Jump to content

JonasW

User
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

5 "Gefällt mir" erhalten

About JonasW

  • Rank
    Beteiligt sich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi Peter, es ist schon eine Weile her, dass du das hier verfasst hast. Wie hast du denn herausgefunden, welches der zwei Schwarzen Kabel du hier abgreifen musstest? Ich kann auf dem Bild auch leider nicht genau erkennen, welches du benutzt hast. Gruß Jonas
  2. Stimmt. Daran hab ich nicht gedacht.
  3. Ein guter Grundgedanke. Zumindest ist das Teil dann an einer sinnvollen Stelle verstaut. Es nervt aber sicher beim tanken. Eventuell könnte man noch so Klipdinger mit an das Rückenteil machen, so dass der Tankrucksack am Rückenteil bleibt und dass das Rückenteil an die Grundplatte dran gemacht wird.... Ja, es muss ein Tankrucksackrucksack sein. Ich bin kein Fan von so Schulteriemen. Ich komm mit der einseitigen Belastung nicht klar. Hab ich momentan auch. Ich hab ein con SW-Motech. Ich bin nicht begeistert von dem Teil.
  4. Ich bin auf der Motorradwelt Bodensee auf einen Tankrucksack von Mosko Moto gestoßen. Die bauen tolle durchdachte Sachen und der Tankrucksack macht einen super Eindruck. Er punktet mit einem Trinksystem und tollen Staufächern. Allerdings ist er nicht allzugroß und die ganzen Staufächer werden es eventuell schwer machen für mich dort meine Kamera rein zu bekommen. Das werd ich aber demnächst mal testen. Danke. Vorallem Preislich ist das gerade eine gute alternative zum Mosko Moto Tankrucksack. Ich werd ihn mal bestellen und testen. Was mir aber jetzt schon
  5. Ich hab mich vor einem Jahr schon erkundigt. Leider hab ich nichts brauchbares gefunden. Bei manchen Garmin Geräten kann man das Regenradar einblenden. Ich war aber nicht so überzeugt vom gesamten Funktionsumfang. Das Wetter wird da beim routing auch nicht beachtet. Irgendwann macht jemand so eine App und ich denke es wird das Motorradfahren nicht negativ beeinflussen.
  6. Danke Udo, die werd ich mir mal anschauen. Ich hab meine Kammera Zeug im Rucksack und Schlepp den dann immer mit wenn ich ein Stück zu Fuß unterwegs bin. Das ist sehr nervig.
  7. Hi, ich bin auf der Suche nach einem mittelgroßen Tankrucksack den ich auch als Rucksack verwenden kann. Wenn ich unterwegs bin kann ich dann so den Tankrucksack schnell schultern und hab alles wichtige bei mir und vorallem nichts wichtiges mehr am Motorrad. Ich find das immer sehr unpraktisch wenn ich den in der Hand rumtragen muss. Bisher hab ich den SW-Motech EVO GS. Der ist mir leider zu groß beim Fahren im Stehen und ich find es super nervig den irgendwo hinzutragen. Bisher hab ich nur den High End von Touratech gefunden.. Hat damit schon jemand
  8. Das Elbsandsteingebirge wurde ja schon erwähnt. Die Brücke von Rathen ist schnell erreicht und wahrscheinlich nur unter der Woche zu empfehlen. Es gibt auf der Tschechischen Seite das Prebischtor. Das ist sicher auch ein Besuch wert.
  9. Klingen gut, eure Beschreibungen. Wichtig ist halt, dass ihr das gelernte von der Kartbahn angemessen auf die Straße übertragt. Auf einer mehrstündigen Tour ist es vielleicht auch zu anstrengend wie ein Affe auf der Maschine herumzuturnen. Ich hab mir auch schon ein paar Kurventrainings gegönnt. Kann ich auch nur jedem empfehlen.
  10. Respekt. Ganz schön wenig Gepäck fürs Zelten.
  11. Ich fange gerade an einen Blog zu schreiben. Den gibt es hier. Darum ist es mir jetzt auch endlich gelungen das Highlight des letzten Jahres Aufzuschreiben. Kritik ist erwünscht. (Alle Bilder gibt es früher oder Später in einer größeren Version auf meiner Hompage.) und los gehts.... Sonntag Mein Vater wollte mit zwei Kollegen ein verlängertes Wochenende nach Südtirol und ich wollte mit. Es wäre ja auch schade gewesen, das Doppelzimmer nur halb zu besetzen. Eine Wochenende zuvor entschied ich mich, spontan schon früher los zu fahren. Ge
  12. Sehr cool. Bei dem Matsch ist es dann doch sehr gut zu zweit unterwegs zu sein. Man hat Hilfe und kann noch zusätzlich seinen Frust am anderen herauslassen ;-). Diese Umstände lassen einen sicher manchmal verzweifeln. Das meiste bekommt wohl der filthy Panther an.
  13. Danke. Ich werd mich auf alle Fälle mal melden. Mein Pläne werden konkreter. Fürs erste Jahr fahr ich mal richtung Osten. Leider der falsche Kontinet. Sonst könnte man sich mal treffen.
  14. Ich hab Probleme den Tankrucksack zu befestigen wenn er voll ist. Er ist dann so unförmig, dass er einfach nicht auf den Tank passen möchte. Die Mechanik unten am Tankrucksack hängt manchmal. Entweder bekomme ich sie dann nicht gescheit auf oder/und sie schließt nicht mehr richtig. So hatte ich öfter mal nicht gemerkt, dass er nicht richtig eingerastet ist. Runter geflogen ist er deshalb noch nicht. Hab's dann meistens erst beim Tanken gemerkt oder wenn ich ihn öffnen wollte. Ich hab die Mechanik jetzt mal geöffnet und alles mit Keramikpaste eingeschmiert. M
×
×
  • Create New...