Jump to content
Hello World!

ORiWo

User
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About ORiWo

  • Rank
    Einsteiger

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger 1050 Sport
  • Fahrweise
    kontrolliert
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    38114 Braunschweig

Recent Profile Visitors

490 profile views
  1. Hallo Steira! Das sind ja mal gute Nachrichten Danke für die Info. Schöne Ostertage... Richard
  2. Wem es 90 Teuronen wert ist www.healtech.at/mm-t01.html LG und ´nen schönen Restsonntag Richard
  3. Hallo Leute! Laut www.healtech-electronics.com und/oder www.healtech-electronics.de/ganganzeigen/triumph-motorraeder/277/ganganzeige-triumph-gpdt-t02?c=61 gibt es (mittlerweile) eine plug ‘n go Ganganzeige für die Tiger Sport 115NG. Hat evtl. jemand die GPDT-T02 schon im Einsatz? Würde mich interessieren, ob das Teil zufriedenstellend funktioniert? Vielen Dank im Voraus und allen ´nen schönes Wochenende Richard
  4. Hallo Jürgen! Hast Du Deine Kombi nur waschen oder gegen Aufpreis auch imprägnieren und walken lassen? Was hat der "Spaß" in Summe gekostet? Vielen Dank im Voraus. MfG Richard
  5. Hallo olli72, für das Vorderrad bin ich letztes Jahr bei eBay fündig geworden. Siehe z. B. http://www.ebay.de/itm/Carbon-Triumph-Tiger-Sport-Kotflugelverlangerung-Spritzschutz-Vorderrad-/272378550281?hash=item3f6b06d809 Verarbeitung und Passgenauigkeit wirklich gut - vor allem für den Preis Vielleicht hat Bluebird Engineering ja auch was für ´s Hinterrad? Fragen kostet ja bekanntlich nichts. Viel Erfolg ... Richard
  6. Da kann ich Bär-Tiger nach ca. 40000 km auf ´ner 2007er Tiger 1050 ohne jegliche Probleme und nunmehr ca. 6000 km auf ´ner 2014er Tiger 1050 Sport nur zustimmen Die "Tigger" sind reine Spaßgeräte und im Vergleich zu ´ner FJ, die ich vor Lichtjahren auch mal für ein paar Jahre gefahren bin, auch ein richtiges Sportgerät mit Suchtgefahr Falls Dich die Aufzählung der möglichen Fehler von Bär-Tiger schockt, kannst Du ja auch nach ´ner Sport aus 2013 bis 2015 gucken. Die Sport ist (ordentlich bereift) meiner Meinung nach nicht nur optisch das klar bessere Motorrad und die Liste der möglichen Fehler ist deutlich kürzer. Außerdem werden die vorgenannten Baujahre der Sport nach Erscheinen der neuen 2016er relativ günstig angeboten Im Zweifel - wenn irgend möglich - einfach mal beim Freundlichen probefahren ... MfG Richard
  7. Sch... auf Reifen (das der Angel ST - insbesondere mit Sonderkennung A - vorne ´ne Krücke ist, ist ja hinlänglich bekannt) und Aufstellmoment Das einzige was wirklich interessiert: Ist nun schon jemand die neue Tiger Sport gefahren und kann berichten??? Wenn ja, bitte umgehend Vielen Dank im Voraus... Richard
  8. Hallo Roland! Guckst Du hier: http://www.ebay.de/itm/Carbon-Fibre-Triumph-Tiger-Explorer-1200-Fender-Extender-Carbon-Fender-Extension-/272067528397?hash=item3f587d06cd Wir haben dort für ca. je 30,00 Euronen eine "Kotflügelverlängerung" für eine 1050er und eine Sport gekauft. In beiden Fällen gute Qualität und perfekte Passform. Ankleben und fertig MfG Richard
  9. Hallo Leute! Nach Kauf eines Vorführers der Tiger Sport und damit verbundenen Umstieg von der Tiger 1050 habe ich mich - leider - mehr als 1500 km mit der Serienbereifung Angel ST, vorne natürlich Sonderkennung A, herumgequält Der Hinterradreifen ist ja noch akzeptabel. Der Vorderradreifen - egal mit welchem Luftdruck oder Fahrwerkseinstellungen - ist mit Abstand der schlechteste Reifen, den ich in meinem achtjährigen "Tigerleben" gefahren bin. Letztendlich hat eine Tour durch das Weserbergland mit einigen heftigen Rutschern über das Vorderrad den Ausschlag gegeben, schnellstmöglich zu wechseln. Somit nach ca. 1200 km ein erster Erfahrungsbericht über die CRA2EVO (2,4 / 2,8 bar): - Lenkpräzision/Rückmeldung: tadellos - endlich fährt die Sport dort hin, wo ich auch hin will; im Gegensatz zur Serienkrücke Angel ST endlich wieder Gefühl für´s Vorderrad - Handlichkeit: sehr gut; in schnellen Wechselkurven evtl. nicht ganz so handlich wie PiPo3 oder PiRo4 auf der Tiger 1050 aber trotzdem mehr als zufriedenstellend - Komfort: i. O. (siehe #8 von Redracer) - Haftung trocken: perfekt; durchaus vergleichbar mit PiPo3 - Geradeauslauf: zumindest bis 180 km/h einwandfrei (schneller ging bisher ohne BAB nicht) - Aufstellmoment beim Bremsen in Schräglage: gegen Null; Haftung siehe oben - Bremsstabilität: siehe Haftung - Haftung nass: bisher "Schönwetterfahrer"; ansonsten siehe unten - Laufleistung: siehe unten Nasshaftung ist mir persönlich ehrlich gesagt (fast) egal, da das limitierende Element im Regen bei mir sicherlich auf dem Moped sitzt Falls die CRA2EVO auch bei fortschreitender Laufleistung o. g. Fahreigenschaften beibehalten und dann auch noch wirklich ca. 5000 km halten (siehe #4 von Grinser), habe ich für mich "den Reifen" für die Tiger Sport gefunden. Viel Spaß beim "rumTigern" und immer oben bleiben... Richard P.S.: Habe preisgünstig einen Satz Angel ST (vorne Sonderkennung A) mit einigen Millimetern Restprofil abzugeben Bei Interesse bitte PM.
  10. Hallo Carsten! Den Fehler habe ich auch gemacht und mich ca. 1500 km mit den Angel ST ´rumgeärgert Mittlerweile nach Umstieg auf CRA2EVO macht die Tiger Sport richtig Spaß Also lieber heute als morgen wechseln ... MfG Richard
  11. Hallo Jan! Was für ein Ladegerät benutzt Du? Ich hatte auch das Problem, dass meine ca. 1,5 Jahre alte Batterie - obwohl mit ProCharger von Tante Luise angeblich voll geladen - nach dem Winter nicht mehr so richtig wollte. Das Problem hat sich erledigt, nachdem die - laut ProCharger volle - Batterie mal mit einem CTEK geladen wurde. Hat wegen der diversen Entsulfatierungs- und Rekonditionierungsfunktion ein paar Stunden länger gedauert, aber seitdem funktioniert das Teil (wieder) ohne Probleme - keep fingers crossed MfG Richard
  12. Hallo Achim! Vielen Dank für die mehr als ausführlichen Infos. Damit ist mir geholfen. Insbesondere "mangelnde Passform" und "Material: preiswerter ABS Kunststoff" sind für mich klare K.O.-Kriterien. Die vorherigen Einträge waren vielleicht für den einen oder anderen erheiternd - aber aus meiner Sicht zumindest mehr als schwach sinnig MfG Richard
  13. Guten Abend! Kennt jemand folgende Teile oder hat sie sogar verbaut? Verlängerung Kotflügel vorn: https://www.pyramid-plastics.co.uk/accessory.html?h=15_101378&accessoryCode=1607&d=Tiger+1050+Sport+Extenda+Fenda&partNumber=056525 Verlängerung Hinterradabdeckung: https://www.pyramid-plastics.co.uk/accessory.html?h=15_101378&accessoryCode=2835&d=Tiger+1050+Sport+Hugger++Extension&partNumber=076810 Wenn ja, würde mich interessieren, ob beide Verlängerungen halbwegs passgenau und empfehlenswert sind? Vielen Dank im Voraus. MfG Richard
  14. ORiWo

