Jump to content
Hello World!

Moeller

User
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Moeller

  1. Die Sitzbank von SW Motech sieht echt Klasse aus! Ich würde die Nähte noch in Dunkel Rot nehmen. Echt Klasse Schöne Grüße
  2. Hay Steira, das hört sich gut an! Funktiert das auch in kombination mit einem Quickshifter? Die Kupplung wird beim Hochschalten nicht benutzt. Grüß Marvin
  3. Hay Karl, für den Preis würde ich mir lieber eine bei SW Motech konfigurieren. So kannst du dir deine ganz eigende Sitzbank Baulen lassen! https://sw-motech.com/Sitzbankumbauten/ Schöne Grüße
  4. So sollte es sein! Die Folie würde ich auch nur als letzte Möglichkeit verwenden, um das klar zustellen. Bei meiner Tiger war es auch nicht nötig. Schöne Grüße
  5. Die Anti Quietschfolie wird auf die Rückseite des Belags geklebt und muss passen zugeschnitten werden das die Bremskolben ausreichend Auflage Fläche haben. Das Bremsgefühlt wird mit der Folie etwas Indirekter! Die Kupferpaste wird an der Belagträgerpallte außen aufgetragen wo die Trägerplatte kontakt mit dem Bremssattel hat.
  6. Die Anti Quietschfolie funktionierte bei meinem damaligen Moped sehr gut! Ein Wenig Kupferpaste gehört sowieso auf die Kontaktstellen des Bremsbelags am Bremssattel. Schöne Grüße
  7. Hallo Zusammen, ich habe bei Km Stand 52500 meiner Tiger Bj13 die Bremsscheiben auf Grund Starkem Rubbeln erneuert (Verschleißgrenze war nicht erreicht) und durch TRW Scheiben + Beläge ersetzt (Belag ebenso TRW, Sintermetall). Leider habe ich nach 3000km fahrt jetzt wieder leichtes anfängliches Rubbeln beim Bremsen. Habt Ihr so was schon mal gehabt bei Zubehör Scheiben? Die Sintermatalbeläge von TRW fahre ich schon mehrere Tausende Kilometer und war immer zufrieden. Tigers zu deinem Problem kann ich leider nicht viel sagen. Vielleicht auf Zubehör wechseln? Was aber auch in die Hose gehen kann wie bei mir evtl. Schöne Grüße
  8. Hay Speety, ich habe bei meinem Gabelservice Wilbers Federn nachrüsten lassen. Damit bin ich sehr zufrieden. Das Moped ist beim Starken anbremsen "gefühlt" deutlich Stabiler Zu allem anderen kann ich nicht viel sagen da ich es bei einem Fahrwerksspezi machen lassen habe. Schöne Grüße
  9. Das sind sehr gute Nachrichten! Wäre eine übelegung wert das auch Nachzurüsten Schöne Grüße
  10. Hay Olli, runterschalt muss ich immer noch mit der Kupplung. Vergessen habe ich das bis jetzt nicht Schöne Grüße
  11. Danke Peter Ja ganz genau. Das ist eine 115NG Schöne Grüße
  12. Ja der M7 ist echt gut. Werde aber wieder zurück auf den ContiRoadAttak 3 gehen. Der M7 hält immer zwischen 3000 und 3700km. Der Conti bei gefühlt selben Grip 5500km. Nach der Laufleistung ist die Mindestprofiltiefe allerdings nicht erreicht, jedoch ist der Vorderreifen zu Spitz. Kurzen Kennzeichenhalter sollte doch bei Louis oder Polo ohne weiteres zu bekommen sein. Ansonst gibt es einiges bei Ebay. https://www.ebay.de/itm/Highsider-Kennzeichenhalter-Universal-Typ-1/392245360566?fits=DEM_CCM%3A1050|DEM_Make%3ATriumph|DEM_Model%3ATiger|DEM_StreetName%3ASport&epid=1725092565&hash=item5b53a537b6:g:bPgAAOSwA4Vcb-EY Schöne Grüße
  13. Sehr schön. Das Wetter muss man Nutzen. Der PiPo sieht gut aus! Mein Metzler M7 hat die Tour bei dem tollen Wetter nicht ganz so gut überstanden!
  14. Hallo zusammen. die Fehlerursache war definitief das ziehen der Falschluft auf Grund des Beschädigten Ansaugtriechter. Danke für eure mithilfe! Moped läuft jetzt wieder gescheit. Schöne Grüße Marvin
  15. Hallo zusammen, ich habe das System von Healtech jetzt 400km lang benutzt. Der Quickshifter funktioniert tadellos. Die voreingestellten Unterbrechnungszeiten und die Empfindlichkeit des Sensor am Schalthebel Funktionen immer. Ich werde jedoch noch etwas dran rumspielen um das ganze für mein Fahr/Schaltstill anzupassen (Wenn es überhaupt möglich ist das System noch besser Einzustellen) das ist ganz einfach über die Healtech App möglich. Das System überschreibt die veränderten Einstellungen sofort und speichert diese auch. Es ist sogar möglich verschiedene Setups abzuspeichern und je nach Bedaft wie der Quickshifter arbeiten soll abzurufen. Fazit: Einfach Geil Schöne Grüße Marvin
