Jump to content
Hello World!

horti

User
  • Content Count

    146
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 "Gefällt mir" erhalten

About horti

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger Explorer XCA
  • Fahrweise
    Wunsch: immer Schönwetter
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    97xxx

Recent Profile Visitors

1,178 profile views
  1. Hi Steffen, bei mir ging‘s nur um Verlegung nach vorne wegen der Koffer und bei Schuhgröße 37 meiner Sozia sind 50mm schon ganz gut. Gruss Horti
  2. Bei mir kam der Fehler jetzt auch mal während einer Tour, während ich mit Sozia unterwegs war und während der Fahrt von Normal- auf Komfortmodus umzustellen. Der Fehler war nach dem nächsten Stop wieder weg. Werde bei der nächsten Inspektion mal nachfragen und den Fehlerspeicher - gibts soetwas überhaupt? - auslesen lassen. Bin neugierig ob auch andere diesen Fehler hatten und wie er beseitigt werden konnte.
  3. Hallo zusammen, auch ich habe nach längerem grübeln und rechnen beschlossen, meiner lieben Sozia das Aufsteigen mit montierten Koffern zu erleichtern. Habe mich für das Vario Sytem von motofreakz https://shop.motofreakz.de/Umbau-Styling/Fussrasten/Verstellbare-Vario-Fussrasten:::1115_1118_1000/Verstellbare-Vario-Fussrasten-fuer-den-Sozius-passend-fuer-Triumph-Tiger-Explorer-1200-Bj-12-::25452.html?XTCsid=26tcn332qosrmdfjtk8l421736 entschieden und möchte euch meine kurze Bewertung dazu abgeben: Lieferzeit ca. 10 Tage. Eine Montageanleitung fehlt, aber mit den Bildern der Website lässt sich mit wenig techn. Verstand alles gut montieren. Lediglich mit den Zwischenscheiben für die „Federklemmung“ der Fussrasten muss man ein wenig überlegen. Die Passgenauigkeit ist sehr gut und alle Teile sind sehr hochwertig und gut verarbeitet. Insofern ist der Preis von rund 175,- gerechtfertigt. Der Zweck war für mich die Positionierung um 50mm nach vorne und damit kann die Sozia den linken Fuss (Größe 36) wesentlich besser aufsetzen. Allerdings sollte man berücksichtigen, dass die Fussrasten inkl. Montagekit in eingeklapptem Zustand seitlich weiter aufbauen, aber das ist reine Gewöhnungssache.Die Probefahrt steht noch aus und ich werde weitere Bemerkungen nachreichen - Anfang Juli.
  4. Bei mir trat der Fehler ebenfalls auf, obwohl ich über die Winterpause regelmäßig alle 3-4 Wochen über die Steckdose ein Ladegerät mit Erhaltungladung angeschlossen hatte. Beim ersten Startversuch kam nicht mal ein kleines Zucken! Fremdgestartet und danach lief sie völlig normal. Trotzdem leuchtete die Motorkontrollleuchte. Diese war beim 3.Mal starten einfach wieder erloschen. Hängt es vielleicht mit dem Ladegerät zusammen, oder sollte man die Batterie zum Laden während der Winterpause abklemmen?
  5. Hab den Wechsel auf dem Hauptständer gemacht.
  6. Nun nochmal abschliessend meine „Erfahrungen“ vom Ostersamstag beim ersten Ölwechsel an meiner V201: für die Ablassschraube braucht man einen 8er Inbus, der leider in meinem grossen - aber wohl nicht genügend grossen - PROXXON Ratschenkasten fehlte. Dadurch konnte ich erstmal den Drehmomentschlüssel nicht einsetzen und musste auf Werkzeugtourismus im Bekanntenkreis gehen. Den Alu Motorschutz musste ich nicht abbauen, die Ablassschraube lässt ohne viel Sauerei dem Öl einen ziemlich senkrechten Auslauf. Der bei P. für 6,99€ gekaufte 63mm No-Name Ölfilterschlüssel war leider auch zu luschig und rutschte bei Festziehen des Filters durch. Habe dann den Tip von Speety angewendet und einen Streifen Schleifpapier mit Tesa Krepp zur Hälfte um den Filter geklebt, dann passte der Schlüssel. Alles in allem ist die Sache in 0,5h machbar - vorausgesetzt das Zubehör passt 😜. Bei ersten Anlassen waren die Motorgeräusche völlig normal und ohne das von kleener beschriebene Rasseln.
