Jump to content

holger02

User
  • Content Count

    151
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

holger02 last won the day on August 18 2018

holger02 had the most liked content!

Community Reputation

14 "Gefällt mir" erhalten

About holger02

  • Rank
    Beteiligt sich

Profile Information

  • Ich fahre
    Tiger Explorer,
  • und
    Yamaha XJ 900 Diversion
  • Geschlecht
    männlich

Recent Profile Visitors

981 profile views
  1. Erhaltungsladung über den Winter habe ich früher bei meiner XJ 900S auch immer gemacht und oft Probleme mit der Batterie gehabt. Ist sich ein anderes Motorrad aber Batterie ist Batterie. Seit 5 Jahren habe ich eine Explorer V13VG und immer noch die erste Batterie drin. Und sie springt nach dem Winter sofort an. Erhaltungsladung mache ich nicht mehr, ausgebaut wird auch nichts mehr. Einmal im Februar geladen und fertig. Und das Moped steht den ganzen Winter an der frischen Luft unter dem Carport. Gruß Holger
  2. schau mal weiter oben im 1200er Forum, da gibts einen eigenen Bereich mit Anzugsdrehmomenten Grüße Holger
  3. Im Besitzerhandbuch ist eine Tabelle mit allen erforderlichen Arbeiten nach Kilometerstand oder Jahresintervall. Holger
  4. vorne 2,1 o.2,2 wären mir zu wenig. Ich fahre vorne 2,5, ist auch Vorgabe laut Handbuch (V13VG mit 110/80 R19). Kann natürlich sein das deine ab BJ 2016 vorn 120/70 R19 hat und Triumph einen niedrigeren Druck vorgibt. Aber ich denke du wirst dein Handbuch schon studiert haben. Gruß Holger
  5. Hallo, bei meiner Explorer, V13 VG wurde auch die Schaltwelle gewechselt. Gleiche Symptome, beim runterschalten vom 3. Gang in den 2. wurde der übersprungen und man war im Leerlauf. Triumph war das bekannt und es gab auf Garantie eine neue Schaltwelle. Nun sollte man meinen das die geänderte Schaltwelle bei der V 301 in die Serie übergegangen ist. Aber man weiß ja nie.... Vieleicht mal die E-Teile Nummern vergleichen. Und der Händler sollte es auch wissen. Holger
  6. Hatte vor 6 Wochen bei meiner Explorer das gleiche Problem, ewig an den Spreizschrauben gefummelt. Als ich alle raus hatte waren 3 hinüber. Habe mir bei ama.... für kleines Geld neue bestellt. Gab dort identische. Die Stecker für die Griffheizung kann man ohne den Tank abzubauen auf der rechten Seite raus fummeln. Das ganze Plastikgeraffel muss allerdings runter. Gruß Holger
  7. Hallo, Ich habe nach 3 Jahren eine neue Schalltwelle über die Anschlussgarantie bekommen. Auch nur die 50 Euro Beteiligung. Verlängert habe ich nicht. Bedeutet wohl auch weiter regelmäßige Inspektionen nach Herstellervorschrift. Gruß Holger
  8. mal genau lesen.... Berühungen hatte ich auch, deswegen die Nachbesserung wie oben geschrieben. Jedoch keine Lockerungen oder klappern.
  9. kann ich bei meiner nicht bestätigen, seit 32.000 km fest wie am ersten Tag und ohne Schraubensicherung. Und ja, es gibt natürlich noch weitere Anbieter. Gruß Holger
  10. Was mir noch einfällt, bei mir hat die Platte leicht am Kardangehäuse angeschlagen. Ich habe mir ein1,5 mm Aluplättchen zugeschnitten und auf den Ständeranschlag geklebt. Jetzt ist genug Platz zum Kardangehäuse. Mit dem Seitenständerschalter gibt's keine Probleme. Holger
  11. Hallo Volker, schau mal bei SW-motech, da gibt's die noch für die V13VG. Habe ich bei meiner auch dran und funktioniert ganz ordentlich. https://sw-motech.com/Produkte/Sicherheit/Staender/Seitenstaenderfussverbreiterung/4052572021279.htm?gclid=EAIaIQobChMIno3kxeLh7gIVaxoGAB0_vQqcEAQYASABEgKU0vD_BwE Gruß Holger
  12. Hallo eric72, willkommen hier Tigerhome. Schau mal im Unterforum -Techink Tiger 900 (ab 2019), da findest du reichlich Input und wirst auch Antworten auf deine Fragen bekommen. Gruß Holger
  13. Gestern bei bestem Wetter ein schöne Runde mit der XJ. Beim nächsten Mal ist die Katze wieder dran. Gruß
  14. Der Kalender ist da, großes Lob und vielen Dank. Holger
  15. Hallo Heiko, oh, da war ich aber etliche Km daneben. Aber sehr schöne Gegend, bin auch oft im Weserbergland unterwegs. Gruß Holger
×
×
  • Create New...