Jump to content

Hasberger Tiger

Supporter
  • Content Count

    2,443
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    37

Hasberger Tiger last won the day on June 29

Hasberger Tiger had the most liked content!

Community Reputation

353 "Gefällt mir" erhalten

About Hasberger Tiger

  • Rank
    Exilwestfale
  • Birthday 04/19/1965

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050 Bj. 09
  • Fahrweise
    Zügig, aber legal
  • Geschlecht
    Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich
    Hasbergen (Kreis OS)

Recent Profile Visitors

3,342 profile views
  1. Ich bin gerade aus meinem Alpen-Urlaub zurück und habe endlich mal daran gedacht, extra Bilder für den Kalender zu machen. Die schicke ich dann so ab nächster Woche :-) Gruß Holger
  2. Bei dem Foto der Kontermutter, die die Schraube für die Kettenspannung kontert, scheint mir "günstiges" Werkzeug verwendet worden zu sein. Da empfehle ich für die Zukunft eine höhere Qualität, sonst wird das schnell rund. Der Vorbesitzer scheint ja ein begnadeter Schrauber gewesen zu sein. Gruß Holger
  3. Ich war Samstag auch mit einer 7er Truppe in der Gegend. Allerdings nur kurz auf der B252 für eine Pause am NationalparkZentrum Kellerwald. Irgendwo nähe Frankenau habe ich dann eine Gruppe am Straßenrand gesehen, die bei einem Motorrad das Hinterrad ausgebaut hatte und den Schlauch flickte. Jetzt wird einiges klarer. Muss ich doch heute Abend zur Sicherheit noch mal die Reifen inspizieren. Freitag geht es in die Alpen... Gruß Holger
  4. Dennoch würde ich hier weiter suchen. Ist das der Wert bei vollem oder bei leerem Tank? Fährst du und der Tank wird leerer, und die Bordelektronik sagt, bei einem Verbrauch von X Litern auf 100 km müsste sich mal so langsam der Wert ändern, tut es aber nicht, dann spräche das ein Indiz für defekten Tankgeber. Oder aber die Eingangsspannung in den Tankgeber ist 4,98 V, und wegen eines Kurzschlusses im Kabelbaum kommen diese beiden Kabel vom Tankgeber aneinander und so ist auch die Ausgangsspannung identisch,. Aber sie müsste eigentlich einen kleinen Abfall haben, der aber nicht vorhanden ist. D
  5. Hier eine Fehlerbeschreibung und Diagnosevorschläge des Fehlercodes P0460. Da nach dem P eine Null steht ist das kein fahrzeugspezifischer Code, sondern im OBDII Protokoll international definiert.. https://vermin-club.org/p0460-obd-ii-trouble-code-p0460-fuel-level-sensor-circuit-malfunction-1052 Vielleicht hilft es. Gruß Holger
  6. Jürgen, danke fürs suchen. OK, das ist wirklich viel Lesestoff, hätte ich jetzt zur direkten Fehlersuche auch keinen Bock drauf. Deshalb mal eine kurze Zusammenfassung. Kritische Punkte könne sein: - Massekabel von Batterie an Motorblock. Ist nähe des Starters oben auf den Getriebeblock geschraubt. Dort sollten die Kontaktflächen mal sauber geschmirgelt werden und dann wieder angeschraubt werden. Anschließend Batteriepolfett drauf und Gummikappe wieder drüber. Einige haben auch dieses Kabel mit neuen Schuhen verpresst oder gleich ganz getauscht, denn auch der Übergang vom Kabel zum
  7. Die Bohrungen zum anschrauben des Winkels sind vorhanden, eventuell fehlt dir aber der Winkel mit dem Gummipuffer. Den gibt es beim Freundlichen für kleines Geld oder kann man sich auch selbst bei jedem Schlosser von der Stange abschneiden und bohren biegen lassen. Gruß Holger
  8. Hast du denn auch die Ursache beseitigt? Oft ist der Regler der schuldige. Den musst du prüfen lassen. Oft sind die elektrischen Übergänge an den Steck- und Schraubverbindungen nicht mehr gut. Das killt ebenfalls Regler und Lima. Dazu gibt es hier aber mehrere ausgesprochen umfangreichen Threads. Bitte bemühe einmal die Suche und nehme die Schlagworte "Lichtmaschine", "Batterie" und "startet nicht". Da gibt es für den Rest des Jahres genug Lesestoff. Gruß Holger
  9. Gute Besserung, und immer schön die Blutverdünner nehmen. An einer blöden Lungenembolie zu versterben ist ne doofe Sache. Leider einem Bekannten von mir passiert, der ansonsten eigentlich guter Dinge im Krankenhaus war. Gruß Holger
  10. Ich habe es mal so beschrieben, was zur allgemeinen Erheiterung geführt hat: "Der Mensch in seiner Eigenschaft als Rudeltier ist per se ein Arschloch." Anders ausgedrückt: Treten sie in Horden auf sind sie unerträglich, die "lieben" Mitmenschen. Weil in der Horde hat man immer Recht. Machen alle anderen schließlich auch so. Wo es mir zu voll ist bleibe ich weg. Vor drei Wochen im Schwarzwald (Station in Todtmoos) war es wunderschön. Und die Wochenendtage hielten sich in Grenzen. Samstags Anfahrt, und für den Sonntag war genug wundervolle Gegend über, die man verkehrsarm fahren k
  11. Hallo Chris, eigentlich brauchst du dafür Abstandhalter. Ohne die geht es auch mit unten liegendem Auspuff nicht, geschweige denn dem oben liegenden Originalen. Ich habe mir auch schon oft solche Taschen angesehen und nicht vernünftig montieren können. Da ich von H&B die QuickLock Träger habe, mir die Fuhre mit den Koffern aber zu breit erscheint, habe ich für einen Urlaub versuchsweise Satteltaschen gekauft und an die Träger dran gehalten. Aber auch damit ist das fast so breit wie mit den Koffern. In Summer vielleicht 10 cm schmaler. Aber die Klettbänder über die Sitzbank ware
  12. Ist damit sowas gemeint? Da nennt sich das SpeedoHealer.
  13. Die Leerlaufspannung der Batterie ist leider kein zuverlässiges Zeichen für den Zustand der Batterie. Wenn du sicher gehen willst fahre zu einer gut ausgestatteten PKW Werkstatt in deiner Nähe und lasse einmal ein Batterie Testgerät anschließen. Diese Dinger zeigen ziemlich zuverlässig den Zustand der Batterie in % an. Alles unter 60 % ist kurz vor Exitus, der 1050er Tiger wird schon bei 80% nervös. Gruß Holger
  14. Ein schön geschriebener Beitrag im Spiegel, auch wenn ich sonst nicht ein Fan dieses Magazins bin.
  15. ... du männlicher Chauvinist...
×
×
  • Create New...