Jump to content
Hello World!

Stenli-Silber

User
  • Content Count

    63
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

6 "Gefällt mir" erhalten

About Stenli-Silber

  • Rank
    Beteiligt sich
  • Birthday 02/15/1960

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger Sport 2016
  • und
    KTM 1290 Duke-GT 2017
  • Fahrweise
    robust
  • Wohnbereich
    1210 Österreich
  • Interessen
    Wandern,Radfahren
  • Hier zum:
    Informations Austausch

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja bin die MRA Vario Touringscheibe mit verstellbaren Spoiler gefahren, ist nicht schlecht und wenn du sie haben willst so kann ich dir ein Angebot machen. Grüße JS
  2. Hab nun seit 06.12.2018 die Bridgestone T31 auf der Tiger Sport Bj.2016 drauf und stelle euch ein paar Bilder ein. Vorne ist neu 5mm Profiltiefe und hinten 6mm, fahrt sich sehr neutral und die Handhabung der Tiger ist sehr leichtfüßig. Fahre die T31 schon über 4000km auf einer KTM 1290 SPD-GT und bin hoch zufrieden, auch der Verschleiß ist voll im angenommenen Rahmen. Die ersten 90km jetzt mit der Tiger sind natürlich noch nicht sehr aussagekräftig aber es ist bei diesen Temperaturen doch sehr viel vertrauen in den Reifen meinerseits spürbar. Grüße JS
  3. So am Donnerstag hab ich sie vom Jahresservice abgeholt mit den neuen BR T31, alles weitere unter Bridgestone. Hab ihr beim Service auch einen KN Luftfiltereinsatz verpaßt ist heute bei den ersten 80km angenehm positiv aufgefallen, besserer Durchzug. Grüße JS
  4. Nun sind die Scorpio erledigt, haben 7200 km sicher ihren Dienst geleistet und waren bis zum Schluß voll OK, zum Schluß ca. 1,7-1,8 mm Profil. Der nächste Brigsteone T31 wird nun beim 2 Jahres Service aufgezogen und bin gespannt ob er auf der Tiger genauso gut ist wie nun schon 4000km auf meiner KTM Super Duke GT. Werde auch von diesen Reifen berichten, noch einen schönen Advent JS
  5. So nun hat meine Scorpio 6500km drauf und noch immer 3mm, werd den Satz aber in den nächsten 3 Wochen erneuern da ich in der ersten Dezember Woche zum 2.Jahres Service mit Pickerl muß. Bis jetzt hat er immer Spaß gemacht und auch auf Forststrassen gut gehalten, selbst bei Kälte war er sehr gut und hatte nie das Gefühl das er nicht hällt. Was ich als nächstes aufziehen lasse bin ich aber noch am gustieren, auf meiner KTM SD-GT fahrt ich nun seit 4000km die Bridgestone T31 und bin damit sehr zufrieden, vieleicht probiere ich sie auch auf der Tiger. Noch ein paar Bilder vom jetzigen Stand. Grüße JS
  6. Also bei Meiner 2016 Tiger NH1, hatte ich nach 4000 km beim Linken Holm das selbe Problem. Sifte und wenn sie 2 - 3 Wochen stand hatte ich vorne unter dem Holm einen kleinen Öl Fleck. Wurde dann beim ersten Jahres Service im Dezember 2017 bei 7400km anstandslos auf Garantie behoben. Es wurde der Linke Holm komplett getausch da er unter der Simmeringer Riffen hatte und natürlich beim andern Holm auch das Gabel Öl erneuert und neu eingestellt. Seit dem ist Ruhe und es Funkt alles Tadellos, ist wohl ab und zu möglich bei einer Massen Produktion das nicht alles so tadellos verbaut wird. Grüße JS 😎
  7. Also ich hab meine nun seit einem Jahr und bin damit fast 8000km gefahren und das als 2 Bike. Die Tiger Sport bringt alles mit das ein ausgewogenes Motorrad haben sollte und ist technisch auf Augenhöhe der heutigen Zeit. Kleine Modifikationen machen sie optisch aufregender und bei manchen Änderungen ist die Bequemlichkeit und Leistung auch noch verbessert. Sonst kann ich nichts negatives berichten, Fehler oder Schäden werden schnell und unkompliziert von Triumph in Garantie abgewickelt, so ist das Fahren mit dem Bike ein wirklicher Genuss. Bin voll zufrieden JS
