Jump to content
Hello World!

Gsiberger

Supporter
  • Content Count

    1,181
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    28

Gsiberger last won the day on March 23

Gsiberger had the most liked content!

Community Reputation

267 "Gefällt mir" erhalten

About Gsiberger

  • Rank
    Helfende Hand

Profile Information

  • Ich fahre
    KTM 1290 SDGT
  • Wohnbereich
    Bodensee

Recent Profile Visitors

5,207 profile views
  1. ggf. EUR 7.000;- Aufpreis für Tiger 900. ... wenn ich jetzt mal überlege, was meine langen Motorrad-Wochenenden und Motorrad-Urlaube so gekostet haben Naja, da kann ich mir viele, sehr viele schöne Urlaubstage dafür gönnen und viele km mit meinem, aktuellen Motorrad fahren. Und somit würde ich es auch so sehen wie Olli. Vorausgesetzt, man ist mit dem eigenen Motorrad (wie im Falle von Olli mit einer Tiger 800) zufrieden. Was angenommen werden darf, wenn jemand in 22 Monaten 24.500 km fährt. Wie war das noch mit Wolf (bike-on-tour). Hat der nicht schon an die 200TS auf seiner Tiger 800. Sonnige Grüße vom Bodensee, Klaus
  2. .. genauso isses (zumindest bei den allermeisten Herstellern) - somit gibt es auch für mich nur einen Kaufgrund .... möchte unbedingt das neuste Modell und die Kohle ist egal .. Sollten aber die beiden o.g Gründe nicht umsetzbar sein, das derzeitige, liebgewonnene Modell vernünftig ausgestattet und mit vernünftigen km sein, warum soll ich für etwas "fast Gleichwertiges/Ähnliches" viele TS EURO aufzahlen. War bei der TEX bzw. Tiger 1200 schon so (o.k. beim Fahrwerk waren Unterschiede, aber dies war für vernünftig Geld bei Wilbers nachrüstbar) War bei meiner KTM schon so (außer, dass sie mit jedem neuen Modellzyklus vorne noch hässlicher wurde, kann der neue KTM-Jahrgang gar nichts besser) Dasselbe bei der Honda Africa Twin .... Dasselbe beim Primus, BMW GS ... usw. usw. Und somit ist die Frage berechtigt. Warum soll ich, wenn ich bereits ein gut ausgestattetes Modell besitze, ein Upgrade auf ein gleiches, neues Modell machen.
  3. Gerhard, du hast aber auch noch eine andere Seite bzw. Herz für GROSSE Motorräder -> so wie ich es mitbekommen habe, gefällt dir die Triumph Rocket auch.
  4. Gerhard, dein Geschreibe im o.g. Thread hättest du dir sparen können. Ich sitze zuhause und du kommst dann mit sowas - das ist seelische Grausamkeit - nur, dass du es weißt. Absolut keine Frage - diese Ducati ist ein Wahnsinn. (wäre sicher ein Highlight, mit dieser Duc mal ein paar Stunden zu fahren) Gefällt mir außerordentlich gut (Ducati kann einfach genial schöne Motorräder bauen und wie man liest .... dieser Motor ... WOW) und ja Gerhard, ich bin bei dir, würde diese Ducati auch der Rocket vorziehen. Warum? Einfach, weil die Duc ein bildschönes Motorrad ist und "emozione" hat. Das hat die Rocket sicher auch, aber es fehlt dann doch noch ein Stück zur Panigale. Über Sinn und Unsinn dieser beiden Motorräder müssen wir eh nicht reden (wobei ich sicher auf der Rocket besser und auch länger sitzen könnte) ... und mit der Duc ziemlich sicher schneller fahren würde - ob das dann gut wäre. mhhh ... .. bin jetzt mit meiner Kati fallweise schon schnell genug unterwegs. Aber träumen ist immer erlaubt ... (auch für uns old guys ) Gerhard, alles Gute und bleib weiterhin gesund, Klaus
  5. Gsiberger

