ich vom PST 2 postiv überrascht worden. Kurvenwillig und fahrbar bis zur Verschleissgrenze. Ausserdem gute Nasslaufeingenschaften und für meine nicht wirklich aussagbaren Erfahrungen in Sachen Laufleistung haltbar. War es ja gewohnt nach 2 bis 2,5 tkm Reifen zu wechseln. Mit da Tiger fahr ich locker 6 tkm. Also schon wesentlich mehr als mit dem Hubraummonster Yamaha MT01
  8. Kommt vom Reifen. Meiner hörte sich an als wäre ein Lager kaputt. PST 2 drauf und seitdem Ruhe. Hab auch die 18 Tiger 1200 XCX.
  9. Ja das ist das komische. Bei Autos galt und gilt diese Regelung nicht. Das war nur auf Einspurige Fahrzeuge ab ner gewissen Geschwindigkeit gültig. 🤷
  10. Diesel

    Ade...

    Katastrophen Technik Mainkofen. 😁
  11. Ein geschlossenes System mit volumenausgleich wäre da wohl die bessere wahl. Verhindert das Feuchtigkeit in das Öl kommt.
  12. Und vor allem eine auf google maps basierende naviapp. Da freut sich das Datenvolumen und mit Motorradstrecken ist da auch nix. 😂😂😂😂
  13. Was sollen sie den sagen????? Die wissen genauso viel wie alle anderen Firmen. Nämlich nix. Weder BMW noch andere Hersteller die in GB produzieren, wissen wie es weiter geht. Ford zieht sich z.B. komplett aus GB zurück weil nix sicher ist.
  14. Fakt ist. Die GS ist das meistverkaufte Bike ever. Sie hat super Fahreigenschaften, was sie vor allem ihren Motor und des Konstruktionsbedingten niedrigen Schwerpunktes zu verdanken hat. Da habert es bei da Tiger eben. Sie ist nicht schwerer als vergleichbare Bikes, aber das gewicht ist weiter oben. Ich komme trotzdem gut um die ecke mit da Tiger. Ich mag die BMW nicht. Weder Bike no Autos. Darum fahr ich andere Bikes. Leider war mein Start mit Triumph ned wirklich gut. Einfach viele Probleme damit gehabt. Hoffe das zweite Jahr läuft besser.
×
×
  • Neu erstellen...