Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

xabbus

Supporter
  • Gesamte Inhalte

    2.150
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Gewonnene Tage

    15

xabbus gewann am 24.April

xabbus hatte die beliebtesten Inhalte.

Ansehen in der Community

143 "Gefällt mir" erhalten

Über xabbus

  • Rang
    Xabbus
  • Geburtstag 11.10.1957

Kontaktmöglichkeiten

  • Webseite URL
    http://

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Schmalznudel und TBS
  • und
    Rose 29" MTB, Rose X Lite Race
  • Fahrweise
    Touren
  • Wohnbereich
    D-82377
  • Interessen
    Ois mit zwoa Radl,
    schöne Landschaft, nette Leute, guter Wein

Letzte Besucher des Profils

1.574 Profilaufrufe
  1. xabbus

    Neues Tigerforum ???

    und Gerhard nicht vergessen, der Berg ruft! Servus da Peda
  2. Hallo zusammen, wir sind wieder zurück aus der Region Montsant/Priorat in Spanien. Anbei habe ich ein paar Erfahrungen zusammengetragen. Wie alle die heuer Anfang Mai im Süden waren, kämpften wir etwas mit dem Wetter, wobei wir noch Glück hatten, bis auf viel Wolken und eine Std. Regen hielt sich das in Grenzen. Die Region liegt im Hinterland von Tarragona und zieht sich bis zum Naturpark Benifassa hinter dem Ebrodelta. Es ist eine extrem kurvenreiche Region mit extrem vielen gut ausgebauten Strassen und sehr sehr wenig Verkehr. Unser Haus "Mas de Alerany" (1) liegt mitten im Revier. 7 Schlafzimmer, ein pompöser Essplatz, Terasse und Pool war für die Zeit nach dem Moppedfahren optimal. wo gibt es schon eine Garage mit solcher Wandmalerei Neben der herrlichen Strecken gab es auch ein paar higlights in der Natur zu bewundern, wie hier am Staussee Panta de Mangalef oder das Örtchen Siurana das sich auf einer Felsspitze mit herrlicher Aussicht befindet Am Kloster Confent de Benifassa (6) gibt es eine Stichstrasse nach Fredes... mehr sog i net. und das ehemalige Kloster Escaladei ( 2) inmitten des Montsantgebiets bietet in einem schattigen Plätzchen besten Cafe con Leche um wieder ein bisschen runter zu kommen. wer noch nicht genug hat, kann sich am Circuit Calafat ( 7) noch ein bisschen austoben, unbedingt vorher informieren wann Public day ist, dann geht das ganz locker. Das historische Städchen Morella ( 5 ) ist leider nur zu Fuss zu erkunden, die Mopeds müssen auf einem Parkplatz am Rand der Stadt geparkt werden. Die Woche war viel zu schnell vorüber, keine Frage, aber ich denke das war nicht das letzte Mal, diese Region ist optimal zum Mopped fahren. Bei Fragen bitte melden Servus da Peda
  3. xabbus

    suche eine Unterkunft

    Etwas südlich der Verdon Schlucht gibt es sehr komfortable Ferienhäuser mit bis zu 7 Schlafzimmer, Kosten in der Nebensaison lagen bei ca 1500€ pro Woche für alle. Zu finden bei www.fewo-direkt.de Abwicklung in englisch absolut problemlos. Servus da Peda
  4. xabbus

    MotoPlaner wird eingestellt

    WWW.GPSIES.com wäre auch noch eine Alternative, nutze ich nicht nur fürs Moped, sondern auch fürs Rad und bietet sehr viele Exportmöglichkeiten. Servus da Peda
  5. Ooh Thorsten, gut dass Du mich abgelöst hast😀 Am zweiten Abend wäre ich sowas von eingebrochen😨 Servus da Peda
  6. meiner erster Ritt über 500km mit der "neuen" ist auch vollbracht nach einem wunderbaren Abend im Hof der Schwalbe mit vielen "Altbekannten". Die Kathi hat die 500 km locker überstanden, ich allerdings litt etwas unter den folgen des Abends, Gerhard, Dein Epoxidharzproblem hätte ich statt dessen gerne gehabt. Schön wars wieder, Danke Ritchie, Evi und alle Teilnehmer. Servus da Peda
  7. Das mit dem Wetter hast Du ja wieder perfekt hinbekommen, Gestern noch Regen bei 10 Grad, heute lacht die Sonne wieder und das bis Sonntag😎 Servus da Peda
  8. xabbus