    Reifen wo kaufen ?

    Guten Morgen Gizmo, guckst Du hier: www.reifen-roeckl.de, info@reifen-roeckl.de Bei Abnahme von insgesamt vier Sätzen 120-70 ZR17 / 180-55 ZR17 im Juli 2009 u. a. - Satz Michelin PP 2CT EUR 230,-- - Satz Dunlop Roadsmart EUR 210,-- "Sammelbestellung" lohnt sich (fast) immer und vorher unbedingt bei Holger Röckl per Mail anfragen. 350,-- Teuronen - auch inkl. Montage - sind eine Frechheit! MfG Richard
  15. Sehr geehrte Damen und Herren, unter www.garmin.de werben Sie mit nüMaps Lifetime für 29,-- EUR. Ich habe soeben versucht, unter myGarmin für mein Zumo 550 dieses Kartenupdate zu bestellen. Der dort hinterlegte bzw. angezeigte Preis beträgt nach wie vor leider 139,-- USD! Ich bitte um kurze Nachricht, ob und wenn ja wie es möglich ist, für mein Zumo 550 nüMaps Lifetime für 29,-- EUR zu erwerben. Vielen Dank im Voraus. MfG ANTWORT GARMIN DEUTSCHLAND: Sehr geehrter Herr ..., das Lifetime Update für 29,- € wird nur für Geräte der nüvi 13xx und 14xx Serie angeboten. Mit freundlichen Grüßen, Johannes Hornisch Technischer Support und Kundenberatung _____________________________________ Garmin Deutschland GmbH Lochhamer Schlag 5a 82166 Gräfelfing Tel. +49 (0) 1805 GARMIN 880 Fax +49 (0) 89 / 858364 128 www.garminservice.de mailto:gps_nav@mailuk.custhelp.com MEINE ANTWORT AN GARMIN DEUTSCHLAND: Sehr geehrter Herr Hornisch, vielen Dank für Ihre schnelle Antwort - auch wenn deren Inhalt für mich und sicherlich auch viele andere Besitzer von Navigationsgeräten des Herstellers Garmin aus dem Hochpreissektor mehr als unbefriedigend und schwer nachvollziehbar ist. Für meine Person sicherlich ein Grund, bei zukünftigen Kaufentscheidungen Geräte des Herstellers Garmin nicht mehr zu berücksichtigen. MfG
×
×
  • Create New...