Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Gsiberger

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    759
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    20

Gsiberger gewann am 8.November

Gsiberger hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

152 "Gefällt mir" erhalten

Über Gsiberger

  • Rang
    Vo Mello bis ge Schoppornou

Profilinformationen

  • Ich fahre
    KTM 1290 SDGT
  • und
    Explorer (2013-2017)
  • Fahrweise
    .
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    Vorarlberg

Letzte Besucher des Profils

3.484 Profilaufrufe
  1. EICMA 2018 steht vor der Tür

    100% Zustimmung für den ersten Satz und wahrscheinlich auch DAS Reisemotorrad am Motorradmarkt. Trotz GS und Co. Und den Rest deiner Aussage kann ich in manchen Dingen nachvollziehen, aber passt meiner Meinung nach nicht wirklich zu einem, zu DEM Reisemotorrad. Gerhard, was soll ich dazu als langjähriger Speedy-Fahrer sagen - hast Recht. Und dies war heuer im Frühjahr auch mein Gedanke als die 2016-er TEX nicht das erwünschte Willhaben-Gefühl ausgelöst hat -> Bleibe beim "Triple" und gönne dir dafür wieder ne scharfe Speedy. (so in Weiß mit HP-Corse Schalldämpfer ...) Hätte auch gut gepasst und mir sehr gut gefallen ... wenn, ja wenn nur meine Haxen nicht so lang wären und die Sitzposition nicht so Vorderrad ...... naja ... man(n) wird nicht jünger.
  2. Opa sagt Hallo

    Ösiland - hey old man (Opa) wie sprichst du über unser Land. Ich fahre zwar seit April keine Tiger mehr, bin aber mehr oder weniger doch noch aktiv im Tigerhome unterwegs. (Ist einfach ein gutes "Motorrad-Forum") Herzlich willkommen und viel Spaß mit deiner Tiger 1050 im kommenden Frühjahr. Winterliche Grüße vom Bodensee
  3. 4 Tage Dolomiten

    Keine Frage Olli - die CP sind zu dieser Zeit vielfach wirkllich voll. (vor allem während der Ferrragosto) Kann man aber verstehen. Die Mittel/-Süditaliener suchen eben auch die kühleren Berge im Sommer. Und bzgl. Schwimmen/Baden im Lago di Molveno hat auch nur ein kurzes Zeitfenster, da der See doch auf 800 m liegt und somit doch ein natürlicher Alpensee ist. Ich finde die Gegend trotz teilweiser Überfüllung sehr schön. Wie u.a. auch den Gardasee .... usw.
  4. 4 Tage Dolomiten

    Yep ... Lago di Molveno ist eine schöne Gegend. U.a. immer wieder mit interessanten Events, im Sommer toll zum Baden und mit vielen, einsamen und auch interessanten Motorradstrecken.
  5. 4 Tage Dolomiten

    Nee Oliver, dort bist du sicher noch nicht lang gefahren. und mit Mendelpass und überhaupt "Pass" seit ihr beide weit daneben. -> ist leider kein Pass sondern "nur" eine Panorama-Stichstraße (leider ganz hinten Sackgasse/Fahrverbot -> Weiterfahrt nur mit Mountainbike möglich -> Ziel Lago di Molveno) -> Die Strada Ranzo-Margone liegt oberhalb des Lago di Toblino (Auffahrt nach Margone und Auffahrt nach Ranzo)
  6. 4 Tage Dolomiten

    Können wir dann bei der Heimfahrt am letzten Tag gerne wiederholen. Du bist für den Apfel zuständig und ich für den Halt. Zwischen den beiden Brücken ist ein kleiner Halteplatz. Ich finde, von Cles kommend ist am Ende der ersten Brücke ein schöner Platz für tolle Fotos.
  7. 4 Tage Dolomiten

    Yep .. genau dort ist die Brücke. Werden wir auf alle Fälle drüber fahren.
  8. 4 Tage Dolomiten