    navi apps fuer den motorrad einsatz

    Man kann Karten einzelner Länder runterladen, wenn man "Offline" navigieren möchte. Servus da Peda
  9. xabbus

    navi apps fuer den motorrad einsatz

    Habe aktuell folgende App im Test "KTM my Ride" die App kostet € 8,50 (Android/IOS) und verwendet das Kartenmaterial von "Here" welches auch einfach für einzelne Länder heruntergeladen werden kann. Die App ist sehr einfach gestrickt aber auch sehr übersichtlich. Der grösste Vorteil ist natürlich das Handy mit dem KTM Display zu verbinden und die Navigation am Display anzuzeigen, aber es funktioniert auch "solo" sehr gut, ich nutze es momentan am Rennrad und im Auto. Servus da Peda
  10. xabbus

    Treffen bei Evi und Ritchie

    Natürlich nach einer guten Portion Weisswürscht
  11. xabbus

    Treffen bei Evi und Ritchie

    Kannst Ja bei mir vorbeikommen, hab ne schöne Strecke, von Penzberg quer ummi nach Haibach. Servus da Peda
  12. 1. Andi (der von hier) ab Freitag 2. Odenwälder, ab Donnerstag natürlich 3. Bonnie, ab Donnerstag 4. Frilub (Fritz), ab Donnerstag 5. Xabbus ab Donnerstag 6. 7. . . . .
  13. xabbus

    Jetzt ist es passiert,

    Probier sie aus, Du wirst überrascht sein. Ich hätte zwar einen T-Händler in unmittelbarer Nähe, aber der handelt nicht Ist also auch nicht besser als keiner. Servus da Peda
  14. Hallo, ich biete eine Mohawk Tourenjacke zum Verkauf an. Die Jacke ist zweimal getragen und wird noch einmal gereinigt. Größe ist XL, wobei sie mir bei (190 cm, schlank) doch etwas zu groß ist. Ausstattung: leichtes, abriebfestes original CORDURA® Ripstop Außenmaterial mit Büffelleder-Besatz wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv durch SympaTex®-Klimamembran MVS-1-Membran-Ventilations-System gegen Hitzestau softer Komfort-Kragen Reflexmaterial 2-fache Ärmelweitenverstellung gummierte Knöpfe gegen Kratzer am Lack 3 Außen-, 2 Innentaschen atmungsaktives, sommerleichtes Netzfutter herausnehmbares Thermosteppfutter Verbindungsreißverschluss und Gürtelschlaufen gegen Hochrutschen der Jacke Qualitätsnaht nach DIN ISO 4916 Protektoren: Schulter-, Ellbogenprotektoren (EN 1621-1) Protektor für Rücken nachrüstbar Material: Außenmaterial: 100% Polyamid Büffelleder-Besatz; enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs Thermo- und Netzfutter: je 100% Polyester Preisvorstellung inkl. Versand in Deutschland ist 220€ Bei Interesse bitte melden Servus da Peda
  15. xabbus

    Kesselbergstrecke erhält Rüttelstreifen

    Die Rüttelstreifen am Kesselberg werden nun wieder abgebaut. Nach einer Probezeit von knapp 4 Jahren hat sich herausgestellt, dass sie nichts bringen, die Zahl der Unfälle blieb gleich, ausserdem werden sie jetzt glatt und rutschig. Die Fähnchen auf dem Mittelstreifen werden weiterhin getestet. Servus da Peda
×