Jump to content
Hello World!

Recommended Posts

So nach langem Überlegen habe ich mir mal den Schutzbügel von SW-Motech bestellt.

Ich denke er schützt ausreichend gegen Umfaller. Falls er untenrum nicht ausreicht, kann man ihn vermutlich mit dem orignalen von Triumph kombinieren.

Gruß Dirk

Das ist wohl einer der am besten schützt, aber auch entsprechend vorsteht.

Beides geht halt nicht. Der von GIVI ist etwas zurückhaltender, aber mit den 2 Befestigungen unten weckt er mehr Vertrauen als der schöne PUIG

In Verbindung mit dem org. Motorschutz unten, passt das angeblich♡ nicht.

Bügel die unten schützen und auch noch hoch gehen, sind ne gute Sache, meint mein linkes Wadenbein :judge: 8 Wochen Auszeit sind genug. Ohne Bügel, würde der Silvestertanz ausfallen. Weiter möchte ich gar nicht denken.

Nachtrag heute♡diese Info habe ich uebernommen. Werde auch hier kuenftig besser aufpassen und nicht alles uebernehmen. Vielleicht hat GIVI auch nachgebessert.

Edited by silberlocke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warte noch auf meinen bestellten SW Bügel. Muss dann mal schauen, da er ja nur obenrum geht, ob der originale von Triumph noch dazu passt, da dieser ja nur untenrum geht. Vielleicht hat das ja jemand schon mal ausprobiert ?

Gruß Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Braucht man ein spezialwekzeug um den sw sturzbügel zum montieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein geht mit normalem Werkzeug. Falls es zu eng hinter dem Kühler ist, dann muß er halt ab. Es geht aber auch so.

Gruß Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir heute (die Seitenteile und Maske angebaut) den GIVI montiert.

Der Org. Kst.Motorschutz hat gepasst :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand von euch den Sturzbügel der Firma PUIG verbaut ? Denke der wäre eine Alternative zum Givi. Bin mir aber nicht sicher ob dieser den Tank beim Umfallen schützt ???

Dieser PUIG Sturzbügel ist der eventuell für mich in Frage käme. Hat den denn wirklich noch niemand von euch verbaut? Bilder von verschiedenen Seiten wären wirklich super! Vielleicht könnt Ihr mir da ja weiterhelfen.

Gruß Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir heute auch die Givi-Sturzbügel gegönnt (169,- €) und auch montiert. Original Plastik-Motorschutz muss weichen. Mit Geschick und dem richtigen Werkzeug kann das auch ein etwas begabterer Laie machen- einen modernen Ratschenkasten braucht es aber mindestens. Die Bügel sind leichter als das Original und gut verarbeitet. Sie schützen vor allem auch die Verkleidung besser mit, weil sie bis unter den Schriftzug hochgezogen sind. Den Alu-Motorschutz rüste ich aus dem Zubehör nach. fredis-garage

Hallo Fredi, :wink2:

ist der Bügel mit Alumotorschutz montierbar bzw hast du ihn (Motorschutz) problemlos dran bekommen? <_<

Evtl. gibts Zwischenzeitlich weitere Erkenntnisse.

Ich habe den orig. Aluschutz drunter und wollte ihn nicht unbedingt ins Regal legen.

Danke & Grüße

aus dem Münsterland

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest stoi53

Hallo Martin,

vieleicht hielt dir dieses Bild bei deiner Entscheidung! Bei meiner Neuen wird der Puig Bügel montiert, da mir dieser noch am besten gefällt. Hatte vorher die Tiger 800 onr. und freue mich schon auf die Explorer in weiß.

LG. Adi!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest stoi53

Jetzt aber mit Bild!!!!!!!!