  7. Nochmal zur Schlüsselgrösse: habe mir bei Polo einen 63er gekauft. Der passt fast genau auf den originalen Triumph Filter, hat leicht Spiel, aber sollte gehen. Damit ist ein 65er meiner Meinung nach absolut zu gross.
  8. Weiss jemand ob der Ölfilter einer 800er Tiger der Gleiche wie bei der 1200 Ex XCA (V201) ist? Ich hab noch einen nagelneuen vom Kleinen rumliegen. Gruss und guten Saisonstart!
  9. Hi Batzen, das Headwave interessiert mich schon, aber hast du das Teil im Einsatz und für gut befunden? mich schreckt auch ein wenig die Montage am Hinterkopf des Helms, die ein wenig gewöhnungsbedürftig wirkt
  10. Möchte gerne über Kopfhörer / Stöpsel Musik hören und suche die richtige Ausstattung. Zunächst aber mal die Frage zum Abspielen: 1.)player vom iPhone. Steuerung übers zumo595 - ist das möglich? Dann gehts um die Stöpsel/Kopfhörer 2.) hat jemand Erfahrung mit Stöpsel oder kopfhörer und kann eine Empfehlung geben. Kabelgebunden ans Handy könnte ich tolerieren, muss nicht unbedingt Bluetooth sein (Akkuzeit....) Helm habe ich den Scorpion ADX-1 und möchte eigentlich kein Headset o.ä. einbauen.
  11. Hi Steffen, dann bin ich ja erleichtert - genau wie mein Vorderrad😜👌🏽
  12. Eigentlich garnicht eingedrückt, aber hinten ist‘s ja oben, insofern denke ich, dass es nichts schaden kann bei 5 Monaten Pause.Meine letzten beiden Tiger hatten keinen Hauptständer, insofern stellte sich die Frage garnicht😜
  13. Hallo zusammen, da ich meinen Tiger vorwärts in die Garage neben meinem Auto parken muss, habe ich mir die Rangierhilfe von motobikerider https://www.hood.de/i/motorrad-rangierhilfe-rangierplattform-motobike-rider-classic-31086213.htm gekauft. Das Teil ist sehr solide und hochwertig: stabile Plattform, 4 gute Gummi-Doppelrollen mit mechanischer Feststellbremse. Der Postbote musste ganz schön was schleppen. Vom Preis-Leistungsverhältnis gegenüber Polo & co um einiges besser und sogar für bis zu 320kg Tiger-tauglich. Das Auf- und Abbocken ging gut, wobei ich sicherheitshalber noch einen Helfer auf der rechten Seite platziert hatte. Ziel war für mich, ohne kräftezehrendes hin-und-her die180 Grad Wende zu schaffen. Das Stützholz unter dem Motorschutz hat nix mit der Rangierhilfe zu tun und steht nur über die Winterpause zur Vorderradentlastung.
  14. Servus Steffen, danke für die guten Bilder. Ich habe zwei 37er Koffer, aber als ich meiner Frau den Preis für den Halter genannt habe, war Ihre Meinung gleich wieder anders: da wir nicht allzuoft mit Koffern unterwegs sind, stört es sie doch nicht so sehr. Ich werde vielleicht mal andere Fussrasten versuchen, damit sie beim Aufsteigen mit dem kompletten Fuss auftreten kann und sich nicht das Bein verdrehen muss.
  15. Ich habe die 2016er (V201) XCA und die wird richtig warm. Auch ich werde die serienmäßige Sitzheizung wohl nur brauchen wenn ich mal nass geworden bin. Würde eine brauchbare Lösung zur Wärmeableitung sicher realisieren. Ansonsten ein geiles Moped.
×
×
  • Create New...