Jump to content
Hello World!

Feuerwehrtiger

User
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0

About Feuerwehrtiger

  • Rank
    Einsteiger

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger Explorer XRT 2016
  • Fahrweise
    Zügig
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    884xx

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Originale Triumph Koffer hatte ich. Hauptsächlich sollte der Abstand zur Soziusraste verbessert werden. Symmetrisch gefällt mir halt besser und die Kombi mit Werkzeugbox hat sich auf der Tour bewährt.
  2. Anbei Bilder mit Giviträgern die mit Buchsen auf der linken Seite nach außen versetzt wurden. Bei der Fussraste ist die Buchse als Abstandhalter auf der Befestigungsbohrung und der Träger "aufgeschraubt". Ist jetzt symmetrisch (0,5cm). Durch den größeren Abstand habe ich auch eine neue Querstrebe gefertigt und dabei gleich etwas Platz vor dem Arrows geschaffen. Die Lücke auf der linken Seite habe ich mit einer Givi Werkzeugbox gefüllt. Alles kann in der Originalzustand zurück gebaut werden.
  3. Die Givi -Träger für die Explorer 2016 sind nicht symmetrisch. Für die 800er weis ich es nicht.
  4. Hallo zusammen, ich habe die originalen Koffer auch auf Wunsch meiner Frau mit den Givi Trägern versetzt. Da diese ja nicht symmetrisch sind habe ich zudem die linke Seite mit Alu Buchsen etwas nach außen versetzt (bei der Fußraste bin ich mit einer kleineren Buchse nicht unter, sondern auf die Raste gegangen). In die Lücke auf der linken Seite habe ich die Givi Werkzeugbox montiert. Da der Querträger von Givi ja nun zu kurz ist habe ich einen neuen selber gebaut (etwas gebogen, damit der Arrows frei bleibt) und pulverbeschichten lassen. Auf der Tour nach Montenegro hat sich alles bewährt und zudem ein Lob von der Frau erhalten. Vg Carsten P.s.: Bilder gibt es frühestens am WE.
  5. Hi, hab mir eine Abdeckung bei ebay gekauft. Verkäufer: pete3703
  6. Bin auch am Samstag auf der Messe. Versuche um 14.30 Uhr auf dem Stand zu sein.
  7. Hallo Leute, 24.09. 14.00 Uhr passt. Lumphie: Kannst Dich ja im Geschäft bei mir melden, dann versuchen wir zusammen zu fahren. VG Carsten
  8. Hallo Leute, fand das Treffen ebenfalls sehr nett. Regen war eine "Erfahrung" aber kein Problem. Bei der Tour am Sonntag war der Anzug schnell wieder trocken. VG Feuerwehrtiger
  9. Hallo Lumphie, den 20.08. kann ich einrichten. Tendiere auch eher zu 19.00 Uhr. Gruß Carsten
  10. Prima Idee, habe die Terminanfrage ausgefüllt. Ferienzeit ist bestimmt nicht ganz einfach, aber mal überraschen lassen. Gruß Carsten
  11. Hallo Lumphie, bei einem Stammtisch wäre ich ebenfalls dabei. Richtung Ravensburg klingt gut. Grüße vom Feuerwehrtiger
  12. Bin ja gerade von der 2012er umgestiegen: Topcase Hepco-Becker mit Easyrack passt. Bohrungen auf der Gepäckbrücke sind gleich geblieben. Givi Trekker Outback Seitenkoffer passen nicht an den Triumph Träger (andere Führung in der Mitte der Aluschine zur Verriegelung) Der Seitenkofferträger von der 2012er passt ebenfalls nicht, da die Befestigungsmöglichkeit über die Gewindebohrungen an den Soziusfußrasten fehlen. Hatte ich schon vor dem Kauf an einer Vorführmaschine getestet.
  13. Hallo an alle Tigerliebhaber, hab vor wenigen Tagen meine 2012er Explorer für die neue 2016 Explorer XRT eingetauscht. Nach mehreren anderen Marken und einer 955i nun meine dritte Triumph. Jetzt gilt es noch etwas Ruhe zu bewahren, denn ich fahre die XRT gerade noch ein. Nach der ersten Inspektion geht es auf eine Dolomiten-Tour um die neuen Features ausgiebiger zu Testen. Bin selber 45 Jahre älter wie mein jetziger Tiger und räubere in der (knappen) Freizeit über die Alb und durchs Allgäu. Wohne im Umkreis von Biberach. Wünsche allen eine unfallfreie und kurvenreiche Saison.
×
×
  • Create New...