Jump to content

Hasberger Tiger

Supporter
  • Content Count

    2,565
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    46

Hasberger Tiger last won the day on March 8

Hasberger Tiger had the most liked content!

Community Reputation

468 "Gefällt mir" erhalten

1 Follower

About Hasberger Tiger

  • Rank
    Exilwestfale
  • Birthday 04/19/1965

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050 Bj. 09
  • Fahrweise
    Zügig, aber legal
  • Geschlecht
    Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich
    Hasbergen (Kreis OS)

Recent Profile Visitors

3,750 profile views
  1. So sieht das dann bei mir aus. Habe ich auch bei einer bekannten Optikerkette machen lassen. Ist eine 2-Zonen Brille. Ganz nah wie bei Gleitsicht brauche ich nicht auf dem Mopped. Erste Zone: Navi, Tacho/Instrumente. Zweite Zone: Weitsicht.
  2. Da können wir uns bei den Geldinstituten bedanken, die in D einfach für Kreditkarten deutlich höhere Gebühren bei den Zahlungsempfängern abziehen, als mit Euro- / Mastercard. Bei so manchem Verkauf frisst das dann den größten Teil der Marge auf. Der Händler reicht die Kohle nur noch durch, die Banken haben den Gewinn. Die Fiskalität will das Bargeld abschaffen, damit alles prüfbar ist und Schwarzgeschäfte unmöglich werden, die Rahmenbedingungen schaffen sie aber nicht durch Gebührenbeschränkungen, sondern dadurch, dass alle Geschäfte mit Barkassen über eine technische Sicherheitseinrichtu
  3. Boahh, was ist daran jetzt nicht Neid? Mit Mitte 50 und als Bürohengst ohne irgendwelche Vorerkrankungen werde ich wohl als einer der letzten geimpft werden. So what... Ich gehöre zu den glücklichen, die jeden Morgen zur Arbeit dürfen, ab und zu aus dem Homeoffice heraus, und vor lauter Arbeit nahe an den zulässigen 50 Wochenstunden abends platt auf dem Sofa einschlafe und fast das ganze Wochenende brauchen, um wieder Kraft zu tanken. Fazit: Ich merke fast nichts vom Lockdown, da ich eh kaum raus komme. So. Jetzt bitte Mitleid für mich .
  4. Hier mal ein Beitrag von mopedreifen.de aus 2019. Passt zu diesem Thread und gibt die Ergebnisse von anderen Testern von vor 2 Jahren wieder. Gruß Holger
  5. Das leuchtet ein. Und irgendwie erinnere ich mich, dass ich das auch schon mal gehört habe. Vielleicht mache ich es sogar unbewusst genau so. War eben wohl etwas abgelenkt Danke euch
  6. @waxman Hallo Wilfried, ich verstehe leider nicht, was kaputt gehen soll, wenn man beim anschließen zuerst den Minuspol an die Fahrzeugmasse anschießt. Ich kenn es nämlich genau umgekehrt. Aber vielleicht liege ich da falsch. Gruß Holger
  7. Ich habe dasselbe Problem bei meinem Tiger. Wenn der Anlasser richtig heiß ist (Autobahnbolzen z.B.) scheint der Drehwiderstand des Anlassers sehr hoch zu werden, bzw. der eingespeiste Strom wird (Nachlassende Permanentmagneten bei hoher Temperatur?) nicht in Drehung umgewandelt. Die ECU steigt bei dieser Prozedur NICHT aus, die Batterie hat genug Power, um die Spannung zu halten. Selbst mit Überbrücken von einem laufenden Automotor ist der Startprozess dann kaum noch möglich. Die Batterie ist in diesem Fall definitiv nicht das Problem. Es ist der Anlasser selbst. Mein Plan ist, den zur R
  8. Bei mir jetzt nicht mehr so einflussreicht. Nach 12 Jahren und über 100.000 km.
  9. Die wäre nach 5 bis 7 Fahrten (weiß nicht mehr genau) auch wieder verschwunden. Aber so hast du den Fehler ja auch löschen können.
  10. Meines ist mit originaler Feder, aber überarbeitet. Bei Franz Racing wird immer empfohlen, eine Gasfüllung zu verwenden. Das kann man dann tatsächlich erkennen. Es ist im Stoßdämpfer ein Ventil (Schrauböffnung) eingebaut, das original nicht vorhanden ist. Ansonsten kann man die Überarbeitung er"fahren". Einfach mit ca. 25 - 30 kg Gepäck (wenn du wie ich nur knapp 80 kg wiegst) eine langgezogene Kurve mit ca. 80 - 100 km/h bei etwa 30° Schräglage fahren, die nicht ganz eben ist. Ein nicht überarbeitetes Federbein lässt das Heck pumpen und die ganze Fuhre unruhig werden. Ein gutes überarbei
  11. Da gehe doch besser in den Zubehör Bereich. Die originalen sind mit 5 Briefmarken schon voll, erst recht auf der rechten Seite. Bei der Suche nach Beiträgen über Koffer an der 1050er findest du hier mit Sicherheit reichlich Lesestoff. Gruß Holger
  12. Die wären zwar noch legal, aber würd ich nicht mehr nehmen
  13. Meine Frau hat sich auf der 1050er nie wohlgefühlt. Man sitzt zu hoch. Bei jeder Schräglage macht man vorher erst einmal eine Abwärtsfahrt wie auf der Kirmes. Und da der Höhenunterschied zwischen Fahrer und Sozius auch sehr groß ist thront man als Sozius immer deutlich über dem Fahrer. Für ausgiebige Touren zu zweit ist also die 955 die bessere Wahl. Gruß Holger
  14. Hallo Peter, das würde ich anders beurteilen. Wenn ich in die Fotos rein zoome, kann ich sogar an der Nockenwelle (die ist da ja gehärtet) richtig tiefe Laufspuren erkennen. Nach meinem Empfinden ist nicht nur die Nockenwelle hin, sondern auch der Kopf und der Nockenwellenhalter. Da hat richtig was gefressen. An der Lagerstelle ist noch maximal die halbe Fläche da, die die Nockenwelle tragen kann. Und auf der anderen Seite ist die Welle und die Lagerung auch schon sehr stark beschädigt. Da wären beide Wellen fällig. Da sowas nicht von Nix kommt würde ich zusätzlich noch
×
×
  • Create New...