Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Maley

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.407
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    1

Maley gewann am 11.Juli

Maley hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

11 "Gefällt mir" erhalten

Über Maley

  • Rang
    Darius Maley

Kontaktmöglichkeiten

  • Webseite URL
    http://www.mfk96.de
  • ICQ
    0

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger T400
  • und
    Silver Wing 600
  • Fahrweise
    Touren und mal zwischendurch
  • Geschlecht
    Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich
    50767 Köln
  • Interessen
    Motorrad Touren mit Biwak.
    Motorrad Mechanik
    Selbst Schrauben
  • Hier zum:
    Geht nicht. Gibt's nicht.

Letzte Besucher des Profils

1.673 Profilaufrufe
  1. Maley

    T400 Motor hinüber

    Lautes Schlagen deutet auf bewegliche Teile, vielleicht ein Lagerschaden an der Kurbelwelle oder etwas an den Ventilen. In Köln steht eine Tiger mit Deckelmotor. Der Besitzer kann sich von dem Teil nicht trennen, aber sie wäre zu verkaufen. Könnte Dir nach Rücksprache die Kontaktdaten senden. Die Tiger hat einen überholten Motor drin, also neue Kolbenringe, Ventilkram, Steuerkette u.s.w. Ich habe es gemacht, deshalb weiß ich es. Kosten etwa 1200,- wie ich es herausgehört habe.
  2. Maley

    Schrauben für Lenker-Raiser

    Kann man Deine "alten" nicht mit Sandstrahl etwas aufarbeiten ? ... und wenn doch Metrisches Gewinde ein Inbus nehmen ? Ich weiß leider nicht wie die Schrauben aussehen. Habe bisher nur einmal so was zerlegt und das ist schon paar Jahre her.
  3. Maley

    Schrauben für Lenker-Raiser

    Wenn Du unbedingt originale haben willst schau vielleicht in der Bucht unter Schraubenreste und so: https://www.ebay.de/itm/Triumph-Tiger-900-T400-Schrauben-Reste-Kleinteile/283001973838?_trkparms=aid%3D555018%26algo%3DPL.SIM%26ao%3D2%26asc%3D20160323102634%26meid%3D408812aeacd14dbfac0c806b76f687a6%26pid%3D100623%26rk%3D1%26rkt%3D6%26sd%3D273200766992%26itm%3D283001973838&_trksid=p2047675.c100623.m-1 oder Frage beim Wolfgang von Tigerparts.de vielleicht kann es helfen.
  4. Maley

    Kopfschwitzen - schlimm?

    Ich setze die Dichtungen immer mit Fett oder Montagepaste ein. Sind immer Dicht. Wobei die Dichtung mit dem dazugehörigen Teil wird zuerst leicht aufgesetzt, dann kommen die Schrauben rein und werden nur von Hand leicht eingeschraubt. Jetzt mache ich was anderes, damit sich die Dichtung der neuen Oberflächenform anpassen kann. So nach 15 / 30 min. mache ich die Schrauben lose und drehe sie wieder fest ein. Bei Gummidichtungen gehe ich in 3 Schritten vor, warte wieder etwas und drehe die Schrauben erst dann fest wie vorgeschrieben. Durch das Fett kann sich die Gummidichtung überall schön anpassen. Meine Motoren lecken nicht. Das benutze ich als Montagepaste Anti-Seize AS 450 von WEICON, besonders auch für alle Schrauben. ( gesehen im DEUTZ Motorenwerk beim Tag der offenen Türen ) https://www.weicon.de/einsatzgebiete/fahrzeugtechnik/beschichten-und-schuetzen/165/anti-seize-montagepaste?c=57
  5. Maley

    Kopfschwitzen - schlimm?

    Zuerst dachte ich, das es Schmutz ist, an den Rändern der Ventildeckelschrauben. Es ist aber Silikon. Etwas Montagepaste für Schrauben genügt normal als Schmiermittel für die Gummidichtungen und sieht nicht so häßlich aus. Wer einen kompletten Zyl.Kopf Dichtungssatz kaufte, hat vielleicht die Dichtungen übrig und kann sie Dir anbieten. Manchmal bleiben sie übrig.
  6. Maley

    Kopfschwitzen - schlimm?

