Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Dr.Fleisch

Welches gebrauchtes Navi

Recommended Posts

Gast Dr.Fleisch

Hi Leute,

ich bin kürzlich durch Berlin gegurkt und hatte nur das Navi meiner Freundin EINSTECKEN...also anhalten und drauf glotzen...oder wärend der Fahrt...naja, vergessen wirs. Schön war das nicht und nochmal mach ich das auch nicht.

Frage 1:

welches gebrauchte Navi kann man empfehlen? Ich hab leider keine Kohle für ein neues nebst Touratech-Anbau :blink:

Frage 2:

Die Steckdose, die ich links unten an meinem Tiger nun gefunden habe erscheint mir kleiner als die am Auto. (Zur Erklärung meiner blöden Frage: Bisher hatte ich keine) Passt das trotzdem? Gibts da empfohlene Adapter? Bin nich nur doof?

Zieh ich das Kabel dann unterm Tank am Lenker hoch?

Frage 3:

Was ist günstiger? Anbringen am Lenker oder auf dem Tank?

Danke Euch für die Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also....

auch hier gibt's viele Varianten.

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Garmin Quest 2 (mit 2 Gb ist ganz Europa drauf und wasserdicht ist es erwiesenermaßen auch)

Die Halterung ist selbstgebaut, der eigentliche Halter allerdings von Touratech - Strom kommt aus dem Cockpit.

Gruß tigerjoe

post-17-1271703040_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab 'n TomTom Rider (erste Version). ist Mac-tauglich, unkompliziert, im Auto wenig Kabelgewürge, etwas klobig, deshalb wenig Diebstahlsgefahr.

Nur in Rumänien war ich unzufrieden mit der kaum vorhandenen Kartenabdeckung.

Den Motorradhalter hab ich von Teuertech aus zweiter Hand.

Gruß, Amadeus :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich habe ein 2610. Funktioniert gut. Für die alten Garmins gibt es aber keine aktuellen Karten mehr. Da müßtest Du schon ein Zumo nehmen.

Da gibt es ja inzwischen das 660er, da sollten gebrauchte 550er nicht mehr die Welt kosten.

Viele "Zigarettenanzünderstecker" haben eine rote Kappe. Wenn Du die abziehst, hast Du den gesuchten kleinen Stecker. Ich habe allerdings seit diversen Schwierigkeiten mit diesen Steckern an meiner GS immer eine direkte (sicherungsgeschützte) Leitung von der Batterie zum Navi. Immer sicher Strom und minimaler Kabelsalat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Doc,

so wie Steffen habe ich auch ein gutes altes Garmin 2610. Funktioniert mit dem Halter von Teuertech hervorragend.

Da von Garmin nur noch die NT-Version des Kartenmaterials gepflegt wird, sind von Garmin der Quest 2, und die Zumo 400, 500 und 550 von Interesse. Außenseterrollen haben noch die 2720 und 2820, die aber kaum gebraucht auftauchen.

Schöne Grüße

Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Garmin GPS Map 276 C, läuft nach FW Update mit den NT Kartenversionen !!

Hat einen großen Bildschirm und viele nette "Spielereien"

post-17-1272378009_thumb.jpg

Bearbeitet: von Q-Schrauber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hab den TT Rider 1.

Die mitgelieferte Halterung funzt zwar einigermassen, aber das Gerät selber geht mir zunehmend auf die Nerven (Blendung, verschachtelte Menüs, Ladeprobleme).

Und die 3D und die 2D Kartendarstellungen sind zum zielgerichteten Fahren bzw. sich navigieren lassen ok, aber beim rumcruisen praktisch unbrauchbar.

Nimm das nicht, auch wenns grad recht günstig gebraucht zu kriegen sein sollte.

Gruß aus Kiel

Bearbeitet: von Surftimm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Alternativ gibt es noch das Crocodile von Becker für relativ kleines Geld. Und über die Sinnhaftigkeit eines Touratechhalters kann man sowieso streiten, ich habe immer noch ein Garmin Quest mit der Original Garmin Mopped Halterung die jetzt seit über 4 Jahren ihren Dienst tut und weniger als die Hälfte einer TT Halterung gekostet hat, und das inklusive Anschlusskabel was bei TT noch mal extra gekauft werden musste.

Gruss Gizmo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×