  16. Moin, hier meine angedrohten Bilder von dem Lebensgefährten Auspuffsystem von SC! Das Bild von Hinten ist nach dem Umbau des Verbindungsstück von Krummer zum Auspuff. Deshalb ist das Abgassystem schief und somit schleiffrei Eingebaut Schöne Grüße
  17. Ja das hätte ich auch nicht für möglich gehalten. Ist nach der Montage leider schnell aufgefallen, und das bei der Ersten Tour gleich mehrfach. Somit würde ich eine Bodenwelle oder Unebenheit ausschließen. Hätte nie gedacht das so ein Krümmer bzw. der Auspuff von SC so eine Zulassung bekommt. Ich habe mir das Verbindungsstück vom Krümmer zum Auspuff anfertigen lassen und so die Biegung endgegengesetzt der Normalen montage Vorgabe Einzubauen. Das war mir wirklich zu gefährlich! Deshalb steht der Auspuff bei mir jetzt unten etwas Schräg. Ich werden heute Abend mal besseres Bild machen! Schöne Grüße
  18. Das Teil ist Lebensgefährlich. Bei Maximaler Schräglage bin ich mit der Tiger 115 NG damit aufgesetzt........ und hat mich fast ausgehebelt! Nach der Erfahrung habe ich die Abgasanlage Umschweißen lassen. Schöne Grüße
  19. Herzlich Willkommen und Glückwunsch zu dem TOP Moped ! Gerhard und du gehst jetzt zu Fuß? Schöne Grüße Marvin
  20. Ganz genau Olli. Ein System was auch runter Schalten kann benötigt einen Eingriff in das Fahrzeugsystem für das besagte "Zwischengas" wie bereits oben von mehreren beschrieben. Schöne Grüße
  21. Da muss ich dir recht geben. Es sind aber auch viele Produktive Antworten und fragen dabei. Gerade von Leuten die sich mit dem Thema Schaltautomaten/Quickshifter noch nicht weiter befasst haben. Danke Gerhard. Ich hoffe das ich euch Nächstes Wochenende davon Berichten kann😎 Schöne Grüße
  22. da muss wohl einer in den Sauren Apfel beißen und das Teil Kauften Sonst wird es hier wohl keine Produktiven Antworten mehr geben. Denn Quickshifter von Healtech habe ich Verbaut, dieser war Plug and Play zu montieren.
  23. Hallo zusammen, Problem ist gefunden. Der Tipp mit der Falschluft ziehen hat sich leider Bestätigt. Da hat mein Triumph Händer bei der letzten Wartung wo auch das Ventilspiel geprüft werden sollte die Airbox nicht richtig aufgesetzt und ein Ansaugtrichter eingequetscht der mit der Zeit gerissen ist. Leider habe ich nur Negativ Erfahrung mit der Wartung gehabt. Zuvor haben ich letztes Jahr nach der Wartung feststellen müssen das eine Ventildeckelschraube überdreht war "Ölverlust" und die Buchse aus dem Kopf gerissen hat. Nach meiner Beanstandung und mehrfachen hin und her wurde der Schaden Kostenfrei Instandgesetz und ein Helicoil eingesetzen. Und jetzt noch das..... Besten Danke für den Tipp!!! Rest, siehe Bilder. Unglaublich.....
  24. Hallo Gerhard, der Healtch Qickshifter ist ab einer Drehzal von 2000 Umin zu verwerden. Orginal Systeme funktionieren teilweise noch früher und benötigen keine Hohen Drehzahlen! Ja bei 5000 Unin kann man wie du sagst auch ohne Quckshifter mit bisschen Gefühl und Gas lupfen Hochschalten. Leider ist man nicht so ganz genau dabei und hat trotz allem einen "ruck monment". So habe ich es bis jetzt auch immer gemacht. Ich habe das System von Healtech gestern problemlos "Plug and Play" eingebaut. Konnte es leider noch nicht Testen. Schöne Grüße
  25. Ein Quickshifter unterbricht für Millisekunden die Zündung. So ist es möglich Hochzuschalten ohne zu Kuppeln. Bei Orginale System gibt es Quickshifter/Schaltautomaten die auch nach Unten zum Runterschalten Funktionieren. Das ist jedoch bei nächträglich montieren System nicht möglich weil das ein Eingriff in das Fahrzeugsystem benötigt. Um Kuppellos Runterschalten zu können muss zusätlich zu der Zündunterbrechnung noch "zwischengas" gegeben werden was Elektronisch bei Orginalsystem ein Steuergerät übernimmt. Ist somit auch nur möglich bei Fahrzeug mit "E Gas" also kein Seilzug mehr verbaut haben. Sehr schön erklärt in dem Video von 1000ps bei einer Tiger 800
×
×
  • Create New...