    Corona

    Servus Gerhard. So wie es aussieht, wird es jetzt bei euch in DE auch immer enger bzgl. Freizeitaktivitäten in Zeiten von Corona. -> Motorradtouren nicht mehr erlaubt
  6. Gsiberger

    Corona

    Es tut mir leid TG800, aber ich verstehe deine Argumentation in keiner Weise. Achtung Ironie: Sollen wir jetzt alle fleißig Motorrad fahren, damit die 22500 Krankenbetten befüllt werden. Für uns alle wäre es ideal, wenn sich KEINE(R) mehr ansteckt, KEINE(R) mehr krank wird, KEINE(R) mehr in Spital muss und KEINE(R) mehr stirbt. Denn dann können unsere Unternehmen wieder Beiträge erwirtschaften, Arbeitsplätze sichern und privat können wir "endlich" wieder die Freizeit genießen (u.a. Motorradfahren) Somit beißt die Maus keinen Faden ab und es ist ALLES zu unternehmen, dass diese Schxxsse so schnell wie möglich vorbei geht. Kann aber sein, dass ich deinen Post bzw. das Ganze nicht mehr verstehe. ... bin auch nicht mehr der Jüngste.
  7. Gsiberger

    Corona

    Und falls auch das Bio Feinwaschmittel nicht mehr vorrätig ist, dann kann auch gerne folgendes benutzt werden. Verwenden wir z.B. seit vielen Jahren und ist in den Drogeriemärkten vielfach noch sehr gut vorrätig. Mit dem Vorteil: - idealer pH Wert - und hinsichtlich der Reduzierung der Erregerzahl beim Händewaschen (20 .. 30s) sind saure Syndets (wie die Waschemulsionen von sebamed) genauso gut wie Seife wirksam.
  8. Gsiberger

    Corona

    Mannomann Stefan, dafür mal von mir ein ... ich mache es genauso (nur, ich liebe es zwar nicht, mache aber die Gartenarbeit doch gerne) Und jetzt, obwohl ich seit 2017 keine Tiger mehr fahre, aber dennoch seit fast 7 Jahren in diesem Forum angemeldet und auch aktiv bin. Ein ganz großes D A N K E an dieses Tiger-Forum. Genau an diesem "Corona-Thread" zeigt es sich, warum ich so gerne in diesem Forum bin. Wenn ich mir manch andere Foren ansehe, bei welchen ich auch noch mehr oder weniger aktiv bin, sehe ich gerade beim Thema "Corona" die großen gesellschaftlichen Unterschiede/Meinungen/Egoismen. Tw. so arg, dass Threads wo nur annähernd in Richtung Corona gehen, fast zyklisch alle 3..4 Tage gesperrt werden. Es ist unglaublich mit welcher Vehemenz und Ignoranz manche Meinung vertreten wird und vor allem "spätestens nach jedem 10 Post" wird es persönlich oder untergriffig. Und darum ein Danke an dieses Forum. Es kann und darf gerne mal "heiß diskutiert" werden. Aber meiner Meinung nach sind 99% der Posts in diesem Tiger-Forum fair und mit Respekt gegenüber den anderen Motorradkollegen geschrieben. Folglich ... ihr werdet mich nicht los und somit erlaube ich mir, obwohl ich derzeit eine etwas "orange" Brille aufhabe, den einen oder anderen Kommentar zu posten. Bleibt gesund, haltet durch - in einigen Wochen wird der Corona-Spuk vorbei sein. Sonnige Grüße vom Bodensee, Klaus
  9. .. ein paar Hundert Euro ... vielleicht bei einem anderen Händler nachfragen. Mein früherer T-Händler hatte folgenden Tages-Tarif für eine Tiger 1200 - - - - - - - - - - - - 1 Tag - 159,00 EUR - Möglich von Montag 10:00 Uhr bis Donnerstag 10:00 Uhr (24h) - 300 km inkl. (und auch hier wird der o.g. Betrag bei einem Kauf angerechnet) - - - - - - - - - - - - P.S.: Als ich von der Tiger 1200 auf meine KTM 1290 umgestiegen bin, gönnte ich mir zwei Probefahrten. Einmal nur ca. 20 min (Probefahrt an einen KTM Orange Day) Nach dieser Probefahrt stand es für mich 50:50 (Tiger behalten / KTM kaufen) - habe ich auch so meinem KTM-Händler gesagt. Daraufhin hat er mir von sich aus an einem Wochentag eine längere Fahrt mit der KTM angeboten. Soll die KTM, wenn ich sie zurück bringe, bitte wieder volltanken. -> bin an diesem Tag gut 250 km (etwas mehr als 4h Fahrzeit) gefahren --> 4 Tage später habe ich die KTM gekauft.
  10. Gsiberger

