Jump to content

Spencer

Supporter
  • Content Count

    706
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    16

Spencer last won the day on January 9

Spencer had the most liked content!

Community Reputation

181 "Gefällt mir" erhalten

About Spencer

  • Rank
    Aktiver User
  • Birthday 08/18/1965

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 900 Rally Pro
  • Fahrweise
    Immer gaanz sutje
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    247..

Recent Profile Visitors

4,934 profile views
  1. Nach den Bildern zu urteilen brauchen die China-Dinger hohle Lenkerenden. Wir haben an der 900er innengewinde.
  2. Ja klar, aber nicht alle Stadler haben 3Lagen-Laminat. ich hatte gehofft, dass der Kälteeffekt durch das direkte laminieren der Membrane auf den Außenstoff nich so ausgeprägt ist, da der Außenstoff sich ja nicht so vollsaugen kann wie bei Z-Liner oder ähnlich, aber Pustekuchen...
  3. Bei meiner Touratech Boreal das gleiche. Am Kragen und Handgelenken kommt immer etwas Feuchtigkeit rein, mehr aber auch nicht... bisher (4 Saisons getragen). Aber gegen die Kälte bei Regen hilft nur eine Regenkombi. Wobei mir die Jacke reicht, und nur bei vorhergesagtem Dauerregen angelegt wird.
  4. Korrekt! Irgendwann kommt der Tag, wo’s teuer wird... bisher habe ich sie jedesmal vorher verkauft
  5. Bei meiner „alten“ TEx hatte ich nach ca. 2-3 Jahren auch ab und an mal die Meldung im Display. Jagt einem schon einen heiden Schreck ein, wenn auf einmal alles wie wild blinkt. Etwas Information- Overflow... War an der nächsten Tanke dann immer in Ordnung. Ich habs dann auf die etwas schwächelnden Batterien geschoben. Bei der 900er dürfte das auszuschließen sein.
  6. Wie lange fahrt ihr denn im Stehen, dass es wehtut? ich merke noch nicht mal, das da etwas ist, was drücken könnte. Oder ist meine Hose zu dick??
  7. Bei meiner nicht, außer dem normale Abfall wenn es draußen kühler wird. Jeden Herbst/Winter das gleiche. Da habe ich hier im Forum schon mal gelesen. Ist mir bisher persönlich nicht negativ aufgefallen. Meine stehend-Strecken sind aber auch selten Kilometerlang.
  8. Genau wie bei mir. Man soll auch nicht zu pingelig sein.
  9. Ja, zumindest so gut wie. Einfach mit der Metallhalterung des Spenderrohres ganz ans Kettenblatt andrücken. Es liegt dann vielleicht mit 0,5-1mm Abstand an, aber bei vollem Kontakt würde es in kürzester Zeit abschleifen.
  10. Gefällt mir. Sehr schön unauffällig.
  11. Beim 3.1 ist das Spenderrohr bereits korrekt angeschnitten. Auch die Positionierung wie von Joe3L beschrieben, ist in der Anleitung beschrieben.
  12. Das Bild täuscht extrem. Der Oiler hat genügend Schräglage. Kannst Dir Deinen Rahmen ja selbst mal anschauen. Jedenfalls die letzten 5000km alles einwandfrei. Aber wenn @joe3l irgendwann im Frühling Bilder schickt, überlege ich mir noch den Umbau, weil unsichtbar find ich besser. Ist aber kein Hexenwerk, der nachträgliche Umbau. @Gummikuhfan ich habe ziemlich genau 250 bezahlt inkl. Versand. Und wenn ich bisher immer zufrieden war, kein gebastel möchte, auch keine Reed-Kontakte ans Kettenblatt kleben, keinen Eingriff in die Elektronik, das ganze noch relativ zierlich. Waru
  13. Mache ich am Wochenende gerne
  14. @Swiss82 du schließt das esystem 3.1 direkt an der Batterie an. Es ist nicht notwendig, über geschalteten Plus zu gehen. Der Eigenverbrauch ist so minimal, das er unter der Eigenentladung der Batterie bleibt.
×
×
  • Create New...