    Ja, bzgl. Motorrad schläft bei uns auch alles bis Anfang März 2018. Finde ich auch, dass wir wieder ein Super-Truppe sind - freue mich richtig auf die 5 Tage Ende Mai 2018. Die Route ist wahrscheinlich noch nicht fertig geplant. Es gibt noch 2....3 Ecken, welche sich ändern könnten. Bin am Überlegen. Zudem könnte ja auch noch sein, dass von euch der eine oder andere Wunsch kommt. Anbei ein paar Ecken, welche einen Besuch Wert sind.
  9. 4 Tage Dolomiten

    ... Termin für 2018 ist ausgebucht. Freue mich Ende Mai/Anfang Juni 2018 auf eine wunderschöne Tour im Umfeld Gardasee.
  10. Yamaha Niken

    Autsch .. ! Für sowas kann ich mich absolut nicht begeistern.
  11. Saisonkehraus in den Dolomiten

    Tora, geht mir ebenso. Aber heuer wird`s wohl bei mir nix mehr werden. Außer ich bringe meine Kati zum Reifen wechseln, denn das Profil ist einfach "verschwunden". So what. Somit nächster Termin im Frühjahr 2018. Freu ....
  12. Saisonkehraus in den Dolomiten

    Das war`s für heuer - es war eigentlich nicht mehr geplant - habe aber spontan entschieden - und das war gut so. Beide Reifen sind auch am Minimum. Mal sehen, ob es nächstes Jahr wieder ein Pirelli Angel GT wird oder doch mal ein Conti Road Attack 3. Highlights und auch Ungewöhnliches: Abfahrt Zuhause bei angenehmen (im Lechtal frischen 6°) Temperaturen (und dies Mitte Oktober) Durch den Breg.Wald - über`s Hahntennjoch bis Anfang Ötztal .... sehr fein und angenehm zu fahren mit wenig Verkehr Timmelsjoch hat sich wieder von seiner schönen und verkehrs"armen" Seite gezeigt. (hatte die Südseite/Italien mal fast für mich alleine) Rauf auf den Jaufenpass (ich liebe diesen Pass!) und dann am Nachmittag am Lago di Dobbiaco vorbei zum Lago di Misurina weiter über einige Spätnachmittag und Abend-Highlights zum Hotel (Cortina d'Ampezzo - Falzaregopass - Alta Badia) Sonntags früh morgens Gröderjoch und Sellajoch. (ich war richtig glücklich nach dieser Strecke und wurde im Fassatal aber mit 2°C Außentemp. wieder auf den Boden der Tatsache zurück geholt.) und zuletzt, abgesehen von 2 ...3 PKW-Staus im Vinschgau ging es dann relaxed und gemütlich wieder über den Arlberg nach Hause. konnte aber vorher noch den Karerpass und Nigerpass in vollen Zügen genießen kurzum .... so sieht ein perfektes Motorrad-Wochenende aus Nach dem Lago di Dobbiaco -> Richtung Misurinasee Drei Zinnen Blick Lago di Misurina Richtung Passo Tre Croci Richtung Alta Badia Vom Grödnerjoch zum Sellajoch Cirspitzen Abfahrt Sellajoch Reschensee
  13. Saisonkehraus in den Dolomiten

    Ist doch immer wieder schön wenn die Motorradsaison bei solchem Wetter und mit solchen Ausblicken und Strecken abgeschlossen werden kann. Dann ist die Vorfreude auf einen Saisonstart doppelt so groß. Und weil das so ist, habe ich dieses Wochenende (da Peda ist Schuld mit seinem Gebraue ...) einen nochmaligen Saisonkehraus dran gehängt. Fotos folgen dann Anfang Woche - bin eben um 16:30 Uhr bei mir Zuhause angekommen. Jetzt habe ich Hunger, Durst und müde bin ich auch.
  14. Saisonkehraus in den Dolomiten

    Yepp ... ihr habt beide recht. @Meisterjäger - südlich von Lambroi bzw. vor dem Lago del Mis ist Val dei Corz
  15. Saisonkehraus in den Dolomiten

    Servus Peda! Geplant war, dass wir Mitte/Ende Okt. nochmals in die Dolos fahren. Aber nachdem ich heute Freitag nochmals dein "Gebräu" angesehen, kann ich nicht anders. Habe eben für Samstag Nacht im Hotel Störes ein Zimmer gebucht. Gönne mir 2 sonnige und wunderschöne Herbstausfahrten in den Dolos.
×