Jump to content

GSiberger

Supporter
  • Content Count

    1,374
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    30

GSiberger last won the day on January 28

GSiberger had the most liked content!

Community Reputation

332 "Gefällt mir" erhalten

About GSiberger

  • Rank
    Helfende Hand

Profile Information

  • Ich fahre
    bis 04/2017 - TEX 1200
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Bodensee (AT)

Recent Profile Visitors

6,129 profile views
  1. ... volle Zustimmung ... aus dieser Ecke betrachtet gefällt mir die PA 1250 sogar sehr gut.
  2. Danke Hermann für deine Info bzgl. Pan America 1250. Musste eben ein wenig schmunzeln bzgl. Interesse/Diskussion der HD PA 1250 Tigerhome: 1. Post über PA 1250 am 13.04. -> 2 Einträge KTM Forum: 1. Post über PA 1250 am 26.02. -> 25 Einträge GS Forum: 1. Post über PA 1250 am 22.02. -> 645 Einträge Hermann, du hast Recht - über Geschmack und Design kann und lässt sich vorzüglich diskutieren. Kurzum ... die Pan America hat was - aber gefällt MIR von vorn überhaupt nicht (und das sagt ein ehemaliger KTM GT-Fahrer) Finde ich aber trotzdem g
  3. .. gute Frage. Ich hatte an meinem vorigen Motorrad die zweiteilige Nautilus angebaut, welche ich vor ein paar Jahren gekauft hatte. (die Flösser ist meines Wissen ein Nachbau) JA, da wird ein Luftschlauch (welcher bei mir im Lieferumfang dabei war) verbaut und so gut ich mich erinnern kann, war dieser ca. 0,5 Meter lang. (hat einwandfrei funktioniert!) Was jetzt wirklich im Flösser-Montageset beiliegt, musst du ggf. direkt anfragen. -> KLICK
  4. Falls deine Erwartungen nicht erfüllt werden, gibt es eine "zweiteilige Nautilus-Alternative" -> KLICK (Nautilus hat ja zweiteilig leider nicht mehr, was ich schade finde, da ich mit der Nautilus-Hupe gute Erfahrungen gemacht habe) Folglich ist es möglich "Signalhorn und Kompressor" separat zu befestigen, was bei vielen Motorrädern sinnvoll ist, das üblicherweise "kein Platz" für ein große Hupe.
  5. .. genau so isses bzw. habe ich bzgl. Kopflastigkeit TEX auch so empfunden. Wenn jemand selbst die TEX fährt, dann fällt es mit der Zeit "nicht mehr" auf - aber bei einem Wechsel zu einem anderen Motorrad kommt die Realität wieder. Aber dann so was von. Gratuliere dir zu deinem Kauf und wünsche dir sehr viele schöne Fahrten mit deiner neuen SAS.
  6. Sehe ich in diesem Fall (>95dB) auch so. Kommst du in dieser 95dB-Gegend bei einer Kontrolle vielleicht an den Falschen (wie immer "Falsch" definiert werden mag ) würde ICH mich nicht darauf verlassen, dass du durch die o.g. Unstimmigkeiten bzgl. Standgeräusch "ohne Ärger" durch diese Kontrolle kommst. Auch auf eine Messung vor Ort kannst du nicht bestehen. (machen die üblicherweise nur, wenn sie feststellen, dass an der Auspuffanlage manipuliert wurde) Somit: Hat dein Motorrad <95, dann weiterfahren / hat dein Motorrad >95, dann EUR 200,- bezahl
  7. Servus Jaro! Bei deinem Zeitrahmen müsste man "eigentlich" sagen, rauf auf deine Tiger, Richtung festlegen und losfahren. (ist aber nicht jedermanns Sache) Wir machen uns jetzt ein wenig Gedanken, ob wir Anfang Juni für 10 Tage nach Sardinien kommen - aber Herbst 2021 ... ist noch weit, weit weg Nordkap höre und lese immer wieder geniale Berichte über Motorradtouren durch Norwegen. siehe z.B. -> KLICK ob Sept. dort aber die richtige, ideale Wahl ist, lasse ich mal dahingestellt Italien: vor allem um diese Zeit in die Dolomiten / Venetien