    Also, Kopfschwitzen ist kein schöner Anblick. Sauber würde ich das schon machen. Wenn schlimm neue Dichtringe kaufen. ( Achtung, schrauben mit vorgeschriebenem Drehmoment anziehen ) https://www.tigerparts.de/shop2/main_bigware_34.php?bigPfad=23_39_35&items_id=3443 Tanksensor kann schon mal kaputt gehen. Den kannst Du selbst Tauschen. Im Forum gibt es ein Thema dazu. ( Habe jetzt nur keine Zeit es zu finden. ) Habe ich gefunden. Schau weiter unter, da hast Du paar Handfeste Daten.
  7. Das sind doch gute Nachrichten. 👍👍👍 Dann weiter Gute Fahrt.
  8. Maley

    Anlasserfreilauf T400 - defekt

    Man kann einen Freilauf Reparieren wenn er gerade anfing kaputt zu gehen. Also nach dem ersten Durchrutscher oder Knacken. Wenn der Freilauf mehr von diesen Durchrutschern hatte wird die Lageroberfläche wellig und das ganze Ding damit unbrauchbar. ich habe solche Freiläufe schon "Repariert" aber sie waren nicht voll wieder da.
  9. Hier sind die Werte für die PVL Spule. Eine neue bekommst Du beim Wolfgang. www.tigerparts.de PVL Zündspule Datashet_1.pdf
  10. Maley

    Poltern im Heck

    Die Preise ändern sich stets. Man muß nachfragen. Hier habe ich es vor 3 oder 4 Jahren machen lassen, es war etwas günstiger. https://www.emxs.de/
  11. Maley

    Poltern im Heck

    Ich kenne diese Situation nicht, aber bei Käseweich ist alles klar. Das Federbein kann für etwa 160 bis 180 Euro komplett überholt werden. ( incl. Versand ) Oder Du machst es selbst. So schwierig ist es nicht. Schau in die PDF Beschreibung. Kaufst einen Reparatursatz ( 30 bis 70 Euro ) für Deinen Dämpfer und baust alles um. Bei YouTube gibt es auch gute Anleitungen. FederbeiwartungSE.pdf
  12. Maley

    Poltern im Heck

    Wenn das Federbein Drucklos ist oder beschädigt, kannst Du es bestimmt beim aufsitzen fühlen. Wenn der Dämpfer kaum nachgibt und beim kräftigen draufsitzen schön wieder hochkommt, dürfte er erstmal OK sein. Wenn das Teil Käseweich ist, stimmt was nicht. Zudem könntest Du am Gepäckträger etwas hoch und runter drücken oder ziehen um genauer hinzuhören ob sich etwas bemerkbar macht.
  13. Bei 42000 Tsd. Km ist die Steuerkette noch nicht so fällig das sie z.B. um ein Zahn überspringen würde. Ich würde auch eher den Tank und Vergaser ist Visier nehmen um zu schauen wie sauber sie sind. Ein Blick auf den Benzinhahnfilter kann schon etwas aussagen, bevor man die Vergaser ausbaut. Bei einem harmlosen Umfaller, geht der Pickup, Zündspule oder CDI nicht kaputt. Schau den Ölstand, nicht das was hackte und Sprit lief in den Motor und erhöht das Motorölvolumen. ( Wer weiß wie lange die Maschine am Boden lag )
  14. Maley

    T400 "Tiger" Schriftzug für den Tank

    Ja, so wie das Original halt ist. Nicht jede Folie kann überlackiert werden. Da sind Weichmacher in dem Kunststoff die mit der Zeit eine Reaktion der Materialien auslösen. Es kommt zu Rissen oder Gasblasenbildung. Für solche Aufkleber sollte man eine s.g. gegossene Hochleistungsfolie nehmen. Die gibt es z.B. von den Firmen 3M Serie 100, AVERY 800 oder 900 Serie. Das überlackieren sollte auch erst gemacht werden wenn die Folie ihre volle Klebkraft erreicht hat, also nach ca. 24 bis 48 Stunden, bei trocken verklebung. Sonnst können sich kleinste Gasbläschen bilden oder die Ränder heben sich an und bekommen feine Wellen. Bei einer Naßverklebung würde ich pers. 3 bis 4 Tage warten bis die Montageflüssigkeit vollständig getrocknet ist. Im Klarlack zum Überlackieren sich ebenfalls Lösemittel und besonders für Kunststoff spez. Weichmacher die den Lack elastisch machen. Das wirkt auf die Folie oder die Farbe die drauf gedruckt wurde. Also nicht irgendeine Folie nehmen und kleben. das kann u.U. die ganze Arbeit zerstören oder nach Wochen oder Monaten Risse bilden. Auch das Lackieren erfordert Fingerspitzengefühl. Die erste Lackschicht sollte etwas mehr Härter enthalten so das der Lack schon nach 10 Minuten anzieht und der Auftrag sollte nicht Satt sein, so das sowenig wie möglich Weichmacher Einfluß auf die Folie kommt. Später dann die weiteren Lackschichten.
  15. Maley

    T400 "Tiger" Schriftzug für den Tank

    Die farbigen sind im Siebdruck verfahren hergestellt und einer Folie die sich Überlackieren lässt und nicht schrumpft. Einfarbige sind einfach nur aus einer Qualitäts-Farbfolie ausgeschnitten.
×