  8. Tiger heute abgeholt und Linkes Tauchrohr hatte ca. 20cm von unten eine Einkerbung, das ist genau dort wo der Simmeringer sitzt und ca. 3cm über dem Staubsimmeringer. Mechaniker meinte, das sich da etwas verkantet hat und das gesamte Tauchrohr auf Garantie von Triumph getauscht wurde. Damit waren dann € 339.- für 1. Jahres Service und Pickerl fällig. Grüße JS
  9. Also das Linke Tauchrohr vom Holm wird jetzt auch getauscht, da die Chrom Beschichtung nicht in Ordnung ist. Gesamter Werkstätten aufenthalt werden somit 3 Wochen sein, naja zum Glück ist das Wetter dem entsprechend. JS
  10. So die Tiger steht nun seit Mittwoch in der Werkstätte, 1.Jahres Service ist fällig und Pickerl, aber was noch wichtiger ist der Linke Holm wird auch gemacht. Entweder die Simmeringer oder gleich ein neuer Holm, da die Verchromung auf dem Holmrohr gegenüber dem rechten sehr ungleichmäßig aussieht. Sieht aus als wenn lauter feine graue Schlieren in Längsrichtung währen ohne das man Vertiefungen spüren oder selbst mit einer Lupe sehen würde. Freundlicher hat gemeint er wird es auf jeden Fall aus Garantieantrag an Triumph senden und Freitag sollte wieder alles fertig sein. Grüße JS
  11. Also fahre mit meiner 2016-17 Tiger fast 90% zu zweit und hatte bis jetzt keine Probleme mit der Federung, nur muß man halt das hintere jeweils richtig einstellen. Hab noch nie mit dem Hauptständer oder sonstigen Teilen gestreift und das obwohl die Reifen bis zum Seitlichen Grad abgefahren sind. Fahre mit 10 Klicks im Soziusbetrieb mit Topcase und mit 23 Klicks mit Topcase solo hat sich bei mir voll bewährt. Grüße JS
  12. Habe selbst seit über einem Jahr eine Buese Noaro STX Leder Jacke und Hose, beide sind mit einer Shell Innenhaut die man auch rauszippen kann. Sind absolut Tourentauglich und nicht so Steif wie die Wasserdichte Leder von Triumph, hatte ich auch probiert. Günstig bei Louis oder FC-Moto zu erwerben und von der Verarbeitung absolut Top. Grüße JS
  13. Bin im Frühjahr 2016 von meinem Becker Kroko auf das Mamba 4 umgestiegen und wollte im Herbst des selben Jahres einen zusätzlichen Akku sowie einen Aktivhalter von Becker erwerben und was soll ich sagen es war aussichtslos. Nach zahlreich Emails und Telefonaten hab ich dann endlich im Frühjahr 2017 einen Aktivhalter von Becker bekomme, ist zweite Wahl, war wie neu und um 20% Billiger. Akku wurde mir gleich mitgeteilt das ich auf keinen Fall einen original Becker erhalten könnte da seit anfangs 2016 keine mehr erzeugt werden. Hab mir 2 Nachbau Akkus gekauft und ein Externes Ladegerät mit dem ich diese immer wieder Nachladen kann, da sie ja im Aktivhalter nicht geladen werden. Man muß aber trotzdem einen Akku im Mamba haben das es reibungslos auch im Aktivhalter funkt. Ich hoffe mit diesem Info euch dienlich gewesen zu sein. Grüße JS
  14. Hab auf meiner Tiger nun 7000km drauf mir ist nun seit 3 Wochen aufgefallen, daß der Linke Gabelholm wo das Tauchrohr in das Standrohr geht unterm Staubring immer wieder leckt. Nach reinigen mit einem dünnen Karton war es besser aber wenn sie 1 Woche auf den Seitenstäner steht ist immer wieder ein Ölfilm drauf. Haben einige von euch auch das schon bemerkt !!! Muß anfangs Dezember zum 1.Jahres Service und Picker, wird wohl ein Tausch der Gabelsimmeringer fällig sein, aber auf Garantie bin gespannt was die Werkstätte meint. Grüße JS
  15. Also sollte es wem interessieren wie schnell seine Tiger Sport geht ab es Gestern Abend`s mal getestet, 206 laut Tacho das sind laut Navi 204 gewesen, zu Zweit, Tankrucksack und mit Topcase. Vielleicht geht noch ein bisschen mehr wenn man lange genug auf Vollgas bleibt, ich finde es trotzdem ausreichend vor allem bleibt sie super stabile, auch der Fahrtwind ist voll OK. Grüße JS
×
×
  • Create New...