Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Tigermaedchen

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    30
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2 "Gefällt mir" erhalten

Über Tigermaedchen

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 13.08.1963

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger 800 (ABS)
  • Fahrweise
    sportlich und mal genüßlich
  • Geschlecht
    Je nach Aussentemperatur.
  • Wohnbereich
    D 57... / zu Hause
  • Hier zum:
    Leute kennen lernen, zum Austausch

Letzte Besucher des Profils

389 Profilaufrufe
  1. Mein Tiger

  2. ....ggrrrrr....

    Hallo Retriver, das decal sieht stark aus...hab mir auch eins aus USA bestellt, allerdings in rot und zusätzlich mit Schrift. Du bist mir mit der Idee zuvor gekommen..respect...sagt das Tigermädchen Grrr grrrr
  3. Hallo Chef, also ich weiß mich zu wehren. Ich kenne das mit dem nicht ernst nehmen, besonders Frauen. Da ist man bei mir an der falschen Adresse...bin ne Löwefrau. Ich schnurre ja meistens aber ich habe auch lange scharfe und spitze Krallen, die ich auch benutze wenn man mir dumm kommt. Ich schicke erstmal meinen Mann ans Tel. der ist da diplomatischer als ich. Danke für deine Tipps schreibt ein leicht krurrendes Tigermädchen Grrr
  4. Hallo gestern nach kurzer Fahrt in sehr moderater Fahrweise ein kurzer Stop zum Ciao sagen. Motor ausgemacht...wieder das leidige Problem wie ganz oben beschrieben (ohne heißen Motor). Ca. 10 Minuten laufen lassen dann nach Hause ca. 25 Km, ich bleib stehen vor der Garage in "N" da läuft mein Tiger auf 2000 Touren. Ich krieg ne Kriese. Aus gemacht wieder angemacht, der Tiger läuft erneut auf 2000 Touren im Leerlauf. Ich kann nicht glauben das Triumph so tut als wüssten sie von nichts und immer weiter Tiger bauen die weiter das gleiche Problem haben....um dann so dafür zu sorgen unzufriedene Kunden zu haben. Ist das nicht ein Fall für eine Rückrufaktion; frage ich mich ? Ist ja irgendwie auch ein Unsicherheitsfaktor. Morgen rufe ich beim Händler an und sag ihm "ich hätte da gerne mal ein Problem". Der soll mich bloss nicht für blöd halten, weil ich ein Mädchen bin. Mal sehen mas er sagt und was er machen kann. Ich melde mich wieder hier wenn ich mehr weiß. Ich bin echt sauer irgendwie. Mit lieben Gruß vom Tigermädchen
  5. Hallo Frank, ich werde einmal mein Technik team diese Antworten lesen lassen....genau wie beschrieben ist Mr right Techniggott hier nicht angemeldet obwohl er selbst nen Tiger 1050 fährt. Einen lieben Gruß sendet das Tigermädchen
  6. Hallo Frank, das ist ja mal eine Antwort mit der man etwas anfangen kann . Was nützt es mir zu wissen das viele das Problem haben aber keine Löung da ist. Ich kann mit dem Technikkram nicht sooo viel anfangen, dafür habe ich meinen persönlichen Techniker Ich danke Dir sehr herzlich für Deine tolle Antwort. Kann man daraus einen Garantieschaden herleiten, in 4000 KM ist die 10.000der Inspektion angezeigt. PS: Ich hoffe beim nächsten mal geht der Tiger nicht wieder an einer Ampel von selbst aus...ich werde ihn nun auf jeden Fall immer laufen lassen. Schreibt mit lieben Gruß das Tigermädchen
  7. Das Tigermädchen sagt nu " ACH DU SCHEISSE"...also ne Tigerkrankheit, ich hatte es mir schon gedacht...ich möchte aber keinen kranken Tiger! Kann man da nix tun...mehr Luft für den Moto. Es scheint doch so zu sein als das die Hitze nicht raus kann. Boah ich bin jetzt irgendwie sauer. Ich zieh gerade meine Kinlade wieder hoch...und sende einen lieben Gruß vom Tigermädchen
  8. Hallo all ihr Schrauber, das Tigermädchen braucht mal wieder Euren Rat Also... ich machte eine rasante Tour im 3.-4. Gang um die Kurven und kurze Spurts bis zu nächsten Kurve...immer der Tiger 1050 meines Mannes hinterher. Ich bin dran geblieben. Die geile Strecke isr ca. 6KM lang ( Oberkirchen-Albrechtsplatz, wer das kennt)...die Temperaturanzeige war OK. Im fahren hörte ich den Motor knacken. Dann machten wir eine kurze Pause, also Motor aus. Ich bin noch nicht einmal abgstiegen. Nach wenigen Minuten wollte ich meinen Tiger wieder auf die Bahn bringen, denkste..ging nicht. Der Moter ging nur zögerlich an, wenn ich am Gas drehte ging der er aus. Wenn ich nicht am Gas drehte befand sich der Motor in zu niedrigem Drehbereich und ging auch aus. Öl hatten wir gecheckt. Kühlwasser check, Sprittleitung unter dem Sitz check... eigentlich ist alles OK. tja, wir haben unsere Pause also Zeitlich in die Länge gezogen und nach ca. 15 Minuten war der Spuk zuende und mein Tiger schnurrte wieder unter mir wie ich es von ihm gewohnt bin...............................................................bis gestern. Da passierte das selbe wieder, nach einer Strecke die ich nicht langsam mit dem Tiger hinter uns gebracht habe passierte das selbe, aber diesesmal an einer Ampel. Tja da stehste dann und jeder denkt, ist ja klar nen Mädchen auf`m Mopped... ( war an der Ampel nicht die einzige Beikerin). Nach dem ersten mal sagte mir meine Triumph Werkstatt das man keine Fehler hatte auslesen können. Meiner Freundin die das gleiche Bike ihr Eigen nennt ist dies beschriebene auch schon passiert. So, ich habe fertig! Wer kann mir sagen wo das Problem ist und oder was ich machen kann. Ich freue mich auf Eure Antworten, schreibt mit liebem Gruß das Tigermädchen
  9. Zulassung für Anbauteile aus UK

    Na da zitieren wir das Zitat des Selbstzitats...woll ..mach gut, sagt das selbstzitierende Tigermädchen...hihihihi
  10. Bin mal Kätzchen und mal Löwin aber immer Tigerfahrerin.

  11. Ich bin nicht so nietlich wie mein Profilname mermuten lässt!

  12. Zulassung für Anbauteile aus UK

    Hallo Helfende Hand, joh, so hat es der TÜV - Prüfer gesagt... ansonsten Dududu von de Rennleitung (3Punkte & 90Euro)..dat isset net Wert. Lieber Gruß vom Tigermädchen
  13. Zulassung für Anbauteile aus UK

    Hallo , die Info bekam mein Mann auch, der Kettenschutz ist nicht Eintragungspflichtig...so ein Quatsch finde ich..iss dat selbe Material wie die anderen Teile Auch an Dich einen lieben Gruß vom Tigermädchen
×