    Corona

    Dies war leider zu erwarten, da wie schon mehrfach genannt, einige immer noch nicht begriffen haben, worum es eigentlich geht. Somit muss es der Staat regeln. Bei uns in Österreich gibt es seit Anfang dieser Woche eine Ausgangsbeschränkung (sehr ähnlich der von Bayern) Bis gestern gab es bei uns mehr als 1.300 Anzeigen (bei Gruppebildung bis zu 2.180,- EUR und bei Nichteinhalten von Betretungsverboten bis zu 3.600,- EUR Strafe) Tirol hat gestern als erstes Bundesland nachgeschärft und folgendes veranlasst: - - - - - - - - - - - - - Bewegung im Freien (z.B. Spazieren oder Laufen gehen) ist in allen Bundesländern außer Tirol nach wie vor erlaubt, sofern du alleine oder mit Menschen zusammen bist, die in deinem Haushalt leben. - - - - - - - - - - - - - Finde ich gar nicht lustig. Aber solange manche Mitmenschen immer noch ihrem "Freizeitvergnügen" nachgehen, wird es auch bei uns nicht mehr lange dauern und wir sind dann zu fast 100% Zuhause.
  11. Gsiberger

    Corona

    Ich hätte dir für diese Aussage gern einige "Daumen hoch" gegeben. Leider habe ich für heute alle schon verbraucht - trotzdem DANKE für dein Statement (könnte zu 100% auch von mir sein)
  12. Gsiberger

    Corona

    Sorry Frank, aber diese, deine Aussage kann ich von dir nicht glauben. Wenn JETZT noch jemand der Meinung ist es handelt sich um eine normale Grippewelle oder sogar harmlose Grippewelle ?!?! .... mir fehlen die Worte und auch das Verständnis für eine solche Aussage. .. Wow!
  13. Gsiberger

    Corona

    Gerhard, Gerhard ... ... du weißt schon, dass du zur genannten "Risikogruppe" gehörst. (bist, so wie ich auch nicht mehr der Jüngste) Es kann ein leichter Rutscher mit dem Motorrad genügen, dass du ggf. ins Spital musst - und ein Spital würde ich pers. derzeit meiden wie der Teufel das Weihwasser. Gerhard, geh lieber wandern bzw. du hast ja ein neues Fahrrad - pass auf dich auf und bleib gesund. Sonnige Grüße vom Bodensee, Klaus
  14. Gsiberger

    Corona

    Gerhard, genieße noch den Frühling. Bei uns im Lande ist seit Montag folgendes vorgegeben. Zwei kleine Auszüge von unserer Landesregierung bzgl. "Neue Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus" .................................................... Es gibt künftig nur drei Gründe das Haus zu verlassen: 1. Berufsarbeit, die nicht aufschiebbar ist 2. Dringend notwendige Besorgungen (Lebensmittel) 3. Anderen Menschen zu helfen .................................................... Ausgangsbeschränkung – Weiterarbeiten ist möglich Grundsätzlich ist das Verlassen des eigenen Wohnungsbereiches verboten: • berufliche Tätigkeit ist ausgenommen: Die Bevölkerung kann weiterarbeiten gehen, aber es muss darauf geachtet werden, dass am Arbeitsplatz ein Sicherheitsabstand von einem Meter gewährleistet ist. Dies soll direkt mit dem Arbeitgeber abgeklärt werden. • Einkaufen • Alleine spazieren gehen .................................................... Nix mehr mit Fahrradfahren oder Motorradfahren. .. bin gespannt, wann DE nachzieht.
×
×
  • Create New...