Hallo Martin,

vieleicht hielt dir dieses Bild bei deiner Entscheidung! Bei meiner Neuen wird der Puig Bügel montiert, da mir dieser noch am besten gefällt. Hatte vorher die Tiger 800 onr. und freue mich schon auf die Explorer in weiß.

post-3787-0-39139500-1394020037_thumb.jp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zur Frage von Tex: Meine Explorer trägt den Givi-Sturzbügel (der seine Qualität bei einem leichten Umfaller beweisen mußte) in Verbindung mit der Alu-Wanne von SW-Motech. Bilder in meinem Blog. Bei meiner neuen Tiger 800 wird es ein Sturzbügel von SW-Motech werden....

fredis-garage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe den Bügel von SW Motech verbaut und denke, dass dieser für die optimale Lösung ist.

Gruß Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe den PUIG montiert da mir dieser rein Optisch am besten zusagte und muss sagen, dass er sich hervorragend an meiner Explorer macht.

Anmerkung zur Montage:

Habe den PUIG Sturzbügel selbst an meiner TE angebaut. Brauchte aber Fachmännische Hilfe, denn bei der untersten Befestigungsschraube muss der Motor mit einem Wagenheber gestützt werden. Ansonsten bringt ihr die Schraube (durchgehend) nicht raus.

post-5497-0-70723700-1395662958_thumb.jp

:biken1:

Edited by Mwolfi12

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Mwolfi12 - Habe auch den Puig Bügel verbaut. Bei mir ging die untere Befestigungsschraube problemlos raus und rein..... Ich fand eher das Festziehen der oberen Motor-Haltemuttern ziemlich kretzig......

Wenn ich den Bügel so an deinem Mopped betrachte muß ich wirklich sagen dass er kaum auffällt! Das mit dem original Auspuff hast du auch toll hin gekriegt - sieht super aus. Was mir auch immer wieder ins Auge sticht, ist dass die ganzen Zubehör Alu-Motorschutzteile ziemlich bescheiden oder klobig aussehen. Am schönsten finde ich das original Plastikteil - war mit ein Grund den Puig Bügel zu verbauen.........

Edited by booster88

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Mwolfi12 - Habe auch den Puig Bügel verbaut........

Am schönsten finde ich das original Plastikteil - war mit ein Grund den Puig Bügel zu verbauen.........

Das passte auch bei GIVI einwandfrei :gn8:

Edited by silberlocke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey booster88,

mit dem original Plastikteil hast du recht, habe dies noch nie so richtig beachtet.

Den Schalldämpfer habe ich mit einer schwarzen Folie (Alu-gebürstet) bezogen, er ist mir aber immer noch zu gross (und etwas zu schwarz), darum habe ich mir gerade erst den REMUS Hexacon in Carbon bestellt. Du hast ja den Bodis, wie ich lesen konnte. Bei mir war die Entscheidung auch zwischen Bodis und REMUS, hoffe ich habe mich nicht falsch endschieden.

:wink3:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gerade meinen givi sturzbügel bekommen und etwas Probleme beim Einbau. Die torx Schrauben sind so extrem fest das ich sie mich echt nicht traue zu lösen. Ist das normal? Gibt's nen Trick oder hilft einfach Gewalt? Und gibt es eine bessere Gebrauchsanweisung wie diesen einen DIN A 4 Zettel?

Schöne grüße Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Stephan,

das ist halb so wild, das muss gehen. Montageanleitung ist duerftig.

Am Kruemmer habe ich einige Muttern als Distanz zwischenlegen muessen. Stoert mich aber nicht.

Ich glaube ich habe vorne eine laengere Schraube gebraucht.

Wenn Du die rechte Seite zuerst anschraubst, dann kommst du leichter an die Schraube hinter dem Schalthebel links.

Viel Erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo Stephan,

ich hatte auch so meine Probs mit der Original -Anleitung.

Bei Fredis Garage hab ich dann Hilfe gefunden:

http://www.fredis-garage.de

Bei der Explorer schreibt er wie der Einbau funzt.

Danke an dieser Stelle nochmal!?