  8. Ja o.k., vielleicht nicht DAS richtige Wort -vielleicht wäre "dynamischer, stärker, druckvoller ... etc" die bessere Wahl Trotzdem bin ich über deine Aussage erstaunt. Ich pers. hatte bei mehreren Probefahrten (TEX 2017 und Tiger 1200) aber ein ganz anderes Empfinden. d.h. (eh schon zigmal in diesem Forum geschrieben) ALT -> super Drehmoment und Power aus engen Kurven/Kehren die NEUEN -> für mich, was den Motor betrifft, diesbzgl. sicher ein Klasse hinter der ALTEN P.S.: Leider waren es wahrscheinlich genau die o.g. Gründe, warum ich jetzt keine akt
  9. Zwei Anmerkungen meinerseits: a) ich weiß jetzt nicht wie sicher dein Sohn "Motorrad fährt". (ist aber ein anderes, nicht von dir erfragtes Thema.) Falls doch gedrosselt werden kann, wie fährt sich dann eine gedrosselte Tiger ... ich würde es so belassen wie es ist und dein Sohn (handshake) muss einfach "smooth" mit dem Gas umgehen. Denn wie schnell jemand auf Straßen fährt bestimmt immer noch der eigene Kopf und in Folge die rechte Hand. .. und sollte dies nicht gegeben oder umsetzbar sein, dann ist deine alte Tiger für deinen Sohn "jetzt noch nichts".
  10. Ich kann mich hier Wolfgang zu 100% anschließen. Ich bin damals auch von der TEX 1200 (Bj. 2013) auf eine KTM 1290 GT umgestiegen. (welche motorisch und vom Charakter sicher mit der SAS vergleichbar ist) Bis dato kaufte ich nach einigen Jahren immer ein neues Motorrad. Und damals war die neue Tiger 1200 leider nicht das, wie ich mir eine neue Tiger vorstellte (siehe Motor) Und über weitere Vor-/Nachteile/Charakter .... deiner beiden Wunschmodelle wurde in den vorangegangen Posts eh schon einiges geschrieben. Ich kann hier nur einen Tipp geben. Die KTM wa
  11. DANKE Edi, hätte es nicht besser schreiben können. Ich war bis vor 5,6,7 Jahren "auch noch auf der anderen Seite" und hätte auch nichts gegen "etwas mehr Sound" gehabt. Die Zeiten ändern sich - aber nur manche begreifen das noch nicht und ein paar wenige werden es nie begreifen. LEIDER! OT: Aktuell ist bei uns wieder Prachtwetter mit ca. 15 .. 20°C und unsere Motorrad-Kollegen haben ihr Hobby, Motorrad fahren, wieder entdeckt. Und? Ich begreife nicht, was mit manchen Jungs los ist. Da wird schon wieder im Dorf "geheizt", dass dir die Ohren klingeln, wenn du im
  12. Dies war bei der ersten 1200 (Explorer) auch so. Zumindest bei meiner TEX Bj. 2013 hatte ich mit dem MTN auch sehr unangenehme Laufgeräusche. (ich nenne es mal so -der Reifen singt, bzw. wummert sehr unangenehm) Edi hat es schon richtig geschrieben: "dieses Thema haben wir bei der 1200er sehr weit besprochen und auch bearbeitet" Und ja, der CRA3 ist eine Wucht - ist derzeit mein Lieblingsreifen
  13. Diese empfanden mehrere Motorrad-Kollegen und auch ich in diesem Forum ebenso. Nicht unbedingt mit einer Tiger 900 aber mit anderen Triumph-Modellen. (wird hier wahrscheinlich bzgl. Metzeler nicht allzu große Unterschiede geben) Ich pers. bin der Meinung, der Metzeler Tourance Next neigt zu lauten Abrollgeräuschen und, ich sag´s mal so, "singt" bei gewissen Geschwindigkeit unangenehm. Bin dann auch auf Pirelli Scorpion Trail umgestiegen. Problem gelöst und Reifen war für mich wesentlich angenehmer -> besser. Würde jetzt aber den Conti Trail Attack 3 aufziehen (Fah
  14. Off topic: wir beiden sollten mal über die Bedeutung des Wortes "attraktiv" reden. Zum Thema: Diese o.g. "BUELL in da House" ist für mich eines der unattraktivsten Motorräder, welche es "heutzutage" noch zu sehen gibt, sofern diese dann auch so gebaut wird. Kann mir aber pers. nicht vorstellen, dass die Buell wirklich so oder ähnlich auf den Markt kommt. Aber vielleicht wird in den USA das Wort "Alleinstellungsmerkmal und attraktiv" irgendwie verwechselt. Andererseits, viele in den USA finden auch SOWAS auch attraktiv. P.S.: Ich weiß jetzt u.a. wieder, wa
×
×
  • Create New...