Jump to content
Hello World!

Moeller

User
  • Content Count

    38
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 "Gefällt mir" erhalten

About Moeller

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050 Sport
  • Fahrweise
    Sportlich
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    58313 NRW

Recent Profile Visitors

182 profile views
  1. Das hatte ich vorher noch nie. Und das Rubbeln darf doch nicht so heftig sein das die Spiegel (gefühlt) gleich abbrechen. Noch schlimmer sind die 0 % gefühl für die Bremse! Mit den Neu montierten Originalscheiben womit ich jetzt 900km gefahren bin ist das Problem BIS JETZT verschwunden. So war es bei den Zubehörtscheiben von TRW und EBC jedoch auch. Mal sehen wie das nach 3000km aussieht.....
  2. Bei mir sieht der auch immer so mitgenommen aus. Scheint aber bei dem Reifen ganz normal zu sein. Der Fängt nicht an zu rutschen und vermittelt ein Top Fahrgefühl! Bei mir hält der 5000km.
  3. Der CSA2 hält 3200km Den PiPo hatte ich auch mal drauf, der hatte 3500km gehalten. Der CRA3 hält bei mir immer 5000km. Für eine Pässerunde würde ich auch einen Neuen Reifen drauf machen !
  4. Ich bin Aktuell von ContiRoadA3 auf den CSA 2 umgestiegen. Der CSA2 ist von Preis sehr attraktiv. 155 € für ein Satz. Für meinen 15 Tägien Sardinen Urlaub werde ich jedoch wieder Teuer Geld für den CRA3 ausgeben. Einfach für die sicherheit der Laufleistung.
  5. Ich habe leider auch wieder das Rubbeln... Nach 54000km waren die Originalscheiben runter. Dann habe ich welche von TRW drauf gemacht, nach 3000km Fahrstrecke waren die Verzogen......Scheiben reklamiert und Neu von EBC auf Empfehlung gekauft inkl. Beläge. Die EBC Scheiben aber nur 1200km Fahrstrecke gehalten und sind jetzt auch wieder Verzogen. Linke Scheibe hat einen Verzug von 0,32mm und die Rechte 0,28mm. Jetzt habe ich wieder Originalscheiben bestellt und hoffe das die Ordentlich funktionieren. Schäden an Lagern, Federgabel, Felge oder am Bremssattel kann ich ausschließen da ich es jetzt schon mehrfach kontrolliert habe und auch jemand unabhängiges nachgesehen hat Hat damit wer Erfahrung gemacht? Schöne Grüße Marvin
  6. Hay Gerhard, der sieht sehr flach aus. Das ist doch kein Orginaler von Triumph wo LSL drauf steht? Ich hatte den von LSL https://www.louis.de/artikel/lsl-x-bar-lenker-axb3-abe-fuer-triumph-tiger-1050-sport/10021629?list=10ca99493a17a7cdf7c578d0348de78a&filter_bike_id=3033&filter_article_number=10021629 angedacht zu verbauen, bin mir jedoch nicht sicher ob sich das Lohnt und Stürbar macht. Lg Marvin
  7. Hallo zusammen, ich möchte gerne bei meiner Tiger bj13 ein Breiteten Lenker Verbauen. Hat jemand Erfahrung welcher Lenker gut passt? Schöne Grüße Marvin
  8. Die Sitzbank von SW Motech sieht echt Klasse aus! Ich würde die Nähte noch in Dunkel Rot nehmen. Echt Klasse Schöne Grüße
  9. Hay Steira, das hört sich gut an! Funktiert das auch in kombination mit einem Quickshifter? Die Kupplung wird beim Hochschalten nicht benutzt. Grüß Marvin
  10. Hay Karl, für den Preis würde ich mir lieber eine bei SW Motech konfigurieren. So kannst du dir deine ganz eigende Sitzbank Baulen lassen! https://sw-motech.com/Sitzbankumbauten/ Schöne Grüße
  11. So sollte es sein! Die Folie würde ich auch nur als letzte Möglichkeit verwenden, um das klar zustellen. Bei meiner Tiger war es auch nicht nötig. Schöne Grüße
  12. Die Anti Quietschfolie wird auf die Rückseite des Belags geklebt und muss passen zugeschnitten werden das die Bremskolben ausreichend Auflage Fläche haben. Das Bremsgefühlt wird mit der Folie etwas Indirekter! Die Kupferpaste wird an der Belagträgerpallte außen aufgetragen wo die Trägerplatte kontakt mit dem Bremssattel hat.
  13. Die Anti Quietschfolie funktionierte bei meinem damaligen Moped sehr gut! Ein Wenig Kupferpaste gehört sowieso auf die Kontaktstellen des Bremsbelags am Bremssattel. Schöne Grüße
  14. Hallo Zusammen, ich habe bei Km Stand 52500 meiner Tiger Bj13 die Bremsscheiben auf Grund Starkem Rubbeln erneuert (Verschleißgrenze war nicht erreicht) und durch TRW Scheiben + Beläge ersetzt (Belag ebenso TRW, Sintermetall). Leider habe ich nach 3000km fahrt jetzt wieder leichtes anfängliches Rubbeln beim Bremsen. Habt Ihr so was schon mal gehabt bei Zubehör Scheiben? Die Sintermatalbeläge von TRW fahre ich schon mehrere Tausende Kilometer und war immer zufrieden. Tigers zu deinem Problem kann ich leider nicht viel sagen. Vielleicht auf Zubehör wechseln? Was aber auch in die Hose gehen kann wie bei mir evtl. Schöne Grüße
  15. Hay Speety, ich habe bei meinem Gabelservice Wilbers Federn nachrüsten lassen. Damit bin ich sehr zufrieden. Das Moped ist beim Starken anbremsen "gefühlt" deutlich Stabiler Zu allem anderen kann ich nicht viel sagen da ich es bei einem Fahrwerksspezi machen lassen habe. Schöne Grüße
×
×
  • Create New...