Jump to content

Tigerhome - ein Heim für Tiger (est.1998 by sp)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
McB

Ready for Takeoff - Saisonstart 2012

Recommended Posts

Der Tiger gestern abend auf Feierabendtour an der Schneckenkapelle im Fischbachtal/Odenwald... war ein bisschen frisch, aber hat Spaß gemacht..

post-38-1334645211_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch eins, ich weiß gar nicht wer den Baum dahingestellt hat? :lol:

Guido

post-38-1335253248_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... noch schaut meine so aus, aber nicht mehr lange :D

post-38-1335711163_thumb.jpg

Bearbeitet: von Färt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast anju

Habs auch bald geschafft - heute 'ne längere Testfahrt gemacht, noch ohne Navi-PC, aber der Monitor sitzt schon optimal. Restliche Umbaubilder kommen die Tage - hatte heute keine Lust zu knipsen - eher zum Fahren und ausserdem noch eine 800XC (lucie) und eine Transalp im Schlepp;-)

Andreas

post-38-1335716677_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute wars dann soweit:

Tiger auf Abwegen I

Tiger auf Abwegen II

Tiger auf Abwegen III

Solch ein Spaß und kein Vergleich zu vorher :D

Joe

Bearbeitet: von Joe Fanatic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

nun kommt mein Tigerle auch noch zu Wort: er hat den langen harten Winter in der Garage gut überstanden :lol: .

Neu: Tankpad aus dem Forum (gut ist das), Powermint-Scheibe in schwarz, Edelstahl-Tankkupplungen und ContiTrail Attack. In zwei Wochen gibt´s noch vom Freundlichen vorne neue Bremsscheiben u. -beläge hinterher (KM-Stand 30.200).

Allzeit gute Fahrt Euch allen.

post-38-1335811099_thumb.jpg

Bearbeitet: von Weilbaer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Joe, stell doch mal ein paar Bilder rein. 21" VR und den AT Unterfahrschutz konnte ich schon mal ausmachen.

Viele grüße

Robbe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Hier mal meine beim Warten auf die Fähre an der Elbe:

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Waren mit dem Affentwin-Stammtisch in der Nähe von Schwerin und da ich bei meiner AT noch die Bremsen machen muss, musste ich die Tiger nehmen... :rolleyes:

Gruß

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast anju

Heute gabs dann mal ein paar Fotos - hab keinen Bock mehr zu basteln, ist aber noch Arbeit übrig...

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

SW-Motech Sturzbügel, Handprotektoren und Nebelscheinwerfer, TT-Koffer (umgebaut - eigene Befestigungslösung und Platz für theoretisch 4x 5l Kanister) und anderer Kleinkram, H&B Kofferträger - gekürzt von Locke, Spiegelarme von 955i, Magura Lenker, Nautilus Hörner, Billichblinker von Louis, Zard-Endtopf usw. usw.

Sitzbank kommt die Woche - habe heute Probesitzen gemacht - ist 5cm höher (Kuhle und Kanten am Übergang weg), Soziusgriffe kommen wohl morgen dran, muss aber noch PC Kabel verlegen und die Taschen am Sturzbügel müssen auch noch Halterungen bekommen (sind Ortlieb Front-Roller City Taschen)

So langsam wirds mein Mopped....

Andreas

P.S. Die jeweils 5 Kabelbinder rechts und links am Heckrahmen halten die Riefenmontierhebel - falls sich jemand wundert, warum das so Ducatimässig aussieht ;-)

Bearbeitet: von anju

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Robbe, mach ich :)

Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Anju: :thumbup: jetzt ist dein neuer Tiger ja wirklich bald bereit für die große Reise, sehr schön. Besonders die Befestigungen für die 5-Liter-Kanister finde ich sehr gut gelöst, TT bietet sie ja nur für 2 bzw. 3 Liter. Insgesamt merkt man, dass da schon einiges an Erfahrung mit reingeflossen ist

Wo hast du dir denn die Aufkleber von deinen eigenen Motiven machen lassen?

So long,

da Wolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast anju

> TT bietet sie ja nur für 2 bzw. 3 Liter.

und die Halterungen auch noch aus dünnem Alu, das gerne mal bricht oder z.B. im Falle der Flaschenhalter was durchscheuert. Meine Lösung ist simpel: Türgriffe unten (von Pollin, aber haben Zollgewinde - muss man nachschneiden, sind dafür günstig und Möglichkeit einen Gurt rumzuziehen - ich habe dafür die Originalhalterungen von TT, die am Deckel waren, genutzt. Das hielt auch auf mongolischen Pisten ;-)

Am Deckel sind jetzt durchgehende Aluleisten zum Gurt durchziehen - erheblich flexibler, als feste Positionen.

> Wo hast du dir denn die Aufkleber von deinen eigenen Motiven machen lassen?

Mit Farblaser gedruckt auf wetterfester Kunstoffselbstklebefolie (von pearl) und dann noch mit Klarlack überlackiert. Ist lange UV-beständig und Regen stört nicht - hatte schon die exotischen Länderaufkleber (die man vor Ort nirgends bekommt eg Turkmenistan) auf den alten Koffern damit gemacht. Für solche Einzelsachen ganz brauchbar, kann natürlich nicht mit Profiaufklebern mithalten, aber da sind Einzeldrucke ja nun etwas teurer ;-)

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yep... sieht wirklich klasse aus :thumbup:

@ Anju: Bist du mit den Barkbusters (Handprotektoren) zufrieden? Wäre auch meine nächste Anschaffung.

