Jump to content

Beryll

Supporter
  • Content Count

    1,057
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Beryll last won the day on March 28

Beryll had the most liked content!

Community Reputation

71 "Gefällt mir" erhalten

About Beryll

  • Rank
    Helfende Hand

Profile Information

  • Ich fahre
    800 XCx
  • Fahrweise
    Bis der Hintern nicht mehr kann
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    96450

Recent Profile Visitors

5,751 profile views
  1. Die rotieren nicht, sondern bewegen sich seitlich gefühlte 2 cm nach links bzw. rechts. Handkraft nicht wirklich, geht ganz leicht, pendeln sich in der Mitte ein. Eine Kippung in Längsachse ist nicht möglich.
  2. Schwimmende Befestungen gibt es in Kombination mit originalen Thriumphkoffern Adventure-Brücke für Plastekoffer Expedition-Brücke für Alukoffer
  3. Habe noch das gefunden. Im Forum gibt es Berichte über dieses Phänomen, trat imho immer in Kombination mit Koffern auf.
  4. auf der Seite gibt es auch ein Video, wo erklärt wird, warum dieser ganze Schwachsinn. Leider wird auf das Thema Gescheindigkeitsindex nicht eingegangen.
  5. Danke Fred. Streng genommen sind Winterreifen nun mit einer Schneeflocke gekennzeichnet. Die M&S-Bezeichnung war nur der Trick der Reifenhersteller, um mit niedriger zugelassener Vmax auf die Felgen von schnelleren Motorrädern zu kommen, aber sind nicht wirklich Winterreifen - richtig? Dann wäre der Scout kein Winterreifen, es sei denn, er hat die Schneeflocke bekommen - richtig? Oder gelten Reifen, die nur die M&S Bezeichnung haben auch noch als Winterreifen?
  6. Um das hier zu einem verständlichen Ende zu bringen. Auf der 800er Tiger dürfen Reifen gefahren werden, ohne diese eintragen zu müssen, wenn diese mit dem Geschwindigkeitsindex über der Vmax liegen (H und V) und in der zugelassenen Bauart gefertigt worden sind (radial oder diagonal, welche wären es denn bei diesen genannten Reifen?). Sobald man aber Reifen aufzieht, die unterhalb der Vmax der Tiger liegen (T-Reifen, egal ob von Heidenau, Conti oder MIchelin...), muss man zum TÜV und sich diese eintragen lassen und einen Aufkleber auf den Tacho kleben (oder reicht eines von beiden aus?). V
  7. @Gummikuhfan Danke für das Angebot, habe das Michael über den E-Mailaustausch denke ich geklärt.
  8. Schade. Melde mich für eine PN an. Dankeschön im Voraus
  9. @Mk3103 Wenn du das posten würdest, freue ich mich darüber. Frohe Ostern!
  10. Aber was schreibt Conti dazu (siehe Anhang) 9604.pdf
  11. Hat jemand von euch schon mal drei Denso IU27A in der Tiger gehabt? Was gemerkt oder nur Voodoo? Letzters vermute ich......
  12. Das Problem bei mir sind die dicken Bügelenden hinter dem Ohr. Die beste Sonnenbrille die bisher hatte kam von Red Bull ( google mal: RBR182-005). Da hatte ich keine Probleme hinter dem Ohr und keine Kopfschmerzen. Vielleicht kann dein Optiker in das Gestell ein passendes Glas reinzaubern. Sonst achte ich beim Brillenkauf darauf, dass die Bügelenden nicht so dick sind und nehme beim Anpassen den Helm mit zu Optiker.
  13. Und das schreibt ein Reifenhändler, ich habe nicht interpretiert. Bei der Freigabesuche bei Heidenau bekommt man im Vorfeld folgenden Hinweis: "Hinweis zum Umgang mit Freigaben und Unbedenklichkeitsbescheinigung für Dimensionsänderungen oder Reifenbauartänderungen am Kraftrad Durch die Verkehrsblattverlautbarung 15/2019 hat sich die Auslegung des § 19 (2) bezogen auf die Dimensionsänderungen oder Reifenbauartänderungen abweichend von der im Rahmen der Fahrzeugtypprüfung genehmigten Größen und Reifenbauarten geändert. Eine Freigabe oder Unbedenklichkeitsbe
  14. Ob K60 Scout oder TKC 70 ist doch egal, das Problem steht im Gesetz. Aber so egal ist es nicht. Habe jetzt bei mopedreifen.de gelesen, dass man für T Version des Vorderrades des TKC 70 einen TÜV-Eintrag benötigt, aber für den Heidenau (auch T-Index) nicht. Das siehst man, wenn man sich die Reifen auf der Homepage auswählt Und ich dachte schon, dass ich mir ohne weiteres die T-Version des TKC 70 wieder aufziehen lassen kann Wenn man dieses Wirrwar liest, wundert es mich nicht, das die EU und die Bundesregierung unfähig bei der Bewältigung der Coronakrise ist. Vielleicht sollten die mal Leute
×
×
  • Create New...