Jump to content
Hello World!

EddyRue

User
  • Content Count

    68
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

EddyRue last won the day on June 17 2018

EddyRue had the most liked content!

Community Reputation

5 "Gefällt mir" erhalten

About EddyRue

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 07/15/1963

Profile Information

  • Ich fahre
    Triumph Explorer XC
  • Fahrweise
    sportlich Tourenorientiert
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    D-32676
  • Interessen
    Ausdauersport, Motorradfahren
  • Hier zum:
    auf dem Laufenden bleiben.....

Recent Profile Visitors

747 profile views
  1. Ein Tag "Offline" wird ja wohl jeder von uns verschmerzen können...……, zumal am Wochenende gutes Wetter angesagt ist!!!!! Gruß EDDY R.w.P.
  2. Und noch ein Bild vom Tigerlein. Danke für die tollen Aufkleber!!!! Gruß Eddy R.w.P.
  3. Danke für eure Infos, Hintergrund meiner Frage war einfach, ob die Speichen an der aktuellen 800er genauso pflegebedürftig wie die an meiner Explorer XC sind. Da muss ich schon einen erhöhten Pflegeaufwand betreiben, damit diese ansehnlich bleiben..... Ganz so schlimm scheint es ja nicht zu sein.... Gruß EDDY R.w.P.
  4. Hallo in die Runde, anbei ein weiteres Meisterwerk von unserem "Franken Tiger"!!!!! LG EDDY R.w.P.
  5. Kann mir hier denn wirklich niemand sagen, ob die aktuelle Tiger nun Edelstahlspeichen hat oder nicht?????? Gruß EDDY R.w.P.
  6. Sieht super aus!!!!! Gruß EDDY R.w.P.
  7. Niklas Lange in Solingen. Gib bei der Suche mal einfach mal Sitzbankbezieher oder Niklas Lange ein. Macht wirklich eine sehr gut Arbeit, mehrfaches Probesitzen inklusive und man kann ihm bei der Arbeit über die Schulter schauen. Gruß EDDY R.w.P.
  8. EddyRue

    BMW R 1250 GS

    Hallo in die Runde, fahre eine Tex der ersten Generation, von welcher ich nach wie vor begeistert bin. Habe neulich die aktuelle 1200er Tiger Probe gefahren und war danach ein wenig ernüchtert. Weniger Bums, höherer Verbrauch und deutlich teurer geworden. Die 1200er Tiger ist natürlich nach wie vor ein tolles Motorrad, aber im Vergleich zur neuen BMW wird sie es sehr schwer haben! Wenn Triumph da nicht ordentlich nachlegt, hege ich auch die Befürchtung, dass sie evtl. ganz aus dem Programm verschwinden könnte, zumal die Zulassungzahlen der neuen 1200er Tiger wohl im sehr überschaubarem Bereich sind. Schlecht aussehen tut sie auf alle Fälle nicht, die neue 1250er....... und funktionieren wird sie sicherlich auch! Na ja, vielleicht nicht im 1. - , aber sicherlich im 2. oder 3. Modelljahr! Gruß EDDY R.w.P.
  9. Hallo in die Runde, nach 10 000 km mit dem Metzeler Karoo Street, habe ich nun auch den Bridgestone drauf. Der erste Eindruck war schon mal sehr zufriedenstellend, keine Singerei des Vorderrades und kein Lenkerflattern mehr. Einfach nur herrlich!!!!!! Da ich gestern nur knapp 50 km gefahren bin, kann ich noch nicht mehr berichten. Berichte aber weiter, wenn ich mehr gefahren bin...… Wird dann aber wohl nächstes Frühjahr werden..... Gruß EDDY R.w.P.
  10. Hallo in die Runde hier, fahre eine Tex der ersten Generation und habe letzten Samstag erstmalig eine Tiger 1200 zur Probe gefahren. Die Ergonomie des Lenkers bei dem neuen Modell passte für mich super. Wenn ich das jetzt richtig deute, käme ich mit der Lenkererhöhung von SW-Motech auch in diesen Genuss wie bei dem neuen Modell oder verstehe ich etwas falsch? Wird der Lenker nur erhöht oder auch nach vorne versetzt? Ich meine, dass SW-Motech für mein Modell nur eine Erhöhung um 2 cm anbietet..... Gruß EDDY R.w.P.
  11. Hey Lutz, meine Gabel ist von Wilbers schon überholt worden...….. Daran kann es also nicht liegen. Offensichtlich ist es bei mir ja auch kein Einzelfall, habe schon mehrere Foren durchstöbert und bin auf die gleichen Probleme gestoßen. Ich werde den Reifen diese Saison noch runterfahren, dann kommt der Bridgestone Battlax A 41 drauf. Eigentlich schade, denn der Grip von dem Metzeler ist wirklich phänomenal, dass Lenkerflattern hat sich mit zunehmender Laufleistung auch ein wenig beruhigt, aber diese Singerei des Vorderrades macht mich langsam aber sicher irre...… grrrrrrrrr. Wer viel auf Schotter unterwegs ist, dem kann ich den Reifen empfehlen, für überwiegend Straßengebrauch allerdings nicht oder man fährt mit Gehörschutz! Erwähnenswert ist vielleicht noch das Vorder- und Hinterrad anscheinend gleichmäßig verschleißen, bislang war zuerst das immer der vordere Reifen fällig. Gruß EDDY R.w.P.
  12. Ich habe es bei meiner 1200er mit verschiedenen Luftdrücken probiert...… er bleibt immer schön am singen...…. Es nervt nach einer Zeit doch sehr...… 😣 Gruß Eddy R.w.P.
  13. Hallo Andi, danke für die schnelle Antwort! Das hilft mir schon, aktuell habe ich noch den Metzeler Karoo Street drauf, bin aber nicht wirklich zufrieden. Habe den Conti in die engere Wahl gezogen, aber der nächste bei mir wird wohl auch der Bridgestone A 41 werden........ Gruß Eddy R.w.P.
  14. Hallo Andi, kannst du noch ein wenig über den Reifen berichten? Wie hat er sich mit zunehmender Laufleistung verhalten? Abrollgeräusche; Lenkerflattern? Wäre schön, wenn Du noch ein wenig berichten würdest...... Gruß EDDY R.w.P.
  15. Ich war neulich bei meinem Händler, welcher alle Modelle von gängigen Bikes verkauft. Irgendwie kamen wir dann auf das Thema Neupreise bei den großen Reiseenduros, wir hatten zuvor über die Tiger 800 XCA, Listenpreis schlappe 15.000-, Euronen, gesprochen...… Er sagte dann die spinnen alle mit dieser Preisentwicklung im Reiseendurobereich, er selbst empfehle aktuell die 1000er Suzuki V-Strom XT, ausreichend Leistung zum Touren, unkaputtbar und noch bezahlbar...… Wenn nur diese Optik nicht wäre..... 😣 Irgendwie hat er ja Recht!!!!!! Gruß EDDY R.w.P.
×
×
  • Create New...