Gruß Dirk ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da mein Blog sich mittlerweile auf die Stärke eines Buches zubewegt und aktuell mit Tricks und Tips für die Tiger 800 ausgebaut wird, hier die Seite der Tricks für die Explorer- dann sucht es sich leichter:

http://www.fredis-garage.de/2012-04-14/73-Triumph-Tiger-Explorer-Teil-2,-Tipps-und-Zubehoer.html

fredis-garage

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute. Danke für die Antworten und danke Fredi für deine gute Beschreibung. Allerdings fehlt mir das Werkzeug dazu und ich muss erstmal auf Einkaufstour gehen. Im Umkreis Sankt Gallen gibt es wohl keinen der den Sturzbügel mal so kurz ;-) installieren kann oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

...wie weit ist St. Gallen von Lindenberg weg ?? - Einmal kurz bei Bregenz vorbei oder so ?
Denn dann kann ich dir meinen superfreundlichen T - Dealer

www.zweirad-nuber.de empfehlen ...der besorgt alles, der montiert alles und das schnell und günstig...Gruss, Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja die Sturzbügel sind halt geschmackssache...ich musste meine zuerst in Rahmenfarge nachlackieren und die Schrauben passsen ja auch noch nicht ganz.

Ev kommt es ja wieder weg, wenns mir nicht gefällt, man hofft ja es nie zu benötigen.

gruss bernd

@ Stefantiger: geh doch zu Tobias in Bütschwil....

ansonsten Montage ist nicht so schwer... 19 und17 Nuss, Drehmomentschlüssel...fertig.

;)

post-4936-0-40098000-1398357160_thumb.jp

post-4936-0-98338500-1398357234_thumb.jp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir heute den von SW-Motech montiert. In Verbindung mit dem Original Motorschutz für mich persönlich der wirkungsvollste Schutz. Und wie bereits weiter oben gesagt wurde finde ich auch das beide wunderbar zusammen harmonieren.

post-6844-0-41836300-1401910607_thumb.jp

post-6844-0-65779800-1401910643_thumb.jp

Share this post


Link to post
Share on other sites

von der schutzwirkung die beste kombi ... wenn se wenigstens auch die gleiche farbe hätten :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine TE hat ein gespanntes Verhältnis zur Vertikalen, sie hat heute zum 6. Mal auf der Seite gelegen. Ist eben ne Katze, die liegen bekanntlich gerne herum. Der Freundliche lacht schon, wenn ich komme und wieder die selben Sturzteile bestelle.
Seh ich das richtig, dass man die SW-Motech-Bügel zusätzlich zu den Triumph-Bügeln anbauen kann? Im Gegensatz zu den Touratec-Dingern (bei denen man Kratzer wegpolieren könnte) kann man bei SW-Motech ja wohl noch Krimskramstaschen dranschnallen, richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

das siehst Du vollkommen richtig :thumbup: der SW Bügel ist problemlos mit den Original Motorschutzbügel anzubauen :thumbup:

und kleine Krimskrams Taschen muss ich mir auch noch suchen die da zwischenpassen........

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine TE hat ein gespanntes Verhältnis zur Vertikalen, sie hat heute zum 6. Mal auf der Seite gelegen. Ist eben ne Katze, die liegen bekanntlich gerne herum. Der Freundliche lacht schon, wenn ich komme und wieder die selben Sturzteile bestelle.

?

Ja Kater, das hast du schoen beschrieben.

Es liegt wohl auch an des Katzens Staerke. Das Biest faehrt sich so handlich, bis man erinnert wird, dass die Grenze ueberschritten ist. Sie lockt dich und verfuehrt dich.

Dann bist du froh, dass du sie hast diese Puffer. Denn es kann schneller gehen, als man denkt!

Ich fuehle mich nackt ohne diese Eisen. Wer diese Ex ordentlich bewegt, kommt frueher oder spaeter in diese Situation.

Wuensche allen Nackten viel Glueck mit dem Biest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist eben ne Katze, die liegen bekanntlich gerne herum.

Kann ich bestätigen, unsere beiden Katzen lagen bei der Hitze nur faul rum im Schatten....... ;)

Die Grosskatze hatte heute Pause, wird morgen wieder ausgeführt..........ich war zwar noch nicht ganz an der Grenze,(muss ich auch nicht, fahre auch zügig aber immer mit der nötigen Vorsicht vor allem auf unbekannten Strecken) aber es ist beruhigend den Tiger etwas geschützt zu haben.

