Jump to content

biketraveller

Supporter
  • Content Count

    188
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

biketraveller last won the day on October 31 2018

biketraveller had the most liked content!

Community Reputation

19 "Gefällt mir" erhalten

About biketraveller

  • Rank
    Beteiligt sich

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.biketraveller.org
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1200
  • Fahrweise
    Blümchenpflücker
  • Wohnbereich
    Schweiz - SG

Recent Profile Visitors

1,031 profile views
  1. Ja, der Rückruf kommt definitiv für alle Modelle in diesem U.S. Artikel vom ersten Mai (und denen in DunRobin's Artikel): https://www.advpulse.com/adv-news/triumph-issues-recall-on-2018-2020-tiger-1200-models Das ursprüngliche Dokument vom amerikanischem NHTSA findet ihr hier: https://static.nhtsa.gov/odi/rcl/2020/RCLRPT-20V236-3086.PDF Da so viele Maschinen betroffen sind wird es möglicherweise schwierig werden, kurzfristig einen Werkstatt-Termin für den Rückruf zu bekommen. Ride safely Pete
  2. Auch in der Schweiz ist das Bluetooth Modul lieferbar, aber der Halter für meine 1200 XRt ist es noch nicht. Natürlich ist das Ding genau so notwendig wie ein "Snooze" Button an einem Rauchmelder, aber als Informatiker will ich auf jeden Fall sehen wie weit ich mit meinem Rechner in die Elektronik dank der OBD-II Anbindung reinkomme. Meine bisherigen Erfahrungen mit der Triumph Elektronik könnt Ihr hier nachlesen wenn Ihr ein verregnetes Wochenende habt - die Story ist auch der Grund warum ich erwarte über das Modul Vollzugriff auf die komplette Elektronik zu bekommen. Wenn die Firmware von Tr
  3. Mein Sena 20S Bluetooth Headset ist nun vier Jahre alt und beim letztjährigen "Transcontinental" durch Nordamerika sagte mir das Headset öfters gegen Abend "low battery, shutting down". Es war also klar das diesen Winter der Akku getauscht werden musste. Ich habe zunächst das Headset mit dem alten Akku voll aufgeladen und dann per Bluetooth mit einem Rechner verbunden und einen sich wiederholenden Song abgespielt. Das Headset hat das bei 25 Grad 10 Stunden lang durchgehalten. Vielleicht sagt da so manches Forumsmitglied "warum einen Akku tauschen der noch 10 Stunden Laufzeit schafft?", abe
  4. Das Problem hatte ich auch, deshalb habe ich meinen Sitz bei diesen Leuten in Frankreich machen lassen. Ist nun extrem komfortabel, die Sitzheizung ist erhalten geblieben und der Sitz nicht einen Millimeter höher als vorher. Den Laden kann ich empfehlen, die haben auch schon den Sitz meiner 1050 gemacht. Gruss aus den Bergen Pete
  5. Stimme Dir absolut zu, der Michelin Pilot Trail 5 scheint tatsächlich nochmals eine Verbesserung der Fahreigenschaften auf nasser Strasse sowie eine längere Lebensdauer gegenüber dem Trail 4 aufzuweisen. Ich habe auf meiner 1200 bisher vier Sets vom Pilot Trail 4 verschlissen und war schon positiv angetan von Handling und Haltbarkeit. Die letzten fünf Wochen habe ich eine 15000 Kilometer Tour mit meiner 1200 durch die USA gemacht (gern könnt Ihr mich als total bekloppt bezeichnen, das würde sicherlich auf mich passen) und habe dabei zwei Sets vom Pilot Trail 5 verbraucht. Im direkten Vergleich
  6. Hat jemand bereits dieses Teil ausprobiert? https://www.freespiritsparts.com/en/catalog/product/view/id/4879/s/gps-navigator-support-for-triumph-tiger-1200/category/116/ Der Preis ist mit 147 Euros absolut überzogen, aber vielleicht kopiert ja einer unserer mechanisch befähigten Mitglieder das ziemlich simple Ding und legt eine Kleinserie für Forumsmitglieder auf...
  7. Franzz, Du wirst mir immer sympathischer . Hol Dir z. B. FreeCad, entweder von der Webseite oder direkt aus den Repos Deiner Linux Distro. Damit habe ich die Teile entworfen.
  8. Rheinweiss hat die erste meiner Fragen am letzten Samstag beantwortet. Vielen Dank dafür, Rheinweiss Der Rest der Posts enthielt viele Meinungen, aber nichts wirklich Konstruktives. Deshalb habe ich habe die zweite meiner Fragen nochmal in den englischsprachigen Foren gepostet. Danke an alle Forums-Mitglieder sich die Zeit genommen haben diesen Post zu lesen und darauf zu antworten. Gruss Pete
  9. Es geht primär darum den Tank im Fall von Pannen oder Problemen auch mal am Strassenrand abnehmen zu können ohne erst einen Kanister zum Lenzen des Tanks besorgen zu müssen
  10. Schau Dir die STL Dateien der Bauteile in einem geeigneten CAD Programm an, da kannst Du alle Masse sehen.
  11. Ich möchte diese wirre Fehlkonstruktion von Benzinleitungen unter dem Tank meiner Tiger 1200 Bj. 2018 ein wenig verbessern indem ich Quick-Release Verschlüsse in die Leitungen einfüge. Die Idee wäre das man auf Reisen den Tank abnehmen kann ohne ihn erst entleeren zu müssen. Darf ich unsere Forumsmitglieder die den Tank bereits demontiert bzw. eventuell bereits solche Verschlüsse eingebaut haben fragen welchen Durchmesser die Benzinleitungen haben und ob Ihr diese Idee für sinnvoll haltet? Ich denke an so was: Gruss aus den Bergen Pete
  12. Der Meinung kann ich mich vollumfänglich anschliessen. So sieht an meiner 1200 ein optimal montiertes Navi aus: Gruss aus den Bergen Pete
  13. Ich musste im vergangenen Frühjahr die Batterie wegen Computer-Gremlins abklemmen. Danach spielte (soweit ich mich in meinem Alter überhaupt noch soweit zurück erinnern kann) die "nächster Service" Datumsanzeige verrückt und das Fahrwerk brauchte ein paar Minuten zum Kalibrieren. Die "nächster Service" Anzeige war wieder i. O. sobald das Tages-Datum im Display neu eingestellt war. Somit sollte der Batterie-Ausbau zwecks Ladens keinerlei Problem darstellen. Alternative: Autobatterie über die permanente Stromversorgung vorne am Stecker vor dem Tank anklemmen während die Batterie des Töffs abgekl
  14. Ich habe die defekte Maschine im Juli umgetauscht (und die neue Maschine ist fehlerfrei). Die defekte Maschine hat dann bis Dezember beim Händler auf Instandsetzung gewartet. Im Dezember hat der Händler sich nun Zeit für die Diagnose genommen und den Fehler gefunden; in den Schalter-Block am rechten Lenkerende (also da wo der Start-Button dran ist) gehen angeblich zwei vierpolige Steckverbindungen. Diese Steckverbindungen sind nicht durch einen Clip oder einen Haken gesichert. Wenn die Kabel nicht sauber verlegt sind reicht u. U. bereits das volle Einschlagen des Lenkers um soviel Zug auf die
×
×
  • Create New...