Jump to content

Beryll

Supporter
  • Content Count

    986
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Beryll last won the day on March 10 2019

Beryll had the most liked content!

Community Reputation

61 "Gefällt mir" erhalten

About Beryll

  • Rank
    Helfende Hand

Profile Information

  • Ich fahre
    800 XCx
  • Fahrweise
    Bis der Hintern nicht mehr kann
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    96450

Recent Profile Visitors

5,524 profile views
  1. @Frank_Weber Bei mir hilft bei Rückenproblemen Motorradfahren am besten, viele Kurven, keine Autobahn, um die Rückenmuskulatur zu fordern. Wenn Geld keine Rolle spielt, ist ein Galileo oder ähnliches auch nicht schlecht. Aber es kommt auf die Ursache an. Frag deinen Orthopäden!
  2. Das ging aber schnell, von welchem Motor? Du bist dran!
  3. nicht wirklich, aber die Richtung im Fahrzeug stimmt schon.
  4. Eine der Gemeinsamkeiten mit dem Drehzahlmesserantrieb ist, dass sie im Öl bewegt werden, es gibt aber noch eine weitere.
  5. Wenn das alle Teile sind, die du zu den Koffern bekommen hast, fehlen dir die Ösen zum Einhängen. Sie hier (Alufarben) auf dem Bild
  6. Dickeres Öl ist eine gute Idee. Wenn man im Sommer bei 45 Grad aufwärts fahren will, kann man 50er oder 60er nehmen. Ich würde 15W-50 empfehlen. Mit vorgeschriebenen Öl genehmigte sich meine schon mit 20000 km bei schnellen Fahrten ordentlich Öl.
  7. WP gibt es erst ab 2015 auf der XC. Das hintere Federbein kann klappern, aber selten. Also mal drauf setzen und dich in den Sitz fallen lassen. Im Forum gibt es ein Video dazu. Wenn du von der Versys kommst und denkst, das 21" Vorderrad ist hemmend für eine Kurve, da brauchst du dir keine Sorgen machen. Die Kniewinkel bei der XC und XR sollten gleich sein, aber durch die tiefere Lage der XR-Variante bist du in der Kurve schneller auf den Fußrasten. Ich fahre seit 5 Jahren und 60000 km eine XCx und habe es nicht berreut. Offroad hat die die Tiger einen Nachteil durch den hohen Sc
  8. Ich hatte mal den ABS-Sensor am Hinterrad nicht richtig angebaut. Der Tacho blieb auf null.
  9. Kann ich bestätigen, habe hinten ein größeres Ritzel drauf. Drehzahl geht bei abnehmender Geschwindigkeit hoch. Die Geschwindigekeit wird vom ABS-Sensor am Hinterrad abgenommen.
  10. Heute hat mein Freund die Drehknöpfe meiner WP Gabel mal komplett aufgedreht und kam rechts auf 44 Klicks und links waren es 47. Bei seiner waren es jeweils nur 26 Klicks. Ist meine Gabel nun defekt? Bei ihr wurden im letzten Jahr die Simmeringe gewechselt. Hat jemand einen Plan? LG
  11. @Carsten172 Hallo Carsten, Das kennen wir auch anders von Herrn Bonsels (Triumph Deutschland). Da lies dir mal diesen Thread durch (Klackern Federbein ) Hier findest du auch eine Lösung für das Problem, falls noch vorhanden. Ein guter KTM Mechaniker sollte es beheben können. Viel Erfolg Steffen
×
×
  • Create New...