Heute sind wieder zwei "Biker" hier vorbei gefahren .......... Rennsemmel,kurze Hose,T-Shirt................Arschlöcher hoch zehn............ich gönne ja niemandem etwas schlechtes, aber denen gönne ich einen harmlosen Umfaller und Schürfwunden die Wochenlang Eitern..... :evil:

PS. Sorry für Off Topic

Edited by HeiBer

Share this post


Link to post
Share on other sites

das siehst Du vollkommen richtig :thumbup: der SW Bügel ist problemlos mit den Original Motorschutzbügel anzubauen :thumbup:

und kleine Krimskrams Taschen muss ich mir auch noch suchen die da zwischenpassen........

Wenn Du welche gefunden hast, melde Dich bitte mal. Ich war sicher, dass Touratech welche hat, aber deren Webshop scheint eine Macke zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gemeinde,



bin günstig an einen gebrauchten originalen Triumph Motorsturzbügel gekommen, habe aber keine


Montageanleitung.


Die Montage sieht auf den ersten Blick zwar nicht so schwierig aus, aber der Teufel steckt im Detail!



Über die Suchfunktion hier im Forum, sowie auch generell im Netz, konnte ich sie leider nicht finden.


Kann mir jemand einen Link senden oder vielleicht hat auch noch einer eine Anleitung die er mir mailen kann?



Vielen Dank im Voraus!




Gruß aus Südbaden



TomKurt



Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hatschky,



vielen Dank! :thx1:



Dann kann ich ja gleich mit der Montage anfangen.




Gruß aus Südbaden



TomKurt



Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Stummi68

hallo silberlocke,

ich bin auch noch auf der Suche nach einem dezenten aber effektiven Sturzbügel, der auch den Tank schützen sollte.

Habe eure bisherigen Postings verfolgt und mir gehen die selben Fragen durch den Kopf:

  • Puig - schön aber ev. nicht ausreichender Schutz für Tank, stabil?
  • Touratech - effektiv aber teuer, schwer und sehr auffällig!
  • Givi - effektiv, optisch ok, passt original Motorschutz?

Kannst du mir kurz berichten ob du etwas modifiziren musstest um den original Kunststoffschutz dranlassen zu können?

Ev. ein paar pics wären sehr informativ.

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Geschmaecker sind verschieden. Von den hohen, gefaellt mir der TT am besten. Gab es gestern noch bei ebay. Muss man etwas mit den Nebelstreben aendern. Nicht schlimm.

Der kleinere dezente Givi passte bei mir ebenso mit org. KST. Motorschutz. Habe unten ein paar Schrauben als Distanz zwischenlegen muessen. Kratzer sind problemlos auf der Pulverbeschichtung auszuspachteln und mit mattem schwarzem Spay im Ansatz zu lackieren.

Mir gefaellt auch ohne am besten, aber der Givi ist guenstig und dezent und rettet dir evtl. zwar nicht die Tankverkleidung aber den Rest darunter.

Dazu gibt es bereits genug Bilder und Beschreibungen. Hier, bei fredis-garage und im Galeriebereich bei der silberlocke.

Distanzmuttern, die ich beigelegt hatte, haben mit dem Motorschutz unten nichts zu tun. Das war direkt hinter den Kruemmerrohren, sieht man nicht.

Edited by silberlocke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Stummi68

Danke - hab mir deine Bilder angeschaut - irgendwie geht sich das scheinbar doch aus....Perfekt.

Werd drüber nachdenken!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab auch den Givi,passt ganz genau und schaut auch nicht so übel aus(habe den Orig.Metall Unterfahrschutz von Triumph)! :thumbup:

Ein Freund von mir hat den Triumph Sturzbügel und ist im stehen umgefallen,dabei ist der Namenszug des Tankes,der Seitenspiegel,der Handschutz,der Blinker,die Halterung für den Seitenkoffer(unbedingt dran lassen-guter Schutz für den Auspuff)und der Fußraster zerkratzt oder kaputt gegangen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...