Bearbeitet: von Tigertrail

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ anju, der Kofferträger ist sehr gut geworden, sehr schön symmetrisch. :thumbup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast anju

Yep... sieht wirklich klasse aus  :thumbup:

@ Anju: Bist du mit den Barkbusters (Handprotektoren) zufrieden? Wäre auch meine nächste Anschaffung.

Habe ich erst seit 4 Wochen dran und so richtig kalt wars noch nicht - für mich ist es wichtig, dass Windschutz für die Finger und den Handrücken da ist. Evtl kommt da noch ein Spoiler drauf. Montage ging einfach - auch wenn ich die Teile der 800er nutzen musste - mit den 800XC Abstandsteilen passte das überhaupt nicht - wird aber beides mitgeliefert (zumindest von SW-Motech). Die Hydraulikleitung musste ich allerdings etwas aus dem Weg räumen - geht aber einfach - leicht lösen am Pissbecher, wegdrehen und wieder festziehen...

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und die Halterungen auch noch aus dünnem Alu, das gerne mal bricht oder z.B. im Falle der Flaschenhalter was durchscheuert.

Ich hab sie jetzt schon geordert bzw. auch bereits daheim herumliegen - werde sie montieren und schauen, wie lange sie bei mir halten. Falls es auf der Rumänien-Ukraine-Reise in zwei Wochen nix taugt, wird danach deine Lösung "kopiert" ;)

Mit Farblaser gedruckt auf wetterfester Kunstoffselbstklebefolie (von pearl) und dann noch mit Klarlack überlackiert. Ist lange UV-beständig und Regen stört nicht - hatte schon die exotischen Länderaufkleber (die man vor Ort nirgends bekommt eg Turkmenistan) auf den alten Koffern damit gemacht. Für solche Einzelsachen ganz brauchbar, kann natürlich nicht mit Profiaufklebern mithalten, aber da sind Einzeldrucke ja nun etwas teurer ;-)

Danke - scheint eine gute Alternative zu sein. Der Lack ist nötig? Laut Pearl wäre die Folie ja auch so außentauglich - aber schaden kann's wohl nicht...

So long,

da Wolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Juhuuuu endlich ist mein Dicherla fertig geworden :prost2:

Der Katzendoktor hat wirklich ganze Arbeit geleistet - sie läuft echt super :bang: !!!!

Hier: Sonntag im Ländle aus der Deckung :wistle:

post-38-1337622823_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Hab da auch noch ein paar gesammelte Werke:

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Eingefügtes Bild

Thumbnail - klicken, um die Datei von einem externen Server zu öffnen

Gruß

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, dann stell ich meinen Tiger auch mal ein. Der Umbau ist ja zZ abgeschlossen und alles weitere muss bis zum nächsten Winter warten....

All the best, kwa heri

Roland

post-38-1337724689_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Tiger gestern am Übergang vom Brombach- zum Mossautal im Odenwald... schöne Abendrunde, nur das mit der Gastronomie an einem Dienstag abend ist noch stark verbesserungswürdig ... zig Biergärten und alle geschlossen. :angry:

post-38-1337760846_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt ist es soweit, ein Einblick in meine Winterbastelei 2011/12.

Wie üblich vom 100. ins 1000. ;)

LC - Tiger 955i

Viel Spaß damit,

Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Joe,

schöner Bericht.

Kannst Du schon verraten, wie es mit dem Projekt Krümmer aussieht?

Viele Grüße

Robbe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nabend mal,

hab ich das falsch gesehen oder geht der Abgang schon rechts neben dem Motor lang? :rolleyes:

Der Austritt unter der Schwinge sieht auch danach aus.

Den Motorschutz musste aber noch etwas bearbeiten oder? Sieht etwas aus wie abgenagt. :D

Und besorg dir mal nen vernüftigen Kotflügel. :wistle:

Greetz Brülli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Robbe,

wie Brülli richtig erkannt hat, ist der Nachbau- Krümmer bereits montiert.

Wenns nicht mal auffällt, umso besser :)

@ Brülli,

mit dem Fender und besonders der Farbe bin ich soweit ganz zufrieden ;)

Vllt könnte ich die Abschlüsse gelegentlich noch etwas schicker ausformen, wie auch immer, die Funktion ist gegeben.

Selbiges zum Motorschutz, hier und da kann man immer feilen, wichtig ist dass er seinen Dienst tut.

Komme grade aus Brandenburg von einem Termin zurück, Hin- und Rückweg habe ich genutzt mit dem Tiger ein paar Singletrails in Wald und Wiese zu exploren. Bin total baff, leben wir in einem schönen Ländchen!!!

Wenn ich mal etwas Luft habe stelle ich den Umbau nochmal gesondert mit ein paar egänzenden Fotos ein.

Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein eigenes Benutzerkonto im Tigerhome. Es ist ganz einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Hier einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto erstellt? Dann logge dich einfach ein.

Jetzt einloggen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×