Jump to content

Willkommen in der Triumph Tiger Community.

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Madcow

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    116
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

7 "Gefällt mir" erhalten

Über Madcow

  • Rang
    Beteiligt sich
  • Geburtstag 14.September

Profilinformationen

  • Ich fahre
    Tiger 1050 ABS
  • Fahrweise
    Gerne sportlich
  • Geschlecht
    männlich
  • Wohnbereich
    58332 Schwelm
  • Interessen
    Moped fahren, nette Leute
  • Hier zum:
    Informieren, Austausch, Leute kennenlernen

Letzte Besucher des Profils

525 Profilaufrufe
  1. Heizung Werkstatt

    Heizen mit Gas muss man vorsichtig sein. Bei der Verbrennung von Butan/Propan entsteht ziemlich viel Wasserdampf welcher sich gern überall niederlässt.
  2. Nochmal Auspuff

    Wir werden sehen Vermutlich gibt es aber erst im kommenden Sommer dazu eine Rückmeldung
  3. Nochmal Auspuff

    Den gab es jetzt ne ganze Zeit lang in UK bei Worldoftriupmh für +- 175 € NEU. Weiß aber nicht ob es das noch so gibt. Musst du mal schauen.
  4. Nochmal Auspuff

    Moin Stolli, du könntest über einen Arrow nachdenken. Der passt mit den Trägern
  5. Tankgeber

    Zurecht (Ja ich bin auch in anderen Foren tätig )
  6. Tankgeber

    Hallo "Hans", ist das dein Ernst so?
  7. Warum kaufst du dann so ein Bike? Was du beschreibst ist aber nicht normal. Selbst mir normalen FB kann ich mir das nicht vorstellen.
  8. Moin Martin, was du suchst ist die ultimative Lösung für wenig Geld. Sofern du kein Crack im Schrauben bist kannst du das leider vergessen. Da dir dein Federbein scheinbar nicht taugt musst du wohl etwas mehr in die Hand nehmen als nur einen Service machen zu lassen. Also wird zumindest eine neue Feder passend für dein Gewicht notwendig sein. Vermutlich dann auch neue Shims, aber das kostet dann auch kaum noch mehr. Billig geht bei dem Thema eher schlecht. Vor allem wenn man sich nicht gut auskennt. Würde da einfach mal anrufen. Günstigere Alternativen wurden ja schon genannt: FB der Tiger Sport. Alternativ würde ich mal ein Wilbers 640 in den Ring werfen. Kostet meine ich etwa 500€. Dafür hast dann was neues und auf dein Gewicht angepasst. Edit: kann aber auch sein das dein FB völlig durch ist und nach dem Service dir schon reicht. Hatte ich bei meinen Wilbers 641. Das war nach 8 Jahren und 17tkm auch fällig. Dort war im Kolben das Gas entwichen und die Kiste damit viel zu weich. In dem Zuge hatte ich dann auch die Feder getauscht. Hab es nicht bereut
  9. Habe bei mir ein Wilbers 641 drin. Muss aber zugeben das ich dessen wahrscheinlich nicht würdig bin. Anhand der "Einstellung für Dummies" hier aus dem Forum alles einmal eingestellt, seit dem fahre ich damit so rum. Eigentlich müsste ich mal etwas rumprobieren, fahre aber lieber einfach und habe Spaß
  10. Hallo Martin, was Franz bei Überholung macht kann man wunderbar auf deren Homepage nachlesen. Ich finde etwas Eigenleistung darf man schon bringen wenn man etwas will. Bei 48.000 ist definitiv mal eine Überholung fällig, sofern da noch nichts gemacht wurde....
  11. Rost im Kuehlsystem

    Bei mir ist jetzt auch die Tage die Kühlflüssigkeit dran. Hab hier noch eine fast volle Kanne Glysantin G30 Alu Protect stehen. Müsste eigentlich auch geeignet sein, oder?
  12. Jop ist es doch auch 20542 ist das Arrows Tune
  13. @Triple-one Jetzt muss ich doch mal kurz einhaken. Ist das 20542 wirklich das Älteste? Bei Tuneecu steht das es der Nachfolger vom 20375 ist. Kann mir eigentlich jemand mit halbwegs gutem Gewissen sagen, ob ich auch das 20614 auf meinen Tiger von 2008 aufspielen kann? Ist das überhaupt ein Unterschied zu 20542 ?
  14. Allgemeine Erfahrungen mit Tunes

    Hut ab Martin! Absolut spannend was du so alles auf den Kasten hast !
  15. Tipover - mein Motorrad ist umgefallen

    Na gut ich dann auch. Meinem Tiger ist bisher zum Glück dieses Schicksal erspart geblieben, aber andere Mopeds durften schon dran glauben: 1) Mit ner CBF1000 an die Tankstelle gefahren zum Tanken. An der Zapfsäule war eine Diesel/Öl-Lache. Als ich zum stehen komme, und beide Beine auf den Boden führte bemerkte ich meinen Fehler. Zu spät, die Kiste kippte schon nach rechts (in Richtung Zapfsäule!) und meine Füße wollten keinen richten halt finden. Irgendwann hatten meine Füße halbwegs Bodenkontakt hergestellt, aber da hatte die gute CBF schon mächtig Schräglage. Das Ding wiegt ca. 250KG, in Kombi mit dem Untergrund... keine Chance. Konnte sie nur noch sanft ablegen. Hatte zum Glück Sturzpads dran, außer Minikratzer am selbigen alles gut gelaufen 2) GSX-R vom Kumpel aus der Garage geschoben, auf dem Seitenständer abgestellt und dann zurück zur Garage das Tor geschlossen. So jedenfalls die Idee... Mit dem aus der der Garage geschoben und dem Seitenständer stimmt noch. Beim Gang zur Garage, gefühlte 10 Sekunden nach dem Abstellen kam das allseits beliebte Geräusch *klong*. Ja, da hab ich den Seitenständer wohl nicht bis zum Anschlag ausgefahren und das Ding muss in Zeitlupe vom Ständer gekippt sein (der hat sich wieder eingeklappt). Schadensbilanz: Ein völlig aufgerollter (!) Kupplungshebel, Kratzer an den Lenkerendgewichten, tiefe Kratzer auf dem Kupplungs/Limadeckel und ordentliche Schrammen in der Vollverkleidung. Schöner Bockmist!
×