Jump to content
Hello World!

Wolle1200

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0

Über Wolle1200

  • Rang
    Einsteiger
  • Geburtstag 24.07.1965

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger Explorer Spoke 2014
  • Fahrweise
    zügiger Tourenfahrer
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-97711
  • Hier zum:
    Erfahrungs- und Technik-Tipps

Letzte Besucher des Profils

682 Profilaufrufe
  1. Hallo Axel, ich habe mir den Träger aus Alu montiert und bin seit 3 Jahren sehr zufrieden - hält bombenfest und sieht gut aus. Passt für die Givi monokey und Trekker - Modelle Gibt es neu u. a. bei Polo oder in der Bucht, manchmal auch gut gebraucht. https://www.polo-motorrad.de/de/sra-alu-topcasetrager-monokeyr-as-triumph-tiger-1200.html https://www.ebay.de/itm/GIVI-Monokey-Alu-Topcase-Trager-SRA6403-fur-Triumph-Tiger-1200-Explorer-12/251808815248?epid=641575692&hash=item3aa0f99890:g:Vd8AAOSw2s1Uxm24 Gruß Wolfgang
  2. Ich hatte meine Gabel auch bei Willbers im Februar 2017 überarbeiten lassen und dann im Oktober, nach ca 8000 KM (nur Straße), hat sie geölt an beiden Holmen. (gesamt-KM ca 22 tKM) Bei Willbers reklamiert - waren sehr kulant: kostenlos repariert und hin- und hergeschickt, Dauer ca. 10 Tage mit Versand. Musste halt die Rohre nochmal aus- und einbauen. Gruß Wolfgang
  3. Hallo Frank, ich habe bei meiner 2014er TEX-Spoke vor einem Jahr auf die Wilbers-Gabel umgerüstet. Das Fahrverhalten hat sich deutlich verbessert - sie schluckt die Bodenwellen nun ganz anders weg - viel besseres Fahren jetzt. Für mich ein "must have". Ich hatte die Holme im Februar ausgebaut nach Nordhorn zu Wilbers geschickt und nach ca 10 Tagen wieder bekommen und eingebaut. Gesamt-Kosten ca 420 EUR. Grüße aus der Rhön Wolfgang
  4. Hallo Matthias, der Bos drückt auch ziemlich gerade hinten raus, aber es verteilt sich auf zwei Löcher (das untere mit der Sound-Klappe), sodass der Strahl dann nicht so stark ist wie bei anderen Zubehör-Töpfen. Als mein BOS neu war habe ich bei jedem Halt sofort die Hand an den Blinker gehalten, aber der war nie mehr als lauwarm. Zur Sicherheit hatte ich noch ein Stück Alufolie unter den (Original-)Blinker geklebt. Es kommt wohl stark drauf an bei welcher Außen-Temp, mit welcher Geschwindigkeit und Drehzahl mit oder ohne Koffer man fährt. Im ungünstigsten Fall kann dann der Blinker schon schmoren, der Auspuff ist einfach kürzer als der Originale oder ein Arrow. Wie schon gesagt, ich hatte bisher keine Schwierigkeiten und wenn dann gibt es ja noch die Lösung mit dem kleinen Blech. Grüße Wolfgang
  5. Hallo Dirk, ich habe den BOS nun seit 2 Jahren und ca 15.000KM an meiner TEX von 2014 und kann nur ihn nur empfehlen. Der Sound, Optik und Verarbeitung sind klasse und "gefühlte" Mehr-Leistung. Seit 3000 KM habe ich Koso-LED-Blinker dran und bisher keine Probleme gehabt, weder mit Originalen noch mit den LED-Blinkern. Auch mit Koffern hatte ich (bis jetzt) keine Hitze-Probleme. Ein Bekannter mit TEX hat sich unter seinen LED Blinker ein kleines Blech gebastelt, siehe Bild, da bei ihm der LED-Blinker, auf einer sehr langen Urlaubsfahrt mit Koffern, schon mal geschmolzen ist (auch BOS) Grüße Wolfgang
  6. Hallo Dirk, an meiner 2014er TEX ist mir die heated Fahrer-Sitzbank auf sehr langen Strecken auch zu weich. Habe sie nun ausgetauscht gegen den Sitz von Touratech-Standard (422-5901) und mein Popo ist damit sehr zufrieden, allerdings ohne Sitzheizung. Ich hatte erst bei einem Sattler angefragt wg. Aufarbeitung der heated Sitzbank, aber der hatte abgelehnt, da ihm zu aufwendig. Es gibt aber schon Sattler die das machen. Der Touratech Sitz passt übrigens auch an der neuen TEX. Als Saison Fahrer(03-10) mache ich es nun folgendermaßen: März+April =Heated Sitzbank und der Rest des Jahres dann Touratech-Sitz. Gruß Wolfgang
  7. Wolle1200

    Wolle1200

×
×
  • Neu erstellen...